[EM 2024 - Gruppe A] Deutschland, Schottland, Ungarn, Schweiz

  • Was schreibt die Presse nach zwei Mal Vorrundenaus und Testspielniederlagen gegen Österreich und Türkei: "Machbare Gruppe", "Losglück". Sie wollen es einfach nicht kapieren

    Ist das noch Fußball?

  • Na dann bekommt die lustlose bunte Sinnlosetruppe eben ne Packung von den Holländern und Franzosen, was die Moral für die Todesgruppe deutlich senken wird und nach dem letzten Platz dann.. Werden die es immer noch nicht kapiert haben.... :lol: :lol:

  • Von den Gegnern her eine sehr interessante Gruppe. Deutschland schon irgendwie Favorit, aber aktuell auch nur vom Namen her. Die Schweiz muss sich da jedenfalls nicht verstecken. Und auch die letzten Spiele gegen Ungarn liefen so naja.

  • Ich bin der Meinung, dass sich unsere Millionäre erfolgreich durch diese Gruppe wurschteln kann. Aber dann?

    Mit Heimvorteil wird es schon irgendwie zu Platz 1 oder 2 in der Gruppe reichen. Was aber auch egal ist, denn das klärt dann ja auch nur die Frage ob man nun gegen Spanien oder Italien oder Kroatien schon im Achtelfinale rausfliegt oder doch erst im Viertelfinale.

  • Zum Auftakt ein Remis gegen Schottland, natürlich nur wegen einer umstrittenen VAR-Entscheidung zu Gunsten Deutschlands.


    Bei den Niederlagen gegen Ungarn und abschließend gegen die Schweiz, kann aber auch der VAR nicht mehr helfen und es heißt "Uf Wiederluege".


    Schuld ist dann das Teamhotel in Herzogenaurach in dem Hansi Flick seine Graugänse vergessen hat, die falsche 6, 8 oder 9 die keiner verstanden hat, die "Worker" die noch anderweitig auf Schicht waren, oder die Schienenspieler die fälschlicherweise in den ICE statt in den Flieger stiegen, und diese bösen und viel zu lauten Fans aus Schottland, Ungarn und der Schweiz, die irgendwie jedes Heimspiel zu einem Auswärtsspiel machten.


    Dem Fanclub Nationalmannschaft powered by irgendwas wird zwar jedes Mal die Zaunfahne geklaut, worauf sich dieser aber nicht auflöst sondern umgehend eine neue bei powered by irgendwas bestellt.


    Ab dem Achtelfinale kann man das Turnier dann in Ruhe verfolgen ohne von dieser selbstoptimierten Trümmertruppe belästigt zu werden. :ja1:

  • der Übersicht halber:



    Tor: Oliver Baumann (TSG Hoffenheim), Manuel Neuer (FC Bayern), Alexander Nübel (VfB Stuttgart), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)


    Abwehr: Waldemar Anton (VfB Stuttgart), Benjamin Henrichs (RB Leipzig), Joshua Kimmich (FC Bayern), Robin Koch (Eintracht Frankfurt), Maximilian

    Mittelstädt (VfB Stuttgart), David Raum (RB Leipzig), Antonio Rüdiger (Real Madrid), Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund), Jonathan Tah (Bayer 04 Leverkusen)


    Mittelfeld: Robert Andrich (Bayer 04 Leverkusen), Chris Führich (VfB Stuttgart), Pascal Groß (Brighton & Hove Albion), Ilkay Gündogan (FC Barcelona), Toni Kroos (Real Madrid), Jamal Musiala (FC Bayern), Aleksandar Pavlovic (FC Bayern), Leroy Sané (FC Bayern), Florian Wirtz (Bayer 04 Leverkusen)


    Angriff: Maximilian Beier (TSG Hoffenheim), Niclas Füllkrug (Borussia Dortmund), Kai Havertz (FC Arsenal), Thomas Müller (FC Bayern), Deniz Undav (VfB Stuttgart)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Beitrag von Vexillum ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • 4 Torhüter = 1 Platz verschenkt?

    Ist das nicht völlig sinnfrei? Oder ist einer schon vorher verletzt, altersschwach, ohne Form, gerade mental angeschlagen... dann besser zu Hause lassen.

  • 4 Torhüter = 1 Platz verschenkt?

    Ist das nicht völlig sinnfrei?

    Nagelsmann hat es damit begründet, dass im Training bei allen Spielformen zwei Torhüter zur Verfügung stehen sollen. Aufgrund der Belastungssteuerung sollen dies dem Anschein nach nicht immer Neuer und/oder Ter Stegen sein. Insgesamt fand ich die Pressekonferenz von Nagelsmann inhaltlich und rhetorisch überzeugend, war für mich in der Argumentation alles nachvollziehbar. Auch bezüglich dem EM-Aus von Hummels oder der Rolle von Müller während dem Turnier.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • 4 Torhüter = 1 Platz verschenkt?

    Ist das nicht völlig sinnfrei?

    Nagelsmann hat es damit begründet, dass im Training bei allen Spielformen zwei Torhüter zur Verfügung stehen sollen.

    Soweit ich mitbekommen habe wird noch ein Nominierter vor Beginn der EM gestrichen ...

  • Wie wurde das EM-Aus von Hummels begründet?

    Rüdiger und Tah sollen die Stamm-IV bilden. Dahinter braucht es laut Nagelsmann Spieler, die ihre Rolle als Herausforder annehmen. Neben diesem Aspekt sehe ich bei Hummels auch weiterhin das Tempo-Defizit, wenn die Kette höher steht und dies wird bei der EM in der Mehrzahl der Spiele der Fall sein. Hummels hat in dieser Saison seine zweifelsfrei starken Spiele gemacht, wenn er im IV-Raum bleiben konnte und hier über sein Stellungsspiel kommen konnte.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Nagelsmann hat es damit begründet, dass im Training bei allen Spielformen zwei Torhüter zur Verfügung stehen sollen.

    Soweit ich mitbekommen habe wird noch ein Nominierter vor Beginn der EM gestrichen ...

    Wird aber laut Nagelsmann keinen der Torhüter treffen. Die Wackel-Spieler können eigentlich nur Koch, Undav oder Beier sein, wobei Beier explizit erwähnt wurde, falls Sane nicht vollkommen fit wird. Bringen ja beide ähnliche Stärken ein.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Undav nicht mitzunehmen wäre absolut enttäuschend.

    Das ist der erfolgreichste deutsche Stürmer aktuell (18 Tore, 10 Assists)

    Außerdem gibt es niemanden der eine so gute Stimmung verbreitet, auch wenn er nur auf der Bank sitzt.