SSV Reutlingen +++News+++News

  • Tequila-Sunrise : Danke für die netten Worte. Es kommt halt überhaupt nicht überraschend. Bereits nach der katastrophalen Rückrunde letztes jahr hätte man den Abstieg eigentlich durchaus verdient gehabt. Glückliche Umstände außerhalb des eigenen Einflusses haben uns damals noch in der Liga gehalten. Bei anderen Vereinen wäre das ein Anlass gewesen, Einiges zu hinterfragen. Nicht jedoch beim SSV. Man hat sehr schnell gemerkt, dass kein Verantwortlicher in der Lage bzw. überhaupt Willens war aus diesem Fast-Abstieg irgendwelche Lehren zu ziehen. Ja, und jetzt steht man halt einen Spieltag vor Schluss auf dem vorletzten Tabellenplatz.


    Mutschelbachs möglicher Rückzug könnte nochmal für Hoffnung sorgen


    Nein danke. Ernsthaft. Keine vorerst lebenserhaltenden Maßnahmen, die doch nur das Elend verlängern. Bissingen soll einfach einen Punkt in Ravensburg holen und gut ist. Absolut keine Lust, dann am Ende noch dem fürchterlichen Ponyhof in der Aufstiegsrunde die Daumen drücken zu müssen. Es muss einfach mal ein Ende haben. Zumal ich uns selbst ohnehin noch lange nicht gegen Mutschelbach gewinne sehe. In zwei Wochen geht es runter und das ist vollkommen gerechtfertigt.

  • Ich habe diese Saison bereits kaum mehr Spiele vom SSV gesehen, was aber vor allem geographische Gründe hatte. Scheiße haben sie ja schon seit geraumer Zeit gespielt. In 2 Wochen werde ich dann wohl nochmal nach Reutlingen fahren und mir das letzte Spiel unseres SSV in der Oberliga anschauen.

  • Mutschelbachs möglicher Rückzug könnte nochmal für Hoffnung sorgen


    Nein danke. Ernsthaft. Keine vorerst lebenserhaltenden Maßnahmen, die doch nur das Elend verlängern. Bissingen soll einfach einen Punkt in Ravensburg holen und gut ist. Absolut keine Lust, dann am Ende noch dem fürchterlichen Ponyhof in der Aufstiegsrunde die Daumen drücken zu müssen. Es muss einfach mal ein Ende haben. Zumal ich uns selbst ohnehin noch lange nicht gegen Mutschelbach gewinne sehe. In zwei Wochen geht es runter und das ist vollkommen gerechtfertigt.

    Denke tatsächlich auch dass Bissingen den Punkt in Ravensburg holen wird oder sogar dort gewinnen wird. Das war wirklich gestern eine gute Vorstellung von 08, auch wenn Holzhausen eigentlich zwischen der 15. und der 30. Minute das Spiel hätte für sich entscheiden müssen. Und Mutschelbach wird bestimmt nichts verschenken.

    Fußball ist kein Wunschkonzert. Kein Fußball ist es aber noch viel weniger.

  • Ich habe mal den Tabellenrechner angeworfen, weiß einer wie das wäre bei einer Abmeldung Mutschelbachs?


    Sollten sie nämlich mit 0 Punkten ans Tabellenende rücken dann wäre der SSV nun jetzt schon rechnerisch endgültig abgestiegen.


    12. Mannheim 37

    13. Bissingen 34

    14. Holzhausen 32

    15. Reutlingen 31

    16. Denzlingen 31

    17. Offenburg 12

    18. Mutschelbach 0


    Alle Vereine außer der SSV hätten dann noch ein letztes Spiel wo gepunktet werden kann.

  • Die Punkte bleiben bestehen weil ja Mutschelbach die Saison komplett durchgezogen hat.

    Fußball ist kein Wunschkonzert. Kein Fußball ist es aber noch viel weniger.

  • So sieht es aus,zudem war da ja noch was mit Übernahme der Lizenz vom KSC 2. Aber das steht alles noch in den Sternen.

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • So sieht es aus,zudem war da ja noch was mit Übernahme der Lizenz vom KSC 2. Aber das steht alles noch in den Sternen.

    Das mit dem KSC II und Oberliga kannst du ins Reich der Fabeln verweisen. Die starten in der VL Nordbaden, alles andere wäre ohne Zustimmung von WFV und SBFV auch nicht möglich.

    Einmal editiert, zuletzt von Vf-oreve-R ()

  • Übernahme der Lizenz? In der OL?

    Der KSC wird seine U23 auf jeden Fall in der Verbandsliga Nordbaden starten lassen , so ist der stand. Allerdings bemüht man sich (sollte Mutschelbach nicht sportlich absteigen) um den Mutschelbacher Startplatz in der OL . Das wird in KA hinter vorgehaltener Hand gemutmaßt.

    Damit es Jeder weiß Pforzheim bleibt Blau Weiss

  • Dieses Gerücht hab ich bisher nur hier in diesem Forum gelesen und im Netz findet man garnix dazu.


    Zumindest in der Reutlinger Lokalpresse wurde darüber auch berichtet. Ich verstehe auch nicht, warum da so ein Geheimns drum gemacht wird. Einleuchtend wäre gewesen, wenn man es erst nach dem letzten Spieltag verkünden will, um die Wettbewerbsverzerrung so minimal wie möglich zu halten, aber das geht ja auch nicht, wenn die Meldefrist tatsächlich bis Ende Mai geht. Der letzte Spieltag ist ja erst im Juni.



    Das mit dem KSC II und Oberliga kannst du ins Reich der Fabeln verweisen. Die starten in der VL Nordbaden, alles andere wäre ohne Zustimmung von WFV und SBFV auch nicht möglich.


    Also der wfv würde da kaum Probleme machen. Wie man während Corona gesehen hat, stimmt der wfv ALLEM zu, was von anderen Verbänden kommt, auch zum Nachteil von Vereinen aus dem eigenen Verbandsgebiet. Ich finde ja aber allein die Möglichkeit schon super, einfach mal eine Zweite Mannschaft irgendwo recht hoch im Ligenbaum einzugliedern. Scheiß auf den sportlichen Wettbewerb! Alles für die etablierten Proficlubs (die haben's ja eh so schwer)!

  • Kann man einen Startplatz einfach so übergeben? In Hessen und Sachsen scheint das zu gehen. Aber gibt die Satzung bzw. Spielordung für die OL BW das her? Normalerweise müsste, wenn Mutschelbach zurück zieht, der " beste" Absteiger drin bleiben?

  • Kann man einen Startplatz einfach so übergeben? In Hessen und Sachsen scheint das zu gehen. Aber gibt die Satzung bzw. Spielordung für die OL BW das her? Normalerweise müsste, wenn Mutschelbach zurück zieht, der " beste" Absteiger drin bleiben?

    In Hessen ging das nie, in Sachsen ging das mal - das Schlupfloch wurde dort aber geschlossen.

  • Muschelbach zieht nicht zurück... Die melden nur nicht für die neue Saison... Das dürfte ein markanter Unterschied sein.

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Natürlich ziehen die sich nicht aus der jetzigen Saison zurück.

    Sie sind ggf. nächste Saison nicht mehr dabei. Also wird ein Platz frei. Dafür gibts sicher Regelungen.

    Aber sicher nicht durch eine " Lizenzvergabe" an KSC II

    Dagegen würde ein Absteiger oder Nichtaufsteiger vorgehen.

  • Mutschelbach wird am Ende der Saison auf den letzten Platz gesetzt war mit Heidenheim II 13/14 oder den Kickers II 16/17 genauso. 17/18 wurde auch der KSC II auf den letzten Platz gesetzt nur war da klar das die zurückziehen deswegen mit null Punkten

  • Das ist ja wie beim Räumungsverkauf in Balingen. Und der SSV langt ordentlich zu. Gefällt mir.


    Und schon kommen die nächsten beiden rüber.


    https://www.gea.de/sport/mehr-sport-aus-der-region_artikel,-ssv-reutlingen-verpflichtet-binanzer-und-meiser-ligaunabh%C3%A4ngig-_arid,6903752.html


    In Balingen scheint ein kompletter Neuaufbau zu kommen.

    Ich frag´ mich nur, wieso die jetzt alle beim SSV landen.