Beiträge von holsteinerzeet

    :piep:Holstein macht Zwei bis Drei Klassengesellschaft bei Dauerkarten draus.



    Drei Modelle

    Alle Modelle (außer bis jetzt bei Punkt 4 nicht) personalisiert und nicht übertragbar


    Holstein-Herz

    (14 Spiele zahlen bis zu 17 Spiele erleben) je nach Lage, Negativ-> Freiwilliger Verzicht auf Rückerstattung, bei auch zu geringer Kapazitätsvorgabe des Gesundheitsamtes


    Dauerkarte 2021

    10 Heimspiele - Nachteile - Kein Preisvorteil , nachrangiges Vorverkaufsrecht , Vorteil ausfallende Spiele, als Gut-Schein rückerstattet.


    3. Flex Karte

    Gut-Schein Code,


    Positiv: bis zu zwei Tickets buchbar, negativ-> nachrangiges Vorverkaufsrecht, der oben Modellen.

    4. immerhin das ist komplett ->Positiv


    Nach ausfüllen eines Zettels, kann man sich sein Vorverkaufsrecht für nächste Saison sicheren

    https://www.holstein-kiel.de/s…t-infos/holstein-stadion/

    Übrigens ab Mittwoch den 19.08. sind je nach Hygiene-Konzept des Spielortes, wieder bis zu 500 Zuschauer in Schleswig-Holstein erlaubt, EDIT:sowie auch Testspiele, Freundschaftsspiele, Pflichtspiele


    https://www.ndr.de/sport/mehr_…Holstein,training196.html


    Zitat


    Auch Zuschauer und Fans können ab dem 19. August wieder an Sportveranstaltungen unter freiem Himmel teilnehmen. Die genaue Anzahl richtet sich nach den Vorgaben des Veranstaltungsstufenkonzepts - bis zu 500 Fans sind möglich. Spiele in den Hallen müssen vorerst weiter ohne Zuschauer stattfinden.

    https://www.shfv-kiel.de/news/…tive-signale-an-den-sport


    Zitat

    Ministerpräsident Günther sendet positive Signale an den Sport


    In einem persönlichen Telefonat zwischen Daniel Günther, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, und Uwe Döring, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes, am heutigen Montagmorgen signalisierte Günther die Möglichkeit von Lockerungen im Rahmen der behördlichen Verfügungslage zur Corona-Pandemie für den Sport in Schleswig-Holstein. Der SHFV-Präsident hatte sich am vergangenen Mittwoch in einem Brief an den Ministerpräsidenten gewandt, nachdem dieser in einer Pressekonferenz verkündet hatte, dass die bis zum 9. August 2020 gültige Landesverordnung bis zum 31. August unverändert gelten sollte. Somit wären auch im August weiterhin keine Test-, Freundschafts- und Vorbereitungsspiele im Amateurfußball möglich, Training wäre nach wie vor nur in Gruppen von maximal zehn Personen ohne Einhaltung von Mindestabständen gestattet.

    @Moderatoren bitte Tittel anpassen, dafür braucht es meinen empfinden nach keinen neuen Thread

    Dann sperrt euch halt weiter ein, jede Grippewelle, hat für die Risikopatienten die selben Risiken wie Covid-19.

    Bringt ja nichts wenn gekonnt meine Links der Studien der Fachärzte ignoriert werden und nicht Politiker und Van Dorstens, omnipräsent sind.


    2018 war die Sterblichkeitsrate bis zum heutigen Datum HÖHER! durch die Influenza, also schwerwiegender.

    Wen hats gekümmert?

    Meiner Ansicht, sind die steigende Anzahl ausschließlich auf Grund der erhöhten durchgeführten Tests zu begründen...

    Betrachtet man die Zahlen bei Wikipedia, so trifft das bestenfalls im Ansatz zu. So ist von KW 27 zu KW 31 zwar die Anzahl der Tests von 505.518 auf 573.802 erhöht worden. Davon waren aber 3.480 (0,6 %) bzw. 5.551 (1,0 %) positiv.

    Wikipedia finde ich eher zweifelhaft, da jeder da irgendetwas eintragen darf.


    Quellen zur Studie wegen meiner Behauptung das viele Fälle harmlos verlaufen, da Immunität schon gegeben ist:


    https://www.meinbezirk.at/nied…ungs-coronaviren_a4181058


    https://www.aerzteblatt.de/nac…-erkennen-auch-SARS-CoV-2


    https://www.pharmazeutische-ze…-erkaeltungsviren-119208/



    Kurz gesagt selbst Positiv-Getestete reagieren, dann mit nicht merkbaren Symptomen , entweder weil das Immunsystem das so beseitigt, oder durch Erinnerungen der Langzeit T-Zellen, entsprechende B-Zellen, diese dann die passenden Anti-Körper produzieren.

    Meiner Ansicht, sind die steigende Anzahl ausschließlich auf Grund der erhöhten durchgeführten Tests zu begründen, des Weiteren habe eine Menge neue Studien bewiesen, das die natürliche Immunität des Immunsystems schon sofort darauf reagiert.

    Deutsch-Chinesische Studie, jetzt Mediziner in Tübingen, haben bewiesen das auch ohne Covid-19 Infektionen viele Menschen immun sind, auf Grund des eigenen Immunsystems oder durch Aktivierung der T-Zellen.

    Vereine sind sauer in Schleswig-Holstein, volle Strände, aber keine Fußballspiele.

    Der SHFV will sich für Spiele einsetzen, auch weitere Landessportverbände im Bundesland sind darin beteiligt.


    https://www.shfv-kiel.de/news/…ahme-zur-landesverordnung

    Zitat


    Am kommenden Mittwoch (12.08.) findet daher auf Einladung der Staatsekretärin im Innenministerium, Kristina Herbst, ein Gespräch im Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein unter Beteiligung des Landessportverbandes sowie der Landesfachverbände der Mannschaftsportarten Fußball, Handball und Volleyball statt. Wir setzen große Hoffnungen in dieses Gespräch, die aus unserer Sicht berechtigten moderaten Lockerungen vor dem 31. August zu erreichen.

    https://www.sportbuzzer.de/art…-der-fussball-kreisligen/


    Pech für den VFB Kiel, diese Spielen in der Kreisliga Mitte mit Neumünsteranern Teams, anstatt gegen Teams in der Staffel Mitte-Ost.

    Interessant finde ich auch die neue Kreisübergreifende SG-> SG FC Süd Kiel/SSV Bredenbek

    Vorläufige Staffeleinteilung:

    Kreisliga NW: SG Rödemis/Schobüll, TSV Rantrum II, Husumer SV II, SZ Arlewatt, FSV Wyk-Föhr, TSV Hattstedt, TSV Süderlügum, SV Frisia 03 Risum-Lindholm II, TSV DE Viöl, SV Blau-Weiß Löwenstedt II, FC Geest 09.


    Kreisliga NO: Osterbyer SV, Eckernförder SV II, Gettorfer SC II, Barkelsbyer SV, Rendsburger TSV, Osdorfer SV, SV Felm, Osterrönfelder TSV II, TSV Vineta Audorf II, Wittenseer SV, SV Holtsee, TSV Kropp II.


    Kreisliga N: SG Süderbrarup/Angeln, TV Grundhof, FC Sörup-Sterup, FSG Ostseeküste, TSB Flensburg II, VfB Schuby, SV Weiche Flensburg 08 III, TSV Friedrichsberg-Busdorf II, TSV Nordmark Satrup II, DGF Flensborg II, Polizei SV Flensburg, SV Grün-Weiß Tolk.


    Kreisliga O: SV Fortuna Bösdorf, TSV Selent, VfL Schwartbuck, TSV Lütjenburg, SG Insel Fehmarn, TSV Schönwalde, FC Riepsdorf, Eutin 08 II, Oldenburger SV II, BSG Eutin, SV Heringsdorf, TSV Malente.


    Kreisliga MO: SG PTSK/Holstein, Inter Türkspor Kiel III, TSV Klausdorf II, Rojava Kiel, MED SV, VfB Union Teutonia Kiel, Kieler MTV, Suchsdorfer SV, SV Friedrichsort, SG FC Süd Kiel/SSV Bredenbek, SVE Comet Kiel II, MTV Dänischenhagen II.


    Kreisliga M: TS Einfeld, SG Kühren, PSV Neumünster II, SV Bokhorst, SV Bönebüttel-Husberg, VfR Neumünster II, FC Torpedo 76 Neumünster, VfB Kiel, TSV Bordesholm II, TuS Tensfeld, TV Trappenkamp, SV Rickling.


    Kreisliga W: SG Eiderstedt, SSV Nübbel, TSV Büsum, FC Burg, Ostroher SC, TuRa Meldorf, SG Norderhamme, SV Blau-Weiß 86 Averlak, SV Hemmingstedt, TSV Buchholz, TSV 1892 Nordhasstedt.


    Kreisliga SW: TuS Jevenstedt II, TSV Wiemersdorf, Bramstedter TS, SC Hohenaspe, RW Kiebitzreihe, SV Merkur Hademarschen, SV Alemannia Wilster, TSVBrokstedt, TSV Neuenkirchen, TS Schenefeld, TSV Lägerdorf II, ETSV Fortuna Glückstadt.


    Kreisiga SO: SV Fortuna St. Jürgen, TuS Lübeck, SV Azadi Lübeck, Lübecker SC, Türkischer SV, TSV Kücknitz, ATSV Stockelsdorf, TSV Schlutup, FC Dornbreite II, SV Preußen 09 Reinfeld, MTV Ahrensbök, TSV Pansdorf II.


    Kreisiga S: Kronsforder SV, VfR Todendorf, SSC Hagen Ahrensburg II, SSV Großensee, TSV Trittau, FSG Südstormarn, SG Wentorf/Schönberg, TSV Gudow, S.I.G. Elmenhorst, Ratzeburger SV, TSV Berkenthin, SV Steinhorst/Labenz.


    Kreisliga MS: JuS Fischbek, VfL Oldesloe, Bargfelder SV, SVT Bad Oldeloe, VfL Rethwisch, TSV Nahe, Großasper SV, Kaltenkirchener TS II, TuS Teutonia Alveslohe, SV Wahlstedt, TuS Garbek, SG Oering-Seth.

    OMG! Dann kann man sich ja tatsächlich auf Bremen II, WOB II, BVB II, VfB II, S04 II, MG II,HBSC II, etc. freuen in den nächsten Saisons...

    Wenn sie denn den Aufstieg schaffen sollten. Wieviele Reserven haben seit Einführung der 3. Liga den Aufstieg geschafft? Eine Hand reicht.

    Richtig und alle teilnehmenden Zweite Mannschaften auch Bayern Münchens Zweite, sind dann mittelfristig wieder abgestiegen.

    Mal unabhängig von der DFL-Strafe (die sich darauf bezieht, dass Unionordner nicht sofort für Abstand zwischen den wartenden Fans und einzelnen Spielern gesorgt hatten), dem aktuellen Podcast von Felix Kroos (zusammen mit seinem Bruder Toni) ist zu entnehmen, dass die Feier nicht so klein gewesen sein kann. Die Kabine sah nach dem Sieg und Klassenerhalt gegen Paderborn wohl ähnlich verwüstet aus, wie nach dem Aufstiegssieg gegen Stuttgart und Felix war wohl auch erst gegen 05 Uhr zu Hause. :lachen:


    Weniger schön die Beschreibung im Podcast, dass Felix Kroos sich zum 1. Mal in seinem Leben arbeitssuchend/arbeitslos meldem musste, da unklar ist, ob sein auslaufender Vertrag verlängert wird und wie sehr so eine unsichere Situation belastet. Die Chancen auf eine Verlängerung stehen wohl 50/50. Im Gegensatz zu anderen Spielern laufen mit Felix derzeit noch Vertragsgespräche.

    Felix Kroos würde doch wunderbar zu Hansa Rostock passen:smile:

    Wenn denn lieber zu Holstein Kiel, paar Erfahrene brauchen wir ja auch, nicht nur Jung und Forsch.., da vermutlich uns Lee verlassen könnte

    Ist eigentlich während des Spiels genau wie vor Corona, Trainer abklatschen bei Auswechslungen.


    Ja Okay

    wir dürfen in Schleswig-Holstein dürfen immerhin auch wieder bis zu 10 Spieler normal ohne Abstand trainieren + Trainer (Bei uns sind Kabinen / Duschen geschlossen, da zu viele Mannschaften mit deutlichem Abstand a 10 Spielern trainieren) Umkleide zu klein.

    Bei übersehenden Rückzügen oder neuen Rückzügen, bitte hier mitteilen, damit ich diese Übersicht aktualisieren kann.


    Allgemeines wegen Corona:


    -Aufstieg nach Quotienten der Meister und zusätzlich aller Zweitplatzierten im SHFV , bei nicht Wahrnehmung des Spielrechtes für Qualifizierte Mannschaften, gibt es keine Nachrücker (Ausnahme: eine Zweite Mannschaft dürfte auf Grund ihrer Ligamannschaft nicht aufsteigen)


    -Aussetzung Abstieg (Ausnahme Freiwillige Rückzüge, sowie zurückgezogenen Mannschaften während der Saison)


    -Unbekannte Fortführung der Saison in den SHFV Klassen und unbekannte Staffeleinteilungen.



    -Nur die Teilnehmer der zugehörigen Spielklassen stehen vorbehaltlich mir unbekannte Rückzüge fest.




    Freiwillige Rückzüge:

    PSV Neumünster II

    SV Grün-Weiß Tolk


    Lübecker SC aus Landesliga in Kreisliga= Zweite wird zur ersten-> Siehe Aufsteiger aus KK A in Kreisliga


    Mannschaften Liga 19/20
    1 SV Grün-Weiß Tolk Freiwilliger Rückzug in die Kreisliga
    2 PSV Neumünster II Freiwilliger Rückzug in die Kreisliga
    3 Bramstedter TS
    4 VfB Kiel
    5 ATSV Stockelsdorf
    6 SSV Lunden
    7 Eutin 08
    8 FSG Ostseeküste
    9 SVT Bad Oldesloe
    10 FC Burg
    11 TSV Wiemersdorf
    12 TSV Bordesholm II
    13 SV Frisia 03 Risum-Lindholm II
    14 SG Insel Fehmarn
    15 FC Sörup-Sterup
    16 FSG Südstormarn
    17 SV Alemannia Wilster
    18 SV Wahlstedt
    19 MED SV
    20 SV Preußen 09 Reinfeld II
    21 SC Weiche Flensburg 08 III
    22 TSV Selent
    23 TV Grundhof
    24 SG Oering-Seth
    25 TS Schenefeld
    26 Kaltenkirchener TS II
    27 SV Friedrichsort
    28 Ratzeburger SV
    29 TSV Rantrum
    30 SG Kühren
    31 VFB Schuby
    32 TSV Trittau
    33 SV Hemmingstedt
    34 SV Rickling
    35 SVE Comet Kiel II
    36 TSV Gudow
    37 SV Blau-Weiß Löwenstedt II
    38 Oldenburger SV II
    39 TSV Nordmark Satrup II
    40 SG Wentorf-S./Schönberg
    41 SSV Nübbel
    42 FC Torpedo 76 NMS
    43 Suchsdorfer SV
    44 TSV Pansdorf II
    45 FSV Wyk-Föhr
    46 BSG Eutin
    47 TSV Kropp II
    48 TSV Nahe
    49 SV Merkur Hademarschen
    50 TuS Tensfeld
    51 VfB UT Kiel
    52 MTV Ahrensbök
    53 SG Eiderstedt
    54 TSV Lütjenburg
    55 SG Süderbrarup/Angeln
    56 SG Aus VfL Tremsbüttel/ SC Elmenhorst
    57 ETSV Fortuna Glückstadt
    58 VfR Neumünster II (U23)
    59 TSV Klausdorf II
    60 TuS Lübeck
    61 TSV Hattstedt
    62 TSV Malente
    63 Osterrönfelder TSV II (U23)
    64 VfL Oldesloe
    65 TuS Jevenstedt II
    66 TS Einfeld
    67 Osdorfer SV
    68 TSV Kücknitz
    69 Husumer SV II
    70 SV Fortuna Bösdorf
    71 TSV Friedrichsberg-Busdorf II (U23)
    72 SSC Hagen Ahrensburg II
    73 TSV Lägerdorf II
    74 TSV Brokstedt
    75 SV Felm
    76 SV Fortuna St. Jürgen
    77 TSV Süderlügum
    78 TuS Garbek
    79 SV Holtsee
    80 S.I.G. Elmenhorst
    81 TSV Buchholz
    82 Großenasoer SV
    83 Kieler MTV
    84 TSV Schlutup
    85 SG Rödemis/Schobüll
    86 FC Riepsdorf
    87 Osterbyer SV
    88 SSG Großensee
    89 TSV Büsum
    90 SV Bönebüttel-Husberg
    91 MTV Dänischenhagen II
    92 FC Dornbreite Lübeck II
    93 SZ Arlewatt
    94 SC Kaköhl
    95 Eckernförder SV II (U23)
    96 JuS Fischbek
    97 TSV 1892 Nordhastedt
    98 SV Bokhorst
    99 SG PTSK/Holstein
    100 Kronsforder SV
    101 Polizei SV Flensburg
    102 VfL Schwartbuck
    103 Wittenseer SV
    104 Bargfelder SV
    105 Ostroher SC
    106 FC Süd Kiel
    107 Türkischer SV Lübeck
    108 RW Kiebitzreihe
    109 TSV Berkenthin Aufsteiger aus KK A Süd
    110 Rendsburger TSV* Aufsteiger aus KK A Mitte
    111 Rojava Kiel e.V. Aufsteiger aus KK A Nordost
    112 SV Azadi Lübeck Aufsteiger aus KK A Mitte-Ost
    113 FC Geest 09 Aufsteiger aus KK A Nord
    114 TSV Schönwalde Aufsteiger aus KK A Ost
    115 Gettorfer SC II (U23)* Aufsteiger aus KK A Mitte-Nord
    116 DGF Flensborg II* Aufsteiger aus KK A Nordwest
    117 TV Trappenkamp Aufsteiger aus KK A Mitte-Süd
    118 VfL Rehtwisch Aufsteiger aus KK A Südost
    119 SC Hohenaspe Aufsteiger aus KK A Südwest
    120 TuRa Meldorf Aufsteiger aus KK A West
    121 SV Steinhorst / Labenz e.V. Aufsteiger aus KK A Süd
    122 TSV Vineta Audorf II * Aufsteiger aus KK A Mitte
    123 Inter Türkspor Kiel III Aufsteiger aus KK A Nordost
    124 Lübecker SC 99

    Aufsteiger aus KK A Mitte-Ost((Alt 19/20) Lübecker SC II)

    Durch Rückzug der Ligamannschaft

    125 TSV Viöl Aufsteiger aus KK A Nord
    126 SV Heringsdorf Aufsteiger aus KK A Ost
    127 Barkelsbyer SV Aufsteiger aus KK A Mitte-Nord
    128 TSB Flensburg II* Aufsteiger aus KK A Nordwest
    129 TuS Teutonia Alveslohe Aufsteiger aus KK A Mitte-Süd
    130 VfR Todendorf Aufsteiger aus KK A Südost
    131 TSV Neuenkirchen Aufsteiger aus KK A Südwest
    132 SV Blau-Weiss 86 Averlak Aufsteiger aus KK A West


    131/132 Mannschaften= 3 oder 4 Mannschaften mehr als zur normalen Situation (128=8 staffeln a 16)


    Legende= Mannschaften mit" *"= Keine Bestätigung im Internet über Annahme des Aufstieges recherchieren können.



    Mögliche Nicht-Meldung Kreisliga: SC Elmenhorst, da Spielgemeinschaft mit VfL Tremsbüttel eingehen und in der VL starten könnten.

    Zwangsabstiege in die Kreisklasse A wegen vorzeitiger Rückzüge im Laufe der Saison=

    FSG Saxonia II, SG Neustrand II, FFC Nordlichter Norderstedt (Falls Startrecht oder Mannschaft überhaupt gemeldet werden)


    freiwillige Rückzüge in die Kreisklasse oder Tiefer = TSV Goldebek, SC Buntekuh






    Interessante Randnotiz :

    Hinweis: Einstellungsmöglichkeiten: Tabelle nur bis 100 Zeilen Möglich

    Musste Einzeln 34 Zeilen dazufügen über Tabelle und Zeile darunter einfügen.