Eintracht Trier - Borussia Mönchengladbach II

  • Zitat

    Original von SVE-Torsten
    Gut dabei in Form von Spieler aus der ersten Mannschaft. Kann ich mir nach dem Trainerwechsel bei BMG gut vorstellen.



    „Wollen immer drei Punkte“


    Im Auswärtsspiel bei Eintracht Trier möchte Borussias U23 den guten Trend - zuletzt holte man vier Punkte in zwei Spielen - fortsetzen. Ob dies gelingt, liegt nicht zuletzt am Gegner.


    „Diese Liga ist so ausgeglichen. Ich denke, es wird bis zur Winterpause dauern, bis man sehen wird, wo wir wirklich stehen.“ Betrachtet man die Ergebnisse der Regionalliga West, so kann man Horst Wohlers nur Recht geben. So hat am letzten Spieltag Dortmund II, bis dato Tabellenzweiter, gegen den Vorletzten aus Lotte zu Hause 0:2 verloren. Bei weitem nicht die einzige Überraschung in dieser Saison. Fakt ist: das Wohlers-Team steht in der Tabelle ähnlich da wie der Gegner aus Trier, der mit einem Punkt mehr zwei Ränge besser platziert ist als der Tabellen-Dreizehnte.


    Für die Borussia spricht, dass die Eintracht in dieser Saison noch kein Heimspiel gewinnen konnte und der VfL auswärts bisher mehr Punkte holen konnte als im Grenzlandstadion.


    Bis auf den Dauerverletzten Lars Schuchardt kann der Trainer auf den kompletten Kader zurückgreifen. Wer letztendlich in der Startelf auflaufen wird, entscheidet sich erst nach dem heutigen Training in Trier. Gute Chancen auf einen Einsatz können sich in jedem Fall neben Frederic Löhe auch die mitgereisten Profis Moses Lamidi, Johannes van den Bergh und Alexander Baumjohann machen. „Es wird wichtig sein, gegen den kampfstarken Gegner nicht nur mit spielerischen Mitteln dagegen zu halten“, weiß Wohlers um die Stärken der Mannschaft von Ex-Nationalspieler Mario Basler. Seit dieser das Traineramt bei der Eintracht von Werner Weiss übernommen hat, konnte die Mannschaft zehn Punkte aus fünf Spielen holen und den Tabellenkeller verlassen. Doch auch Borussias U23 hat sich für das Spiel einiges vorgenommen. Wohlers: „Wir wollen jedes Spiel gewinnen, und wenn wir dort geschlossen auftreten, können wir auch aus Trier Punkte mitnehmen.“


    http://www.borussia.de


  • Da haben wir es ja schon :D
    Erinnere mich an das Solo von Baumjohann gegen Werder Bremen, als er 5 Spieler von Werder wie Mainzelmännchen stehen ließ :rolleyes:

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Zitat

    Original von Speldorfer
    Das war das Tor des Monats August,wenn ich mich recht entsinne.So schnell kickt man dann wieder in der Regio! :zwinkern:


    Das stimmt. Kann alles sehr schnell gehen. Das Tor war trotzdem genial! Bin gespannt auf seinen Auftritt morgen.
    Wird auf jeden Fall wieder ein enges Ding, mit dem besseren Ausgang für uns, hoffentlich :rolleyes:

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Ich mache es kurz:


    DIESE LEISTUNG WAR EINE SCHWEINEREI!!!


    Gladbach hätte auch mit ihrer A-Jugend kommen können, wir hätten verloren!


    Sorry für meine Wortwahl, aber LECK MICH AM ARSCH, war das MIES!!!

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Es liegt nicht an der Abwehr. Woran es liegt habe ich schon vor der Saison und nach den ersten Spielen geschrieben.
    Wir haben gegen die Zweiten NULL Chance!
    Die spielen mit uns Katz und Maus, ohne richtig Gas zu geben!


    Ich habe die Schnauze voll von diesem lethargischen scheiß Fußball, den wir zuhause serviert bekommen! Spielerisch geht gar nichts, kämpferisch war das heute auch nichts! Spiel ohne Ball? :rofl2: Noch wie was von gehört.
    Löcher zwischen Abwehr und Mittelfeld, das siehst du in der D-Jugend eigentlich nicht mehr :no:


    Wir sind absolut limitiert in unseren Möglichkeiten. Ich weiß wirklich nicht, wie wir auswärts immer die Punkte holen.


    In Trier spielen wir wie ein Oberligist ab Platz 10. Mit gewissen Spielern kein Wunder. Die Hälfte ist nicht Regionalliga-Tauglich. Das ist einfach Fakt!


    Mann, bin ich geladen!

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

    2 Mal editiert, zuletzt von SVE-Torsten ()

  • Also als ich deinen Beitrag eben gelesen habe, dachte ich, wenn ich jetzt "Trier" durch "Worms" ersetze kann ich den Beitrag problemlos in den Wormatia Thread reinstellen ohne das einer was merkt! Ihr habt genau die selben Probleme wie wir! Morgen gegen MII noch eine Niederlage, wovon man leider ausgehen muss nach den in den letzten Wochen gezeigten "Leistungen"(Vorsicht! Sarkasmus.....), und wir verabschieden uns am 8! Spieltag aus der Regionalliga! :no:

  • Zitat

    Original von Alter Sack
    Also als ich deinen Beitrag eben gelesen habe, dachte ich, wenn ich jetzt "Trier" durch "Worms" ersetze kann ich den Beitrag problemlos in den Wormatia Thread reinstellen ohne das einer was merkt! Ihr habt genau die selben Probleme wie wir! Morgen gegen MII noch eine Niederlage, wovon man leider ausgehen muss nach den in den letzten Wochen gezeigten "Leistungen"(Vorsicht! Sarkasmus.....), und wir verabschieden uns am 8! Spieltag aus der Regionalliga! :no:


    Du vergisst aber, das wir selbst Auswärts nicht punkten! :zwinkern: :rolleyes:

    :supporter12: VfR Wormatia 08 Worms :supporter12:
    :schal5: 100 Jahre Tradition und Fortschritt! :schal5:

    Einmal editiert, zuletzt von Wormatia 08 - John ()

  • Basler kann dafür am wenigsten
    Auswärts geht es ja (Gruss an Worms :D ), aber daheim ist die Seuche. Habe vor der Pressekonferenz noch mit Horst Wohlers (Trainer M´gladbach) gesprochen, der meinte auch, es sei in dieser Liga für nahezu jeden Club auswärts einfacher als daheim.

  • Zitat

    Original von Ricardo
    Basler kann dafür am wenigsten
    Auswärts geht es ja (Gruss an Worms :D )


    :sauer2:
    Wird Zeit das wir ins Moselstadion kommen! ...wir brauchen einen Aufbaugegner. :zwinkern:

    :supporter12: VfR Wormatia 08 Worms :supporter12:
    :schal5: 100 Jahre Tradition und Fortschritt! :schal5:

    Einmal editiert, zuletzt von Wormatia 08 - John ()