[Spanien] Primera Division (erstklassig)

  • Girona nach Rückstand (5.Min) mit einem 2:1 bei Rayo Vallecano. Lewandowski mit beiden Toren beim 2:1 vom FC Barcelona gegen Alaves. Bilbao nach einem 0:1 und 1:2-Rückstand mit einem 4:3 gegen Celta Vigo. Elfmeter in der Nachspielzeit. San Sebastian mit zwei Toren in der Nachspielzeit zum 3:1 in Almeria. Der FC Sevilla ist nach dem 1:1 gegen Betis seit sechs Spielen sieglos.


    1. FC Girona 13 +15 34

    2. Real Madrid 13 +19 32

    3. FC Barcelona 13 +13 30

    4. Atletico Madrid 12 +17 28

    5. Athletic Bilbao 13 +8 24


    17. RCD Mallorca 12 -6 9


    18. Celta Vigo 13 -10 7

    19. FC Granada 13 -12 7

    20. UD Almeria 13 -20 3

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Girona verliert nach dem 1:1 gegen Bilbao die Tabellen-Führung. Der FC Barcelona mit einem Eigentor (82.Min) zum 1:1 bei Rayo Vallecano. Atletico Madrid mit dem 16. Heimsieg in Serie. 1:0 über Mallorca.


    1. Real Madrid 14 +22 35

    2. FC Girona 14 +15 35

    3. Atletico Madrid 13 +18 31

    4. FC Barcelona 14 +13 31

    5. Athletic Bilbao 14 +8 25


    17. RCD Mallorca 13 -7 9


    18. Celta Vigo 14 -10 8

    19. FC Granada 14 -14 7

    20. UD Almeria 14 -21 3

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Real in dieser Saison beim 2:0 über Granada zum achten Mal ohne Gegentor. Kroos mit der Vorlage zum 1:0. Girona lag bis zur 82.Min zurück, am Ende 2:1 gegen Valencia. Barcelona 1:0 über Atletico Madrid. Nacht acht Spielen ohne Niederlage verliert Getafe mit 0:2 in Las Palmas. Zwischen dem FC Sevilla auf Platz 15. und Vigo sind es vier Punkte.


    1. Real Madrid 15 +24 38

    2. FC Girona 15 +16 38

    3. FC Barcelona 15 +14 34

    4. Atletico Madrid 14 +17 31

    5. Athletic Bilbao 15 +12 28


    17. RCD Mallorca 15 -7 11


    18. Celta Vigo 15 -10 9

    19. FC Granada 15 -16 7

    20. UD Almeria 15 -21 4

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • wtf.... ich habe die Liga jetzt einige Monate nicht verfolgt.... wer oder was ist Girona? :bekloppt:


    Im Camp Nou gewinnen und damit die Spitze übernehmen? Wow. Ein neuer Emporkömmling (mit Scheich Verbindungen)?

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • wtf.... ich habe die Liga jetzt einige Monate nicht verfolgt.... wer oder was ist Girona? :bekloppt:


    Im Camp Nou gewinnen und damit die Spitze übernehmen? Wow. Ein neuer Emporkömmling (mit Scheich Verbindungen)?

    Teil der gigantischen City Football Group, deren Mehrheitseigner aus der Herrscherfamilie des Emirats Abu Dhabi kommen.

    ...und niemals vergessen

    EISERN UNION!

  • wtf.... ich habe die Liga jetzt einige Monate nicht verfolgt.... wer oder was ist Girona? :bekloppt:


    Im Camp Nou gewinnen und damit die Spitze übernehmen? Wow. Ein neuer Emporkömmling (mit Scheich Verbindungen)?

    Teil der gigantischen City Football Group, deren Mehrheitseigner aus der Herrscherfamilie des Emirats Abu Dhabi kommen.

    Ich denke, wir sind uns weitestgehend einig, dass diese Beteiligungen an mehreren Klubs zu Wettbewerbsverzerrung führen, da somit leichter Transfers hin und her geschoben werden oder Bilanzen frisiert werden können.

    Im Gegensatz zur Brauseplörre habe ich bei den Scheichs allerdings den Eindruck, dass sie durchaus darauf achten, dass „ihre“ Vereine eine gewisse Tradition vorweisen können und in der Regel werden auch nicht Vereinsnamen oder Wappen geändert.

    Girona FC wurde 1930 aus einem Zusammenschluss mehrerer Klubs der katalanischen Stadt gegründet, bei denen bereits in den 20ern Fußball gespielt wurde. Der spanische Bürgerkrieg verhinderte den Aufstieg in die erste Liga, danach pendelte Girona jahrzehntelang zwischen 2. und 3. Liga.

  • Solche Clubs braucht aber auch niemand, die nur so direkt um die nationale Meisterschaft mitspielen oder auch sofort international bärenstark sind... DIe werden genau wie der FC Malaga wieder verschwinden....

  • Solche Clubs braucht aber auch niemand, die nur so direkt um die nationale Meisterschaft mitspielen oder auch sofort international bärenstark sind... DIe werden genau wie der FC Malaga wieder verschwinden....

    Ich glaube nicht, dass die so schnell wieder verschwinden, denn die City-Group gibt eigentlich Klubs so schnell nicht wieder ab. Zumal man hier den Fuß in der Primera Division hat. Neben Englanf ist das für Investoren sicherlich die attraktivste und finanziell lukrativste Liga.

  • Solche Clubs braucht aber auch niemand, die nur so direkt um die nationale Meisterschaft mitspielen oder auch sofort international bärenstark sind... DIe werden genau wie der FC Malaga wieder verschwinden....

    Ich glaube nicht, dass die so schnell wieder verschwinden, denn die City-Group gibt eigentlich Klubs so schnell nicht wieder ab. Zumal man hier den Fuß in der Primera Division hat. Neben Englanf ist das für Investoren sicherlich die attraktivste und finanziell lukrativste Liga.

    Umso schlimmer.

  • Beim Spiel zwischen Getafe und Valencia (1:0) gab es drei Rote Karten. Betis mit einem 1:1 gegen Real Madrid. Mallorca mit einem 1:0 über den FC Sevilla. Damit ist Sevilla drei Punkte vor den Abstiegsplätzen.


    1. FC Girona 16 +18 41

    2. Real Madrid 16 +24 39

    3. Atletico Madrid 15 +18 34

    4. FC Barcelona 16 +12 34

    5. Athletic Bilbao 16 +12 29


    17. FC Cadiz 16 -10 13


    18. Celta Vigo 16 -10 10

    19. FC Granada 16 -16 8

    20. UD Almeria 16 -22 4

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • FC Girona


    Sogar in der spanischen Hauptstadt überschlugen sich zu Wochenbeginn die Lobeshymnen auf den Haufen von Nobodys aus der in Madrid eigentlich verhassten Separatisten-Hochburg und Heimat von „Catalanista“-Chef und Justizflüchtling Carles Puigdemont. „Das sympathische Überraschungsteam, das bisher als Eintagsfliege galt, muss nun endgültig als Titelkandidat betrachtet werden“, analysierte die Sportzeitung „AS“, die schon vor einigen Wochen vom „Wunder von Girona“ gesprochen hatte. Ein anderes Madrider Fachblatt, „Marca“, stellte fest: „Niemand spielt derzeit besser, niemand versucht einen attraktiveren Fußball als Girona. Spektakulär“.

    ...

    Mannschaft aus dem Ramschladen, aber vor Real und Barca: Das Fußball-Wunder von Girona verblüfft ganz Spanien
    So richtig ernst hatte den FC Girona in Spanien bisher niemand genommen. Mit dem 4:2-Sieg im katalanischen Derby beim Titelverteidiger ...
    www.heimatsport.de

    Mannschaft aus dem Ramschladen? :ablachen:

  • Der FC Sevilla hat seinen Trainer José Luis Mendilibar entlassen. (Quelle: Kicker)

    Nachfolger wird Diego Alonso. Vertrag bis zum Saisonende. (Quelle: Kicker)

    Der Nächste, bitte!


    29 Minuten nach Abpfiff: Sevilla entlässt seinen nächsten Trainer
    Europa-League-Rekordsieger Sevilla kommt einfach nicht zur Ruhe: Am Samstagabend entließen die Andalusier Trainer Diego Alonso. Nach dem 0:3 gegen Getafe war…
    www.kicker.de

  • Nachfolger wird Diego Alonso. Vertrag bis zum Saisonende. (Quelle: Kicker)

    Der Nächste, bitte!


    https://www.kicker.de/29-minut…en-trainer-985212/artikel

    Enrique Sanchez Flores wird neuer Trainer des FC Sevilla. Vertrag bis 2025. (Quelle: Kicker)

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Osasuna in der Nachspielzeit mit dem 1:0 gegen Vallecano. Celta Vigo 1:0 gegen Granada. Barcelona lässt auch im Mestalla Punkte liegen. 1:1 in Valencia. Zwischen Alaves auf Platz 13. und Vigo sind es drei Punkte.


    1. FC Girona 17 +21 44

    2. Real Madrid 17 +27 42

    3. FC Barcelona 17 +12 35

    4. Atletico Madrid 16 +16 34

    5. Athletic Bilbao 17 +14 32


    17. FC Sevilla 16 -4 13


    18. Celta Vigo 17 -9 13

    19. FC Granada 17 -17 8

    20. UD Almeria 17 -22 5

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Atletico Madrid führte in Unterzahl (38.Min) bis zur 87.Min mit 3:1 und bekommt in der Nachspielzeit das 3:3 von Getafe. Sevilla mit einem 3:0 in Granada. Barcelona in der 83.Min mit dem 3:2 gegen Almeria. Girona bleibt seit 12 Spielen ungeschlagen, bei Betis in der 88.Min aber noch das 1:1 bekommen. Real spielte ab der 55.Min in Unterzahl und in der Nachspielzeit mit dem 1:0 in Alaves.


    1. Real Madrid 18 +28 45

    2. FC Girona 18 +21 45

    3. FC Barcelona 18 +13 38

    4. Atletico Madrid 17 +16 35

    5. Athletic Bilbao 18 +15 35


    17. FC Cadiz 18 -10 15


    18. Celta Vigo 18 -10 13

    19. FC Granada 18 -20 8

    20. UD Almeria 18 -23 5

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Stürmer Vitor Roque von Athletico Paranaense zum FC Barcelona. Vertrag bis 2031. 2023 mit 18 Jahren in 25 Spielen mit 12 Toren für Paranaense. (Quelle: Kicker)

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Offensivspieler Isco hat bei Real Betis Sevilla bis 2027 verlängert. 348 La-Liga-Spiele (53 Tore). 84 Europapokal-Spiele (11 Tore). (Quelle Kicker)

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)