[1. Bundesliga] 27. Spieltag

  • Samstag, 30.03.2024, 15:30 Uhr

    RB Leipzig - : - 1. FSV Mainz 05


    Samstag, 30.03.2024, 15:30 Uhr

    Bayer 04 Leverkusen - : - TSG Hoffenheim
    Eintracht Frankfurt - : - 1. FC Union Berlin
    Borussia Mönchengladbach - : - SC Freiburg
    Werder Bremen - : - VfL Wolfsburg


    Samstag, 30.03.2024, 18:30 Uhr

    Bayern München - : - Borussia Dortmund


    Sonntag, 31.03.2024, 15:30 Uhr

    FC Augsburg - : - 1. FC Köln


    Sonntag, 31.03.2024, 17:30 Uhr

    VfB Stuttgart - : - 1. FC Heidenheim


    Sonntag, 31.03.2024, 19:30 Uhr

    VfL Bochum - : - SV Darmstadt 98



    1. Bayer 04 Leverkusen... 26 66:18 70

    2. FC Bayern München..... 26 78:31 60
    3. VfB Stuttgart......... 26 60:31 56
    4. Borussia Dortmund..... 26 53:32 50
    5. RB Leipzig............ 26 60:32 49
    6. Eintracht Frankfurt... 26 42:35 40
    7. FC Augsburg........... 26 43:42 35
    8. TSG 1899 Hoffenheim... 26 44:50 33
    9. SC Freiburg........... 26 36:48 33
    10. SV Werder Bremen...... 26 35:41 30
    11. 1. FC Heidenheim...... 26 35:44 29
    12. Bor. Mönchengladbach.. 26 46:50 28
    13. 1. FC Union Berlin.... 26 25:42 28
    14. VfL Wolfsburg......... 26 31:44 25
    15. VfL Bochum 1848....... 26 30:54 25
    16. 1. FSV Mainz 05....... 26 22:46 19
    17. 1. FC Köln............ 26 20:47 18
    18. SV Darmstadt 98....... 26 26:65 13

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    Einmal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Samstag, 30.03.2024, 15.30 Uhr


    Bayer Leverkusen - TSG Hoffenheim 2:1 (0:1)

    0:1 Beier (33.)

    1:1 Andrich (88.)

    2:1 Schick (90.+1)


    Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg 0:3 (0:1)

    0:1 Gregoritsch (7.)

    0:2 Röhl (48.)

    0:3 Doan (58.)


    Eintracht Frankfurt - 1. FC Union Berlin 0:0


    RB Leipzig - 1. FSV Mainz 0:0


    Werder Bremen - VfL Wolfsburg 0:2 (0:1)

    0:1 Lacroix (45.+4)

    0:2 Majer (84.)


    :rot: Jung (43./Werder Bremen)

    :rot: Lacroix (77./VfL Wolfsburg)


    ab 18.30 Uhr


    Bayern München - Borussia Dortmund

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    13 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Jepp, damit hat Leverkusen den 4 Platz sicher und ist somit nächstes Jahr sicher in der Königs Klasse. So werden sie Meister, da lege ich mich mal fest. Der Trainer Wechsel in Wolfsburg trägt erste Früchte. :) Kaum da und schon gewinnen sie mal wieder, auch wenn es in Bremen nicht unbedingt nötig getan hätte.

  • Diese Last-Minute-Qualitäten sind echt beeindruckend.

    Neben Mentalität und individueller Qualität, weil sie vor allem ihrer Spielanlage treu bleiben. Immer wieder über Dreiecke und Breite im Spiel die gefährlichen Räume gesucht. Da werden keine langen, hilflosen Bälle geschlagen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ich würde eventuell ja vielleicht und möglicherweise nich mehr gegen Dortmund pöbeln wegen dem geschenkten Klassenerhalt, wenn die heute echt in München gewinnen würden.....

  • Ich würde eventuell ja vielleicht und möglicherweise nich mehr gegen Dortmund pöbeln wegen dem geschenkten Klassenerhalt, wenn die heute echt in München gewinnen würden.....

    Uiuiui, jetzt wirst du aber fast schon übermütig. :kicher:

    Koan Neuer!

  • Verdienter Sieg von Dortmund. Gegen den Ball mit einer hohen Intensität und sehr diszipliniert gespielt. Die letzte Linie dabei überragend, besonders Hummels und Schlotterbeck. Mit Ball immer wieder die Geschwindigkeitsvorteile ausgespielt.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Allmählich kann man vielleicht wirklich dran Glauben...


    Trotzdem kann ich die - wahrscheinlich noch immer vorhandenen - Zweifel und Zurückhaltung des Sportkameraden H.M. Murdock uneingeschränkt nachvollziehen.


    Um da jetzt voreilig abzuheben, haben wir beide in 4 Jahrzehnten :fussiliebe: wahrscheinlich zuviel erlebt. :augenroll:

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.

  • Allmählich kann man vielleicht wirklich dran Glauben...


    Trotzdem kann ich die - wahrscheinlich noch immer vorhandenen - Zweifel und Zurückhaltung des Sportkameraden H.M. Murdock uneingeschränkt nachvollziehen.


    Um da jetzt voreilig abzuheben, haben wir beide in 4 Jahrzehnten :fussiliebe: wahrscheinlich zuviel erlebt. :augenroll:

    Genau so ist es... Klar hat man irgendwelche verrückten Träume oder Vorstellungen, wie das wäre, wenn das absolut entscheidene Tor fällt usw. Aber damit das nich nur ein Traum bleibt, glaub ich wirklich erst dran, wenn auch rechnerisch nichts mehr daran ändern könnte. Klar, wer 13 Punkte Vorsprung verspielen würde, macht sich für alle Zeiten nach der Vorgeschichte von 2000 und 2002 zur absoluten Lachnummer... Aber falls der Traum wirklich wahr werden würde, wird man meinen Jubel von Görlitz bis Leverkusen hören und den Rest vom Wochenende wäre ich komplett weggebibelt.... :kicher:

  • Sonntag, 31.03.2024, 15.30 Uhr


    FC Augsburg - 1. FC Köln 1:1 (1:1)

    1:0 Maier (18.)

    1:1 Selke (33.)


    ab 17.30 Uhr


    VfB Stuttgart - 1. FC Heidenheim 3:3 (1:0)

    1:0 Guirassy (41.)

    2:0 Stiller (53.)

    2:1 Nübel (62./ET)

    2:2 Kleindienst (84.)

    2:3 Kleindienst (85.)

    3:3 Undav (90.+8)


    :rot: Dovedan (90.+6/1. FC Heidenheim)


    ab 19.30 Uhr


    VfL Bochum - Darmstadt 98 2:2 (1:0)

    1:0 Hofmann (30.)

    2:0 Hofmann (48.)

    2:1 Skarke (62.)

    2:2 Vilhelmsson (76.)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    7 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Das Ding ist durch, das kann nicht mehr schiefgehen.


    Ich war übrigens gestern in der Leverkusener Arena, gab eine kostenlose Fahrt für die Schiedsrichter des Kreises inkl. Eintritt und gute Plätze direkt hinterm Tor auf der sehr kleinen Südtribüne. Die Tore fielen leider alle auf der anderen Seite.


    Es war kein überragendes Spiel, dafür aber sehr dominant und mal wieder trotz Rückstand geduldig bis zum Schluss. Wer so viele Spiele dieser Art gewinnt, hat die Meisterschaft sportlich absolut verdient.


    Stimmungsmäßig war es genau das, was man bei Leverkusen gegen Hoffenheim erwartet.

  • Köln bleibt unter Schultz auswärts ungeschlagen, im letzten Drittel fehlt aber weiter die Konsequenz, in der Entstehung waren im Umschaltspiel schon paar ordentliche Szenen dabei gewesen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)