Hessenliga, Aufstiegsrunde, 1.Spieltag:

  • Gibt´s denn eigentlich keinerlei Bestätigung von Verbandsseite oder sonstwo bezüglich der Frage, welche Oberligisten eine Regionalliga-Lizenz beantragt haben?

    Mich würde sehr interessieren welche der Aufstiegsrunden-Teilnehmer am Ende überhaupt aufsteigen wollen / dürfen.

  • Gibt´s denn eigentlich keinerlei Bestätigung von Verbandsseite oder sonstwo bezüglich der Frage, welche Oberligisten eine Regionalliga-Lizenz beantragt haben?

    Offiziell kann ich dir keine Quellen liefern. Aber Stadtallendorf und Fulda-Lehnerz wollen hoch. Dreieich könnte es auch, jetzt aber hinfällig. In Hadamar sollen zwar höhere Summen in den Kader fließen, infrastruktuell geht da aber definitiv keine RL. Bei der Infrastruktur in Eddersheim das gleiche. Der Sportplatz ist dort mitten in einem Wohngebiet. Dieser hat zwar einen überdachten Bereich, aber kaum Sitzplätze und auch sonst zu wenig Kapazität. Die Parksituation ist dort schon in der Hessenliga grenzwertig.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Hab jetzt echt auf dem Zettel mal nach Waldgirmes zu kommen!

    Mal sehen ob das was wird :ja2:

    Doch schon ein Stück, 171 km.

    Würde mich freuen. Das Spiel gegen Fernwald ist ein regionales Duell, könnte auch von Interesse sein. Da sollte es auch eine ordentliche Kulisse geben, genau so wie gegen Fulda-Lehnerz. Bei beiden Spielen sollten es 400-500 Zuschauer geben. Beim letzten Heimspiel gegen Neuhof habe ich Thekendienst.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Gibt´s denn eigentlich keinerlei Bestätigung von Verbandsseite oder sonstwo bezüglich der Frage, welche Oberligisten eine Regionalliga-Lizenz beantragt haben?

    Offiziell kann ich dir keine Quellen liefern. Aber Stadtallendorf und Fulda-Lehnerz wollen hoch. Dreieich könnte es auch, jetzt aber hinfällig. In Hadamar sollen zwar höhere Summen in den Kader fließen, infrastruktuell geht da aber definitiv keine RL. Bei der Infrastruktur in Eddersheim das gleiche. Der Sportplatz ist dort mitten in einem Wohngebiet. Dieser hat zwar einen überdachten Bereich, aber kaum Sitzplätze und auch sonst zu wenig Kapazität. Die Parksituation ist dort schon in der Hessenliga grenzwertig.

    Wenn es letztlich also lediglich Stadtallendorf und Fulda-Lehnerz sind, geht es für die ja eigentlich nur um zwei Dinge:

    1) Für beide geht es nicht zwingend um die Meisterschaft, sondern lediglich um einen Platz in den Top 4.

    2) Für beide geht es jeweils darum vor dem anderen zu landen, damit man direkt aufsteigt und nicht in die Relegation muss.

  • Ach & zum Sportlichen.

    Noch das eine Spiel von gestern:


    Eddersheim – SV Neuhof 0:0

    Tore: -

    Zuschauer: 200



    & die Tabelle:


    1. Eintracht Stadtallendorf 9 19:9 17


    2. SV RW Hadamar 9 17:18 16

    3. SC Hessen Dreieich 9 17:16 15

    4. SC Waldgirmes 9 19:16 14

    5. 1.FC Erlensee 9 15:13 14

    6. FC Eddersheim 9 15:11 14

    7. SGB Fulda-Lehnerz 9 14:15 13

    8. TuS Dietkirchen 9 16:19 8

    9. SV Neuhof 9 9:15 8

    10. FSV Fernwald 9 13:22 7


    Waldgirmes

    Was zählt in der Tabelle ?

    Die Tordifferenz ? Direkter Vergleich ?


    Auf Osthessensport ist die Reihenfolge: Waldgirmes, Eddersheim, Erlensee.

    Auf Fussball.de so: Waldgirmes, Erlensee & Eddersheim.

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Direkter Vergleich.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Zuschauerzahlen:


    Waldgirmes: 350

    Hadamar: 200

    Dreieich: 330

    Erlensee: 250

    Eddersheim: 250

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Habe die Diskussion über den Dreieich-Rückzug in den Dreieich-Theard verschoben. Waldgirmes Boardteam

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)