Beiträge von Markus vom fc

    12:45


    Markus vom FC hat in seinem ganzen Leben vielleicht gerade mal 2 Doppelpasssendungen gesehen
    Er hat auch Sonntags meistens besseres zu tun,so geht er nachher das Spiel des FCS2 gegen den SV Gonsenheim schauen :)
    Ebenso freut er sich das die 3 Ligamannschaft,die er gestern mal wieder besucht hat,3:1 gegen den OFC gewonnen hat

    Hab ebenfalls keines von beiden
    Würd sich für mich auch gar nicht lohnen,weil mich in der 1 und 2 Liga einfach zu wenig Spiele interessieren
    Habe auch einige in der Familie die SKY haben,bei wirklich interessanten Spielen schaue ich dort
    Vlt nächstes Jahr mal wieder öfters die 2 Liga ;)

    Absolut richtig!


    Das die meisten Chaoten wohl nichts mit Fussball am Hut haben,spielt keine Rolle,irgendwann muss einfach mal der DFB durchgreifen
    Halte zwar auch nicht viel von den Funktionären aber das war meiner Meinung nach die richtige Entscheidung
    Dresden hat noch nie ihre "Fans" in den griff bekommen und wird diese auch nie in den Griff bekommen
    Und mit Rostock stehen hoffentlich die nächsten bereit,die lernen es nämlich genauso wenig,und die Aktion gegen Pauli hat nichts mehr mit dem normalen abbrennen von pyro zu tun(gegen dies hab ich eigentlich nichts einzuwenden),das war für mich eigeicht sogar versuchter schwere Körperverletzung wenn nicht sogar versuchter Mord)

    Der Club aus dem Saarbrücker Stadtteil Brebach hat gestern das Saarlandligaderby und gleichzeitig Topspiel mit 4:1 gegen den SV Auersmacher gewonnen und führt nun mit 6 Punkten vor dem letzjährigen Oberligsten

    Betzdorf zeigt anscheinend auch immer zwei Gesichter! Eine mittelmäßige bis schwache Partie letzte Woche in Saarbrücken und gestern besiegte man das mit dahin unschlagbare Homburg
    NK enttäuscht mich leider auf ganzer Linie,auch ein Weissmann scheint in der Hüttenstadt nicht das zu zeigen,was er eigentlich kann,spielt er überhaupt noch?
    Pirmasens hat mir bei uns richtig gut gefallen,mit einem Novic vorne drin der immer für Gefahr sorgte
    Homburg dagegen mit schwacher Partie bei uns mit glücklichem Sieg am Ende
    Dann ist ja noch Vöklingen,die ebenfalls überraschen,leider hab ich sie diese Saison noch nicht gesehen


    Wird wohl am Ende auf einen Zweikampf Pirmasens und Homburg hinauslaufen,Gonsenheim wird ja wohl nicht aufsteigen wollen,oder etwa doch und man zieht paar Kilometer weiter in den Bruchweg oder in das neues Stadion um?

    Ich gehe davon aus, dass der Drops gelutscht ist. Die drei verlorenen Heimspiele in Folge sind eine zu große Hypothek. Lotte ist sehr konstant und hat mit Fischer einen echten Toptorjäger, der momentan auch mit verbundenen Augen treffen würde.
    Wir hätten heute gewinnen müssen, um weiter Druck auf Lotte ausüben zu können. Das haben wir versäumt, weil wir die uns bietenden Chancen nicht genutzt haben, und eine Unachtsamkeit wurde heute gleich bestraft.
    Insofern wird es diese Saison wohl nichts.


    Naja Lotte ist doch meistens in der Hinrunde vorne und nachher brechen sie ein! Wir hatten damals 8 Punkte Rückstand und konnten das noch aufholen und da spielte Lotte am Anfang auch sehr soverän
    Also da ist noch gar noch gar nichts entscheiden,Lotte wird noch patzen nur dann muss halt die Eintracht da sein

    Wenn dein Unfallgegner ja wenigstens versichert war brauchst du zumindest dem Geld nicht nachzulaufen.
    Aber immer wieder schön was sich so manche Verkehrsteilnehmer ausdenken. :thumbdown:


    Aber eine Empfehlung: Wenn schon kein fahrbarer Untersatz mehr vorhanden ist kannst du immer noch
    zu Fuß "ummen Block rum" zum nächsten Kreisklassenverein gehen. Die freuen sich auch über Einnahmen. ;)


    .


    Und du kannst gemütlich im Vereinsheim auf eine wohl sauberer Toilette gehn! Und das mit dem Unfall,ist zwar Scheisse gerade wenn der Unfallfahrer auch noch besoffen war,aber das kann dir wohl überall in Deutschland passieren


    Die Mannschaften anschauen, ja! Aber doch nicht an der Kaiserlinde durch persönliches Erscheinen den Zuschauerschnitt exorbitant nach oben treiben, sowas macht man einfach nicht ;) !


    Mit dem Event Bundesliga hast Du schon recht.
    Und jetzt sind wir endlich wieder zurück beim Grundthema: Schön, daß Salmrohrwieder unter den "erlesenen" 18 der OL-SW weilt und 2 nette User den Weg in dieses Forum gefunden haben.



    Ach naja im Prinzip hab ich ja nichts gegen die kleinen Elfen
    Und ob es jetzt 150 oder durch mich dann 151 Zuschauer pro Spiel sind,spielt doch auch keine Rolle ;)

    Achherrje Angeln,da werden erinnerungen war
    Früher oft Samstags mit meinem opa gewesen,Angeln war ja nie so meins,ich bin dafür so ungeduldig,deswegen saß ich dann auch wohl immer um halb 4 im Auto und hörte die Bundesliga ;)


    Ansonsten Willkommen den zwei neuen
    Ansonsten wäre ich froh wenn unsere zweite die Klasse halten würde,da ich eigentlich ein großer Fan der Oberliga Südwest bin unde ich die Spiele find ich persönlich interessanter als 1 Bundesligaspiele vor 50.000 Eventfans!
    Werde unsere Amateure auch desöfteren diese Saison noch auswärts begleiten,ansonsten schaue ich mir ab und an auch noch die Borussia aus NK die eigentlich mein zweier Lieblingsverein im Saarland ist! Gegen Trier,Essen,Idar und Koblenz werde ich auch wohl mal in Elversberg nochmal vorbeischauen

    So zurück vom Spiel FCS-Hom


    Mit mir sahen 1200 Leute,darunter ca 400 aus Homburg,das mit Spannung erwartete Derby
    Die erste Halbzeit ging knapp an Homburg,die zweite klar an SB
    Wieder scheiterte unsere Amateure am eigenen Unvermögen,siehe die 75 Min die mich immernoch zum kochen bringt
    Ein SBler läuft alleine aufs Tor und hat die Führung auf dem Fuss,aber anstatt den Ball nach links zu passen,wo 2 Saarbrücker hätten den Ball nur noch einschieben müssen,will er den Tormann umspielen und scheiterte so am Keeper! Wie kann man nur so eigensinnig sein?
    Das Homburger Tor fiel kurz vor Schluss als der FC,nachdem er schon 3mal gewechselt hatte,nur noch zu 10 spielte


    Hab jetzt alle 3 Aufstiegsfavoriten gesehen,gegen Neunkirchen und homburg waren wir eigentlich die bessere Mannschaft und hätten gewinne müssen
    Ich persönlich sah Pirmasens am stärksten von allen drei
    Bin mir auch sicher sollte einer von denen zwei mal ne Serie starten,sind die Homburger noch lange nicht durch,ändert sich aber nichts an der Situation wird Homburg am Ende ohne große Probleme aufsteigen

    Ich tippe das er von der A Jugend Arthur Schneider am Sonntag spielen lässt,ist der beste Mann der A und hat bei den Amateuren in drei Spielen bis jetzt drei mal geknipst! Mal sehen,denke aber auch nicht das da groß was kommt von oben am Sonntag,konnte man schon im Fellhauer Interview in der SZ rauslesen und was der Trainer so vorher sagt macht er eigentlich auch!

    @ peter


    Ja genau spielt seit dieser Saison bei uns,ist echt ein feiner Kerl! Hat auch schon ein paar Einsätze in der 3 Bundesliga diese Saison gehabt und er hat mir eigentlich gut gefallen,man kann ihn eigentlich immer reinbringen,er ist sofort da! Momentan ist bei uns einer hinten verletzt,vllt spielt er ja heute von Beginn an,traue ihm zu das er die Chance nutzt,weil auf der Postition wackeln wir,bin mal gespannt!
    Auf jedenfall ein sehr symphatischer zeitgenosse

    Ja schlecht ist karlsberg nicht,aber wie du schon sagst,irgendwann möchte man halt was anderes trinken,Karlsberg hat halt fast jeder im saarland,dementsprechend trinkt man es halt auch oft! Bei Parkbräu scheiden sich glaub ich die Geister,einige mögen es und einige trinken es überhaupt nicht gerne,ich gehöre halt zu den letzteren!;-)


    War dieses Jahr noch mit 2 Kollegen das Nachtleben von Frankfurt erkunden,die beiden konnten mit den Frankfurter Biere überhaupt nichts anfangen,ich persönlich fand aber Licher gar nicht schlecht,Henninger dagegen konnte man gar nicht trinken und Binding schmeckt auch nicht wirklich! Vor 2 Jahren war ja mal das Tag der deutschen Einheitsfest in Saarbrücken da gab es ja einige Biere aus anderen Bundesländer zum kosten und da fand ich Mönchshof und Herrenhäuser sehr sehr lecker


    Kirner hab ich ehrlich gesagt noch nie getrunken,ist das gut?

    Jetzt werden zwar wieder irgendwelche Bemerkungen kommen,aber nächstes Saison werdet ihr wohl den gefühlten 100ten Angriff in Richtung Regionalliga machen müssen


    Eigentlich habt ihr ja auch keine schlechte Mannschaft,ihr habt ja schon bei uns gespielt,aber klappen tut es dann doch irgendwie nie

    Arminia Ludwigshafen - EGC Wirges 2:1



    Borussia Neunkirchen - TuS Mechtersheim (14:30) 3:0
    Klare Angelegenheit


    SVN Zweibrücken - SV Roßbach/V. (14:30) 1:1


    Alem. Waldalgesheim - SF Köllerbach (15:30) 1:2


    Köllerbach setz sich knapp durch


    SG Betzdorf - Eintracht Trier II (15:30) 4:1


    Trier normal die schwächste Mannschaft der Liga


    FSV Salmrohr - Röchling Völklingen (15:30) 0:2
    Völklingen bleibt oben dran




    Sonntag, 23.10.11, 15:00 Uhr


    1. FC Saarbrücken II - FC Homburg kein Tipp
    Tja das Derby das von Homburger Seite größer gemacht wird als es ist,siehe die Mutter aller Derbys..blablabla Homburg müsste aber klar stärker sein


    SV Gonsenheim - SC Hauenstein 0:0

    So bei uns im Saarland regiert immernoch Karlsberg,obwohl Bitburger immermehr vertreten ist! Beide Biere hauen mich aber nicht gerade vom Sockel,wobei ich Bitburger ein wenig lieber trinke,da Karlsberg doch sehr herb ist! Dann gibt es noch das Bruchbier aus Saarbrücken,was man trinken kann,legendär das hauseigene Märzen und Bockbier,was es noch im eigenen restaurant plus Kneipe in der Saarbrücker City gibt! Das Parkbier aus Pirmasens geht gar nicht,eines der schlechtesten Biere,die ich jemals getrunken hatte!


    Ansonsten bevorzuge ich doch das Hamburger Astra in meiner Stammkneipe,indem auch Rothaus ausgeschenkt wird! Beides sehr sehr lecker

    So heute mal wieder die Amateure gegen Köllerbach gucken,Endstand 3:0


    Köllerbach am Anfang besser und hatte das Spiel auch im Griff! Dann begann das,was heute Köllerbach heute fast ausschließlich machte,treten und pöbeln! So brachten sie sich völlig aus dem Konzept und SB dominierte nun das Geschehen und ging so mit 1:0 nach einem Kopfball in Führung! Danach drehte Köllerbach völlig am Rad,ständige Pöpeleien von Trainer Bigvava,der nach mehrmaligem ermahnen des Schiri,dann doch nicht aud die Tribüne musste! Dafür aber zwei zivile Köllerbach(waren irgendwelche Jungen,nehme an auch Spieler),die auf der Bank saßen,die weigerten sich aber diese Bank zu verlassen,nachdem 5 Min vergangen sind und der Schiri und Linienrichter mit Spielabbruch drohte,erhebten sie sich und blieben nun an der Außenlinie stehen,das selbe Spielchen wieder sie weigerten sich dort wegzugehen! Wieder vergingen 5 Min bis der Kindergarten endlich ein Ende hatte! Dann war Halbzeit,3 Köllerbacher Spieler rasten sofort in den Spielertunnel und man hörte auser ein lautes klirren nichts mehr von ihnen! 2 Halbzeit ging wieder an Köllerbach,die aber danach wieder mehr mit sich selber und dem kleinlichen Schiedsrichter beschäftigt waren! in der 69 Min lag dann ein Saarbrücker auf dem Boden,der FC spielte aber weiter und so viel das 2:0,die Köllerbach Spieler samt Anhang schäumten vor Wut und der Kindergarten ging legte sich wieder mächtig ins Zeug,nachdem man auch wieder um die 5 Min mit dem Schiri diskutierte ging es dann weiter! Für einen weiteren Höhepunkt sorgte dann der Tortwart plus Trainer Bigvava,die aneinander gerieten! Ergebniss war das der Torwart anscheinend kein Bock mehr hatte und das Tor vor Wut verließ! Köllerbach zerfleischte sich nun selber und SB hatte ein leichtes Spiel,was schließlich 3:0 endete


    Insgesamt war es doch ein gelungener Sonntagnachmittag und ich war seit ungefähr 20 Jahren mal wieder in einem Kasperletheater :rolleyes: