[WM 2022] Qualifikation Asien

  • Der AFC loste heute die 2. Qualifikationsrunde der WM 2022 aus, welche auch als Qualifikation für die AFC-Meisterschaft 2023 dient. Daher nimmt auch Gastgeber Katar an der Qualifikation teil.


    Die Gruppen wie folgt:


    Gruppe A:
    :china: VR China
    :syrien: Syrien
    :philippinen: Philippinen
    :malediven: Malediven
    :guam: Guam


    Gruppe B
    :australien: Australien
    :jordanien: Jordanien
    :taiwan: Chinese Taipei (Rep. China / Taiwan)
    :kuwait: Kuwait
    :nepal: Nepal


    Gruppe C
    :iran: Iran
    :irak: Irak
    :bahrain: Bahrain
    :hongkong: Hongkong
    :kambodscha: Kambodscha


    Gruppe D
    :saudi_arabien: Saudi-Arabien
    :usbekistan: Usbekistan
    :palaestina: Palästina
    :jemen: Jemen
    :singapur: Singapur


    Gruppe E
    :bangladesch: Bangladesch
    :oman: Oman
    :indien: Indien
    :afghanistan: Afghanistan
    :katar: Katar


    Gruppe F
    :japan Japan
    :kirgisistan: Kirgistan
    :tadschikistan: Tadschikistan
    :myanmar: Myanmar/Birma
    :mongolei: Mongolei


    Gruppe G
    :vae: Vereinigte Arabische Emirate
    :vietn: Vietnam
    :thailand: Thailand
    :malaysia: Malaysia
    :indonesien: Indonesien


    Gruppe H
    :suedkorea: Südkorea
    :libanon: Libanon
    :nordkorea: Nordkorea
    :turkmenistan: Turkmenistan
    :sri_lanka: Sri Lanka

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

    3 Mal editiert, zuletzt von Vexillum ()

  • Eine echte "Todesgruppe" für Japan und natürlich Gastgeber Katar... Für beide dürfte es ziemlich leicht sein, die mit der WM-Quali verbundene Qualifikationshürde der Asienmeisterschaft zu stemmen....

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

  • sind aber ein paar verrückte Gruppen ob die Gruppe H Südkorea und Nordkorea, Gruppe D Saudi-Araben und Jemen, oder
    Gruppe C Iran und Irak :facepalm:

    Auf der AFC-Seite haben schon asiatische Fußballfans auf die Gruppe G hingewiesen, die gewissermaßen eine Ausführung des AFF-Cups mit Hinzufügung der Emirate sei.

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

  • Einen kompletten Spielplan habe ich noch nicht. Vom Iranischen Verband wurden folgende Termine veröffentlicht. Diese dürften mit den Spieltagen der anderen Gruppen harmonieren.


    10. September 2019 | Hong Kong - Iran
    10. Oktober 2019 | Iran - Kambodscha
    15. Oktober 2019 | Bahrain - Iran
    14. November 2019 | Irak - Iran
    26. März 2020 | Iran - Hong Kong
    31. März 2020 | Kambodscha - Iran
    4. Juni 2020 | Iran - Bahrain
    9. Juni 2020 | Iran - Irak

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

  • 1. Spieltag der 2. Runde


    Gruppe A
    05.09.: Guam - Malediven 0:1 (0:1)
    05.09.: Philippinen - Syrien 2:5 (1:2)


    Gruppe B
    05.09.: Taiwan - Jordanien 1:2 (0:2)
    05.09.: Kuwait - Nepal 7:0 (2:0)


    Gruppe C
    05.09.: Kambodscha - Hongkong 1:1 (1:1)
    05.09.: Bahrein - Irak 1:1 (1:0)


    Gruppe D
    05.09.: Singapur - Jemen 2:2 (1:2)
    05.09.: Palästina - Usbekistan 2:0 (0:0)


    Gruppe E
    05.09.: Indien - Oman 1:2 (1:0)
    05.09.: Katar - Afghanistan 6:0 (4:0)


    Gruppe F
    05.09.: Mongolei - Myanmar 1:0 (1:0)
    05.09.: Tadschikistan - Kirgistan 1:0 (1:0)


    Gruppe G
    Thailand - Vietnam 0:0
    Indonesien - Malaysia 2:3 (2:1)


    Gruppe H
    Nordkorea - Libanon 2:0 (1:0)
    Sri Lanka - Turkmenistan 0:2 (0:1)

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

    Einmal editiert, zuletzt von Vexillum ()

  • So richtige Knüllerergebnisse waren da noch nicht darunter. Den 2:0-Sieg Palästinas über Usbekistan würde ich persönlich durchaus als kleine Überraschung werten. Ansonsten blieben mehr oder weniger die Favoriten in Führung .


    Für den deutschen Trainer Michael Weiß, der die mongolische Nationalmannschaft trainiert, gab es einen 1:0-Einstand über Myanmar.

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

  • Der 2. Spieltag findet am 10. September seinen Austrag.


    Gruppe A
    Guam - Philippinen 1:4 (0:2)
    Malediven - China 0:5 (0:2)


    Gruppe B
    Taiwan - Nepal 0:2 (0:1)
    Kuwait - Australien 0:3 (0:3)


    Gruppe C
    Kambodscha - Bahrain 0:1 (0:0)
    Hongkong - Iran 0:2 (0:1)


    Gruppe D
    Singapur - Palästina 2:1 (2:1)
    Jemen - Saudi-Arabien 2:2 (2:1) (Das Spiel fand in Bahrain statt)


    Gruppe E
    Afghanistan - Bangladesch 1:0 (1:0) (Das Spiel fand in Tadschikistan statt)
    Katar - Indien 0:0


    Gruppe F
    Mongolei - Tadschikistan 0:1 (0:0)
    Myanmar - Japan 0:2 (0:2)


    Gruppe G
    Indonesien - Thailand 0:3 (0:0)
    Malaysia - Vereinigte Arabische Emirate 1:2 (1:1)


    Gruppe H
    Turkmenistan - Südkorea 0:2 (0:1)
    Sri Lanka - Nordkorea 0:1 (0:0)

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

    4 Mal editiert, zuletzt von Vexillum ()

  • Guam verlor auch sein zweites Heimspiel, die Philippinen entführen mit einem 4:1 die drei Punkte.


    Die anderen Spiele können teilweise im FIFA-Live-Update verfolgt werden, je nach Zeitzone ab heute Nachmittag: Live-Ticker Asien


    Folgende Spiele werden angeboten:


    11:00 Uhr: Mongolei - Tadschikistan
    :mongolei::tadschikistan:


    13:10 Uhr: Taiwan - Nepal
    :taiwan::nepal:


    13:30 Uhr: Kambodscha - Bahrein
    :kambodscha::bahrain:


    13:30 Uhr: Myanmar - Japan
    :myanmar::japan


    13:45 Uhr: Singapur - Palästina
    :singapur::palaestina:


    14:00 Uhr: Hongkong - Iran
    :hongkong::iran:


    14:30 Uhr: Indonesien - Thailand
    :indonesien::thailand:


    16:00 Uhr: Afghanistan - Bangladesch --> Die Begegnung findet in Duschanbe (Tadschikistan) statt.
    :afghanistan::bangladesch:


    16:00 Uhr: Sri Lanka - Nordkorea
    :sri_lanka::nordkorea:


    16:00 Uhr: Turkmenistan - Südkorea
    :turkmenistan::suedkorea:


    17:00 Uhr: Malediven - VR China
    :malediven::china:


    17:30 Uhr: Kuwait - Australien
    :kuwait::australien:


    18:00 Uhr: Jemen - Saudi-Arabien --> Das Spiel findet in Riffa (Bahrain) statt.
    :jemen::saudi_arabien:


    18:30 Uhr: Katar - Indien
    :katar::indien:

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

    Einmal editiert, zuletzt von Vexillum ()

  • Das wird Bhakundo freuen: Nepal mit einem 2:0-Auswärtssieg in Taipeh.


    Für die Mongolei mit ihrem deutschen Trainer gab es keinen weiteren Punktgewinn. Gegen Tadischikistan musste man 9 Minuten vor Schluß den 0:1-Treffer kassieren, bei dem es dann auch blieb, obwohl die Mongolen die letzten 5 Minuten in Überzahl spielten.


    Mühe hatte auch Bahrein, das erst in der 78. Minute zum erlösenden Siegtreffer in Kambodscha kam.


    Singapur schließlich besiegte die Palästina-Auswahl mit 2:1. Alle Tore fielen in der 1. Spielhälfte.

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

  • Keine Ausrutscher für die Favoriten. Der Iran siegt 2:0 in Hongkong, Japan mit dem gleichen Ergebnis in Myanmar.

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

  • Die kompletten Ergebnisse des 2. Spieltages sind in der Übersicht etwas weiter oben aktualisiert.
    Katar kam über Indien in Doha nicht über ein 0:0 hinaus, und auch der Jemen, der seine Heimspiele auswärts austragen muss, trotzte Saudi-Arabien ein 2:2 ab. Ansonsten setzten sich von den asiatischen Topteams alle durch, wenn auch teilweise sehr knapp.
    Die nächsten beiden Spieltage finden am 10. und 15. Oktober 2019 statt.


    Die Tabellen


    Gruppe A
    1. China 5:0 T. 3 P. (1)
    2. Syrien 5:2 T. 3 P. (1)
    3. Philippinen 6:6 T. 3 P. (2)
    4. Malediven 1:5 T. 3 P. (2)
    5. Guam 1:5 T. 0 P. (2)


    Gruppe B
    1. Kuwait 7:3 T. 3 P. (2)
    2. Australien 3:0 T. 3 P. (1)
    3. Jordanien 2:1 T. 3 P. (1)
    4. Nepal 2:7 T. 3 P. (2)
    5. Taiwan 1:4 T. 0 P. (2)


    Gruppe C
    1. Bahrain 2:1 T. 4 P. (2)
    2. Iran 2:0 T. 3 P. (1)
    3. Irak 1:1 T. 1 P. (1)
    4. Kambodscha 1:2 T. 1 P. (2)
    5. Hongkong 1:3 T. 1 P. (2)


    Gruppe D
    1. Singapur 4:3 T. 4 P. (2)
    2. Palästina 3:2 T. 3 P. (2)
    3. Jemen 4:4 T. 2 P. (2)
    4. Saudi-Arabien 2:2 T. 1 P. (1)
    5. Usbekistan 0:2 T. 0 P. (1)


    Gruppe E
    1. Katar 6:0 T. 4 P. (2)
    2. Oman 2:1 T. 3 P. (1)
    3. Afghanistan 1:6 T. 3 P. (2)
    4. Indien 1:2 T. 1 P. (2)
    5. Bangladesch 0:1 T. 0 P. (1)


    Gruppe F
    1. Tadschikistan 2:0 T. 6 P. (2)
    2. Japan 2:0 T. 3 P. (1)
    3. Mongolei 1:1 T. 3 P. (2)
    4. Kirgisistan 0:1 T. 0 P. (1)
    5. Myanmar 0:3 T. 0 P. (2)


    Gruppe G
    1. Thailand 3:0 T. 4 P. (2)
    2. V.A. Emirate 2:1 T. 3 P. (1)
    3. Malaysia 4:4 T. 3 P. (2)
    4. Vietnam 0:0 T. 1 P. (1)
    5. Indonesien 2:6 T. 0 P (2)


    Gruppe H
    1. Nordkorea 3:0 T. 6 P. (2)
    2. Südkorea 2:0 T. 3 P. (1)
    3. Turkmenistan 2:2 T. 3 P. (2)
    4. Libanon 0:2 T. 0 P. (1)
    5. Sri Lanka 0:3 T. 0 P. (2)

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

  • Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.