Beiträge von linkinkev

    Wie jetzt, nach hinten verschieben? Damit man wieder mehr Paarungen im Winter hat? Das kann doch net deren Ernst sein. :keineahnung1:

    Guckt doch, dass ihr so viele Spieltage wie möglich durchbekommt solange das Wetter gut ist und es abends noch hell ist. Mal abgesehen davon, dass ich noch nicht 100 % davon überzeugt bin, dass wir im Winter 21 nicht wieder alles runterfahren müssen... :schreck1:

    Das Waldstadion Rothebusch hat immer wieder was an sich, wäre sehr dafür, wenn allein diese Spielstätte nochmal Oberligaluft schnuppern würde.


    Beknackt wirds bei Sterkrade-Nord, wo die überdachte Tribüne gefühlte 50 m vom Spielfeld weg steht. :ablachen:


    https://www.europlan-online.de…cf36723d7ded615399b38.jpg


    Überhaupt gucke ich relativ neidisch auf die Anlagen der Oberhausener Sportvereine. Neben dem Niederrheinstadion und den besagten Anlagen in Osterfeld und Sterkrade sind auch die Anlagen von Arminia Klosterhardt und das Volksparkstadion echt Tip-Top für Amateurfussball.


    Kleinere Sitzschalentribünen findet man sogar bei kleinen Vereinen wie Arminia Lirich, SpVgg Oberhausen, Concordia Oberhausen, Schwarz-Weiß Alstaden und SG Osterfeld. Alles natürlich in die Jahre gekommen, aber grad sowas kommt ja in diesem Forum gut an. :ok:


    Da haben wir in Mülheim doch eher die klassischen Sportplätze mit Stange drum.

    Alles Spieler die ich auch auf der Abgangsliste hatte, wobei ich wie oben geschrieben ja doch insgeheim mit nem Weitermachen mit dem Eigengewächs Engin und Bitter geliebäugelt hätte. Der Rest ist keine Überraschung, auch das Trainerteam war ein wenig zu üppig.

    Scheppi hatte sicherlich seine lichten Momente aber er ist auch eine Symbolfigur der diesjährigen Kackscheißsaison.


    Letztes Jahr als man ewig auf Platz 1 stand kam er nicht über die Reservisten/Einwechselspielerrolle hinaus und im Sommer 2020 wurde er uns dann als "Manche Spieler übernehmen ab jetzt mehr Verantwortung"-Spieler verkauft. Die Reservisten des Vorjahres waren plötzlich Leistungsträger - Und damit sind wir in der Hinrunde grandios baden gegangen. Erst mit den Neuzugängen im Winter hatte man halbwegs die Qualität um die Klasse zu halten.


    Von daher kann ich nachvollziehen, dass der Vertrag nicht verlängert wird. Reviersport bewertet ihn deutlich positiver als ich.


    Folgende Spieler würde ich behalten:

    Leo Weinkauf (Wahrscheinlicher ist Leihende und Wechsel nach Hannover)

    Vincent Gembalies (Eigengewächs + U23 Regelung)

    Stefan Velkov (kam im Winter und war vor der Verletzung sofort ein Upgrade)

    Marlon Frey (stabilisierte das Mittelfeld)

    Max Jansen (Kämpfer, Wühler und Abräumer im Mittelfeld)

    Wilson Kamavuaka (War als Leader im Mittelfeld überraschend wichtig. Spiele ohne ihn sahen deutlich schlimmer aus)

    Moritz Stoppelkamp (der wird hier noch 1-3 Jahre spielen und dann in Rente gehen)

    Federico Palacios (Wahrscheinlicher ist Leihende)

    Vincent Vermeij (soll aber bei anderen Vereinen aufm Zettel stehen)

    Aziz Bouhadouz (Sturmtank der überzeugt hat)


    Damit bin ich bei 9 Spielern, die ich hier wiedersehen wollen würde. Wenn man andere MSV-Fans fragt kommen die auf noch weniger Namen.


    Von Vereinsseite kann ich mir vorstellen, dass auch mit Sicker, Bitter und Engin weitergemacht wird. Und mit den U23 Spielern Brendieck, Hettwer und Ghindovean.

    Recht auf Meinungsäußerung gibts. Recht auf Zustimmung nicht. Und das vergessen gerne sowohl Linke als auch Rechte, Impffreunde und - gegner, Bayernfans und -hasser.


    Welcome to Diskussionskultur im 21. Jahrhundert. Wer nicht für mich ist muss automatisch gegen mich sein und mich in meinen Persönlichkeitsrechten einschränken.

    Hab auch mal paar Minuten reingeschnuppert. Mit mehr Druck und nem Mann mehr hat RWE ca 90 % Ballbesitz und man spielt immer brav in der gegnerischen Hälfte, aber die Pässe Richtung Engelmann sind schon bisschen kopflos und unpräzise. Bei noch 20 Minuten bisschen früh für die Brechstange.