Wunsch Auf- und Absteiger (Regionalliga)

  • In Bayern wird es ja eine besondere "Saison", da die aktuelle fortgesetzt wird. Daher diese Reihenfolge. Ebenfalls um die Teilnahme am Relegationsplatz kämpfen die Zweitvertretungen von Nürnberg (???) und Fürth sowie Eichstätt. Auch hier gilt: Bloß niemand aus diesem Trio.

    die wollen doch allesamt nicht

    Eichstätt hatte vor zwei Jahren verzichtet, aber bliebe es auch dabei? Und bist du dir bei der Zweiten von Fürth sicher?

  • Die Frage dürfte sich in Fürth nicht stellen, weil die Truppe vermutlich nicht gut genug ist. Als Fürth II aber zwischendrin mal am Aufstiegsplatz "schnupperte", kam von der Führung das Signal, 3.Liga sei finanziell und organisatorisch nicht zu stemmen, zudem sei die Aufgabe ganz klar "Talente ausbilden für die I". Wer in der II auftrumpft, landet gleich im engeren Kader der I.

    Vor einigen Jahren war das noch anders. Als die II mal vorne mitspielte (weiß nicht mehr welche Saison das war), hieß es noch "wir würden das möglich machen". Aber inzwischen gabs mehrere Sparrunden und für nächste Saison muss im Verein 1 Mio eingespart werden. Das heißt, nächste Saison spielen in der II wieder die Lungwitz, Zahn, Sollfrank und Co., externe Verstärkungen für die II wird es nicht geben. Aus der U19, die in der Bundesliga hoffnungslos überfordert war und nur dank Corona drin blieb, dürften auch keine besonderen Talente hochrücken.

    Eichstätt hat das Stadionproblem (ausweichen ins alte ESV Stadion Ingolstadt?) und wäre organisatorisch und strukturell als Verein kaum in der Lage für Profifußball.

    Man kann ja nie wissen, aber in Bayern läufts auf Schweinfurt und Bayreuth raus, die als einzige die richtigen Strukturen und auch den erklärten Ehrgeiz haben. Die werden in der "Sonderrunde" Frühjahr 21 angreifen. Alles andere dann Frühjahr 22 nach einer normalen Saison 21/22.

    Einmal editiert, zuletzt von Manfred ()

  • Vielleicht off-topic, oder etwas spät;


    Wunsch mit realitäts-Prufung Regionalliga-Aufsteiger zur Saison 2021/22



    Regionalliga Nord

    Schleswig-Holstein: SV Todesfelde

    Hamburg: Victoria Hamburg

    Bremen: Bremer SV

    Niedersachsen: Kickers Emden


    Regionalliga Nordost

    Nordost-Nord: Greifswalder FC oder Tasmania Berlin [am liebsten oder lieber beide]

    Nordost-Süd: FC Eilenburg


    Regionalliga West

    Niederrhein: 1. FC Bocholt

    Mittelrhein: 1. FC Düren

    Westfalen: RSV Meinerzhagen, FC Gütersloh


    Regionalliga Südwest

    Hessen: SG Barockstadt Fulda-Lehnerz

    Rheinland-Pfalz/Saar: SV Eintracht Trier, Wormatia Worms

    Baden-Württemberg: Stuttgarter Kickers


    Regionalliga Bayern [unsicher]

    Wunsch: FC Eintracht Bamberg, Wurzburger FV und der dritte; FC Ismaning oder TSV Landsberg aud der Süd-Staffel der Bayern-Liga.

    Einmal editiert, zuletzt von Brennabor ()

  • passt. wenn die Spielzeit wiederaufgenommen werden kann

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • ohne Realitätsprüfung vor der Spielzeit:


    N: Meister Altona 93

    NO: Meister und Aufsteiger Babelsberg 03

    W: Meister und Aufsteiger RW Oberhausen

    SWGbR: Meister und Aufsteiger KSV Hessen

    By: Meister und Aufsteiger Spvgg Bayreuth

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • Meister Nord: VfB Oldenburg (Absteiger: 5 Zweitvertretungen)

    Meister Nordost + Aufsteiger: Tennis Borussia (Absteiger Meuselwitz, Halberstadt und Auerbach)

    Meister West: RW Oberhausen (Zahl noch offen)

    Meister Südwest: Kickers Offenbach (Zahl noch offen)

    Meister Bayern: Spvgg Bayreuth (Absteiger 3 Zweitvertretungen)

  • Ich würde das so unterschreiben. Im Norden vielleicht eher Lübeck oder Oldenburg, Altona wäre aber auch okay.


    Eine Anmerkung: Kassel heißt laut Satzung in der Version mit KSV tatsächlich KSV Hessen Kassel und vollständig dagegen nur Kasseler SV Hessen ohne Wiederholung des Kassels.

  • Nord

    Meister: VfB Oldenburg

    Absteiger: diverse Reserven, Ottensen, Oberneuland


    Nordost

    Meister und Aufsteiger: Lok Leipzig

    Absteiger: BAK, Altglienicke, Eilenburg, Hertha II


    West

    Meister und Aufsteiger: Rot-Weiss Essen

    Absteiger: Straelen, Wegberg und zwei Reserven


    Südwest

    Meister und Aufsteiger: Kickers Offenbach oder SSV Ulm 46

    Absteiger: Schrott Mainz, Walldorf und zwei Reserven


    Bayern

    Meister und Aufsteiger: Schweinfurt 05

    Absteiger: egal

    Mein Feenname ist Trinkerbell

  • Nord

    Meister und Aufsteiger: VfB Oldenburg

    Absteiger: möglichst wenige


    Nordost

    Meister : Babelsberg

    Absteiger: möglichst wenige


    West

    Meister und Aufsteiger: Münster

    Absteiger: möglichst wenige


    Südwest

    Meister und Aufsteiger: Kassel

    Absteiger: möglichst wenige


    Bayern

    Meister und Aufsteiger: Bayreuth

    Absteiger: möglichst wenige

  • Nord

    Meister: VfB Oldenburg

    Absteiger: diverse Reserven, Ottensen, Oberneuland


    Nordost

    Meister und Aufsteiger: FC Karl-Marx-Stadt oder Lok Leipzig

    Absteiger: BAK, Altglienicke, ZFC Meuselwitz, TB


    West

    Meister und Aufsteiger: Rot-Weiss Essen

    Absteiger: soviele Reserven wie möglich!


    Südwest

    Meister und Aufsteiger: Kickers Offenbach

    Absteiger: Schrott Mainz, Walldorf und zwei Reserven


    Bayern

    Meister und Aufsteiger: Schweinfurt 05

    Absteiger: egal


    Sehe es schon vor mir: Relegation RWE vs. Lok bzw. CFC.... Zwar fantechnisch zwei geile Spiele, aber es wird wieder ein geiler Verein auf der Strecke bleiben....

  • Nein, West hat doch jetzt immer einen festen Aufsteiger, genau wie Südwest, wenn ich mich nicht irre.


    Und Nordost, Nord und Bayern haben immer im Wechsel einen festen Aufsteiger und die anderen beiden das Aufstiegsspiel. Wer da allerdings gegen den Nordostvertreter ranmuss 2022, weiß ich jetzt auch nicht.

  • 'Alle Meister müssen direkt aufsteigen' diese Forderung ist auch hier mal wieder angebracht

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • Oh, wer blickt da noch durch nach dem ganzen Theater in den letzten Saisons? :pikiert1:  :keineahnung2: Aber umso besser, dann wird RW Essen hoffentlich diesmal Meister und steigt endlich wieder auf! Und der CFC bzw. Lok dann eben gegen den VfB Oldenburg oder welchen Nordverein auch immer.... :ja1:


    Wunsch ist ja oben geschrieben, Realität wird wohl so aussehen:


    Nord: Meister Ottensen

    Nordost: Meister Altglienicke

    :kotz:

    Südwest: SV Elversberg

    Bayern: Bayern II / Dorf südlich von München

    West: irgendeine beschissene Zweite/Rödinghausen


    Aber wie man am Dienstag gesehen hat, gibts ja doch einen Fussballgott und wie schon die Indianer damals sagten: Wieso das Fell des Bären verteilen, bevor man ihn erlegt hat? :zwinker:


  • Nord

    Meister und Aufsteiger: Altona

    Absteiger: Hannover II, HSC, Rehden


    Nordost

    Meister : Babelsberg

    Absteiger: Hertha II, Eilenburg, Halberstadt


    West

    Meister und Aufsteiger: RWO

    Absteiger: Straelen, Köln II, RWE, Wegberg, DDorf II


    Südwest

    Meister und Aufsteiger: FSV Frankfurt

    Absteiger: Hoffenheim II, Stuttgart II, Schott, Mainz II


    Bayern

    Meister und Aufsteiger: Bayreuth

    Absteiger: Fürth II, Nürnberg II, Augsburg II

  • Ach ja. Noch ne Runde "Wünsch Dir was!". :zwinker:


    Nord

    Meister und Aufsteiger: Atlas Delmenhorst

    Absteiger: diverse Reserven, Ottensen, Oberneuland


    Nordost

    Meister: Carl Zeiss Jena

    Absteiger: BAK, Hertha II, ZFC Meuselwitz, Energie Cottbus


    West

    Meister und Aufsteiger: Alemannia Aachen

    Absteiger: Bonner SC, RW Ahlen, SV Rödinghausen, SF Lotte


    Südwest

    Meister und Aufsteiger: Kickers Offenbach

    Absteiger: TSV Steinbach, Schott Mainz, SG Sonnenhof und Reserve(n)


    Bayern

    Meister und Aufsteiger: SpVgg Bayreuth

    Absteiger: diverse Reserven

  • Nord

    Meister und Aufsteiger: VfB Lübeck

    Absteiger: Werder Bremen II, FC St. Pauli II, Hamburger SV II, Hannover 96 II, Holstein Kiel II


    Nordost

    Meister: BSG Chemie Leipzig

    Absteiger: Hertha BSC II, VSG Altglienicke


    West

    Meister und Aufsteiger: Preußen Münster

    Absteiger: 1. FC Köln II, Fortuna Düsseldorf II, FC Schalke 04 II, Borussia Mönchengladbach II


    Südwest

    Meister und Aufsteiger: KSV Hessen Kassel

    Absteiger: VfB Stuttgart II, TSG Hoffenheim II, 1. FSV Mainz 05 II, Astoria Walldorf, TSV Steinbach, SG Sonnenhof Großaspach


    Bayern

    Meister und Aufsteiger: 1. FC Schweinfurt

    Absteiger: FC Bayern München II, 1. FC Nürnberg II, SpVgg Greuther Fürth II, FC Augsburg II