[1. Bundesliga] Relegation 2020

  • Sehr ordentliche Partie in Halbzeit 1. :ja1:


    Dabei Gottseidank auch der FCH mit bemerkenswerten Offensivaktionen. :positiv1:

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.

  • Damit es nicht langweilig wird jetzt Halbzeit 2 (erstmal) ohne Kommentar. :lol::lol:

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.

  • Das Spiel vergleichbar mit der ersten Halbzeit, auch wenn Bremen nach der Pause mehr Aktionen im letzten Drittel hatte, aber nie richtig zwingend geworden. Eine echte Druckphase musste Heidenheim nie überstehen. Die wenigen Standardsituationen hätte Bremen besser nutzen müssen. Die größte Möglichkeit im gesamten Spiel dann sogar für Heidenheim in der Nachspielzeit. Im Rückspiel Bremen ohne den Kapitän - kurz vor Ende zurecht Gelb-Rot bekommen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Das war noch nicht das Gelbe vom Ei.


    Gerade als Bremen in der Endphase ein wenig mehr Druck machte und die Räume bei den Heidenheimern etwas größer wurden, holt sich Moisander den Platzverweis ab. Überflüssig wie noch was. Nicht das erste Mal in dieser Saison.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Der HSV hat nach seinem Führungstor in Heidenheim auch gedacht, das wird schon. Allerdings würde Werder beim Stand von 1:1 in der Nachspielzeit sicher nicht alles aufmachen, um auf Sieg zu spielen :lachen:

  • Hui, da habe ich mit meinem Tipp gut daneben gelegen. Bezüglich des Rückspiels halte ich dann mal die Füße still und gebe keinen Tipp ab.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Waren das die gleichen Heidenheimer, die am Sonntag zuvor auf der Alm keine Sonne gesehen haben?:cool:

    Wie heißt es so schön: Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss. Aber noch ist nichts entschieden.

    Amateurfußball ist nicht nur ein wichtiger, sondern sogar ein unverzichtbarer Bestandteil in unserer lokalen bzw. regionalen Kultur-Landschaft.

  • Waren das die gleichen Heidenheimer, die am Sonntag zuvor auf der Alm keine Sonne gesehen haben?:cool:

    Wie heißt es so schön: Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss. Aber noch ist nichts entschieden.

    Ich hatte es ja schon an anderer Stelle geschrieben. Die Heidenheimer wussten, dass der HSV versagen wird und haben auf der Alm ihre Kräfte für Werder aufgespart. Taktisch genial...

  • Ich hatte es ja schon an anderer Stelle geschrieben. Die Heidenheimer wussten, dass der HSV versagen wird und haben auf der Alm ihre Kräfte für Werder aufgespart. Taktisch genial...

    Sepp Herberger gefällt das.

    Gehen sie bitte weiter. Es gibt hier nichts interessantes zu lesen.