Oberliga Baden-Württemberg 2023/24

  • Sechs Absteiger sind schon sehr unwahrscheinlich. Dazu müsste es 3 Absteiger (Balingen, Walldorf, Aalen) aus der Regionalliga geben, was nur bei einem Abstieg von Waldhof aus der 3.Liga möglich wäre. Und der Zweite der Oberliga dürfte auch nicht den Aufstieg über die Relegation schaffen.

    Hattest recht, sechs Absteiger sind doch nicht mehr so unwahrscheinlich nach den letzten Spieltagen. Waldhof nur noch knapp vor dem Abstiegsplatz und dann müssten nach aktuellem Stand Walldorf und Aalen runter. Der vierte Absteiger aus der RL Südwest dürfte zumindest so gut wie sicher Aalen oder Walldorf heißen. Was dann mindestens vier Absteiger aus der Oberliga BW bedeutet.

    Sind doch eh Stand jetzt 28.04.24 17.25 vier Absteiger sicher! Im Prinzip geht es darum 5 oder 6 Absteiger mehr nicht!

  • Dadurch ist Offenburg nun auch rechnerisch abgestiegen

    Ich gehe aber fest davon aus, dass sich noch 4-5 Mannschaften vom Spielbetreib abmelden und wir drinbleiben! Ich bin mit nahezu sicher! Naja, so zu 95%

    Macht Platz da, in der Regionalliga! Wir kommen! (oder so... )


    Edit 05.2017: Also, habt Ihr nochmals Glück gehabt! Bis 2019 habt Ihr noch Zeit.... Dann muss aber echt einer Platz machen. Macht das unter Euch aus, wer es ist! :zunge2:

  • Was hab ich verpasst? Welche Vereine melden sich denn insgesammt (noch) alles vermutlich oder sehr wahrscheinlich ab?

    Ich glaube, Du solltest Deine Fremdsprachenkenntnisse aufbessern. Meiner Meinung nach war das fließendes Ironisch auf muttersprachlichem Niveau ;)

    Ich hab es mir fast gedacht, aber in der heutigen Zeit ist doch alles möglich..... Aber okay... Ich stell mich ja schon mit dem fließend badisch / schwäbisch ironisch sprechen Wörterbuch in die Ecke.....

  • Was hab ich verpasst? Welche Vereine melden sich denn insgesammt (noch) alles vermutlich oder sehr wahrscheinlich ab?

    Ich glaube, Du solltest Deine Fremdsprachenkenntnisse aufbessern. Meiner Meinung nach war das fließendes Ironisch auf muttersprachlichem Niveau ;)

    Genau! :kicher:

    Macht Platz da, in der Regionalliga! Wir kommen! (oder so... )


    Edit 05.2017: Also, habt Ihr nochmals Glück gehabt! Bis 2019 habt Ihr noch Zeit.... Dann muss aber echt einer Platz machen. Macht das unter Euch aus, wer es ist! :zunge2:

  • also mir gefällt der Titelkampf an sich

    Ja das ist wahnsinnig spannend. Bin gestern auch deswegen nach Villingen gefahren und bin nun genau so "schlau" wie vor dem Spiel. Ich glaube das entscheidet sich erst am letzten Spieltag.

    Fußball ist kein Wunschkonzert. Kein Fußball ist es aber noch viel weniger.

  • Bitte nicht Villingen spielt am letzten Spieltag Zuhause gegen Pforzheim.


    beste Ausgangssituation hat aktuell sicher Göppingen mit dem vermeintlich leichtesten Restprogram und davon 3 Heimspiele


    Während Asbach 3 Auswärtspartien austragen muss und davon in Nöttingen und in Reutlingen


    Villingen und Pforzheim klauen sich am letzten Spieltag noch Punkte... Das ist für beide nicht ideal und kann tatsächlich dazu führen das es hier zu einem Showdown kommt.


    Da Pforzheim hier bisher immer nicht gut aussah wenn es um sowas ging hab ich aktuell wenig Hoffnung das es für Pforzheim am Ende genügt.


    Im Worst Case ( und das ist nicht völlig unwarscheinlich )haben nach dem letzten Spieltag alle Verfolger die gleiche Punktzahl und die Tordifferenz entscheidet über Platz 2... Da Wäre stand jetzt Villingen im Vorteil.

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Der Vizemeister aus BaWü kann sich jetzt schon auf Kunstrasen in Gonsenheim, bzw. Mainz-Mombach (Spielstätte von Schott Mainz) einstellen. Unangenehm.

    "Wir dürfen nicht mehr Tore kassieren, als der Gegner schießt. "

  • ein vierter Absteiger ist jetzt fixiert durch den feststehenden Abstieg des VfR Aalen

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • 2 Spieltage vor Schluss haben wir mit Villingen nen neuen Spitzenreiter. Göppingen hatte Last Minute Glück. Aspach hat gezeigt das sie nicht unschlagbar sind. Leider langt das 5:0 von Pforzheim nicht um Etwas Tordifferenz auf Villingen aufzuholen.


    Spannend bleibt es allemal, denn einen Ausrutscher leisten kann sich keiner mehr.


    Göppingen bleibt mein Favorit die werden die 6 Punkte holen und mit 72 am Ende Erster oder zweiter sein. Verabschiedet sich Pforzheim azs dem Rennen weil sie am Wochenende nur unentschieden spielen oder gar Verlieren sage ich Villingen als Meister vorraus. Bleibt für Pforzheim rechnerisch am letzten Spieltag alles möglich ist das Spiel nahezu unmöglich vorauszusagen auch wenn der Heimvorteil für Villingen spricht. Ein Punkt könnte am Schluss zu wenig sein.


    Mannomann so spannend wars selten...

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Villingen und Göppingen dürfen beide gern aufsteigen, auch Pforzheim wäre eine Bereicherung für die 4.Liga. Hauptsache Sonnenhof wird maximal Dritter....


    Wieviele Vereine steigen denn jetzt definitiv ab?

  • Villingen und Göppingen dürfen beide gern aufsteigen, auch Pforzheim wäre eine Bereicherung für die 4.Liga. Hauptsache Sonnenhof wird maximal Dritter....


    Wieviele Vereine steigen denn jetzt definitiv ab?

    Entweder vier oder fünf. Hängt davon an ob der BW-Zweite in den Entscheidungsspielen aufsteigt oder nicht.

    Fußball ist kein Wunschkonzert. Kein Fußball ist es aber noch viel weniger.