Beiträge von Buchone

    Tabelle nach dem 24. Spieltag:


    [table=‘8’][*]1.[*]SV Wehen Wiesbaden II[*]24[*]14[*]5[*]5[*]53:26[*]47[*]2.[*]SV Darmstadt 98[*]23[*]14[*]5[*]4[*]54:28[*]47[*]3.[*]Eintracht Frankfurt II[*]24[*]12[*]6[*]6[*]46:27[*]42[*]4.[*]KSV Baunatal[*]24[*]12[*]5[*]7[*]41:27[*]41[*]5.[*]SC Waldgirmes[*]24[*]12[*]4[*]8[*]42:44[*]40[*]6.[*]TSG Wörsdorf[*]23[*]10[*]7[*]6[*]39:32[*]37[*]7.[*]SV Viktoria Aschaffenburg[*]22[*]9[*]9[*]4[*]28:17[*]36[*]8.[*]FC Bayern Alzenau[*]24[*]11[*]3[*]10[*]37:36[*]36[*]9.[*]SC Borussia Fulda[*]23[*]8[*]8[*]7[*]36:28[*]32[*]10.[*]KSV Klein-Karben[*]24[*]8[*]6[*]10[*]42:45[*]30[*]11.[*]Eintracht Wetzlar[*]24[*]7[*]5[*]12[*]19:31[*]26[*]12.[*]FSV Fernwald[*]24[*]6[*]7[*]11[*]32:45[*]25[*]13.[*]RSV Würges[*]23[*]7[*]4[*]12[*]25:40[*]25[*]14.[*]FSC Lohfelden[*]24[*]7[*]4[*]13[*]25:45[*]24[*]15.[*]SV Buchonia Flieden[*]23[*]6[*]9[*]8[*]26:37[*]23[*]16.[*]RW Frankfurt[*]24[*]6[*]5[*]13[*]31:45[*]23[*]17.[*]Germania Ober-Roden[*]23[*]6[*]4[*]13[*]27:39[*]22[*]18.[*]1. FC Schwalmstadt[*]22[*]6[*]4[*]12[*]24:44[*]22[/table]

    Die Spiele der Oberliga Hessen 2007/2008 am 24. Spieltag



    Darmstadt 98 - Germania Ober-Roden 2:2 (1:1)


    0:1 D. Toch (15.)
    1:1 Hübner (17.)
    1:2 Stenzel (56./FE)
    2:2 Glasner (74.)
    Rot: Betz (77./Ober-Roden)


    Zuschauer: 5.200



    SC Waldgirmes - FSV 1926 Fernwald 3:0 (1:0)


    1:0 Parson (5.)
    2:0 Schmidt (62./HE)
    3:0 Langholz (85.)


    Zuschauer: 500



    Rot-Weiß Frankfurt - Eintracht Wetzlar 4:0 (1:0)


    1:0 Keskin (42.)
    2:0 Coubadja (61.)
    3:0 Yakar (64.)
    4:0 Acar (72.)


    Zuschauer: 180



    RSV Würges - SV Buchonia Flieden 1912 1:1 (1:1)


    0:1 El-Fechtali (15.)
    1:1 Moritz (36.)


    Zuschauer: 200



    KSV 1964 Baunatal - Viktoria Aschaffenburg 1:0 (0:0)


    1:0 Latifiahvas (65.)


    Zuschauer: 600



    SV Wehen II - KSV Klein-Karben 1890 5:3 (4:1)


    1:0 Paul (5.)
    2:0 Stroh-Engel (7.)
    2:1 Chehab (16.)
    3:1 Ekiz (23./HE)
    4:1 Ekiz (33.)
    5:1 Stroh-Engel (58.)
    5:2 Fouad (71.)
    5:3 Sommerfeld (76.)
    Rot: Gajda (23./Klein-Karben)


    Zuschauer: 120



    Bayern Alzenau - FSC Lohfelden 1:0 (1:0)


    1:0 Goedecke (18.)


    Zuschauer: 250



    SC Borussia Fulda - TSG 1887 Wörsdorf 1:2 (1:0)


    1:0 Can (26./Eigentor)
    1:1 Saridogan (76.)
    1:2 Oteng-Mensa (90.+2)


    Zuschauer: 300

    Die Spiele der Oberliga Hessen 2007/2008 am 24. Spieltag



    Samstag, 15.03.08, 14.00 Uhr:


    Darmstadt 98 - Germania Ober-Roden 2:2 (1:1)



    Samstag, 15.03.08, 15.00 Uhr:


    SC Waldgirmes - FSV 1926 Fernwald 3:0 (1:0)
    Rot-Weiß Frankfurt - Eintracht Wetzlar 4:0 (1:0)
    RSV Würges - SV Buchonia Flieden 1912 1:1 (1:1)
    KSV 1964 Baunatal - Viktoria Aschaffenburg 1:0 (0:0)
    SV Wehen II - KSV Klein-Karben 1890 5:3 (4:1)
    Bayern Alzenau - FSC Lohfelden 1:0 (1:0)
    SC Borussia Fulda - TSG 1887 Wörsdorf 1:2 (1:0)



    Sonntag, 16.03.08, 15.00 Uhr:


    Eintracht Frankfurt II - 1. FC Schwalmstadt

    Was hat er denn erwartet, dass er Cheftrainer wird? Doch wohl kaum. Insofern ist es doch nur logisch, dass der Verein abwartet bis die Verpflichtung des Trainers feststeht, mit dem dann die weiteren Personalien angegangen werden.


    Den gehandelten Hasic kann ich mir kaum vorstellen, Kreß schon eher, glaube ich aber auch nicht so recht dran :zwinkern:

    Freitag, 07.03.2008, 19:30 Uhr:


    KSV Klein-Karben - KSV Baunatal 1:4 (1:1)



    Samstag, 08.03.2008, 14:00 Uhr:


    SV Viktoria Aschaffenburg - SC Waldgirmes 3:1 (2:0)



    Samstag, 08.03.2008, 15:00 Uhr:


    FSV Fernwald - RSV Würges 3:1 (1:0)
    SV Buchonia Flieden - SC Borussia Fulda 1:0 (1:0)
    TSG Wörsdorf - SV Darmstadt 98 2:2 (0:1)
    Germania Ober-Roden - FC Bayern Alzenau 0:2 (0:1)
    Eintracht Wetzlar - 1. FC Schwalmstadt 0:2 (0:1)
    Rot-Weiss Frankfurt - SV Wehen Wiesbaden II 1:3 (0:2)



    Sonntag, 09.03.2008, 15:00 Uhr:


    FSC Lohfelden - Eintracht Frankfurt II 0:1 (0:0)

    Ratehilfe:
    Heute bei manchen umstritten
    Gesucht war:
    DR FELIX BRYCH
    erfolglos versuchten sich:
    Rollbraten, vloppy, börni, herne1, börni, Mayener, Ali.G, Graciano, herne1, vloppy, börni, vloppy, drägga,


    gelöst wurde das Rätsel von: Rollbraten

    SV Buchonia Flieden - SC Borussia Fulda 1:0 (1:0)


    Nachdem das Spiel in Darmstadt ausfiel ist das Derbyheimspiel das erste Pflichtspiel 2008 für die Buchonia. Etwa 1.500 Zuschauer sind an den Sportplatz am Weiher gekommen und freuen sich aufs Osthessenderby.
    Flieden mit engagierten Beginn erspielt sich zunächst ein optisches Übergewicht. Dies wird auch mit der ersten guten Chance sogleich mit der Führung belohnt. Ali El-Fechtali setzt zweimal auf der rechten Angriffsseite gegen Fuldaer Verteidiger nach, erkämpft den Ball, spielt zu Murat Anli, der mit einem Flachschuss ins lange Eck die Fliedener Führung erzielt.
    Danach zieht sich Flieden zunächst zurück, Fulda hat nun mehr vom Spiel, ohne jedoch zwingende Torchancen herauszuspielen. Gegen Ende der ersten Hälfte nimmt der Druck der Borussia weiter zu, außer 2 vergebenen Freistoßchancen von der Strafraumgrenze bestand jedoch keine Gefahr für das Tor von Sven Bormann. Mit dem Halbzeitpfiff dann die beste Chance der Borussia, der Ball landet auch im Fliedener Tor, doch der Schiedsrichterassistent hatte Abseits angezeigt.
    Im zweiten Spielabschnitt nahm Flieden das Heft des Handelns wieder vermehrt in die Hand. Mit zunehmender Spielzeit musste Fulda größeres Risiko gehen, was Räume für Fliedener Konter eröffnete. Zwei davon vergab Roman Krawczyk. Zunächst traf er einen Kopfball nicht voll und 5 Minuten vor Schluss verpasste er nach einem mustergültigen Konter die Entscheidung, als er völlig freistehend eine Hereingabe aus kurzer Distanz über das Tor schoss.
    Fliedens Auftritt lässt für die Restrunde hoffen, doch noch aus dem Abstiegsbereich herauszukommen.


    Nach dem Spiel sprachen beide Trainer von einem verdienten Fliedener Sieg. Fuldas Coach Henry Lesser sah eine ausgeglichene erste Hälfte und war im zweiten Abschnitt von seinem Team bitter enttäuscht. Fliedens Trainer Jörg Meinhardt stimmte der Einschätzung über Halbzeit eins zu und fand dass der Sieg aufgrund der zweiten Hälfte letztlich auch verdient sei.



    Buchonia Flieden: Bormann, Özbakir, Braun, Anli, Martinez, Rother, Hose (46. Krawczyk), Link, El-Fechtali (91. Schäfer), Henning, Zangir


    Borussia Fulda: Borrmann, Möller, Naciri, Saroukh (75. Enders), Djappa, Kovacs, Kabaca, Ghebramlak, Ochs, Bunzenthal, Szilagyi


    Tor: Murat Anli (14.)


    Zuschauer: 1.500

    Ich tippe mal stark auf den Sportplatz am Weiher heute :zwinkern:
    Fantrennung ist heute angesagt nach der Leuchtrakete aus der letzten Saison :unsicher:
    Zum ersten mal, dass ich wohl keine Borussen-Fans beim Derby im Rücken habe :D

    Na, ich werde auf alle Fäll da sein :jo:


    Wo genau angepfiffen wird steht noch nicht fest, der Sportplatz am Weiher ist ja recht wetteranfällig im Winter. Das Stadion findest du auf der anderen Seite des Parkplatzes :D

    Freitag, 07.03.2008, 19:30 Uhr:


    KSV Klein-Karben - KSV Baunatal 1:4 (1:1)



    Samstag, 08.03.2008, 14:00 Uhr:


    SV Viktoria Aschaffenburg - SC Waldgirmes -:- (-:-)



    Samstag, 08.03.2008, 15:00 Uhr:


    FSV Fernwald - RSV Würges -:- (-:-)
    SV Buchonia Flieden - SC Borussia Fulda -:- (-:-)
    TSG Wörsdorf - SV Darmstadt 98 -:- (-:-)
    Germania Ober-Roden - FC Bayern Alzenau -:- (-:-)
    Eintracht Wetzlar - 1. FC Schwalmstadt -:- (-:-)
    Rot-Weiss Frankfurt - SV Wehen Wiesbaden II -:- (-:-)



    Sonntag, 09.03.2008, 15:00 Uhr:


    FSC Lohfelden - Eintracht Frankfurt II -:- (-:-)

    Zitat

    Original von Dionysus
    Buchone ist wieder da!


    Huch, hier bleibt aber auch nichts unbemerkt :D



    Zitat

    Original von Dionysus


    Dafür bekommt er gleich einen Pokal. :erster:


    Dafür, und natürlich für die richtige Antwort!


    Besten Dank :sieger:



    Bleiben wir bei Weltenbummlern:


    Wer trainierte u.a. die Nationalmannschaften von Saudi-Arabien, Bangladesch, Ghana, Kongo, Senegal und Burkina Faso :??:

    Fußball: Buchonia Flieden und Borussia Fulda treffen am Samstag aufeinander


    FULDA Die Fußballfans in der Region freuen sich aufs Oberliga-Derby am Samstag (15 Uhr) – aber es findet wohl zum falschen Zeitpunkt statt.



    Zwischen Winter und Frühjahr sind die Platzverhältnisse zumeist schwierig. Das ist diesmal nicht anders. „Wir tun alles dafür, dass die Partie auf dem Platz am Weiher stattfinden kann. Wenn nicht, gehen wir ins Stadion. Aber es wird auf alle Fälle gespielt“, betont Buchonia Fliedens Coach Jörg Meinhardt vor dem Duell mit Borussia Fulda.


    Aus: Fuldaer Zeitung


    Ganzer Artikel: http://www.fuldaerzeitung.de/n…portlokal/art14587,543270

    Freitag, 07.03.2008, 19:30 Uhr:


    KSV Klein-Karben - KSV Baunatal -:- (-:-)



    Samstag, 08.03.2008, 14:00 Uhr:


    SV Viktoria Aschaffenburg - SC Waldgirmes -:- (-:-)



    Samstag, 08.03.2008, 15:00 Uhr:


    FSV Fernwald - RSV Würges -:- (-:-)
    SV Buchonia Flieden - SC Borussia Fulda -:- (-:-)
    TSG Wörsdorf - SV Darmstadt 98 -:- (-:-)
    Germania Ober-Roden - FC Bayern Alzenau -:- (-:-)
    Eintracht Wetzlar - 1. FC Schwalmstadt -:- (-:-)
    Rot-Weiss Frankfurt - SV Wehen Wiesbaden II -:- (-:-)



    Sonntag, 09.03.2008, 15:00 Uhr:


    FSC Lohfelden - Eintracht Frankfurt II -:- (-:-)