Beiträge von Rizzo

    . Das Liefering nicht aufsteigen darf ist bekannt. Wieso sollte es einen Einfluss auf die Ligenzugehörigkeit von St.Pölten haben, wenn die mit einem deutschen Verein eine Co-Operation eingehen? Warum verstehst du das nicht? Jeder andere hier scheint es verstanden zu haben.... :keineahnung2: Und so hatte ich seinen Post verstanden, ob St.Pölten dann auch nicht mehr aufsteigen darf:

    Öhm, ich glaub du hast mich nicht richtig verstanden. Ich meinte lediglich, dass Salzburg als "Farmteam" von RB Leipzig mit dem Argument, dass St. Pölten nicht mehr erstklassig spielen darf, auch nicht mehr in der Bundesliga starten darf. War ein kleiner Witz. Also entspann dich wieder.

    Ich bin komplett entspannt. Reden soll ja helfen um Missverständnisse zu klären. Das ist hiermit geschehen.... :lachen:

    So gesehen ja. Aber das hat meines Wissens nach keinen Einfluss auf die Ligenzugehörigkeit, weil Wolfsburg in Deutschland und St.Pölten in Österreich liegt...

    Mit diesem Argument dürfte ja RB Salzburg selbst auch nicht mehr in der ersten Liga spielen. Das wäre schön. :lachen:

    . Das Liefering nicht aufsteigen darf ist bekannt. Wieso sollte es einen Einfluss auf die Ligenzugehörigkeit von St.Pölten haben, wenn die mit einem deutschen Verein eine Co-Operation eingehen? Warum verstehst du das nicht? Jeder andere hier scheint es verstanden zu haben.... :keineahnung2: Und so hatte ich seinen Post verstanden, ob St.Pölten dann auch nicht mehr aufsteigen darf:

    Ich drucke der Austria Klagenfurt die daumen, konnte aber auch gut mit dem FC Wacker Innsbruck leben.


    OFF-Topic; was passiert mit SKN St Polten wenn sie zusammenarbeiten mit VfL Wolfsburg?


    Sie werden dann ein farmteam, richtig?

    Oh es gibt tatsächlich das erwartete hochbrisante und interessante Traumfinale.... :schlafen1:

    Soll jetzt Wehen gewinnen, damit die Neureichen nicht die Gelder aus dem DFB-Pokal bekommen.

    Wäre wohl das kleinere Übel.... Aber im Endeffekt auch egal, da sowieso keine Zuschauer in den ersten vier Ligen und DFB Pokal zugelassen werden nächste Saison....

    :kotz: Ein weiterer Grund diese acho so tollen U23, II. Mannschaft abzulehnen.... Ich bleibe dabei: Jeder, der sowas toll findet, dem wünsche ich von ganzem Herzen, dass sein eigener Verein mal in so eine Situation kommt und entweder wegen einer II. bzw. U23 Mannschaft nicht aufsteigt oder gar absteigt. Möglichst oft und schmerzhaft! Nur so können es diese Leute begreifen!

    Ich finde es immer noch irgendwie merkwürdig, dass Atalanta Bergamo auf einmal ein Spitzenverein ist... Auf der einen Seite besser als die üblichen Verdächtigen, auf der anderen Seite... Bis zu dem Zeitpunkt, wo die auch zu den üblichen Verdächtigen geworden sind... Aber das Thema hatten wir ja schonmal...

    https://sport.sky.de/fussball/…bstieg-ein/12304548/34240


    Für die zweite Mannschaft des FC Bayern München geht es im Saisonendspurt um den Kampf gegen den Abstieg aus der dritten Liga. Bedient sich Bayern-II-Trainer Danny Schwarz bei den Profis? Roca, Dantas oder Nübel könnte Schwarz also zur Unterstützung berufen - Bayern-intern laufen darüber wohl schon Gespräche. Sicher weiß man es jedoch erst am Sonntag, wenn um 14 Uhr die Partie gegen 1860 angepfiffen wird.

    Ich dachte in den letzten 4 Spielen dürfen keine Profis mehr der Zweiten eines Drittligisten usw. eingesetzt werden?

    Du hast vergessen, dass für den FSV Oggersheim das Südweststadion so halbwegs renoviert worden ist, damit die dort ihre Regionalligaspiele austragen können. Überhaupt hast du eines der größten deutschen Stadien vergessen zu erwähnen... Immerhin hat da ja Kaiserslautern einige Oberligaspiele und Waldhof 6 seiner 7 Saisons in der 1.Bundesliga gespielt. Oder hab ich das alles überlesen? :pikiert1:

    Ihr beide seid oder wart ja wahrscheinlich nie in der Ultraszene aktiv schätze ich? Aber was haltet Ihr von den Boys Bielefeld (Segelohr & Co.), falls Euch das was sagt? Und von der ehemaligen Fanfreundschaft zwischen denen und den Ultras aus Leverkusen als "BieLEVeld"??

    Du-Ri Cha, der Sohn von der Leverkusen Legend Bum-Kun Cha...

    Stimmt, alle haben es selbst in der Hand. Aber ich gehe eine weitere 10 Euro Wette ein, dass Übeldingen gegen die 3 Punkte Abzug so lange klagt wenn sie absteigen und dadurch dann doch drin bleiben....

    An meine Bielefeld Buddies:

    Wie war das beim Abstieg 2003? Da war Arminia doch nach der Hinrunde im Mittelfeld und ist dann erst so richtig abgeschmiert wie Waldhof 1990, ode?

    Ist schon faszierend mit LOSC. In den 90ern und vorher waren die genau wie OL ein Mittelfeld Team, mal mit Ausreißern nach oben und unten. Und jetzt sind das Spitzenvereine in Frankreich.... Vergleichbar in etwas mit dem VfL Bochum und Hannover 96 finde ich. Also, wann werden die beiden Vereine mal zum französischen Ebenbild? :kicher:

    Dann wird am Ende wohl Uerdingen noch die Klasse halten.

    Ja ich bin da auch hin- und hergerissen... Auf der einen Seite fände ich einen doppel Abstieg aus dem Norden und Bayern okay (auch wenns mir für Lübeck leid tun würde!), aber auf der anderen Seite wäre ein verschwinden von Übeldingen auch mega klasse.... Denn die Wahrscheinlichkeit, dass Leverkusen jemals nochmal gegen die spielen wird wäre ja nur gegeben, wenn die sich für den DFB Pokal qualifizieren, aufsteigen in die 2.Bundesliga oder eben mindestens Vierter in der 3.Liga werden... Alles eher unwahrscheinlich... Also weg mit denen....