[DFB-Pokal] Achtelfinale 2021/22

  • Bis auf 1860 durchweg tolle Resultate. Dortmund raus, Köln raus, Mainz raus. Es kann kaum schöner sein.


    :respekt: und besten Dank an den FC St. Pauli, den HSV und den VfL Bochum. :guten_tag:


    Möge der Pokal an die Castroper Straße wandern. :ja1:

  • Spannung, Überraschungen, Kuriositäten - was für ein toller Pokalabend!


    Aber zur Natur eines Fußballfans gehört ja auch der Pessimismus: Bitter, dass für Leipzig und Hoffenheim der rote Teppich in Richtung Finale ausgerollt wurde. Die ein oder andere Überraschung könnte man also auch im weiteren Pokalverlauf noch vertragen..

    Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.

  • Unbedingt! Es kommen endlich mal nicht Bayern und/oder Dortmund ins Finale, und dann wird es ein Retortentreffen. Das muss wie auch immer verhindert werden.


    Eisern Union gegen den VfL Bochum wäre mein bevorzugtes Finale, und egal wer dieses gewinnt, der hat auch Bock auf die dann kommende Europa League.

  • Unbedingt! Es kommen endlich mal nicht Bayern und/oder Dortmund ins Finale, und dann wird es ein Retortentreffen.

    Abwarten und Tee trinken.

    Können Sie einen Fußball in ein Tor schießen? Werden Sie noch heute Profi bei Arminia Bielefeld!

  • Auf jeden Fall gewinnt jetzt mal eine Mannschaften den Pokal, dies das (zumindest) in diesem Jahrhundert noch nicht geschafft hat.

    ...was die Monokultur etwas aufbrechen wird. Zumindest dieses Jahr.

    Können Sie einen Fußball in ein Tor schießen? Werden Sie noch heute Profi bei Arminia Bielefeld!

  • Mittwoch, 19.01.2022 - 18.30 Uhr

    Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach

    RB Leipzig - F.C. Hansa Rostock


    Mittwoch, 19.01.2022 - 20.45 Uhr

    TSG Hoffenheim - SC Freiburg

    Hertha BSC - 1. FC Union Berlin (Free-TV ARD)


    Puhh, kein gutes Gefühl bzgl. dem heutigen Hauptstadtduell, Wobei, wenn ich das Arroganzgehabe von Kevin-Prince Boateng und Co in den Medien sehe, wäre ein Sieg gegen die Großfressen aus Charlottenburg schon sehr wichtig. Bei Hertha will man es einfach nicht wahrhaben, dass der FCU (zumindest aktuell) nicht nur sportlich, sondern auch bereits etwas länger von den Mitgliederzahlen (trotz aller Hertha-Werbeaktionen) vor dem BCC steht und sich dieser Abstand sogar vergrößert hat.

    ...und niemals vergessen

    EISERN UNION!

  • Adi Hütter war wohl die längste Zeit Trainer bei Gladbach.

    Können Sie einen Fußball in ein Tor schießen? Werden Sie noch heute Profi bei Arminia Bielefeld!

  • Hannover erstmals seit 2007 wieder im Viertelfinale. Die Leistung von Gladbach war eine kollektive Enttäuschung. Das hätte auch noch höher für 96 aus gehen können.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Das letzte Mal als weder Bayern noch Dortmund im Pokal-Viertelfinale standen...spielte Robert Lewandowski bei Znicz Pruszkow in der 3.Liga in Polen, gewann Nürnberg am Ende den Pokal, spielte Marco Rose unter Jürgen Klopp in Mainz, Hoffenheim in der RL Süd und Theofanis Gekas (VfL Bochum) wurde Bundesliga-Torschützenkönig.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)