• Ohje, Waldgirmes zur HZ 3:0 in Führung, früh auch in Überzahl nach Rot gegen Vellmar, verspielt aber den Vorsprung in Halbzeit zwei.


    0:1 Szymanski (19./HE)
    0:2 Szymanski (25./FE)
    0:3 Kaguah (30.)
    1:3 Kuche (49./ET)
    2:3 Lohne (70.)
    3:3 Wagener (77.)

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • 70 Minuten in Überzahl, 0:3 geführt und dann noch 4:3 verloren! Waldgirmes war heute die Lachnummer 1 im Stadion, gefolgt von unserer Torwartleistung. :thumbup:

    Tod und Hass dem SCW

  • Nach einer richtig guten 1.Halbzeit haben wir uns schon alle auf eine geile Heimfahrt gefreut und dann das ! Vor der Pause spielen wir aus einer kompakten Abwehr mit schnellen und kurzen Bällen nach vorne und führen vollkommen verdient mit 3:0. Das war zu Teilen wieder der alte SCW. Dann bekommen wir in der 50.Min ein richtig dummes Eigentor und verlieren danach immer mehr den Zugriff auf das Spiel. Trotzdem hatten wir noch die Möglichkeiten zum 4:1. Ein Tor bekommen wir sogar wg. Abseits aberkannt. Nachdem Spiel meinte dann Leif Langholz das er nicht mehr am Ball war und damit kein Abseits. Muss aber sagen das ich während dem Spiel dachte das er noch am Ball war. Die Situation beim 2:3 war dann vlt. bezeichnend für die 2.Halbzeit. Fabi Grutza hält einen Elfmeter und dann laufen 3 Spieler vom OSC und nur einer (!) von uns zum Ball und damit dann doch das Tor. Dann fällt auch in der 94.Minute das 4:3 für die Gastgeber ! Wobei hier dann auch der SR negativ in das Spiel eingriff ! Unser Spieler Kevin Kaguah verletzt am Boden un d der SR hat dies in seinem Blick und lässt weiterlaufen. Dann Einwurf und wieder der Blick vom SR auf Kevin der immer noch am Boden ist und spätestens dann hier hätte er unterbrechen müssen. Mit einem Sieg wäre der Kontakt zum Mittelfeld wieder dagewesen und jetzt stehen wir am Samstag gegen Hadamar wieder richtig unter Druck.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • 70 Minuten in Überzahl, 0:3 geführt und dann noch 4:3 verloren! Waldgirmes war heute die Lachnummer 1 im Stadion, gefolgt von unserer Torwartleistung. :thumbup:


    Die Lachnummer in der Außendarstellung in der Hessenliga bleibt Eintracht Wetzlar !

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • die Lachnummer ist die Vereins

    Zitat von »Wetzlarer Bub«




    70 Minuten in Überzahl, 0:3 geführt und dann noch 4:3 verloren! Waldgirmes war heute die Lachnummer 1 im Stadion, gefolgt von unserer Torwartleistung. :thumbup:


    Die Lachnummer in der Außendarstellung in der Hessenliga bleibt Eintracht Wetzlar !

    bla bla bla...muss ja im Moment auch mal was zu lachen bei euch geben oder? Aber als "Vizemeister" nach nun mittlerweile 12.Spieltagen Tabellenvorletzter zu sein ist mehr als peinlich. Mal abwarten ob es noch zu eurem "Lauf" kommt. Ich bin gespannt.

    Tod und Hass dem SCW

  • Bevor du hier andere Vereine zur Lachnummer der Liga machen willst, würde ich mal anfangen vor der eigenen Haustüre zu kehren. Da hast du dann in Wetzlar genung Arbeit.


    Zur Situation in Waldgirmes: Selbstverständlich ist in Waldgirmes keiner mit Rang 16 zufrieden und es waren auch schon einige schwache Spiele von uns dabei (Lohfelden und Darmstadt) und natürlich darf ich auch nach einer 3:0 Führung in Überzahl das Spiel nicht mehr verlieren.Trotzdem gehe ich weiter davon aus das wir in der Winterpause nicht mehr auf einem Abstiegsplatz stehen. Da die Qualität im Kader vor allem in der Breite da ist. Klar ist aber auch das so langsam Siege am Stück kommen müssen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Bevor du hier andere Vereine zur Lachnummer der Liga machen willst,würde ich mal anfangen vor der eigenen Haustüre zu kehren. Da hast du dann in Wetzlar genung Arbeit.

    wieso Mehrzahl? Ich sprach nur von Waldirgendwas.


    Vor der eigenen Haustür habe ich schon längst gekehrt und damit abgeschlossen, dass sich in der Vereinsführung nichts ändern wird bis man in der Kreisliga angekommen ist. Denn das Niveau hat man in den letzten Monaten/Jahren zu deutlich gezeigt. Aber hier gehts ja um euch und euren peinlichen Auftritt.

    Tod und Hass dem SCW

  • wieso Mehrzahl? Ich sprach nur von Waldirgendwas.


    Vor der eigenen Haustür habe ich schon längst gekehrt und damit abgeschlossen, dass sich in der Vereinsführung nichts ändern wird bis man in der Kreisliga angekommen ist. Denn das Niveau hat man in den letzten Monaten/Jahren zu deutlich gezeigt. Aber hier gehts ja um euch und euren peinlichen Auftritt.


    Hast du das Spiel gesehen um zu urteilen das es "peinlich" war ? Das war eine überzeugende Leistung in der ersten Halbzeit vom SCW und es haben mich Zuschauer aus Vellmar in der HZ am Samstag darauf angesprochen wie wir mit solch einer Leistung im "Keller" stehen können. Auch nach dem unglücklichen 1:3 hatten wir noch die Möglichkeiten zum 4:1 und hier dann mein erster Vorwurf an die Mannschaft, hier hätten wir dann einfach den Sack zu machen müssen und natürlich und das habe ich auch schon geschrieben darf ich eine solche Führung nicht mehr aus der Hand geben. Aber das was dann in den letzten 25-30 Minuten passiert ist macht dann auch irgendwie den Fussball wieder aus. Es war dann einfach eine toller Kampf mit einer überragenden Moral vom OSC. Respekt dafür ! Dazu hatten die SC-Spieler bis zum Ende den Kopf oben und der Wille zum Punkten war mehr wie sichtbar. Wir haben es ja selbst schon erlebt das wir wieder in ein Spiel zurück fanden z.b. beim 4:3 Sieg nach 0:3 Rückstand in Offenbach. Daher war es für mich kein peinlicher Auftritt vom SC Waldgirmes. Aber jedem seine Meinung und wenn du aus der Ferne diese Meinung hast, dann bitte schön !

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Niels Willer kommt von Eintracht Baunatal.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Vom KSV Hessen Kassel II kommt Dennis Schanze. Aus der eigenen zweiten Mannschaft stoßen Thomas Müller und Woojae Shin zum Kader hinzu. Aus der A-Jugend wird Abwehrspieler Maik Siebert aufrücken.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Steven Scharf (KSV Baunatal), Alex Schüler (FSC Lohfelden) und Dennis Jödecke (KSV Hessen Kassel II) kommen nach Vellmar.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Weiter geht es für den SCW am Samstag in Vellmar. In unsere Situation helfen nur Punkte, auch wenn Spiele beim OSC selten einfach zu spielen sind. Dort oben geht es oft über den Kampf und das Publikum ist dort auch oft zur Stelle. Aber wir sind seit 3 Spielen ungeschlagen und derzeit auswärts besser wie zuhause von der Punkteausbeute !


    Auf gehts SC kämpfen und siegen !

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Die erste echte "Abfuhr" in dieser Saison. Dabei waren wir sogar die ersten 20.Minuten noch im Spiel und hatten die Möglichkeit zur Führung. Doch mit dem Gegentor gingen die Köpfe runter und es gab keine passende Körpersprache mehr. Dazu gab es vor den ersten drei Toren noch unglaubliche individuelle Fehler. Die zweite Halbzeit habe ich dann mit Würfeln im Sportlerheim verbracht !


    Auf dem "Wirteball" gestern Abend stand die sportliche Leitung auf jeden Fall lange zusammen. Bin auf die kommenden Tage gespannt.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Beim Würfeln habe ich keine Runde verloren. War mir aber auch kein Trost mehr.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Beim Würfeln habe ich keine Runde verloren. War mir aber auch kein Trost mehr.


    Dann hast Du sicherlich in aller Todesverachtung auch ein paar Hütt-Biere getrunken. :huh:

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • Muss mich da erstmal verbessern. Es war Martini in Vellmar. Aber auch ekelhaft ! Ja und ich habe eins getrunken. Aber danach wieder Weizen oder Asbach-Cola.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Wie gehts weiter in Waldgirmes?
    Stellt man den Trainer in Frage? Wackeln sonstige Stühle? Ich könnte mir vorstellen, daß man nach einer solchen Klatsche (und der allgemeinen Situation) langsam unruhig wird...

    - "Gegen wen spielen wir denn am Sonntag?"
    - "Wir sind spielfrei"
    - "Gut. Das heißt wir verlieren nicht"