Beiträge von Asa

    1.SC Weiche Fl. 08 14 31:13 32

    2.Holstein Kiel II 15 29:14 31

    3.FC Teutonia 05 15 32:13 30

    4.SV Drochtersen/A. 16 20:14 30

    5.HSV II 14 24:21 21

    6.Eintr. Norderstedt 15 26:21 19

    7.VfB Lübeck 14 22:18 17

    8.1. FC Phönix Lübeck 16 21:31 17

    9.FC St.Pauli II 16 18:26 16

    10.Heider SV 15 13:31 9

    11.Altona 93 16 13:47 5

    1.VfB Oldenburg 15 30:10 34

    2.Werder Bremen II 14 39:9 33

    3.VfV 06 Hildesheim 15 26:30 25

    4.Atlas Delmenhorst 15 19:18 21

    5.Hannover 96 II 15 24:19 20

    6.SSV Jeddeloh II 15 16:23 18

    7.BSV S-W Rehden 15 25:28 16

    8.Lüneburger SK 15 12:22 12

    9.HSC Hannover 14 13:27 12

    10.FC Oberneuland 15 10:28 12

    Knapp zehn Minuten waren in der Oberliga-Partie zwischen dem TB Uphusen und Kickers Emden gespielt, als Tido Steffens für das erste Highlight sorgte: Der Stürmer nahm einen abgewehrten Ball 30 Meter vor dem Tor mit der Brust an, nahm die Kugel volley und hatte Pech, dass sie von der Unterkante der Latte zurück ins Feld sprang. Es war der Auftakt einer starken Vorstellung des Emder Torjägers, der seine Mannschaft mit zwei Treffern und einer Vorlage zum 3:1-Auswärtssieg führte. „Wir konnten heute befreit aufspielen und haben das vor allem in der ersten Halbzeit sehr gut gemacht“, sagte Steffens, der den gelbgesperrten Bastian Dassel als Kapitän vertrat und an nahezu jeder gefährlichen Szene beteiligt war.


    Doppelpack und Vorlage: Steffens führt Kickers zu 3:1-Sieg – BSV Kickers Emden e. V. – (bsv-kickers-emden.de)

    FB Büsum


    Wichtiger Auswärtssieg in Meldorf! TuRa Meldorf - TSV Büsum 1:2 (0:0). Bei schwierigen Platzverhältnissen verlangten die Gastgeber unserem TSV besonders in der ersten Halbzeit einiges ab. Doch unsere Jungs hielten über 90 Minuten dagegen und erspielten sich ein klares Chancenplus, womit am Ende ein hochverdienter Sieg eingefahren werden konnte. Mit dem 10. Sieg im 10. Spiel konnte zudem die Tabellenführung gefestigt werden, bevor am nächsten Wochenende das letzte Spiel dieses Kalenderjahres gegen den TSV Nordhastedt ansteht.


    Doppeltorschütze: Fiebelkorn

    13. Spieltag: Hammer SpVg - SV Schermbeck 0:2 (0:1)


    tjo, eigentlich ein 0:0 Spiel, doch Schermbeck hat den einen Fehler von uns halt ausgenutzt (38.). In der 95. das 0:2, geschenkt. 1.HZ Vorteile vom Gast, in der 2.HZ von uns. War natürlich enttäuscht, aber nixdestotrotz war das erneut ein Spiel auf Augenhöhe.

    311 Zuschauer hört sich erstmal nicht viel an, aber heute Nachmittag wären sicher keine 200 gekommen. Die ZS-Zahlen um Weihnachten rum fallen halt seit Jahren ab, dazu noch 1. BL. Gestern auch zum 1.x ca. 25/30 Anhänger aus Schermbeck da, die wären heute sicher auch nicht gekommen.

    Liebe ja Flutlichtspiele, aber das dürfte das 4. oder 5.x gewesen sein, die wir allesamt verloren. Ansonsten natürlich richtig bescheidene Ergebnisse am WE für uns, nächste Woche folgt dann das Spiel in Wattsche.....

    mein Ticker hat mir eine GRK gegen Bayern II angezeigt, das diese in der 87. beim Stande von 3:1 war, sehe ich ja jetzt erst. Ganz hervorragend die Altstadt, die im 12. Auswärtsspiel den 11. Sieg holte (bei einem Unentschieden). Beim Hinspiel gegen Burghausen war ich ja selber noch in Weismain (bei überragendem Wetter). Wie auch in Schweinfurt, dieses mal konnte Aubstadt die Packung verhindern und den 0:2 Rückstand noch wettmachen. Da dürfte sich AdlerUli wenigstens freuen :smile:

    Nord


    Samstag, 20. November

    TSB Flensburg - TSV Altenholz

    TSV Bordesholm - Risum-Lindh.

    Kronshagen - Eckernförde



    1.TSV Bordesholm 9 19:9 19

    2.TSB Flensburg 9 32:13 17

    3.Eckernförde 8 16:7 15

    4.TSV Altenholz 9 15:18 14

    5.Frisia R.-Lindholm 9 18:16 13

    6.Inter Türkspor Kiel 10 16:22 13

    7.SC Weiche 08 II 10 17:25 7

    8.TSV Kronshagen 10 6:29 2


    Süd


    Samstag, 20. November

    Dornb.Lübeck - SV Todesfelde

    TSV Pansdorf - Preuß.Reinfeld


    Sonntag, 21. November

    VfB Lübeck II - SV Eichede

    Oldenburger SV - PSV Neum.



    1.SV Eichede 12 44:11 30

    2.SV Todesfelde 11 31:10 28

    3.VfB Lübeck II 11 18:16 17

    4.TSV Pansdorf 11 17:21 14

    5.Dornbreite Lübeck 11 17:28 13

    6.Oldenburger SV 9 18:17 10

    7.Preußen Reinfeld 9 8:17 10

    8.Eutiner SV 08 12 15:34 9

    9.PSV Neumünster 10 8:22 7

    BS/H

    Samstag, 20. November

    Ram.-Ehl'hsn. - MTV Wolfenb.

    FT Braunschw. - Arm. Hannover


    Sonntag, 21. November

    L.M.Wolfsburg - SVG Göttingen

    Ein. Northeim - BW Tündern

    Egestorf-Lang. - MTV Gifhorn



    1.Egestorf-Langreder 15 40:10 37

    2.Lupo M. Wolfsburg 15 34:15 29

    3.Ram.-Ehlershausen 15 34:17 26

    4.Arminia Hannover 15 27:33 22

    5.MTV Wolfenbüttel 15 28:27 21

    6.FT Braunschweig 15 22:22 21

    7.MTV Gifhorn 15 17:29 15

    8.SVG Göttingen 15 15:25 13

    9.HSC BW Tündern 15 24:35 12

    10.Eintracht Northeim 15 8:36 7



    LG/W-E


    Samstag, 20. November

    TB Uphusen - Kickers Emden


    Sonntag, 21. November

    Bersenbrück - Rotenburg

    Heeslinger SC - VfL Oldenburg

    TuS BW Lohne - Spelle-Venhaus

    Eintr.Celle - Hagen/Uthlede



    1.TuS Blau-Weiß Lohne 15 38:13 34

    2.Kickers Emden 15 32:15 32

    3.Spelle-Venhaus 15 32:17 27

    4.Heeslinger SC 15 25:16 25

    5.VfL Oldenburg 15 28:28 22

    6.TUS Bersenbrück 15 24:26 21

    7.Rotenburger SV 15 23:29 16

    8.FC Hagen/Uthlede 15 21:38 12

    9.MTV Eintracht Celle 15 32:47 11

    10.TB Uphusen 15 15:41 11

    Staffel 1


    Freitag, 19. November

    Hamm United - TSV Sasel 3:2

    Concordia - Bramfelder SV 3:0

    Barmbek-Uhl. - VfL Lohbrügge 2:1


    Samstag, 20. November

    Dassendorf - USC Paloma

    Curslack-Neu. - Meiendorfer SV



    1.TuS Dassendorf 12 40:11 34

    2.TSV Sasel 13 41:20 28

    3.USC Paloma 11 17:10 22

    4.Concordia 12 24:13 21

    5.Curslack-Neuengamme 11 25:19 17

    6.Barmbek-Uhlenhorst 13 22:34 13

    7.Hamm United 11 14:24 12

    8.VfL Lohbrügge 11 12:21 10

    9.Meiendorfer SV 12 10:29 8

    10.Bramfelder SV 12 15:39 4


    Staffel 2


    Freitag, 19. November

    TuS Osdorf - HEBC Hamburg 2:3

    SC Victoria - HSV III 3:0


    Sonntag, 21. November

    SV Rugenbergen - FC Süderelbe

    Un. Tornesch - TSV Niendorf



    1.SC Victoria 11 26:14 21

    2.TSV Niendorf 11 27:19 20

    3.HEBC Hamburg 11 29:24 20

    4.TuS Osdorf 12 31:25 19

    5.TSV Buchholz 10 22:20 17

    6.HSV III 11 24:32 13

    7.FC Süderelbe 11 19:27 13

    8.SV Rugenbergen 10 13:20 8

    9.FC Union Tornesch 11 22:32 6

    Samstag, 20. November

    Wer.Bremen III - Blumenth.SV

    Bremer SV - ESC Geestem.

    BTS Neustadt - KSV Vatan Sp.

    OSC Bremerh. - Leher TS

    Aumund Veges. - BSC Hastedt


    Sonntag, 21. November

    Schwachhausen - Brinkumer SV

    Komet Arsten - SC Borgfeld

    FC Union 60 - Habenhauser FV

    SFL Bremerh. - Hemelingen



    1.Bremer SV 14 69:10 40

    2.Brinkumer SV 14 61:18 36

    3.OSC Bremerhaven 13 21:14 26

    4.KSV Vatan Sport 14 30:20 25

    5.ESC Geestemünde 14 28:32 24

    6.TUS Schwachhausen 14 31:24 22

    7.SG Aumund Vegesack 14 29:33 21

    8.BTS Neustadt 14 25:24 19

    9.Leher TS 14 33:28 18

    10.FC Union 60 14 25:26 18

    11.Wer.Bremen III 14 34:36 18

    12.SFL Bremerhaven 13 28:29 17

    13.TuS Komet Arsten 13 25:34 17

    14.SV Hemelingen 14 31:43 15

    15.Blumenthaler SV 14 30:29 14

    16.Habenhauser FV 13 17:31 9

    17.SC Borgfeld 14 11:57 7

    18.BSC Hastedt 14 14:54 5

    Freitag, 19. November

    MSV Pampow - MSV Neuruppin 3:1


    Samstag, 20. November

    Blau-Weiß 90 - Stern 1900

    Brandenb. Süd - Meck.Schwerin

    Lok Stendal - Mahlsdorf

    Rostocker FC - Ludwigsfelde

    Neustrelitz - FC Hertha 03

    Greifswald - SC Staaken


    Sonntag, 21. November

    CFC Hertha 06 - Torgelower FC



    1.Rostocker FC 95 12 32:10 27

    2.CFC Hertha 06 13 23:12 27

    3.FC Hertha 03 Z. 13 27:15 25

    4.Blau-Weiß 90 Berlin 12 25:15 25

    5.Greifswalder FC 12 21:13 24

    6.SC Staaken 13 25:14 22

    7.Torgelower FC Greif 12 33:14 21

    8.Neustrelitz 12 16:11 20

    9.RSV Eintracht 1949 13 21:20 20

    10.Ludwigsfelder FC 13 17:20 17

    11.Hansa Rostock II 13 26:26 16

    12.Eintracht Mahlsdorf 12 16:16 15

    13.Mecklenburg Schwerin 13 20:22 15

    14.MSV Pampow 14 17:28 15

    15.MSV Neuruppin 13 16:31 12

    16.1.FC Lok Stendal 12 16:33 11

    17.SV Victoria Seelow 13 14:34 10

    18.Brandenburger SC Süd 13 10:22 9

    19.SFC Stern 1900 12 13:32 3

    Nachdem der Sächsische Fußball-Verband bereits am Mittwoch offiziell den Spielbetrieb wegen der neuen Corona-Schutzverordnung in Sachsen einstellen musste, zieht nun der nächste Landesverband nach und muss ebenfalls vorerst den Ball ruhen lassen. Auch in Thüringen wird es vorerst keinen Amateurfußball mehr geben. Das teilte der Thüringer Fußball-Verband auf seiner Webseite mit


    Nach Sachsen: Auch Thüringen zieht die Corona-Notbremse (amateur-fussball-hamburg.de)

    Mit einem offenen Brief richteten sich Fanvertreter und der Sicherheitsbeauftragte von Rot-Weiß Oberhausen nach unserem gemeinsamen Ligaspiel am vergangenen Wochenende an unsere Vereinsgremien. Darin werden Sachverhalte in einer Art und Weise dargestellt, der wir hier deutlich widersprechen müssen, da sie die Situation vor Ort und die Spielvorbereitung aus unserer Sicht nicht den Tatsachen entsprechend wiedergeben.


    Stellungnahme zu offenem Brief aus Oberhausen - SC Preußen Münster (scpreussen-muenster.de)

    Aufstiegsrunde sicher: Wulff entscheidet Topspiel spät


    Jannik Wetzel blickte einige Minuten nach dem Abpfiff ins mittlerweile leere Ostfriesland-Stadion. „Heute war ein Hauch alter Kickers-Zeiten zu spüren“, sagte der Torhüter des Fußball-Oberligisten Kickers Emden nach dem 1:0-Erfolg gegen den Heeslinger SC am Mittwochabend. „Diese besondere Atmosphäre unter Flutlicht und dazu eine geschlossene Mannschaftsleistung – das hat richtig Spaß gemacht.“


    Aufstiegsrunde sicher: Wulff entscheidet Topspiel spät – BSV Kickers Emden e. V. – (bsv-kickers-emden.de)