Beiträge von Wetzlarer Bub

    nun zählt nur noch Klassenerhalt (wie ich es von Anfang an gesagt habe!) Ich finde es gut das hart durchgegriffen wird und solche Boykottierungen nicht gedultet werden. Wie die Ausfälle jedoch längerfristig kompensiert werden sollen ist mir ein Rätsel. Es muss aber auch ohne die irgendwie gehen. Ein Klassenerhalt muss aber drin sein, weit entfernt davon sind se ja net mehr.

    Bei den beiden hohen Niederlagen kann mir keiner erzählen, dass die Herren nicht gegen den Trainer gespielt haben. Schwache Leistung, das hätte man auch anders lösen können. :motzen:

    warum gab es denn nicht vorher schon ein offenes Gespräch zwischen Spielern und Trainer? Sondern erst jetzt? Dort hat die Führungsriege versagt, wie so oft in den letzten Jahren. Dort sollte man vielleicht mal über eine Ablösung nachdenken!
    Trotzalledem finde ich es zum kotzen wie mit Zick nun umgegangen wird und er auf diese weise aus dem Verein gerdängt wird. Wetzlar hat Zick sehr viel zu verdanken und ohne seine Arbeit wäre Wetzlar mit Sicherheit nicht da, wo wir nun sind. Der Herr Weber sagte ja, das die Mannschaft das alles nur mit Hagner erreicht haben und nicht mit Zick! Gehts noch? Wo waren denn u.a. die vier Akteure als es vor einem bzw zwei Jahren um den Aufstieg ging? Wer hat die Mannschaft wieder zu etwas gebracht, nachdem Cestonaro gegangen ist und einen Scherbenhaufen hinterlassen hat? Mit Sicherheit nicht die Herren Hagner, Baufeldt etc.
    Das aber die Spieler den Ruf des Vereins schädigen, indem man sich Krankmeldungen besorgt, finde ich eine absolute Frechheit gegenüber dem Verein und seinen Anhängern. Ein großes Lob aber an die 6 Spieler aus der Ersten, die FÜR den Verein am Samstag gegen Würges gespielt und gekämpft haben. Und an die anderen Akteure die "krank" waren, ein herzliches Danke für Nichts! :evil:

    würde ich auch gerne wissen. Habe gestern Abend Schäfer und Saighani getroffen. Diese dürfen aber auch nichts sagen. So wie ich es verstanden habe, haben sich einige Spieler geweigert mit Hagner in einem Bus zu fahren. Gegebenenfalls wären diese Spieler nicht mitgefahren. Bin gespannt was da schon wieder los ist. :motzen:

    Zitat

    Original von Waldgirmes


    Klasse. Dein Verein steht als Aufsteiger auf Rang 2 und du lachst über ihn.


    warum sollte ich nicht darüber lachen? ICH sehe diese Mannschaft zur Zeit nicht in der RL und schon gar nicht in der 3.Liga. Dies zeigt das Ergebnis heute wieder eindeutig. Ich denke aber das diese Zeitung einiges anders schreibt, wie es tatsächlich wiedergegeben wurde. Meine Meinung.


    Ich habe heute z.B schon wieder über diese Mannschaft gelacht und bin sogar nach der 38.Minute ausm Stadion und bin gefahren! Und mit was? Mit Recht! Diese Gegurke konnt sich ja keiner mit ansehen. Wenn vielleicht einer der Abwehrspieler mal auf die Torjägerliste geschaut hätte und dort gesehen hätte das Spieth schon 13 Tore geschossen hat, steht die Abwehr vllt ein wenig näher am Stürmer und lässt diesen nicht vollkommen allein. Die Abwehr hätte heute eigentlich keiner gebraucht. 10 Gegentore in 2 Spielen sollten jedem mal zu denken geben, ob die Einstellung noch stimmt. Jetzt muss man nach vorne schauen und gegen Würges alles geben, dass "Mein" angestrebtes Ziel, der Klassenerhalt, geschafft wird.

    13 Tore
    Daniel Spieth (OSC Vellmar)


    11 Tore
    Peter Sprung (Bayern Alzenau)
    Zahit Findik (Kickers Offenbach II)


    10 Tore
    Claudius Weber (Eintracht Wetzlar)
    Leif Langholz (SC Waldgirmes)
    Enes Glogic (OSC Vellmar)
    Steffen Moritz (RSV Würges)


    8 Tore
    Peter John (Buchonia Flieden)
    Alexander Reith (Buchonia Flieden)
    Tim Franz (Bayern Alzenau)
    Fabian Kallee (Hünfelder SV)
    Nico Schrader (KSV Baunatal)


    7 Tore
    Rafael Szymanski (SC Waldgirmes)
    Steffen Schmitt (SC Waldgirmes)
    Christian Wollenhaupt (OSC Vellmar)
    Matthias Hagner (Eintracht Wetzlar)
    Patrick Schaaf (Buchonia Flieden)
    Thorsten Helfmann (FCA Darmstadt)
    Dominik Völk (FSV Fernwald)


    6 Tore
    Maik Ciba (KSV Baunatal)
    Antonio Ljubic (Kickers Offenbach II)
    Denis Weinecker (SC Waldgirmes)
    Emanuel Haas (VfB Marburg)
    Cemil Özer (1.FC Eschborn)
    Dennis Lepper (Eintracht Stadtallendorf)
    Horst Russ (Viktoria Urberach)
    Ahmet Marankoz (FSV Fernwald)
    Mohammed Hosseini (FCA Darmstadt)
    Daniel Rother (Buchonia Flieden)


    5 Tore
    Sebastian Popp (Bayern Alzenau)
    Okan Ilkiz (1.FC Eschborn)
    Anthony Wade (1.FC Eschborn)
    Rouven Leopold (1.FC Eschborn)
    Ingo Czyrzweski (Eintracht Stadtallendorf)
    Antonio Bravo-Sanchez (KSV Baunatal)
    Mario Wolf (KSV Baunatal)
    Florian Decise (RW Frankfurt)
    Sebastian Schmeer (1.FC Schwalmstadt)
    Fabian Schaub (Buchonia Flieden)
    Andreas Baufeldt (Eintracht Wetzlar)
    Blerton Muca (FCA Darmstadt)


    4 Tore
    Manuel do Vale (RW Darmstadt)
    Mirko Tanjic (KSV Baunatal)
    Tobias Nebe (KSV Baunatal)
    Daniel Bode (RSV Würges)
    David Lange (Bayern Alzenau)
    Dominik Weber (Hünfelder SV)
    Daniel Schirmer (Hünfelder SV)
    Abdelilah Bentaayate (1.FC Eschborn)
    Yüksel Ekiz (Viktoria Urberach)
    Jannik Sommer (Kickers Offenbach II)
    Kevin Vidakovic (Eintracht Stadtallendorf)
    Daniel Beck (FSV Fernwald)
    Sven Ehser (FSV Fernwald)
    Carlos Arsenio (VfB Marburg)
    Andreas Schäfer (Eintracht Wetzlar)


    3 Tore
    Adam Freund (1.FC Eschorn)
    Markus Gaubatz (1.FC Eschborn)
    Mladen Puric (Bayern Alzenau)
    Christoph Prümm (Bayern Alzenau)
    Jan Niklas Hanske (KSV Baunatal)
    Martin Wengerek (KSV Baunatal)
    Marc Dillmann (Viktoria Urberach)
    Tobias Grundler (Viktoria Urberach)
    Denis Talijan (Viktoria Urberach)
    Michel Groß (RSV Würges)
    Niklas Rehm (Hünfelder SV)
    Marc Friedel (Hünfelder SV)
    Johannes Helmke (Hünfelder SV)
    Fejz Hodaj (Eintracht Stadtallendorf)
    Marc Schilhabl (Eintracht Stadtallendorf)
    Julian Kasseckert (Eintracht Stadtallendorf)
    Ali Kandemir (FCA Darmstadt)
    Marius Laux (Kickers Offenbach II)
    Max Grammel (Kickers Offenbach II)
    Daniele Fiorentino (Kickers Offenbach II)
    Naryo Öz (Kickers Offenbach II)
    Patrizio Colucci (RW Darmstadt)
    Djibril N'Diaye (RW Frankfurt)
    Tobias Frommann (1.FC Schwalmstadt)
    Sascha Gies (Buchonia Flieden)


    2 Tore
    Christoph Stefani (Bayern Alzenau)
    David Neis (Bayern Alzenau)
    Benny Goedecke (Bayern Alzenau)
    Serkan Bayin (Bayern Alzenau)
    Renato Tusha (Kickers Offenbach II)
    Markus Hayer (Kickers Offenbach II)
    Rolf Sattorov (KSV Baunatal)
    Samuel Melake (KSV Baunatal)
    Turgay Akbulut (RW Frankfurt)
    Semir Sejdovic (RW Frankfurt)
    Admir Pllana (RW Frankfurt)
    Baris Özdemir (RW Frankfurt)
    Hakim Azougagh (RW Frankfurt)
    Sergej Pineker (RW Darmstadt)
    Dominik Lewis (RW Darmstadt)
    Robin Frisch (RW Darmstadt)
    Daniel Erben (FSV Fernwald)
    Michael Birch-Hirschfeld (VfB Marburg)
    Robert Schulz (VfB Marburg)
    Sebastian Schwab (Viktoria Urberach)
    Mario Rhein (Viktoria Urberach)
    Mario Gotta (Viktoria Urberach)
    Naser Selmanaj (Viktoria Urberach)
    Domenico di Rosa (Viktoria Urberach)
    Ivan Kilic (1.FC Eschborn)
    Dominik König (1.FC Eschorn)
    Tobias Oliev (1.FC Schwalmstadt)
    Marius Hampl (Hünfelder SV)
    Roman Krawczyk (Eintracht Stadtallendorf)
    Valon Ademi (Eintracht Stadtallendorf)
    Christian Guthoff (OSC Vellmar)
    Tobias Bredow (OSC Vellmar)
    Dominik Lohne (OSC Vellmar)
    Selim Aljusevic (SC Waldgirmes)
    Sascha Kuche (SC Waldgirmes)
    Masih Saighani (Eintracht Wetzlar)


    1 Tor
    Julian Buß (FSV Fernwald)
    Kevin Buycks (FSV Fernwald)
    Domenico di Rosa (FSV Fernwald)
    Matthias Sänger (Bayern Alzenau)
    Sebastian Feyh (Bayern Alzenau)
    Julius Väth (Bayern Alzenau)
    Richard Hasa (FCA Darmstadt)
    Kevin Klöber (FCA Darmstadt)
    Dennis Weiland (FCA Darmstadt)
    Christian Remmers (FCA Darmstadt)
    Varol Akgoez (FCA Darmstadt)
    Kemal Sarvan (Hünfelder SV)
    Tobias Becker (Hünfelder SV)
    Christopher Krause (Hünfelder SV)
    Adam Benn (Hünfelder SV))
    Lars Frerking (KSV Baunatal)
    Daniel Leipold (KSV Baunatal)
    Daniel Hainmüller (Eintracht Stadtallendorf)
    Sascha Blöss (Eintracht Stadtallendorf)
    Sebastian Wagner (Eintracht Stadtallendorf)
    Nicolai König (1.FC Eschborn)
    Frederic Braun (Buchonia Flieden)
    Patrick Kalis (Buchonia Flieden)
    Tim Mulfinger (Buchonia Flieden)
    Kilic Görgülü (RSV Würges)
    Erik Lederer (RSV Würges)
    Christoph Schunck (RSV Würges)
    Patrick Zanner (RSV Würges)
    Artug Özbakir (RSV Würges)
    Zabih Saighani (VfB Marburg)
    Cornelius Hull (VfB Marburg)
    Christoph Weidenhausen (VfB Marburg)
    Mirko Gut (VfB Marburg)
    Daniel Hoss (VfB Marburg)
    Roberto Pozzi (VfB Marburg)
    Denis Müller (VfB Marburg)
    Christopher Wendler (OSC Vellmar)
    Sebastian Busch (OSC Vellmar)
    Roy Keßebohm (OSC Vellmar)
    Marius Ehlert (OSC Vellmar)
    Marvin Kuhn (OSC Vellmar)
    Nikolaj Eckhardt (OSC Vellmar)
    Daniel Spieth (OSC Vellmar)
    Paul Graf (1.FC Schwalmstadt)
    Dominik Pretz (1.FC Schwalmstadt)
    Timo Brauroth (1.FC Schwalmstadt)
    Robert Garwardt (1.FC Schwalmstadt)
    Marco Betz (Viktoria Urberach)
    Nils Wolf (Viktoria Urberach)
    Andreas Gross (Viktoria Urberach)
    Baris Odabas (Kickers Offenbach II)
    Andre Reinhard (Kickers Offenbach II)
    Adrian Saletnik (Kickers Offenbach II)
    Semih Kuru (Kickers Offenbach II)
    Kevin Jung (RW Darmstadt)
    Sebastian Markowitz (RW Darmstadt)
    Stefan Hocker (Eintracht Wetzlar)
    Dennis Leopold (Eintracht Wetzlar)
    Manuel Schramm (Eintracht Wetzlar)
    Andreas Proske (Eintracht Wetzlar)
    Martin Wilk (Eintracht Wetzlar)
    Ibo Coubadja (RW Frankfurt)

    nach anfänglichem Geplänkel innerhalb von einer Minute 2 Gegentore eingefangen. Das zweite Gegentor ist durch einen kapitalen Abwehrfehler von Schramm entstanden, der einen Pass direkt zum Gegner spielte. :motzen:
    Dann auf 2:1 verkürzt durch einen Volleyschuss von Baufeldt. Bis dahin waren die Marburger etwas überlegen. Die Abwehr unserer Eintracht war heute katastrophal. Arsenio machte im Sturm was er wollte und spielte mehrmals 2-3 Abwehrspieler aus und kam zum Abschluss. Übrigens ein top Mann.
    Dann kurz vor der Pause ein Handspiel von Leonhardt im Strafraum. Warum der unfähige Schiedsrichter dabei gleich noch rot gab ist völlig unverständlich, denn der Ball wurde Volley aufs Tor geschossen.Ein Elfmeter und gelb hätte gereicht! Soll sich Leonhardt den Arm abschneiden oder was?
    Erster Elfmeter wurde wiederholt, weil Marburger zu früh in den Strafraum liefen, den Nachholelfer hätte Koc fast gehabt ist aber irgendwie doch durchgeflutscht.
    4:1 durch nen 16m Schuss. Koc war zwar noch dran aber ging dann ins untere Eck.
    Das 4:2 durch Schäfer ist durch einen Volleyschuss aus einem Freistoß heraus entstanden. Dort hat die Marburger Abwehr mehr als gepennt. Naja und das 5:2 durch nen Konter. Passiert wenn man 45 Minuten in Unterzahl spielt.
    Der Schiedsrichter war natürlich ein Altbekannter der uns damals schon in negativer Erinnerung blieb.
    Alles in allem. Schei** Wetter, schei** Spiel. Schnell abhaken

    RW FRANKFURT - STADTALLENDORF 1:1 (0:0)


    Tore: 1:0 Pllana (88./FE)
    1:1 Kasseckert (90.)


    Gelb Rot: Azougadh (44./Frankfurt)
    Rasiejewski (88./ Stadta.)


    Rot: Hodaj (72./Stadtallendorf)


    Zuschauer: 120



    FC ESCHBORN - KSV BAUNATAL 0:2 (0:1)


    Tore: 0:1 Schrader (18.)
    0:2 Wolf (58.)


    Zuschauer: 100



    RSV WÜRGES - FCA DARMSTADT 1:3 (0:1)


    Tore: 0:1 Hosseini (40.)
    0:2 Wheeler (49. Eigentor)
    1:2 Moritz (78.)
    1:3 Helfmann (89.)


    Zuschauer: 180



    OSC VELLMAR - BUCH.FLIEDEN 3:4 (1:0)


    Tore: 1:0 Eckhardt (34.)
    1:1 Schaub (57.)
    1:2 Rother (73.)
    2:2 Glogic (76.)
    2:3 Schaub (79.)
    2:4 Reith (87.)
    3:4 Spieth (90.)


    Zuschauer: 150




    SCHWALMSTADT - OFFENBACH II 1:3 (0:1)


    Tore: 0:1 Findik (23.)
    0:2 Oez (53.)
    1:2 Frommann (75.)
    1:3 Fiorentino (86.)


    Zuschauer: 150



    SC WALDGIRMES - BAY.ALZENAU 1:1 (0:0)


    Tore: 0:1 Franz (61.)
    1:1 Kuche (65.)



    Rot: Pötzel (85./ Waldgirmes)
    Grutza (90./ Waldgirmes)


    Zuschauer: 350



    RW DARMSTADT - HÜNFELDER SV 0:2 (0:1)


    Tore: 0:1 Kallee (41.)
    0:2 Kallee (51.)


    Gelb Rot: Lohrer (61./RW Darmstadt)


    Zuschauer: 100



    VIK.URBERACH - EIN.WETZLAR 1:0 (1:0) :( naja, jede Sieges-/Unentscheidenserie wird irgendwann mal reißen. Heute war es dann mal soweit.


    Tore: 1:0 Tallian (5.)


    Zuschauer: 70



    RW DARMSTADT - HÜNFELDER SV 0:1 (0:1)



    VfB Marburg - FSV Fernwald wurde auf Dienstag 19Uhr verlegt, da im Vereinsheim des FSV Fernwald :tongue: eingebrochen wurde und die Spielerkleidung entwendet wurde. :no:

    gut, das es den Videotext online gibt wusste ich auch noch nicht, aber im Fernsehen schaue ich immer wenn wir auswärts spielen. Die sind da meist recht schnell für die Ergebnisse der Hessenliga. :okay:


    am Samstag wird dann daheim Frankfurt zerlegt :supporter14:


    Heute hat der Fußballgott mitgespielt. Waldgirmes verliert, Wetzlar gewinnt und nun muss nur noch Bremen im DFB Pokal gewinnen, dann wäre es ein schöner Fußball Dienstag. :jo:

    und heute schon wieder ne 1:5 Pleite kassiert. Das wird wohl nichts mehr, wenn in Marburg nicht mal gehörig auf den Tisch gehauen wird. 3 Punkte Rückstand auf den 17., und RW FFM hat noch ein Nachholspiel. Zudem noch ~3 Gegentore pro Spiel. :häh:

    heute nur 2:2 gespielt. In der 91.Min noch den Gegentreffer bekommen und im direkten Anschluß das 3:2 geschossen und auf Abseits entschieden, was meiner Meinung nach, und vieler im Stadion, nie und nimmer Abseits war. :sauer: In letzter Zeit häufen sich die akuten Fehlentscheidungen (auch tw bei den Gästemannschaften). Der heutige Schiedsrichter kannte anscheinend auch kein eindeutiges Handspiel, denn ich hab bei 4 aufgehört zu zählen! Ich kam mir schon vor wie beim Handball.
    Alles in allem ist der Spielverlauf nicht sooo schlimm, denn wir haben im Gegensatz zu Eschborn, Baunatal und Waldgirmes :lool: wenigstens einen Punkt geholt. Die tolle Bilanz von 0 Niederlagen nach 13 Spielen kann sich auch sehen lassen. Aber die 3 Punkte hätten heute drin sein müssen. Nun bin ich auf Samstag und Dienstag gespannt, wenn es gegen Baunatal und Eschborn geht. Da könnten wir evtl unsere erste Auswärtspleite einfahren (was ich natürlich nicht hoffe). Für Marburg wirds allerdings diese Saison schwer.