Neues aus der Heidjer Arena

  • Wintervorbereitung: Aufsteiger SFL misst sich mit starken Teams


    Mit 33 Punkten und Platz vier sind die Bremen-Liga-Fußballer von SFL Bremerhaven mehr als nur im Soll. Der Aufsteiger will nach der erfolgreichen Hinrunde auch in der zweiten Saisonhälfte eine gute Figur machen und hat daher einige Testspiele gegen starke Gegner organisiert.


    So trifft die Mannschaft von Trainer Marcus Klame am Sonntag, 27. Januar, ab 17 Uhr auf den Oberligisten FC Hagen/Uthlede. Am Sonntag, 3. Februar, geht es ab 17 Uhr gegen den Bezirksligisten FC Eintracht Cuxhaven weiter. Als letzter Prüfstein vor dem Rückrunden-Auftakt stellt sich der Landesligist SV Ahlerstedt/Ottendorf am Sonnabend, 9. Februar, ab 15 Uhr den SFL-Kickern zur Verfügung.


    https://www.fupa.net/berichte/…-mit-starken-2280404.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Vorstellung SFL. Regionalliga auch bei Platz 1 nicht

    Zitat

    Die Heidjer kommen


    Der Spitzenplatz der Bremerhavener Fußballer ist eine Momentaufnahme. Trotzdem ist er mehr als nur eine Laune des Spielplans. Vom bemerkenswerten Aufstieg der SFL Bremerhaven an die Spitze der Bremen-Liga


    Die Spiele gegen die vermeintlich stärksten Teams der Liga kommen alle noch für die Heidjer. Heidjer nennen alle die Spieler der Sport Freizeit Leherheide. Es gibt ein Heidjer-Journal, und den schlichten Sportplatz mit Stehtribüne am Mecklenburger Weg nennen alle Heidjer-Arena.In der Heidjer-Arena ist was los. Mehr jedenfalls als auf den meisten anderen Schauplätzen der Bremen-Liga. Da kommt es selten bis nie vor, dass 200 bis 500 Leute am Spielfeldrand stehen. Bei den Heidjern fast immer. Zum Saisonauftakt waren sogar 700 da.

    hieraus: https://www.weser-kurier.de/sp…kommen-_arid,1862144.html

  • Eric Schürhaus wird neuer Trainer in Bremerhaven.


    SFL hält das Personal zusammen

    Schürhaus, der neue Coach des Fußball-Bremen-Ligisten, der bei den „Heidjern“ das Trainer-Urgestein Marcus Klame ablösen wird, sieht es als Vertrauensvorschuss an, dass auch unter seiner Führung die personelle Kontinuität am Mecklenburger Weg gewahrt bleiben wird. Mit Torhüter Maximilian Klobke hat der Tabellenvierte der vergangenen Saison nur einen Abgang zu verzeichnen.


    https://www.fupa.net/berichte/…nal-zusammen-2660972.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Neuer Trainer beim SFL Bremerhaven wird Delmar da Rocha Nunes.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ist ja noch vor dem 30.06., da könnte es doch theoretisch einen Nachrücker geben.


    Rang 15 war vor der Saison als Abstiegsplatz ausgewiesen worden. Sollte nun dennoch der 15. noch drinbleiben, wäre dies Werder Bremen III. :schreck2:


    Gäbe es einen Aufsteiger mehr, wäre dies Tura Bremen, Dritter der Landesliga. :positiv2:


    Setzt man SFL jedoch einfach als ersten Absteiger der kommenden Saison, würde die Liga nur mit 15 Mannschaften spielen. :nein1: