Beiträge von RedOne1907

    Sonntag, 27.11.2022, 14.30 Uhr


    MSV Düsseldorf - Union Nettetal 1:0 (0:0)

    1:0 Manu (51.)


    SF Hamborn 07 - KFC Uerdingen 2:0 (0:0)

    1:0 Bock (90.)

    2:0 de Stefano (90.+6)


    1. FC Kleve - VfB Homberg 3:1 (0:1)

    0:1 Ota (5.)

    1:1 Thuyl (67.)
    2:1 Dragovic (71.)
    3:1 Klein-Wiele (76.)


    ab 15.00 Uhr


    Spvg Schonnebeck - FSV Duisburg 6:2 (2:0)

    1:0 Küper (29.)

    2:0 Ketsatis (41.)
    3:0 Sinclair (57.)

    4:0 Brander (60.)

    4:1 Valyeyev (66.)

    5:1 Kuper (71.)

    5:2 Kapenda (73.)

    6:2 Bloch (86.)


    Cronenberger SC - SF Baumberg 0:3 (0:1)

    0:1 Harneid (32.)

    0:2 P. Koukoulis (57.)

    0:3 Turay (76.)


    1. FC Monheim - TSV Meerbusch 2:2 (1:0)

    1:0 (16.)

    1:1 Ballah (47.)

    1:2 Gutaj (54.)

    2:2 Lippold (86.)


    ab 15.30 Uhr


    Ratinger SpVg - SC St. Tönis 1:1 (0:0)

    1:0 Hirsch (55.)

    1:1 Appiah (87.)


    TuRU Düsseldorf - ETB SW Essen 0:2 (0:1)

    0:1 Futkeu (25.)

    0:2 Futkeu (87.)

    Sonntag, 27.11.2022, 14.30 Uhr


    Borussia Freialdenhoven - Viktoria Arnoldsweiler 0:0


    ab 15.00 Uhr


    BCV Glesch-P. - SV Bergisch Gladbach 2:1 (0:1)

    0:1 (45.)

    1:1 Morioka (59.)

    2:1 Braun (90.+1)


    Eintracht Hohkeppel - FC Hürth 4:1 (2:1)

    1:0 Teixeira (30.)

    2:0 Lubaca (37.)

    2:1 Fiegen (44.)

    3:1 Lubaca (67.)

    4:1 Pektürk (82.)


    Siegburger SV - SpVg Frechen 1:2 (0:1)

    0:1 Wilsdorf (14.)

    1:1 Strobl (52.)

    1:2 (82.)


    ab 15.30 Uhr


    FC Pesch - Fortuna Köln II 2:2 (1:2)

    1:0 Akca (22.)

    1:1 Derbali (38.)

    1:2 Simpson (42.)

    2:2 (50.)


    SF Königsdorf - FC Hennef 05 0:1 (0:0)

    0:1 Todate (53.)


    FC Friesdorf - VfL Vichttal 0:2 (0:2)

    0:1 J. Nkrumah-Sarfo (10.)
    0:2 Ak (40.)


    :gelb: :rot: Kardan (FC Friesdorf/41.)

    Sonntag, 27.11.2022, 14.30 Uhr


    TuS Bövinghausen - SpVgg. Vreden 2:3 (1:0)

    1:0 Uzun (19.)

    1:1 Hoffmann (60.)

    1:2 Nijland (63.)

    1:3 1:3 Kondring (67.)

    2:3 Haar (79.)


    Westfalia Rhynern - EIntracht Rheine 2:1 (0:1)

    0:1 Maier (21.)

    1:1 Kleine (61.)

    2:1 Wöstmann (75.)


    :rot: Bügener (FC Rheine/78.)

    :rot: (Rheine/90.+4)


    1. FC Gievenbeck - Sportfreunde Lotte 2:2 (1:0)

    1:0 Keil (32.)

    1:1 Elezi (69.)

    1:2 Determann (76.)2:2 Beyer (90.+3)


    :rot: Schubert (VfL SF Lotte/48.)

    :rot: Beil (Gievenbeck/58.)


    FC Gütersloh - TuS Ennepetal 3:0 (1:0)

    1:0 Illig (8.)

    2:0 Freiberger (79.)

    3:0 Kandic (90.+2)


    Preußen Münster II - TSG Sprockhövel 2:3 (1:2)

    0:1 Michels (2.)

    1:1 Steinfeldt (10.)

    1:2 Wasilewski (33.)

    1:3 J. Perea Torres (55.)

    2:3 Frenkert (61.)


    ASC Dortmund - Victoria Clarholz 3:0 (0:0)

    1:0 Podehl (67.)

    2:0 Podehl (75.)
    3:0 Kallenbach (82.)


    ab 15.00 Uhr


    SG Finnentrop-B. - SC Paderborn II 0:0


    ab 16.00 Uhr


    SV Schermbeck - Delbrücker SC 0:2 (0:1)

    0:1 Huschen (4.)

    0:2 Goke (90.+4)

    Sonntag, 27.11.2022, 13.00 Uhr


    Energie Cottbus - Germania Halberstadt 4:0 (2:0)

    1:0 Oesterhelweg (9.)

    2:0 Eisenhuth (25.)

    3:0 Hildebrandt (79.)

    4:0 Borgmann (87.)


    ab 13.30 Uhr


    ZFC Meuselwitz - Hertha BSC II 2:1 (0:1)

    0:1 El-Jindaoui (6.)

    1:1 Hansch (69.)

    2:1 Hansch (78.)


    ab 14.00 Uhr


    Chemnitzer FC - Carl Zeiss Jena 4:0 (2:0)

    1:0 Löwe (17.)

    2:0 Campulka (25.)

    3:0 Pagliuca (51.)

    4:0 Kurt (87./FE)

    Sonntag, 27.11.2022, 14.00 Uhr


    FC Teutonia 05 - Hannover 96 II 4:2 (4:0)

    1:0 Wohlers (9.)

    2:0 Steinwender (30.)

    3:0 Istefo (38.)

    4:0 Wohlers (41.)

    4:1 Evina (52.)

    4:2 (85.)


    TSV Havelse - Eintracht Norderstedt 2:0 (2:0)

    1:0 Jaeschke (11.)

    2:0 Jaeschke (35.)


    ab 15.00 Uhr


    SSV Jeddeloh - SV Drochtersen/Assel 0:0

    Topspiel gegen Remscheid nach "absolutem Aussetzer"


    In der Landesliga Niederrhein kommt es zum Spitzenspiel zwischen Adler Union Frintrop und dem FC Remscheid. Der Aufsteiger aus Essen kann den zehnten Sieg holen.

    Erster gegen Dritter. Zum Abschluss der Hinrunde bietet die Landesliga Niederrhein 3 noch ein Topspiel. Am Sonntag (27. November) empfängt Adler Union Frintrop den FC Remscheid. Die Gastgeber können dabei die Krone auf eine glänzende Hinserie setzen. Als Aufsteiger holten die Essener aus den ersten zwölf Spielen neun Siege und erzielten mit 42 Toren klar die meisten der Liga.


    Klub stoppt den Verkauf! 11.000-Saison-Abos sind weg


    Noch zum Ende der Woche hatte RevierSport berichtet, dass die Fan-Euphorie bei Rot-Weiss Essen weiter anhält. Am Wochenende stoppte RWE dann sogar den Dauerkarten-Verkauf.

    Die Fans von Rot-Weiss Essen begeistern die Verantwortlichen des Drittligisten auch in den ersten Tagen der Winterpause. Der Dauerkartenverkauf boomt!

    "Wir sind 11.000! Restrunden-Dauerkartenverkauf gestoppt", das vermeldet der Drittligist am Samstagnachmittag.


    Kapitän beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere


    Noch Ende Oktober 2022 hatte der Kapitän des FSV Duisburg gegenüber RevierSport angekündigt, dass er den Oberligisten im Winter verlassen werde. Nun folgt das Karriereende.

    "Eigentlich bin ich ja als Backup gekommen. Der Verein hat noch drei weitere gute Keeper. Ich will da mit meinen 38 Jahren Platz machen und im Winter gehen. Ich hoffe, dass wir uns in Sachen Vertragsauflösung einig werden", das sagte Martin Klafflsberger noch Ende Oktober gegenüber RevierSport.


    Nach Aachen-Pleite – RWO-Fans suchen Austausch mit Team


    Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat in dieser Saison zwei Gesichter. In Aachen kassierten die Mannen von Mike Terranova die vierte Auswärtspleite.

    "Wir wollen jetzt auch auswärts kontinuierlich punkten, das ist unser klares Ziel. Damit wollen wir in Aachen anfangen", erklärte Mike Terranova vor dem Gastspiel bei Alemannia Aachen. Der Trainer von Rot-Weiß Oberhausen gab damit eine klare Marschroute vor. Allerdings konnte seine Mannschaft den Worten des Coaches nicht folgen.


    1. SC Preußen Münster.... 18 48:20 41

    2. Bor. Mönchengladb. II. 18 32:21 33

    3. TSV Alemannia Aachen.. 18 29:21 32
    4. Wuppertaler SV........ 17 31:19 31
    5. SV Rödinghausen....... 18 31:17 28
    6. 1. FC Kaan-Marienborn. 18 26:26 28
    7. FC Schalke 04 II...... 18 35:24 27
    8. SV Lippstadt 08....... 18 31:32 27
    9. Rot-Weiß Oberhausen... 18 31:32 26
    10. SC Wiedenbrück........ 18 28:21 23
    11. SC Fortuna Köln....... 17 20:25 23
    12. Fortuna Düsseldorf II. 18 32:39 22
    13. 1. FC Düren........... 18 22:33 22
    14. 1. FC Köln II......... 18 27:36 20
    15. Rot Weiss Ahlen....... 17 28:34 19
    16. 1. FC Bocholt......... 17 27:40 19
    17. SG Wattenscheid 09.... 18 25:47 15
    18. SV Straelen........... 18 11:27 9

    2:1 nur noch.. los jetzt!