Hessen, Verbandsliga Mitte 2021/22:

  • Beim FV Biebrich 02 gibt mit Sebastian Gurok (TSV Bleidenstadt und Maurice Pinger (Spvgg. Eltville) zwei Abgänge. Mit Orkun Zer bleibt aber eine absolute Galionsfigur in Biebrich. Zer spielt seit 2010 beim FV und gehört immer noch zu den besten Stürmern in der Verbadsliga. David Meurer, Moritz Christ, Steve Wagner, Kevin Wieszolek, Abdullah Tasdelen, Otman Jaatit, Emirkan Dorul, Claudius Ebert, Josip Jozic, Mika Hönig, Danilo Usorac, Benjamin Ghatas und Julien Ayaoui Atanlay haben ebenfalls in Biebrich verlängert.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Mittelfeldspieler Necmi Gür und Stürmer Mike De Sousa haben in Biebrich verlängert.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Der TSV Michelbach zieht sich aus der Verbandsliga zurück. Es gab wohl einige Schwierigkeiten bei der Zusammenstellung vom Kader.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Mittelfeldspieler Max Hasenstab wechselt von der TSG Wörsdorf (Gruppenliga) zum FV Biebrich 02. In der U 19 für Mainz 05 mit Bundesliga-Einsätzen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • SG Kinzenbach:


    Neuzugänge: Ufuk Ersentürk (FSV Fernwald; Hessenliga), Jannick Schlosser (TSV Burg-/Nieder-Gemünden; A-Liga), Daniel Horn (TSG Leihgestern; Kreisoberliga), Emre Yener, Ertugrul Gündüz (beide SV Volpertshausen; Kreisoberliga), Nico Mohr (FC Gießen II).


    Abgänge: Marvin Helm (FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod; Kreisoberliga), Orcan Bicakkiran (SG Waldsolms; Gruppenliga), Volkan Vural, Peer Allendörfer, Daniel Nigbur (alle Ziel unbekannt).

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Die Verbandsliga Mitte soll in einer normalen Runde mit Hin- wie Rückrunde und 34 Spieltagen ausgespielt werden. Die Spieltage 1-17 sind vom 14./15. August bis 4./5. Dezember geplant. 2022 soll es am 20.02 weiter gehen. Am Ende der Runde wird es keine Aufstiegsspiele der Zweiten geben,

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)