Beiträge von SpVgg Fuerth von 1903

    Hallo,


    ich versuche mal eine Übersicht zu erstellen, wer aufsteigen möchte und wer nicht.



    Wir fangen an mit der Regionalliga Bayern:


    Aus der Bayernliga Nord wollen hoch:


    1. Platz - SV Viktoria Aschaffenburg
    2. Platz - ASV Neumarkt
    3. Platz - TSV Großbardorf
    4. Platz - VfB Eichstätt (-> 2 Spiele weniger wie die ersten 3)
    5. Platz - TSV Aubstadt (so gut wie keine Chancen mehr)


    Aus der Bayernliga Süd wollen hoch:


    1. Platz - FC Unterföhring
    3. Platz - FC Pipiensried
    4. Platz - TSV Schwabmünchen
    5. Platz - TSV 1865 Dachau
    6. Platz - SV Heimstetten
    8. Platz - TSV Rain am Lech


    http://www.bfv.de/cms/spielbet…werber-rekord_212960.html


    Weiter geht es mit der Regionalliga West:


    Aus der Mittelrheinliga wollen hoch:
    1. Platz - FC Wegberg-Beeck
    2. Platz - SV Bergisch Gladbach 09
    3. Platz - TV Herkenrath 09


    Aus der Oberliga Niederrhein wollen hoch:


    1. Platz - Krefelder FC Uerdingen 05
    2. Platz - SpVg Schonnebeck (1 Spiel mehr aber schon jetzt 11 Punkte Rückstand)


    Aus der Oberliga Westfalen wollen hoch:


    1. Platz - TuS Erndtebrück
    2. Platz - Hammer SpVg
    3. Platz - SV Westfalia Rhynern
    5. Platz - SV Lippstadt
    11. Platz - DSC Arminia Bielefeld II (Nur 18 Punkte Rückstand auf dem Zweiten. Alles klar :-D)


    https://www.fussball.com/bewer…-sich-um-viertligalizenz/


    Weiter gehts mit der Regionalliga Nordost:


    Aus der Oberliga NOFV Nord wollen hoch:


    1. Platz - VSG Altglienicke
    2. Platz - FSV Optik Rathenow (6 Punkte Rückstand - 1 Spiel weniger als VSG)
    3. Platz - SV Lichtenberg 47 (9 Punkte Rückstand - 1 Spiel weniger als VSG)
    4. Platz - FC Hertha 03 Zehlendorf (17 Punkte Rückstand - 1 Spiel weniger als VSG)
    5. Platz - Tennis Borussia Berlin (20 Punkte Rückstand - 2 Spiele weniger als VSG)


    Aus der Oberliga NOFV Süd wollen hoch:


    1. Platz - BSG Chemie Leipzig (49 Pkt)
    2. Platz - VfB Germania Halberstadt (47 Pkt)
    3. Platz - Bischofswerdaer FV 08 (41 Pkt, 1 Spiel weniger.
    7. Platz - SV Merseburg 99
    9. Platz - FC International Leipzig


    Nur Nordost gibt es zusagen dass wahrscheinlich nicht nur 3 Teams aufsteigen würden, vielleicht sogar 4 Teams. Das heißt die Relegation aktuell zwischen Rathenow und Halberstadt würde entfallen. Wird aber auch auf den Aufstieg von Jena ankommen.
    18 Teams in der Nordost minus Schönberg und RB II = 16 Teams, soweit ich weiß steigt ja keiner direkt ab, geht Jena hoch und es kommt keiner runter, so wie es aktuell aussieht, dann würde die Relegation entfallen. Sagt sogar noch 1 Team sie wollen nicht mehr in der Regionalliga Nordost spielen hätte sogar Lichtenberg bzw. Bischofswerda noch Chancen auf dem Aufstieg. Aber davon ist mir jetzt nichts bekannt. Aber beide haben ja auch noch so die Chance 2ter zu werden.


    @Quelle ist der NOFV, Link füg ich später noch hinzu.


    Weiter geht es mit der Regionalliga Nord:


    Aus der Oberliga Niedersachsen wollen hoch:


    1. Platz - SSV Jeddeloh
    2. Platz - FC Eintracht Northeim
    4. Platz - 1. FC Wunstorf


    Aus der Oberliga Hamburg wollen hoch:


    2. Platz - Altoaner FC von 1893
    3. Platz - Wandsbeker TSV Concordia Hamburg


    Aus der Oberliga Bremen wollen hoch:


    1. Platz - Bremer SV (wie immer :-D)


    Aus der Schleswig - Holstein Liga wollen hoch:


    1. Platz - Eutiner SpVgg von 1908


    http://diefussballecke.de/index.php?nwsid=916&nws_s=1



    Zur Regionalliga Südwest habe ich leider nichts gefunden.


    bitte einfügen:


    Aus der Hessenliga wollen hoch:


    Aus der Oberliga Baden Württemberg wollen hoch:


    Aus der Oberliga Rheinlandpfalz / Saar wollen hoch:




    @Hessen Dreieich schon mal nicht!

    Hallo,
    Gibt es hier eine Übersicht allgemein der Teams die aus den Oberligen aufsteigen wollen?
    Hessen Dreiech verzichtet ja sicher aber fraglich ist ob dann Stadtallendorf beantragen wird.
    Rot Weiß Frankfurt davon kann man ja ausgehen.
    Wäre schön wenn Borussia Fulda noch eine Chance auf dem Aufstieg hätte.


    Die Regionalliga Bayern finde ich dass sie teilweise gar nicht so unattraktiv ist wie sie immer betitelt wird. Von den 5 Ligen wahrscheinlich mit dem Norden die unattraktivste, aber früher als Würzburg noch in der RL Bayern gespielt hatte, gab es immer die Derbys mit Schweinfurt.
    Dazu früher noch Bamberg - Bayreuth oder Bayreuth - Hof.
    Ist halt eine aufgebesserte Oberliga Bayern mit teilweise übelsten Käffer wie Buchbach, Seligenporten etc.
    Wo echt keiner braucht.
    Die besten fränkischen Teams hat man aber schon drin. Nächstes Jahr tauschen wahrscheinlich wieder Hof und Aschaffenburg die Klassen. Aber mal abwarten vielleicht kommt auch irgendwann die SpVgg SV Weiden oder der Würzburger FV mal hoch in die Regionalliga.
    Oder wieder Amberg.

    Meine Wunschaufsteiger wären auch SV Meppen, Waldhof Mannheim und Carl Zeiss Jena.
    Gerade Mannheim die es letztes Jahr leider verpasst haben aufzusteigen, gönne ich es am meisten.
    Elversberg find ich für die 3. Liga untauglich. Wenig Fans und ein kleines Nest im Saarland in der Nähe von Saarbrücken. Dem zweiten der Regionalliga Südwest gönne ich es eh nicht sehr, auch deshalb weil dann nur 2 von 5 Meister aufsteigen würden.


    Ich lese immer die Relegation wird endgültig ausgelost wenn der 3. also aktuell Saarbrücken die ersten beiden nicht mehr überholen kann? Das ist meiner Meinung nach sinnlos.
    Ich denke sie losen aus wenn feststeht ob Waldhof oder Elversberg Meister wird, damit Waldhof oder Elversberg nicht extra schlecht spielen kann um auf dem vermeintlich leichteren Gegner zu treffen.


    Bei der Kölner Viktoria war ich auch schon mal Stimmungsmäßig geht bei denen noch weniger als bei der Fortuna aber auch ich denke dass bei einem Derby das sicherlich einen kleinen Reiz haben dürfte mehr als 1 500 Zuschauer kommen würden.
    Das Stadion der Viktoria müsste normalerweise eh erstmal ausgebaut werden.
    Wie ich gegen Rot Weiß Essen da war, fand ich fast das mehr Rot Weiß Essen Fans als Viktoria Fans da waren.


    Unterhaching schwächelt ja zur Zeit aber ich glaube das wird trotzdem ein hartes Ding für Waldhof oder Elversberg.
    Unterhaching kann ich echt gar nichts abgewinnen, hoffe mal Elversberg wird von Saarbrücken noch eingeholt und Saarbrücken steigt dann in diesem Fall gegen Haching auf. Klingt sehr unrealistisch und wie ich sagt gönne ich es dem zweiten der Südwest auch nicht so sehr aber Unterhaching da habe ich so eine Abneigung auf die Idee. Wahnsinn.
    Am besten natürlich Waldhof gegen Haching, Jena gegen Köln und Meppen gegen Elversberg / Saarbrücken.


    Ich hoffe mal auf die Spiele:


    Viktoria Köln - FC Carl Zeiss Jena
    SV Elversberg - SV Meppen
    SpVgg Unterhaching - SV Waldhof Mannheim

    Dann mach ich jetzt auch mal mit ;)


    1. Bundesliga: FC Ingolstadt 04 - 164 km
    2. Bundesliga: SpVgg Fürth - 63,3 km
    3. Liga: FC Rot Weiß Erfurt - 157 km
    Regionalliga Bayern: SpVgg Bayreuth - 43,7 km (Waldstadion Weismain, Ausweich / Gelegenheitsstadion)
    Bayernliga Nord: DjK Don Bosco Bamberg - 16,4 km
    Landesliga Nordwest: SV Memmelsdorf - 9 km
    Bezirksliga Oberfranken West: TSV Breitengüßbach - 300 m
    Kreisliga Bamberg: SpVgg Rattelsdorf - 5,4 km
    Kreisklasse Bamberg 1: SC Kemmern - 3,5 km
    A Klasse Bamberg 3: FC Baunach II -4,9 km
    A-Klasse Bamberg 4: TSV Breitengüßbach II - 300 m
    B-Klasse Bamberg 1: SV Hallstadt II - 4,9 km


    Nicht Luftlinie sondern normaler Weg per Auto oder zu Fuß.

    Ich hoffe die Aufsteiger in die 3. Liga - 2016/17 heißen SSV Jahn Regensburg, SV Waldhof Mannheim und FSV Zwickau.


    Ich denke Waldhof wird sich auf alle Fälle durchsetzen egal ob gegen Lotte oder Zwickau. Ich denke mir mal dass Lotte schon stärker ist wie Zwickau. Aber es wäre am Ende schade wenn wieder ein alter 2. Ligist bzw. Traditionsverein auf der Strecke bleiben würde.


    Ich hoffe dass Vfl Wolfsburg II noch durch Oldenburg abgefangen wird bzw. den Aufstieg nicht schafft.


    Ich hoffe auf Lotte gegen Waldhof und Elversberg - Zwickau.

    Hallo,


    das bekannte System unterhalb der 3. Liga ist ja nicht gerade dass beste. Deshalb habe ich mich mal ran gesetzt und überlegt was könnte man denn besser machen. Ich finde die ganzen Relegationsspiele ziemlich für den Arsch.


    Deswegen habe ich mich zu folgenden System entschieden:


    Regionalliga Nord:
    Unterbau Oberligen: Hamburg, Bremen, Schleswig Holstein, Niedersachsen


    Regionalliga Ost:
    Unterbau Oberligen: NOFV Nord + Süd


    Regionalliga Süd-West:
    Unterbau Oberligen: Rheinland-Pfalz/Saar, Westfalen, Niederrhein, Mittelrhein


    Regionalliga Süd:
    Unterbau Oberligen: Baden Württemberg, Hessen, Bayern Nord + Süd



    Mein Vorschlag zu Auf und Absteiger:


    3. Liga -> 4 Absteiger in die Regionalligen (aufgeteilt auf die Regionalligen)
    Pro Regionalliga -> 4 Aufsteiger in die 3. Liga
    Pro Regionalliga -> 4 Absteiger in die Oberligen (aufgeteilt auf die jeweiligen Oberligen)
    Pro Regionalliga -> 4 Aufsteiger aus den Oberligen (aufgeteilt aus den Oberligen) -> pro Staffel 1 Mannschaft


    Die Oberligen aus NRW könnte man noch zu einer NRW Liga wieder zusammenfügen. Aber dass ist jetzt nicht Teil meiner Überlegungen.


    Mein größter Wunsch, was in dieser Gedankensammlung mit einbezogen wurde ist, dass es keine 2. Mannschaften mehr in der Regionalliga mehr gibt und diese in einer eigenen Reserve Liga (wie England) geben würde.


    Das würde im ersten Jahr bedeuten dass es dann pro Regionalliga weniger Absteiger bzw. gar keine bzw. auch mehrere Aufsteiger geben würde. Da dann der VFB Stuttgart II, SV Werder Bremen II und der FSV Mainz 05 II auch noch aus der 3. Liga raus fliegen würde.


    Die möglichen Absteiger aus der 3. Liga sind jetzt in dieser Gedankensammlung nicht mit eingearbeitet.
    Die möglichen Aufsteiger in diese 3. Liga sind in grün markiert, da man dann 6 Plätze hätte, müsste es dann nicht mal mehr Relegationsspiele geben!


    Die Absteiger aus der 3. Liga würde ich dann auf die jeweiligen Regionalligen aufteilen. Also wenn mehrere Teams einer Regionalliga absteigen, gibt es dann in einer anderen mehr Absteiger in die Oberligen.


    Siehe PDF Datei:


    Die Teams die sich momentan für diese 4 Ligen Qualifizieren würden, sind aus den aktuellen Tabellen der alten Regionalligen bzw. der Oberligen herraus genommen. Die 3. Liga wurde noch nicht berücksichtigt.


    Regionalliga Nord:
    Bundesländer: Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen


    Regionalliga Ost:
    Bundesländer: Berlin, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg


    Regionalliga Süd-West:
    Bundesländer: NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland


    Regionalliga Süd:
    Bundesländer: Bayern, Baden Württemberg, Hessen


    Einzelne Verschiebungen würde ich dann auch noch akzeptieren z.B. weil dieses Team zwar in einem Bundesland liegt dass in dieser Regionalliga nicht spielt aber aus geographischer Sicht es z.B. für dieses Team besser wäre, dann in der jeweiligen anderen Staffel zu spielen. Da würde ich jetzt z.B. an Hessen Kassel denken, die statt im Süden auch im Süd-Westen spielen könnten.


    Sportliche Absteiger würde es nur sehr wenige geben:


    Dies wären:


    im Süden:


    SV Viktoria Aschaffenburg
    FC Memmingen
    SV Schalding-Heining
    TSV Rain-Lech
    SV Spielberg


    im Süd-Westen:


    SC Wiedenbrück
    SV Rödinghausen
    Rot - Weiss Essen
    SSVg Velbert
    TuS Erndtebrück
    FC Kray
    FC Wegberg Beeck


    im Osten:


    keine


    im Norden:


    keine


    Würde da gern mal euere Meinungen dazu hören, wenn es sowas in diese Richtung schon gibt, dann habe ich dass wohl übersehen.


    Gruß Andi


    Bei Fragen gerne hier melden.

    jedes Team mit 1 Heim- und 1 Auswärtsspiel. dann muss halt einmal auf neutralem Platz gespielt werden, sonst gäbe es ein Ungleichgewicht ;)

    Achso, ja macht Sinn!
    Aber es wäre doch besser gewesen dass Spiel vom 01.06. und 07.06. neutral auszutragen, sodass dann die beiden Samstagsspiele vor eigenen Publikum ausgetragen werden könnten.
    Da man davon ausgehen könnte, dass Samstag ja mehr Fans kommen.


    Wo wären dann die Kanidaten für die Austragungen der neutralen Spiele? Norderstedt?

    Also wenn ich jetzt mal von deinem Namen ausgehe, @SpVgg Fuerth von 1903 , solltest du uns vielleicht am ehesten was über die möglichen Bayern Kandidaten sagen können? ;)

    Ja, könnte man denken, Großbardorf ist nur 20 km von meiner Freundin weg, aber bisher noch nichts mitbekommen, ob die melden oder nicht.
    Und in meiner Heimatstadt Bamberg wird ja bekanntlich nur über einen sehr gut geführten Traditionsverein berichtet. (Achtung Ironie :D)


    Und aus Rest Oberfranken hört man auch noch nichts.


    Und mit dem Süden von Bayern hab ich gar nichts zu tun, aber denke mal Garching würde auch sehr gerne wieder hoch.

    Wieso auf neutralem Platz? Wie soll man dass verstehen? Nur die von Altona und dem 2. von Niedersachsen?

    Liest man diesen Presseartikel scheinen in der NOFV Oberliga Nord Zehlendorf, TeBe und Fürstenwalde am Aufstieg interessiert zu sein.In der Südstaffel hat Lok definitiv den Antrag auf RL gestellt, denn dort fand, laut diesem Artikel, kürzlich eine diesbezügliche Stadionbegehung statt. Bleibt die Frage, ob z.B. auch International Leipzig und Schiebock (BFV) einen Antrag gestellt habe.
    Offiziell gibt es leider nirgends etwas zu lesen.

    Dass Lok einen stellt, kann ich mir dadurch sehr gut vorstellen, da sie eben schon mal in der RL waren und den Wiederaufstieg schon letzte Saison angestrebt hatten. Genau so ähnlich bei Ulm und auch Nöttingen.


    Was will denn TeBe in der Regionalliga? Klar würds mich freuen, aber man muss auch sagen dass sie in der Oberliga NOFV Nord als Aufsteiger mehr als gut da stehen aber es hätte nach der guten Hinrunde noch besser sein gekonnt. Also eher Mittelmaß in der Liga, aber als Aufsteiger kann man dass schon lassen.

    Weiß jemand etwas zu den Oberligsten aus dem Süden bzw. Bayern?
    Und vorallem auch aus dem Osten?


    Die Vereine wo noch nicht genannt wurden mit einer Quelle meint ich.


    Interessieren würds mich bei:


    TSV Großbardorf
    SpVgg Bayern Hof
    Hertha 03 Zehlendorf
    1. FC Lokomotive Leipzig
    SSV Ulm 1846
    FC Nöttingen


    Usw.

    @Vexillum: Glaube, es soll hier um Oberligisten gehen, die Lizenzunterlagen für die Regionalliga einreichen. Regionalliga-Vereine sollten mit Ausnahme von Wegberg-Beeck und eventuell Saar 05 Saarbrücken und Schilksee alle melden.

    Ja genau, vorallem um Oberligisten:


    Habt ihr da alles Quellen dazu?


    Ich fasse mal zusammen:


    Regionalliga Nord:


    - Hamburg:
    Altonaer FC von 1893


    - Bremen:
    ?


    - Niedersachsen:
    ?


    - Schleswig Holstein:
    SV Eichede -> Lizenz SVE


    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Regionalliga Nordost:


    - Oberliga NOFV Nord:


    ?


    - Oberliga NOFV Süd:


    ?


    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Regionalliga West:


    - Niederrhein:


    Wuppertaler SV
    Spvg Schonnebeck 1910
    KFC Uerdingen 05


    - Mittelrhein:


    SV Bergisch Gladbach 09
    Bonner SC 01/04
    FC Hennef 05


    - Westfalen:


    TSG Sprockhövel
    SV Lippstadt
    Sportfreunde Siegen


    -> siehe Reviersport


    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Regionalliga Südwest:



    - Hessen:


    SC Teutonia Watzenborn-Steinberg
    Rot Weiss Frankfurt
    Eintracht Stadtallendorf
    TSV Lehnerz


    - Baden Württemberg:


    FC Nöttingen
    SSV Ulm


    - Rheinland-Pfalz + Saarland:


    ?


    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Regionalliga Bayern:


    - Bayernliga Nord:


    ?


    - Bayernliga Süd:


    ?

    Hallo,


    was mir hier im Forum noch fehlt, ist eine Linkansammlung oder eben hier kommentieren, welche Oberliga Teams für die Regionalliga melden oder auch nicht.


    Für NRW hab ich schon teilweise was gelesen und im Norden hab ich auch schon was mitbekommen, aber eine Übersicht wäre nicht schlecht. Vorallem für den Süden und Osten finde ich noch nichts.


    Vielleicht habe ich es auch überlesen, habe aber lang genug mitgelesen.


    Mfg Andi :D