Hadamar-News:

  • Weitere Neuzugänge in Hadamar: Jason Schäfer (TuS Dietkirchen), Brooklyn Wölfinger (U 19 SV Darmstadt 98), Velimir Velibor (TG Frankfurt).

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Stürmer Jann Bangert geht vom FC Gießen zurück nach Hadamar. In der ersten Zeit in Hadamar Bangert mit 39 Toren in 56 Hessenliga-Spielen. Überragender Stürmer für die Hessenliga.


    Trainer Stefan Kühne hat bis 2022 verlängert. Kühne ist seit 2019 im Amt.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Christopher Strauch, Velibor Velemir, Marian Dillmann, Sammy Kittel, Luca Teller und Leon Hasselbach haben in Hadamar verlängert.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Offensivspieler Marco Koch kommt nach Hadamar. Koch kommt insgesamt auf 92 RL-Spiele und 14 Tore. Mit Koch und Bangert bekommt Hadamar für die Offensive ordentlich Qualität dazu.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Neben Bangert und Koch kommt auch Mirko Ditmer von Hessen Dreieich. Sind schon drei Qualitätsspieler für die Hessenliga.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Hadamar zieht mit sofortiger Wirkung seine dritte Mannschaft aus dem Spielbetrieb der A-Liga zurück. Die noch ausstehenden Spiele werden mit 3:0 Toren und 3 Punkten zu Gunsten des jeweiligen Gegners gewertet.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)