Neues vom 1. FC Merseburg

  • "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Am kommenden Samstag bestreitet die Elf von Recardo Egel das erste Testspiel unter dem Namen 1. FC Merseburg. Dann begrüßt der Oberligist den Verbandsliga-Vertreter SG Rot-Weiß Thalheim.


    Der Sommerfahrplan des 1. FC


    Sa., 06.07.19, 14:00 (H) SG Rot-Weiß Thalheim 8:0
    Di., 09.07.19, 19:00 (H) BSV Halle-Ammendorf 5:1
    Sa., 13.07.19, 12:00 (A) RB Leipzig U19 1:3
    Fr., 19.07.19, 19:00 (H) SV Fortuna Magdeburg 0:0
    Mi., 24.07.19, 19:00 (H) SSV Markranstädt 4:2
    Sa., 27.07.19, 14:00 (H) SV Edelweiß Arnstedt 3:1

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Historischer Sieg für Merseburg
    Der 1. FC Merseburg hat das erste Spiel der noch sehr jungen Vereinsgeschichte in äußerst eindrucksvoller Manier für sich entscheiden können. Über den Verbandsligisten SG Rot-Weiß Thalheim fegte der neue Oberligist mit 8:0 hinweg.
    https://www.fupa.net/berichte/…er-merseburg-2424241.html


    Erste Niederlage der Historie
    Der 1. FC Merseburg unterliegt der U19-Bundesliga-Vertretung RB Leipzigs mit 1:3.
    https://www.fupa.net/berichte/…der-historie-2426856.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Der 1. FC Merseburg feiert ersten Sieg in der neuen Saison.


    Zitat

    "Erfolgreich das Heil in der Flucht gesucht"
    3:1-Auswärtserfolg beim VfL 05 Hohenstein-Ernstthal


    Zum Auftakt der Premierensaison war der 1. FC Merseburg noch am FC Eilenburg und der eigenen Chancenverwertung gescheitert. Am gestrigen Sonntag hingegen kehrte die Elf von Trainer Recardo Egel mit drei Zählern im Gepäck vom Gastspiel beim VfL 05 Hohenstein-Ernstthal in die Saalestadt zurück.


    https://www.fupa.net/berichte/…ucht-gesucht-2447205.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Merseburg klettert auf Rang 2.


    Zitat

    1. FC Merseburg mit beeindruckendem Auftritt


    Zum 6. Spieltag der Oberliga Süd trafen sich die Aufsteiger aus Sachsen-Anhalt und Thüringen. Der Vertreter aus Thüringen, der FSV Martinroda, gastierte dabei beim 1. FC Merseburg. Die Rollen waren klar verteilt, die heimischen Merseburger hatten bereits zehn Punkte auf dem Konto und Martinroda erst einen. Das Spiel begann aus Merseburger Sicht optimal. Nach nur sieben Minuten besorgte Kay Seidemann den Führungstreffer. Genau weitere sieben Minuten später erzielte erneut Seidemann das 2:0. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit gelangen Merseburg noch zwei weitere Treffer. In der 30. Minute schoss Sebastian Dräger das 3:0 und in der 39. Spielminute besorgte Ricky Bornschein das 4:0.


    https://www.fupa.net/berichte/…dem-auftritt-2496284.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Paukenschlag in Merseburg! Cheftrainer Recardo Egel freigestellt


    Oberliga-Neuling 1. FC Merseburg hat sich bereits am Freitag überraschend von seinem bisherigen Cheftrainer Recardo Egel getrennt. Einen Tag nach dem Ausscheiden im Landespokal gegen Verbandsligist Haldensleber SC wurde Egel von seinen Aufgaben entbunden.
    https://www.fupa.net/berichte/…in-merseburg-2560338.html



    Einen Tag später wurde das Lokalduell beim TV Askania Bernburg mit 4:0 gewonnen.


    Am Dienstag war dann auch die Egel-Nachfolge geregelt: Mit sofortiger Wirkung übernimmt der ehemalige Zweitliga-Profi Daniel Ferl (39) beim Oberligisten den Posten des Cheftrainers. Zuletzt war Ferl als Trainer der SG Rotation Leipzig (Landesklasse Sachsen) tätig.
    https://www.fupa.net/berichte/…urg-geregelt-2563796.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Der 1. FC Merseburg landet späten Testspielsieg über Blau-Weiß Zorbau


    Nachdem sich Oberligist 1. FC Merseburg im ersten Spiel des Jahres aufgrund eines späten Gegentreffers knapp dem VfB Germania Halberstadt (1:2) geschlagen geben musste, folgte am gestrigen Samstag der erste Sieg in 2020. Diesmal drehten die Merseburger den Spieß um und setzten sich spät gegen den Verbandsligisten SV Blau-Weiß Zorbau durch.


    https://www.fupa.net/berichte/…rg-spaet-zum-2611922.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Zitat

    Merseburg startet mit klarem Heimsieg ins Jahr


    Nachdem der 1. FC Merseburg das Aufstiegsjahr mit einem kleinen Tief beendet hat, konnte der Aufsteiger ins neue Jahr mit einem Sieg durchstarten. Gegen den VfB Krieschow gelang den Merseburgern ein letzten Endes klarer 4:1-Erfolg. So klar wie das Ergebnis war das Spiel jedoch lange Zeit nicht. Zunächst gingen am Ulmenweg nämlich die Gäste aus der Niederlausitz durch Andy Hebler zur Halbstundenmarke in Front. Die Hausherren konnten jedoch noch vor der Pause antworten...


    https://www.fupa.net/berichte/…sieg-ins-jah-2624425.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • https://www.fupa.net/berichte/…alen-fuendig-2664105.html


    "Ab Sommer wird Stefan Ronneburg für die Merseburger auflaufen. Der 31 Jahre alte Defensiv-Allrounder wechselt vom Liga-Rivalen SG Union Sandersdorf und bringt die Erfahrung von 76 Drittliga-Einsätzen für Werder Bremen II und den FC Carl Zeiss Jena mit.

    In Merseburg wird Ronneburg unter anderem auf Sebastian Dräger treffen, mit der der gebürtige Eilenburger bereits beim HFC II zusammengespielt hat. Dräger hatte unter der Woche seinen Vertrag beim FCM verlängert, was Ferl "als wichtiges Signal" bewertet. Neben dem Kapitän werden auch Schlussmann Lukas Wurster, Sebastian Seifert, Jihad Aljindo sowie Winter-Neuzugang Sikou Konaté über den Sommer hinaus beim Oberligisten bleiben."

  • https://www.fupa.net/berichte/…in-merseburg-2668382.html


    "Nachdem der Verein mit Stefan Ronneburg einen erfahrenen Akteur gewinnen konnte, werden ab sofort auch Blerand Shoshi und Schadi Soueidan für die Mannschaft um Cheftrainer Daniel Ferl auflaufen. Beide Akteure kennen sich noch aus gemeinsamer Zeit beim Liga-Rivalen VfL Halle 96. Während Shoshi durchweg seit 2015 für den VfL 96 auflief, wechselt Soueidan vom 1. FC Romonta Amsdorf nach Merseburg."

  • Merseburg holt Spieler von Chemie Leipzig


    Daniel Ferl, Trainer des 1. FC Merseburg, kann sich auf einen weiteren Neuzugang für das kommende Oberliga-Spieljahr freuen. Ab sofort zählt Valentino Schubert zum Kader der Saalestädter. Er kommt von der BSG Chemie Leipzig aus der Regionalliga Nordost.


    https://www.fupa.net/berichte/…emie-leipzig-2670494.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Nach Informationen der Mitteldeutschen Zeitung zieht sich Merseburg zurück.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • hier eine Quelle zum Rückzug


    Das Kapitel Oberliga ist für den 1. FC Merseburg vorerst beendet. Wie der Sportliche Leiter Frank Günther gegenüber FuPa Sachsen-Anhalt bestätigte, ziehen die Saalestädter ihre erste Herrenmannschaft mit sofortiger Wirkung aus der fünften Liga zurück. Die entsprechenden Modalitäten seien mit dem Nordostdeutschen Fußballverband bereits geklärt.


    Paukenschlag! 1. FC Merseburg zieht seine Mannschaft zurück - FuPa