Neues vom Torgelower FC Greif

  • Zitat


    Die Nachfolge des erst im Mai zu den Aufstiegs-Relegationsspielen nach Torgelow gewechselten Trainers übernimmt nun Danny König (38 ). Dieser betreute seit Sommer das U-23-Team der Vorpommern in der Landesliga und erhielt nun vorerst einen Vertrag bis Saisonende. Mit Blick auf die aktuelle Tabellensituation verkündete König zu seinem Amtsantritt: "Unser Ziel kann nur der Klassenerhalt sein."


    Damit möglichst effektiv gearbeitet werden kann, wird König sein Team deshalb bereits am 28. Dezember wieder auf den Trainingsplatz bitten. Die Mannschaft, mit der er es dann zu tun haben wird, dürfte mit der Hinserie allerdings nicht mehr allzu viel gemein haben, denn auch der Spielerkader wurde gründlich ausgemistet.


    Quelle: Kicker

  • Der Torgelower SV Greif hat sich noch einmal personell verstärkt. Mittelfeldspieler Hassan Oumari, der zuletzt beim Oberligisten RSV Waltersdorf aktiv war, wechselt zu den "Greifen". In Waltersdorf erzielte der 26-jährige Deutsch-Libanese in zehn Partien zwei Treffer.

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Zitat


    Am Montagabend hat Fußballoberligist SV Greif seinen Trainingsstart vollzogen. Schon am kommenden Sonnabend steigt das erste Testspiel für die Mannschaft von Trainer Tomasz Grzegorczyk. Auf dem Kunstrasenplatz der Gießerei-Arena treffen dann die Torgelower um 14 Uhr auf den Nachbarn Einheit
    Ueckermünde.


    Quelle: Nordkurier

  • Zitat

    Das ging schnell. Schon einen Tag nach der Trennung von Trainer Ekrem Asma präsentierte der Nordost-Oberligist Torgelower FC Greif mit Dariusz Bucinski einen Nachfolger. Bucinski trainierte bis August 2018 den seinerzeitigen Oberligisten SV Altlüdersdorf und von Januar 2019 bis Saisonende den Kreisligisten Lindower SV. Beim SV Altlüdersdorf war der UEFA-A-Lizenz-Inhaber stolze 23 Jahre als Spieler und anschließend als Trainer aktiv.

    Quelle: Die Fussballecke

  • Robert Jager wird Co-Trainer – Barz-Wechsel fix


    Vom Spielfeld auf die Trainerbank geht es für Robert Jager. Der langjährige Akteur des Fußball-Oberligisten Torgelower FC Greif wird fortan Chefcoach Dariusz Bucinski unterstützen und als Co-Trainer tätig sein.


    Unterdessen haben die Torgelower den Transfer von Torhüter Nico Barz fix gemacht. Der Schlussmann nach viereinhalb Jahren beim Ligakonkurrenten Greifswalder FC zum TFC zurückkehren.


    https://www.sportbuzzer.de/art…trainer-barz-wechsel-fix/

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)