[Rumänien] Divizia Nationala A (erstklassig)

  • Meisterrunde


    Freitag, 18.März

    FC Voluntari - Uni Craiova .. 3:1 (1:0)


    Samstag, 19.März

    Far.Constanta - CFR Cluj .... 0:0


    Sonntag, 20.März

    Arges Pitesti - FCSB Bukarest 2:3 (1:1)



    1.CFR Cluj 2 1 1 0 3:1 42

    2.FCSB Bukarest 2 2 0 0 5:2 37

    3.Uni Craiova 2 1 0 1 4:3 30

    4.FC Voluntari 2 1 0 1 4:4 27

    5.Far.Constanta 2 0 1 1 0:2 25

    6.Arges Pitesti 2 0 0 2 2:6 24


    Abstiegsrunde

    Samstag, 19.März

    Gaz Metan - Craiova 1948 .... 0:2 (0:1)

    Ac.Clinceni - Rapid Bukarest 0:1 (0:0)

    Sonntag, 20.März

    Din.Bukarest - Sepsi OSK .... 0:0

    Montag, 21.März

    CS Mioveni - Chindia ........ 1:0 (1:0)



    1.FC Botosani 2 2 0 0 6:0 29

    2.Rapid Bukarest 2 2 0 0 4:1 26

    3.Sepsi OSK 2 1 1 0 3:1 24

    4.UTA Arad 2 1 0 1 3:1 23

    5.Craiova 1948 2 1 1 0 2:0 21

    6.Chindia 2 0 1 1 0:1 19

    7.CS Mioveni 2 1 0 1 2:3 18

    8.Din.Bukarest 2 0 1 1 1:3 10

    9.Ac.Clinceni 2 0 0 2 0:4 7

    10.Gaz Metan 2 0 0 2 0:7 1

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Meisterrunde


    Samstag, 14.Mai

    Far.Constanta - Arges Pitesti 1:0 (1:0)

    FC Voluntari - FCSB Bukarest 2:2 (1:1)


    Sonntag, 15.Mai

    CFR Cluj - Uni Craiova ...... 2:1 (1:0)


    1.CFR Cluj 9 6 1 2 17:6 57

    2.FCSB Bukarest 9 7 1 1 21:6 53

    3.Uni Craiova 9 6 0 3 18:8 45

    4.FC Voluntari 9 2 2 5 8:14 32

    5.Far.Constanta 9 2 2 5 4:12 32

    6.Arges Pitesti 9 1 0 8 3:25 27



    Abstiegsrunde

    Freitag, 13.Mai

    Chindia - Gaz Metan ......... 3:0 (1:0)

    Din.Bukarest - UTA Arad ..... 1:1 (0:1)

    Montag, 16.Mai

    Craiova 1948 - Sepsi OSK .... -:- (-:-)

    CS Mioveni - Rapid Bukarest . -:- (-:-)

    Ac.Clinceni - FC Botosani ... -:- (-:-)



    1.Rapid Bukarest 8 6 1 1 20:4 39

    2.Sepsi OSK 8 6 1 1 16:4 39

    3.FC Botosani 8 5 0 3 14:9 38

    4.Craiova 1948 8 5 2 1 14:6 34

    5.UTA Arad 9 4 1 4 10:6 33

    6.CS Mioveni 8 4 1 3 9:8 28

    7.Chindia 9 2 2 5 8:8 26

    8.Din.Bukarest 9 4 2 3 14:11 23

    9.Ac.Clinceni 8 0 0 8 4:28 1

    10.Gaz Metan 9 1 0 8 6:31-22

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Dinamo Bukarest steigt das erste Mal aus der ersten rumänischen Liga ab,nachdem die Relegation gegen Uni Cluj verloren wurde.

    Seit 1948 ununterbrochen erstklaiig gewesen,dabei 16x Meister geworden.

    ich kannte wen
    der litt akut
    an Fußballwahn
    und Fußballwut
    (Joachim Ringelnatz)

  • Neben zweimal Uni Craiova gibt es in der kommenden Saison auch zweimal Steaua Bukarest in der 1. Rumänischen Liga.


    Das 1947 als Militärverein gegründete Steaua wurde 2003 privatisiert, und dieses privatisierte Steaua musste seine Namens- und Logorechte laut Gerichtsurteil 2017 an das rumänische Verteidigungsministerium zurückgeben. Seitdem tritt man als FCSB an, wurde in der abgelaufenen Saison Vizemeister, und nimmt an der Qualifikation zur Europa Conference League teil.


    Seit 2017 tritt die wieder eröffnete Fußballabteilung des Militärvereins als Steaua Bukarest an, startete in Liga IV und steigt jetzt als Zweiter der 2. Liga in die 1. Liga auf.



    Frischgebackener rumänischer Meister ist Farul Constanța. Farul nimmt somit an der Qualifikation zur Champions League teil.


    Vizemeister FCSB nimmt wie bereits erwähnt an der Qualifikation zur Europa Conference League teil. Ebenso CFR Cluj, die heute Abend das Playoffspiel um diesen Qualiplatz gegen FC U Craiova mit 1:0 nach Verlängerung gewannen.


    Das andere Uni Craiova (CS) geht als Vierter der Meisterrunde leer aus.


    Pokalsieger wurde Sepsi OFK Sfântu Gheorghe, im Elfmeterschießen gegen Universitatea Cluj, und nimmt an der Qualifikation zur Europa League teil.


    Absteiger aus der 1. Liga sind Chindia Targoviste und CS Mioveni.


    In die Relegation müssen UTA Arad und Argeș Pitești.


    Zweitligameister wurde Politehnica Iași und steigt direkt, zusammen mit der oben erwähnten Fußballabteilung des Militärvereins Steaua Bukarest, auf.


    Dinamo Bukarest (4. in Liga 2) und Gloria

    Buzău (5. in Liga 2) nehmen an der Relegation teil.


    Warum der Dritte der 2. Liga, Oțelul Galați nicht an der Relegation teilnimmt entzieht sich meiner Kenntnis



    Relegation - Hinspiele


    Gloria Buzău - UTA Arad 0:0

    Dinamo Bukarest - Argeș Pitești 6:1



    Rückspiele am 03./04.06.

  • Kicker .de schreibt aber dazu, das CSA Steaua Bukarest nicht aufsteigen darf.


    Der genaue Wortlaut dazu:

    "Steaua Bukarest untersteht dem Verteidigungsministerium. Da in der SuperLiga keine staatlich geführten Mannschaften spielen dürfen, kann Steaua nicht aufsteigen."

    Quellenangabe: Liga II Play-Off - Tabelle auf Kicker.de

    ich kannte wen
    der litt akut
    an Fußballwahn
    und Fußballwut
    (Joachim Ringelnatz)

  • Also Steaua durfte letzte Saison schon nicht aufsteigen bzw. Playoffs spielen (Dafür ist dann eine andere Mannschaft nachgerückt). Das wird sich nicht geändert haben und möglicherweise schon letztes Jahr vor Gericht geklärt worden sein.

  • Cupa Romaniei - Finale 2024


    Mi 15.05.2024 19:30

    Corvinul Hunedoara - Oțelul Galați 3:2 i. Elf. (2:2/2:2/1:1)



    Mit Corvinul ist im rumänischen Pokalfinale ein Zweitligist vertreten, der als Dritter der Meisterrunde noch auf seinen Relegationsgegner wartet. Oțelul Galați kämpft als 2. der Abstiegsrunde in Liga 1 noch um die Playoffs zur Qualifikation zur Europa Conference League.


    Edit: Für Corvinul der erste Gewinn des rumänischen Pokals.


    Aufgestiegen in Liga 1 sind Unirea Slobozia und der FC Globus Buzău.


    Meister wurde FCSB. Vor dem letzten Spieltag braucht CFR Cluj noch einen Punkt zur Vizemeisterschaft, zwei Punkte derzeit vor CS U Craiova.

  • Was checke ich denn mal wieder in Rumänien nicht? Bräuchte da gerne sachdienliche Hinweise.


    Die Relegation und die Direkt-Aufsteiger in Liga 1 verursachen bei mir einige Fragezeichen. Während aus der Abstiegsrunde in Liga 1 Dinamo Bukarest und Botosani als Teilnehmer an der Relegation klar sind, weiß ich wieder mal nicht was in der Meisterrunde in Liga 2 für Komplikationen sorgte?!


    Der Kicker listet Unirea Slobozia auf 1 und Gloria Buzău auf 2 als Direkt-Aufsteiger.


    Der frischgebackene Pokalsieger Corvinul Hunedoara wäre beim Kicker als Dritter in der Relegation, ebenso wie der Vierte CS Mioveni.


    Șelimbăr als Fünfter und FK Csikszereda als Sechster wären weiterhin in Liga II.


    Bei Soccerway wären Unirea Slobozia und Corvinul Hunedoara direkt aufgestiegen, und Șelimbăr und Gloria Buzău in der Relegation. Da gibt es dann aber eine Korrektur-Notiz, dass Șelimbăr die meisten Punkte geholt hätte, vor Unirea Slobozia, Corvinul, Buzău, Mioveni und Csikszereda.


    Auf beiden HPs spielt in der Relegation nun aber Dinamo Bukarest gegen Csikszereda (Hinspiel am Montag), und Botosani gegen Mioveni (Hinspiel letzten Freitag - 1:0).



    :keineahnung1:

  • Bei den ganzen Fusionen, Manipulationen, Spielort und Vereinsverschiebungen etc. in Rumänien blicke ich schon seit Jahren nicht mehr durch.

  • Was checke ich denn mal wieder in Rumänien nicht? Bräuchte da gerne sachdienliche Hinweise.


    Bei Soccerway wären Unirea Slobozia und Corvinul Hunedoara direkt aufgestiegen, und Șelimbăr und Gloria Buzău in der Relegation. Da gibt es dann aber eine Korrektur-Notiz, dass Șelimbăr die meisten Punkte geholt hätte, vor Unirea Slobozia, Corvinul, Buzău, Mioveni und Csikszereda.


    :keineahnung1:


    Laut Wikipedia dürfen weder Șelimbăr, noch Corvinul Hunedoara aufsteigen.


    Eintrag Șelimbă:

    Zitat

    Der Klub hatte kein Recht zum Aufstieg erhalten, weil er im Besitz der Kommunalverwaltung ist, während alle Klubs in der Liga I privat sein sollen.

    Zitat

    Corvinul Hunedoara and 1599 Șelimbăr are ineligible for promotion due to the clubs being owned by comunal departments/entities, all Liga I clubs are required to be privately owned.

  • 1. Spieltag - Saison 2024/25


    Fr 12.07.2024

    Farul Constanța - Unirea Slobozia (N) 0:1 (0:1)

    FC Hermannstadt - CS Universitatea Craiova 0:0


    Sa 13.07.2024

    Sepsi OSK - FC Politehnica Iași 1:0 (1:0)

    UTA Arad - Rapid București 1:1 (0:1)

    FCSB (M) - Universitatea Cluj 1:1 (0:0)


    So 14.07.2024

    CFR Cluj - Dinamo București 3:2 (1:2)


    Mo 15.07.2024

    FC Botoșani - Oțelul Galați 2:3 (1:1)

    Petrolul Ploiești - Gloria Buzău (N) 0:0

  • 2. Spieltag


    Fr 19.07.2024

    FC Politehnica Iași - FC Botoşani 1:0 (1:0)

    Unirea Slobozia - FCSB 2:2 (1:1)


    Sa 20.07.2024

    CS Universitatea Craiova - UTA Arad 4:2 (1:1)

    Rapid Bucureşti - CFR Cluj 2:2 (0:1)


    So 21.07.2024 18:00

    Universitatea Cluj - FC Hermannstadt -:-
    21:00

    Dinamo Bucureşti - Petrolul Ploieşti -:-


    Mo 22.07.2024 18:00

    Gloria Buzău - Sepsi OSK -:-
    21:00

    Oţelul Galaţi - Farul Constanța -:-