[DFB-Pokal] Chemnitzer FC - TSG Hoffenheim

  • Eine Woche nach der Genehmigung durch das Gesundheitsamt beginnt der Regionallist Chemnitzer FC mit dem Verkauf der mehr als 4600 Tickets für das DFB-Pokalspiel gegen den Bundesligisten TSG Hoffenheim.


    Wie der Verein mitteilte, sollen Mitglieder und Sponsoren zunächst ein Vorkaufsrecht haben, ehe vom 9. September an der freie Verkauf auch für Nicht-Mitglieder startet. Nach der Genehmigung des Hygienekonzepts durch das Ordnungs- und Gesundheitsamt dürfen 4632 Fans die Heimspiele im Stadion verfolgen. Der Chemnitzer FC empfängt Hoffenheim zum Erstrundenspiel am Sonntag, 13. September (15.30 Uhr) im Stadion an der Gellertstraße.


    mehr auf chemnitzerfc.de

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Schade! Die finanzielle Spritze hätte Chemnitz weit mehr geholfen wie Hoffenheim. Da geht das Geld dahin die es nicht brauchen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Spiel in der Verlängerung und Chemnitz geht in Führung. Rizzo eskaliert gerade.

    ...und selbstverständlich war der entscheidende Elfmeter für Hopfenheim auch wieder so einer, wo der Spieler vorher abstoppt und damit den Torwart verarscht, sich aber dafür feiern lässt.... Es bleibt dabei: Überflüssige, unsympathische Vereine ziehen sowas immer und immer wieder durch.... :love:

  • Hm, jetzt hat man in Sachsen schon so lockere Auflagen, es durften 4600 Zs ins Stadion, und dann kamen nur 3000 zum Spiel?! :hmm:

    Versteh ich nicht, ohne Corona wäre doch auch die Bude voll gewesen....


    Mit dem letzten Elfmeter: Chemnitz verliert gegen Europa-League-Teilnehmer Hoffenheim


    Der Chemnitzer FC hat die Sensation im DFB-Pokal nur denkbar knapp verpasst: Der Regionalligist hatte Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim am Rande einer Niederlage, musste sich dann aber doch mit 4:5 im Elfmeterschießen geschlagen geben.


    https://www.mdr.de/sport/fussb…c-tsg-hoffenheim-100.html


    Sportschau-Bericht:

    https://www.youtube.com/watch?v=G2dKakr2K_s

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Hm, jetzt hat man in Sachsen schon so lockere Auflagen, es durften 4600 Zs ins Stadion, und dann kamen nur 3000 zum Spiel?! :hmm:

    Versteh ich nicht, ohne Corona wäre doch auch die Bude voll gewesen....

    Wundert dich das wirklich, dass den "attraktiven Bundesligisten" aus Hopfelheim niemand sehen will? Und nein, die Bude wäre ohne das "Killervirius" auch nciht voll gewesen.... Da ist jeder Gegner aus der Regionalliga oder dem Sachsenpokal interessanter....