[Frauen] FFC Wacker München

  • 0:1
    mei, das Ergebnis geht in Ordnung, die Gäste hatten doch mehr klare Chancen z.b. einen Lattentreffer mit eh toller Parade der Torfrau und einen wegen zweifelhaftem Abseits verweigerten Treffer; allerdings dass die Niederlage in der 88. durch einen Ballverlust im Mittelfeld bei offener Abwehr schließlich besiegelt wurde, macht sie auch leicht unnötig.
    beim FFC fehlte es bei eigentlich streckenweise gutem Aufbau- und Angriffsspiel halt an der letzten Präzision um eine zwingende Abschlusssituation herzustellen.

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

    Einmal editiert, zuletzt von Wacker_Wiggerl ()

  • 2:3
    bittere Niederlage bei zweimal nach Rückstand wieder zurückgekommen; mit dem Gegentor in der vorletzten Minute durch einen allerdings berechtigten und unhaltbar verwandelten Foulelfmeter, schon in der ersten Halbzeit gab es einen solchen, den Torhüterin Gratz aber souverän hielt. der Kampfgeist stimmt und auch das Spielerische kommt nicht zu kurz, aber ganz vorn drin fehlt halt die letzte Präsenz und Entschlossenheit. nach 7 Niederlage in Folge wird die Lage langsam schwierig, zudem ist die Personaldecke durch Verletzungen recht dünn geworden. vor der Winterpause gibts die zwei Heimspiele gegen die Letzten, die müssen geschlagen werden

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • 0:3
    mei gegen den Bundesliga-Nachwuchs gabs auf windumtosten Kunstrasen nix zu holen; die Gäste waren spielerisch und taktisch klar überlegen. Zur Pause nur 0:1, da konnte man von Glück reden, denn zweimal zielte noch eine Gäste Stürmerin allein vorm Tor zu schlecht. einen Moment gabs von uns im Schwung kurz nach der Halbzeit, einen der zu wenigen Abschlüsse, aber der landet dann an der Latte; dann nehmen die anderen aber das Spiel wieder in die Hand und treffen verdient und auch schön gespielt. was sich jetzt schon länger durch die Spiele ist einfach dass im vorderen Drittel zu wenig klappt und die letzten Bälle nicht kommen. Zur Winterpause steht der FFC also auf dem letzten Nichtabstiegsplatz, es wird ein hartes Stück Arbeit, aber mit jetzt verletzten Rückkehrerinnen kanns ja nur besser werden

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • 4:1 :jaaa:
    ein Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt. konnte erst zur Pause kommen und vernahm da schon die freudige Kunde der 1:0 Führung. bei widrigen und extrem windigen Bedingungen in der zweiten Halbzeit dann drei rausgespielte Tore, wobei die Gäste angesichts ihrer Lage schon was riskieren mussten und halt hinten recht offen standen; bei 2:0 eine kurze Drangphase mit Glanzparade und Pfostenglück überstanden. klar verdienter Sieg

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • 1:2
    die Lage spitzt sich wirklich bedrohlich zu. gute erste Halbzeit, Führung, zweiter Treffer hätte nachgelegt werden müssen, dann aber trotz verbissenen Kampfes setzten die spielerisch leicht überlegenen Gäste noch zwei Treffer in der zweiten Hälfte. bei den blauen Mädels leider wieder das Manko, aus vielversprechenden Szenen nicht zu einem klaren Abschluss zu kommen

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • 3:1 :jaaa:
    schon umkämpftes, aber von den Blauen doch überlegen geführtes Spiel mit einem schnellen Führungstor, dann mit einem Standard nachgelegt, wie immer vielversprechende Situation nicht gut zu Ende gespielt, aber dann mit einem Konter Mitte zweite Hälfte den Deckel draufgemacht, Ddreifach Torschützin Verena Pfeifer; Gegentreffer per Elfer.
    eigentlich war es ja die passende Kulisse für ein Abschiedsspiel, grau in grau der Himmel, aus dem es andauernd tröpfelte und plätscherte bei eisigen Temperaturen. aber jetzt gibts doch noch das direkte Endspiel am letzten Spieltag auswärts im Hegau :becker_faust:

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • 3:1 :weinen1: Abstieg ! tut weh !
    Spiegelbild der gesamten Spielzeit. wir haben das Spiel in der ersten Halbzeit gut im Griff, spielen passabel nach vorne, bei Riesenchancen treffen einmal die Stange und einen holt die Torfrau mit einer ganz starken Parade aus dem Winkel; daneben noch einige vielsprechende Situationen, bei den der letzte Punch im Sechzehner gefehlt hatte; aber mit riesem Bock hinten legen wir dem Gegner dessen Führung vor. in der zweiten Halbzeit dann bald einen Konter gefangen, wobei eine stark abseitsverdächtige Position vorlag; dann wurde es wild, mit viel Herz aber weniger Struktur nochmal was versucht, aber zwingend wurde es nicht mehr

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • 3:1 ! :jaaa: Derbysieger die blauen Sterne schlagen die schwarzen Sterne verdient. auch wenn die Gäste von rechts der Isar zäh dagegenhielten auch mit einer ganz guten Torhüterin, waren die FFC Mädels spielerisch schon deutlich überlegen da machte sich positionsweise auch die individuell höhere Klasse bemerkbar v.a. von Torjägerin Pfeifer die traf einmal per Fuß einmal per Kopf. wie öfter das Manko die nicht gut ausgespielten Konter und ein damit verpasstes deutlicheres Ergebnis. auf diesem Niveau immerhin vierte Liga schon bedenkliche Fehlentscheidungen seitens der Unparteiischen :augenroll: Höhepunkt ein glasklarer Abstoss, der zur Ecke umgepfiffen wurde.
    9 Siege 1 Unentschieden, das sieht jetzt schon ganz gut aus auf dem Weg zum Wiederaufstieg

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • zur Winterpause


    Bayernliga

    1. FFC Wacker₁ 11 1 0 34 +27


    Landesliga Süd

    4. FFC Wacker₂ 5 2 4 17 +3


    Bezirksliga 2

    7. FFC Wacker₃ 4 2 4 14 −14

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • FFC Wacker – 1. FC Nürnberg 0:2

    wegen der zeitlicher Überschneidung und rigoroser Absperrungen konnte ich nur ab und an einen Seitenblick riskieren, es muss wohl weitgehend in Ordnung sein das Ergebnis

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • FFC Wacker – TSV Crailsheim 4:0

    besser konnte der Auftakt gar nicht laufen; wobei der Sieg etwas zu deutlich ausgefallen ist. in der ersten Halbzeit wars ein verteiltes Spiel mit leicht besseren Ansätzen der Gäste, aber besseren Chancen für uns; Sekunden vor dem Pausenpfiff bei aufgerückter Abwehr ein fataler Rückpass direkt in den Lauf von Stürmerin Winter, die allein auf Tor geht und cool bleibt, 1:0. In der zweiten Halbzeit hatte sich Crailsheim was vorgenommen, bringt sich aber in die Bredouille durch einen berechtigten, aber in der Entstehung unnötigen Elfer; Kapitänin Kolb verwandelt sicher; dann noch zwei weitere Tore herausgespielt und auch erzwungen gegen Gäste, die auch noch Torchancen hatten, aber die sehr starke Torhüterin Gratz ließ es nicht zu auch in Eins-zu-Eins Situationen.

    Wacker mit einer ziemlich runderneurten Mannschaft, in der die 8 Korkmaz auch auffiel, Spielmacherin ist wohl die richtige Bezeichnung.

    Dauerkarte für 30€ gerne erworben.

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • FFC Wacker – FC Würzburger Kickers 1:2

    :sad: unverdiente und am Ende unglückliche Niederlage mit dem Gegentor aus einem Konter in der vorletzten Minute. die erste Halbzeit ging an die Gäste, die immer wieder schnell direkt steil in die Spitze und auch über außen spielten, da kamen die Blauen manchmal nicht ganz mit, also ging die Führung in Ordnung, wobei bei einem Weitschuss an den Pfosten auch der Ausgleich möglich war. der fiel dann zurecht in der zweiten Halbzeit und auch noch das Führungstor, welches aber wegen ?vermeintlichem? Abseits nicht anerkannt wurde; jedenfalls überlegene zweite Halbzeit von Wacker, reingearbeitet und dann auch gut gespielt.

    ich denke mal, es wird nicht für oben reichen, auch wenn andere im Verein optimistischer sind oder waren. allerdings die Mannschaft ist so umgekrempelt, dass ich das auch nicht gut einschätzen kann

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger