Niederrheinpokalfinale 2014/15: Rot-Weiss Essen - Rot-Weiß Oberhausen

  • Es wäre schön, wenn die ganzen Leute, die wegen der Worte "Finale" und "Derby" auch mal kommen würden, wenn es in der Liga gegen Verl oder Wiedenbrück geht.
    Im Falle RWO fällt stark auf, dass sich eine breite Basis am sportlichen Erfolg und am Gegner orientiert.


    Ich bin gespannt, wer gewinnt. Man kann wohl keinen Favoriten nennen.

  • Es wäre schön, wenn die ganzen Leute, die wegen der Worte "Finale" und "Derby" auch mal kommen würden, wenn es in der Liga gegen Verl oder Wiedenbrück geht.
    Im Falle RWO fällt stark auf, dass sich eine breite Basis am sportlichen Erfolg und am Gegner orientiert.


    Ich bin gespannt, wer gewinnt. Man kann wohl keinen Favoriten nennen.

    Das ist typisch für Oberhausen und schon seit jahrzehnten so. Es reisen sogar einige auswärtige aus ganz Deutschland und Österreich dafür an. Ulm ist auch vertreten. :)

    Meine Heimat,
    meine Liebe,
    in den Farben Rot und Weiß,
    SC Rot Weiß
    Oberhausen
    nur damit es jeder weiß!


    Tradition stirbt nie!

    2 Mal editiert, zuletzt von RWO-U23 ()

  • Dann kann man wohl mit ausverkauft rechnen?


    Wie viele Zuschauer sind zugelassen zu diesem Spiel? Pufferzonen?

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Insgesamt sollen 18.500 reingehen.


    Wir brauchen keine Pufferzonen ist doch eh alles rot weiß.^^ Wahrscheinlich bleiben 1500 Plätze neben dem Gästesteher frei.

    Meine Heimat,
    meine Liebe,
    in den Farben Rot und Weiß,
    SC Rot Weiß
    Oberhausen
    nur damit es jeder weiß!


    Tradition stirbt nie!

  • Erinnere mich gerne noch an Auswärtsspiele bei euch im alten GMS, wo es keinen Pufferblock gab, sondern vielleicht zwei Meter und ein Paar Ordner zwischen beiden Fanlagern lag. Da konnte man sich quasi gegenseitig ins Gesicht spucken. :D

  • aus Sicherheitsgründen wird es einen Pufferblock geben. Glaube ca. 17.000 Karten sind weg

    Jetzt ist es so gut wie ausverkauft: 18000 sind weg. Bei uns gibts morgen noch ein paar Restkarten...


    dann kanns endlich los gehen. :)

    Meine Heimat,
    meine Liebe,
    in den Farben Rot und Weiß,
    SC Rot Weiß
    Oberhausen
    nur damit es jeder weiß!


    Tradition stirbt nie!

  • Gewaltbereite Gruppen werden am Donnerstag wohl das Niederrheinpokalfinale zwischen Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen in Essen besuchen, darunter Rocker und Hooligans aus Bremen und Ulm.
    Sonniges Vatertags-Wetter, ein wahrscheinlich ausverkauftes Essener Stadion und ein Endspiel-Derby, das dem Sieger einen prominenten Gegner in der nächsten DFB-Pokalrunde bescheren könnte: Die Rahmenbedingungen für das Niederrheinpokal-Finale am Donnerstag um 14 Uhr zwischen Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen klingen nach einem tollen Fußball-Nachmittag. In die Vorfreude mischt sich jetzt auch eine dicke Portion Sorge: Wie die WAZ erfuhr, haben sich gewaltbereite Gruppierungen auch aus anderen Fanszenen für das Finale angekündigt, das von der Polizei eh schon als Risikospiel eingestuft wird. Polizei und Sicherheitskräfte sind alarmiert und bereit.


    Gewaltbereite Schalker und Ulmer, Bremer und Rocker

    RWE und RWO verbindet eine gesunde Rivalität. Die Fans beschimpfen und beleidigen sich, immer mal wieder werden gegnerische Fahnen geklaut. Gewalt hält sich aber in Grenzen, auch, weil die gewaltbereiten RWO-Anhänger nur eine kleine Randgruppe bilden. Für das Finale am Donnerstag im Essener Stadion 4200 Gäste-Fans erwartet. Darunter ist auch unerfreuliche Verstärkung:


    https://www.derwesten.de/staed…gegen-rwo-id10666313.html


    Meine Heimat,
    meine Liebe,
    in den Farben Rot und Weiß,
    SC Rot Weiß
    Oberhausen
    nur damit es jeder weiß!


    Tradition stirbt nie!

  • Vor dem Endspiel am Donnerstag haben wir mit RWO-Sportchef Frank Kontny über seine RWE-Vergangenheit und die Planungen für die neue Saison gesprochen.


    Spätestens seit der Entscheidung des Vorstands, keine Lizenz für die Dritte Liga zu stellen, steht bei Rot-Weiß Oberhausen der Pokal im Mittelpunkt. Nach dem Halbfinalsieg gegen den MSV Duisburg steigt nun am Donnerstag mit dem Finale in Essen der zweite Höhepunkt. Für den gebürtigen Essener und sportlichen Leiter der Oberhausener, Frank Kontny, ist es erst recht ein besonderes Spiel. Im Sportgespräch äußert er sich aber auch über Perspektiven und den Stand der Planungen für die kommende Saison.


    http://www.derwesten.de/sport/…665655.html#plx2146387883

    Meine Heimat,
    meine Liebe,
    in den Farben Rot und Weiß,
    SC Rot Weiß
    Oberhausen
    nur damit es jeder weiß!


    Tradition stirbt nie!

  • Das moderne Stadion Essen bekam für das Niederrhein-Endspiel zwischen Rot-Weiss Essen und RWO ganz klar den Vorzug vor dem Stadion Niederrhein.


    Das Stadion Niederrhein hatte als Austragungsort für das Pokalfinale gegen Rot-Weiss Essen nie eine reelle Chance. Das unterstrich jetzt Wolfgang Jades, Spielleiter Niederrheinpokal und Fußballausschuss des Fußball-Verbandes Niederrhein im Gespräch mit der Sportredaktion. „Infrastruktur und Sicherheitsmaßnahmen haben den Ausschlag gegeben. Da hat das modernere Stadion ganz klare Vorteile.“


    http://www.derwesten.de/sport/…0665144.html#plx871176323

    Meine Heimat,
    meine Liebe,
    in den Farben Rot und Weiß,
    SC Rot Weiß
    Oberhausen
    nur damit es jeder weiß!


    Tradition stirbt nie!

  • Christi Himmelfahrt treffen RWE und RWO im Niederrheinpokal aufeinander. 18.500 Zuschauer pilgern ins Stadion Essen. Fantrennung und Sonderzüge.


    Das Spiel überträgt der WDR. Der Donnerstag ist für rot-weiße Fußball-Fans höchster Feiertag: Im Stadion Essen treffen die Viertligisten Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen im Niederrheinpokal-Finale (14 Uhr) aufeinander. Wir beantworten die wichtigsten Fragen vor dem Endspiel.


    http://www.derwesten.de/staedt…0666280.html#plx553385967

    Meine Heimat,
    meine Liebe,
    in den Farben Rot und Weiß,
    SC Rot Weiß
    Oberhausen
    nur damit es jeder weiß!


    Tradition stirbt nie!

  • Bin heiß wie frittenfett. Wird hoffentlich ein faires Finale. Schade das UE es bisher nicht geschafft hat ihre unstimmigkeiten zu bereinigen. gerade bei solch wichtigen Spielen wäre ein organisierter Support enorm hilfreich für das Team.


    Mein tipp lautet: 3:2 für den RWE.

  • Hat sich ja viel *prominenz* angesagt...


    HUGOS aus GE
    Ulmer Hooligans
    Bremer Hooligans
    Crew 45


    Bin mal gespannt.. denke aber das wird genauso ruhig bleiben wie letztes jahr gegen den MSV.

  • Die Presse schreibt, als wenn die Welt untergehen wird. Ist nichts ungewöhnliches, wenn befreundete Fangruppierungen mit dabei sind. Nur bei den Rockern bin ich mir nicht so sicher, da erkenn ich den zusammenhang nicht ganz.

    Meine Heimat,
    meine Liebe,
    in den Farben Rot und Weiß,
    SC Rot Weiß
    Oberhausen
    nur damit es jeder weiß!


    Tradition stirbt nie!

  • Die (CREW 45) sind mit den Hooligans aus Essen befreundet..

    Ja dann ist doch alles geklärt würd ich sagen :D

    Meine Heimat,
    meine Liebe,
    in den Farben Rot und Weiß,
    SC Rot Weiß
    Oberhausen
    nur damit es jeder weiß!


    Tradition stirbt nie!