Beiträge von AdlerUli

    Eine Prognose zu wagen, wann die neue Saison im Amateurbereich beginnen kann, dabei tun sich alle Verantwortlichen im Moment schwer. Zumindest hat Schlüchterns Kreisfußballwart Dietmar Pfeiffer die Hoffnung, dass im August um Punkte gespielt wird, sollte der Trend der Inzidenzen und Impfungen sich weiter in die richtige Richtung bewegen. So lange wird eben geplant und geschaut, wie die Ligen in der kommenden Runde aussehen könnten.

    Weiter lesen!

    Quelle: http://www.osthessen-zeitung.de

    Heute startet die Premier League in Block 3.

    Ab jetzt ist die Distanz "Best of 14 Legs".


    Kurzer Blick mal auf die Tabelle:


    1. Aspinall 13 Punkte +16 Legs

    2. van den Bergh 13 Punkte +14 Legs

    3. van Gerwen 11 Punkte +8 Legs

    4. Wade 10 Punkte +7 Legs

    ------------------

    5. Clayton 10 Punkte +2 Legs

    6. de Sousa 9 Punkte +-0

    7. Wright 9 Punkte -1 Legs

    8. Anderson 8 Punkte -4 Legs

    -------------------

    9. Cross 7 Punkte -3 Legs

    10. Durrant 0 Punkte -39 Legs



    So geht es heute weiter:

    Premier League Darts 2021

    10. Spieltag, Mittwoch, 05.05.2021 in der Marshall Arena, Milton Keynes


    Jonny Clayton - James Wade

    José de Sousa - Gary Anderson

    Dimitri van den Bergh - Michael van Gerwen

    Peter Wright - Nathan Aspinall

    Schauen wir mal den aktuellen WM Stand:


    1. Hamilton 69 Punkte

    2. Verstappen 61

    3. Norris 37

    4. Bottas 32

    5. Leclerc 28

    6. Perez 22

    7. Ricciardo 16

    8. Sainz 14

    9. Ocon 8

    10. Gasly 7

    11. Stroll 5

    12. Alonso 5

    13. Tsunoda 2


    1. Mercedes 101 Punkte

    2. Red Bull 83

    3. McLaren 53

    4. Ferrari 42

    5. Alpine 13

    6. Alpha Tauri 9

    7. Aston Martin 5


    Ab Freitag geht es in Barcelona weiter! :spanien:

    Hat schon jemand mal was zur neuen Saison gehört ?


    In der Aktuellen Saison stehen die meisten Kreispokale ja im AF oder VF.


    Ist für die neue Saison auch eine neue Pokal Saison geplant ?

    Oder wird man die alte erstmal zu ende Spielen ?


    Waldgirmes oder Eimer


    Da man ja nicht weiß wann es wirklich los geht.

    Braucht man ja auch einen Plan für Kreis & Hessenpokal.

    Bzw. einen Plan B :lol:

    Am Wochenende wurde in Portimao gefahren! :portugal:


    Den Sieg holte sich wieder Lewis Hamilton.

    Dahinter auf Platz 2 Max Verstappen.

    Dritter wurde Bottas.


    1. Hamilton

    2. Verstappen

    3. Bottas

    4. Perez

    5. Norris

    6. Leclerc

    7. Ocon

    8. Alonso

    9. Ricciardo

    10. Gasly


    Vettel startete von Platz 10 & kam nur als 13.ter ins Ziel.

    Ein Platz vor Stroll.


    Super Rennen von Mick Schumacher!

    Der auf Platz 17 ins Ziel kommt.

    Konnte mit Latifi mithalten, Ihn so unter druck setzen & Ihn noch überholen.

    War schon ziemlich abgezockt. Mick stark unterwegs bisher, holt das beste aus dem Auto raus!

    Teamkollege Mazepin kam wieder 1 Minute hinter Mick ins Ziel...

    Da dieser Spielzeit die Spannung ja etwas genommen wurde,

    schon mal der Blick auf die neue Saison!


    Aktuell kommt keiner aus der 3.Liga runter.

    Mögliche Absteiger da wären Lautern & Mannheim.

    Mannheim aber ziemlich safe eigentlich mit dem Restprogramm darf da nichts mehr anbrennen!

    & Lautern kämpft noch, mit dem Form sollte aber auch der Klassenerhalt drin sein.


    Aufsteiger aus der Oberliga gibt es, stand jetzt auch keine.


    Freiburg wird auf steigen.

    Stadtallendorf & Alzenau gehen runter.


    Bleiben aktuell für die neue Saison 19 Teams übrig:


    Kickers Offenbach

    SV 07 Elversberg

    TSV Steinbach Haiger

    SSV Ulm 1846

    FSV Frankfurt

    FC 08 Homburg

    VfB Stuttgart Ⅱ

    Bahlinger SC

    TuS Rot-Weiß Koblenz

    1. FSV Mainz 05 Ⅱ

    VfR Aalen

    KSV Hessen Kassel

    TSG Balingen

    TSG 1899 Hoffenheim Ⅱ

    FK 03 Pirmasens

    FC Gießen

    FC-Astoria Walldorf

    SG Sonnenhof Großaspach

    TSV Schott Mainz

    Thomas Brendel, aktuell Sportlicher Leiter und Cheftrainer des FSV Frankfurt in Personalunion, bleibt dem FSV auch in der kommenden Saison als Sportlicher Leiter erhalten. Diesen Posten bekleidet der 44-jährige seit dem 01. Juli 2018 bei den Schwarzblauen. Im April 2019 wurde Brendel dann erst Interims- und anschließend Cheftrainer am Bornheimer Hang. Den Posten als Chefcoach wird Brendel nach der laufenden Saison aber niederlegen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

    Weiter lesen!

    Quelle: http://www.fsv-frankfurt.de

    Mal sehen wie das ganze Theater weiter geht...

    Werden zumindest alles mal Prüfen.


    & mit dem Pokal. Stimmt schon. Ist schon bitter.

    Finde auch das war nicht die Fairste Lösung..

    Aber so ist das halt...

    ..kann man nichts ändern.


    In Fulda selbst was man so hört freut es alle das die SG Barockstadt nicht hoch darf.

    Viel Schadenfreude :lol:

    Alle regen sich auf das die des noch Prüfen wollen :lol:

    Dadurch wird der Hate auf den Verein nur noch größer.

    Für die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz war die Entscheidung der Fußball-Regionalliga Südwest, keine Aufsteiger zuzulassen und stattdessen nur noch zwei Absteiger zu ermitteln, ein schwerer Schlag. Manager Sebastian Möller bezieht Stellung.

    Weiter lesen!

    Quelle: http://www.osthessen-zeitung.de

    Niklas Breunung und die SG Bronnzell – das klingt schon stimmig, obwohl der Ball gerade gar nicht rollt. Der Wechsel des 27-Jährigen, der ab Sommer mit vielen alten Bekannten beim Gruppenligisten zusammenspielt, überraschte wenige. Aktuell hat Breunung zwar etwas Abstand vom Fußball gewonnen, kann es aber kaum erwarten, endlich in der Heppeau aufzulaufen, wo die Viktoria mit ihrem Top-Kader einiges vorhaben dürfte.

    Weiter lesen!

    Quelle: http://www.osthessen-zeitung.de

    Dresden geht kurz vor der Halbzeit mit 1:0 in Führung! :positiv2:

    Torschütze in der 45.Minute Vlachodimos!

    Falls ich des richtig geschrieben haben :lol:


    Damit würde Dynamo auf Platz 1 klettern :ja1:

    Punktgleich mit Rostock.

    2 Punkte vor Ingolstadt & 4 vor den Löwen!

    Markus Krösche wird ab dem 1. Juni 2021 neuer Sportvorstand von Fußballbundesligist Eintracht Frankfurt. Der 40-jährige Krösche wurde am Freitagnachmittag vom Aufsichtsrat von Eintracht Frankfurt einstimmig zum Nachfolger von Fredi Bobic in den Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG berufen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025.