1.Spieltag: SF Eisbachtal - VfR Wormatia 08 Worms

  • Nun ist der erste Spieltag gekommen. Zum Start geht es gegen den Aufsteiger SF Eisbachtal. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung was ich erwarten soll. Ich kann weder unsere Truppe noch die des Gegners einschätzen, und ganz ehrlich, ich kann die ganze Oberliga nicht einschätzen... :pardon:


    https://www.wormatia.de/news/a…kZlmEKeDTSjZye9_7_Z-MGMwQ


    https://www.wormser-zeitung.de…bt-ein-geheimnis_20305735

  • ...mir geht' s wie dir :)


    Aber irgendwie freut sich der Wormatia- Idiot in mir, dass es jetzt endlich wieder losgeht.


    Werde vor Ort sein und bin jetzt schon gespannt, welche Stimmung in mir vorherrschen wird auf der Heimreise...

  • Urban umgeknickt, Ihrig lange raus, Schünke mit Rot gesperrt.


    Bin mal gespannt ob dann die Woche noch ein bisschen was kommt, Kadertechnisch.
    Am besten genau auf den Betroffenen Positionen: Tor, Innenverteidigung, Sturm.
    Sonst stellt sich nach dem ersten Spieltag die Mannschaft schon wieder von selbst auf.

  • ...Stimmung auf der Heimreise eher positiv, zumal sich nach dem Spiel 2 Wormaten mit entsprechendem Reiseziel sofort dazu bereit erklärten, mich mitzunehmen, womit mir eine eigentlich erst für heute geplante Bahnreise erspart geblieben ist- dafür noch mal herzlichen Dank, falls du/ihr das liest/lest, das war keineswegs selbstverständlich, dafür aber umso freundlicher und hat meinen heutigen Tagesablauf wirklich um einiges vereinfacht:)


    Es mag noch so einiges ziemlich hölzern & unkoordiniert ausgesehen haben, aber zumindest die Einsatzbereitschaft unserer Mannschaft hat gestimmt. Und unser neuer Trainer ist vom Engagement her eine Granate, der war 90 Min (und darüber hinaus) voll dabei.


    Bin gespannt, wie' s weiter geht.

  • In der Wormser Zeitung sieht man morgen schmerzlich, dass wir uns jetzt die Aufmerksamkeit mit der TSG teilen müssen. Deren Spielbericht ist 2,5 mal so groß (aber inhaltlich ungefähr gleich lang) und unserer ist glaube ich der erste seit zehn Jahren ohne Foto (kam sonst nur im Pokal mal vor).

    "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."


    "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."

  • Sehe ich wirklich aus wie ein alter Sack :augenroll: ? Übrigens fand ich daß auch Oberligafussball bei allen spielerischen Defiziten an die wir uns erst gewöhnen müssen seine Reize hat. Jede Schiedrichterentscheidung wurde "kritisch " kommentiert, jedes Tackling wurde gefeiert. Und die Nähe zum Platz war irgenwie auch Klasse. Die Spieler fanden die Unterstützung überragend. Die meisten kannten sowas gar nicht. Bin auf die Stimmung im Heimspiel gespannt. Hoffentlich sind die jungen Spieler diesmal nicht übermotiviert. Habe Schünke nach dem Spiel vor der Kabine getroffen. Der war nur noch ein Häufchen Elend.

  • Übrigens fand ich daß auch Oberligafussball bei allen spielerischen Defiziten an die wir uns erst gewöhnen müssen seine Reize hat. Jede Schiedrichterentscheidung wurde "kritisch " kommentiert, jedes Tackling wurde gefeiert. Und die Nähe zum Platz war irgenwie auch Klasse.

    Gut, Brechreiz ist ja auch ein „Reiz“.
    Spaß beiseite: Ich will mich da garnicht erst dran gewöhnen. Und mir nach dem Abstieg auch nichts schönreden. Für die „Sportplatz-Atmosphäre“ reichen mir auch die 3-7 Verbandspokalspiele im Jahr.
    Da sind mir Spiele vor 5.000 Zuschauern plus X in Offenbach dann doch lieber - Auch wenn der Schiri dann nicht hört, wenn ich ihn als Blindfisch bezeichne :)

  • In der Wormser Zeitung sieht man morgen schmerzlich, dass wir uns jetzt die Aufmerksamkeit mit der TSG teilen müssen. Deren Spielbericht ist 2,5 mal so groß (aber inhaltlich ungefähr gleich lang) und unserer ist glaube ich der erste seit zehn Jahren ohne Foto (kam sonst nur im Pokal mal vor).

    Tja daran werdet ihr euch gewöhnen müssen ,die Tus Koblenz und ihr Anhang muss sich auch dran gewöhnen das sie nur noch die zweite Geige sind .

    Falls ich mal nicht erreichbar bin: Ich bin weg um mich selbst zu finden !
    Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich würde mich suchen und ich soll hier auf mich warten!

  • @Puma 3-7 Spiele im Verbandspokal, du bist aber ein unverbesserlicher Optimist. Bei 5 Spielen wären wir ja schon im Finale.
    Ich geb dir Recht Spiele in Offenbach oder Waldhof sind schon was besonderes. Aber Spiele in Walldorf, Hoffenheim oder Freiburg waren auch nicht so der Knaller. Brechreiz krieg ich keinen mehr, dafür bin ich schon zu lange dabei und Hartplätze gibt es nicht mehr :smile: