SC Verl: Stadionumbau

  • es nervt einfach. kein Stadion am Ort bzw meinentwegen im Landkreis = keine Lizenz :schluss:

    das wir beiden Mal einer Meinung sind! Aber vortreffliche Analyse der Situation. Mal wieder klassischer Fall von "mehr Beine, weniger Steine"... wie bei den meisten Dorfclubs! Was wurden aus Verl nicht schon alles für finale Stadion-Lösungen schwadroniert - alles am Ende heiße Luft..

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Für Fußball Fans hört sich das doch positiv an wenn der Verein sich bemüht ein Schönes Stadion Drittliga tauglich zu machen. Da regen mich so Vereine wie TG München oder Viktoria Berlin, die nur auf die Stadt gucken und sagen macht mal mehr auf.

  • Sry, Verl steht ja bei so manchem hier höher im Kurs als die anderen Nomaden, gerad weil sie nicht so chaotisch-unsympathisch (wie Uerdingen) oder unsympathisch-unsympathisch (wie Türkgücü) sind, aber wenn ich dann höre, dass "vielleicht und frühestens" nächste Saison die Bagger rollen, krieg ich das kalte Kotzen. Das werden dann 3 Jahre im Exil sein (sollte man die Klasse so lange halten) und das ist für mich nicht der Sinn einer Sondergenehmigung. Die nehm ich hin, wenn in einer Saison nachgebessert werden muss wie Rasenheizung etc. pp.


    Aber wenn das Stadion es grundsätzlich nicht hergibt und man erstmal mit Amt, Stadt und was weiß ich wem 2 Jahre diskutieren muss, um überhaupt eine Finanzierung (!) auf den Weg zu bringen, bevor dann ein Ausschreibungsverfahren stattfindet und dann eventuell gebaut wird, dann sollte die Lizenz verweigert werden. Punkt. Aus. Ende.


    Aber gut, nur meine Meinung. Der DFB wurschtelt sich da die letzten Jahre meiner Meinung nach immer weiter in die Scheiße, denn es werden Türen für immer mehr Geldgeber geöffnet, die ausschließlich in Personal statt Infrastruktur investieren. Na herzlichen Glückwunsch.

  • Beitrag von dokpop ()

    Dieser Beitrag wurde von Waldgirmes aus folgendem Grund gelöscht: Beitrag ohne jeden Bezug zum Stadion in Verl. ().
  • Danke Waldgirmes..war mal wieder nur inhaltsloser, provozierender Schwachsinn von besagtem User! :) DaumenHoch


    bin mal gespannt, was Verl nun da weiter veranstaltet...

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • das wir beiden Mal einer Meinung sind! Aber vortreffliche Analyse der Situation. Mal wieder klassischer Fall von "mehr Beine, weniger Steine"... wie bei den meisten Dorfclubs! Was wurden aus Verl nicht schon alles für finale Stadion-Lösungen schwadroniert - alles am Ende heiße Luft..

    Junge, beim letzten Ausbau hat der SCV eine Million Euro aus eigener Tasche beigesteuert. Der Club investiert wahrscheinlich mehr in Steine als manch anderer.

  • das wir beiden Mal einer Meinung sind! Aber vortreffliche Analyse der Situation. Mal wieder klassischer Fall von "mehr Beine, weniger Steine"... wie bei den meisten Dorfclubs! Was wurden aus Verl nicht schon alles für finale Stadion-Lösungen schwadroniert - alles am Ende heiße Luft..

    Junge, beim letzten Ausbau hat der SCV eine Million Euro aus eigener Tasche beigesteuert. Der Club investiert wahrscheinlich mehr in Steine als manch anderer.

    und trotzdem gibt es Anforderungen in Liga 3, die jedem Verein vor Aufstieg bekannt sind! Da interessiert es herzlich wenig, ob ich 1, 3 oder 5 Mio ins Stadion gesteckt habe - es entspricht vorne und hinten NICHT den Anforderungen der 3. Liga! Akzeptiere das einfach mal ohne irgendwelche Ausreden zu finden!

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Es könnte so einfach sein:

    Verein X möchte in das nächst höhere Level aufsteigen. Verein X sind auch die Anforderungen an Infrastruktur im höheren Level bekannt. Somit wäre der logischste Weg, wenn Verein X nicht nur in Spieler investiert, sondern auch in die Infrastruktur, sprich u.a. Stadion. Doch bei den meisten Vereinen, nennen wir mal Verein V, interessiet das herzlich wenig. Es wird ein Schnickschnack Stadion gebaut bzw. der alte Sportplatz umgebaut. Dann kommt Verein V auf die Idee "Jetzt wollen wir diese Saison aber aufsteigen!". Verwunderlich, weil Verein V hat vorher immer im Niemansland der Liga gespielt. Und auf wundersame Weise schafft es Verein V sogar aufzusteigen. Doch obwohl Verein V bekannt ist, dass das eigene Stadion nicht für das höhere Level zugelassen ist, wird rumgejammert, wie ungerecht es doch ist. Also: Wenn Verein X aufsteigen möchte, sollte auch das Stadion entsprechend ausgestattet sein. Kein geeignetes Stadion in der Stadt, Alternative in der näheren Umgebung. Kein Erfolg = Kein Aufstieg. Punkt, Aus, fertig!