Beiträge von Bredi

    Was für ein geiles Eingangs-Riff in den ersten 45 Sekunden. Schade, dass das dann nicht wiederholt wird. Aber trotzdem ein begnadeter Song.


    Oberliga Baden-Württemberg


    1. Göppinger SV -FV Ravensburg 2:0

    SF Dorfmerkingen - 1. CfR Pforzheim 0:3

    1. CfR Pforzheim - 1. FC Bruchsal 2:1

    FSV 08 Bietigheim-Bissingen - FC Nöttingen 2:1


    Verbandsliga Württemberg


    1. FC Heiningen - SV Fellbach 4:5

    1. FC Normannia Gmünd -TSV Essingen 2:2

    SV Fellbach - 1. FC Normannia Gmünd 2:3

    FSV Hollenbach - 1. FC Normannia Gmünd 2:1

    TSG Hofherrnweiler/Unterrombach - FSV Hollenbach 1:0

    1. FC Heiningen - 1. FC Normannia Gmünd 2:1

    1. FC Normannia Gmünd - TSG Hofherrnweiler/Unterrombach 1:3

    1. FC Normannia Gmünd - SKV Rutesheim 3:2

    TSV Essingen - SSV Ehingen-Süd 0:3


    Landesliga Württemberg Staffel 1


    SV Kaisersbach - TSV Obersontheim 1:1


    Landesliga Württemberg Staffel 2


    TSV Oberensingen - SV Ebersbach 2:4

    FV Sontheim - SC Stammheim 0:1

    TSV Weilimdorf - TSGV Waldstetten 1:0

    TSV Köngen - FV Sontheim 4:1

    SV Neresheim - SV Ebersbach 1:0

    SSG Ulm 99 - SV Waldhausen 0:5


    Landesliga Südbaden Staffel 3


    FV Marbach - FV WaRe 1:4


    Bezirksliga Ostwürttemberg


    FV Unterkochen - SG Bettringen 2:2

    TSG Schnaitheim - TSV Großdeinbach 3:0


    Bezirksliga Neckar/Fils


    TV Neidlingen - FV Faurndau Abbruch wegen Verletzung des Schiris in der 75. Minute beim Stand von 1:2

    1. FC Rechberghausen - TV Neidlingen 1:6

    FV Faurndau - 1. FC Eislingen 1:2

    TV Neidlingen - FV Faurndau Wiederholungsspiel 0:1


    Bezirksliga Enz/Murr


    Drita Kosova Kornwestheim - TSV Merklingen 6:2


    Bezirksliga Unterland


    VfR Heilbronn - Aramäer Heilbronn 3:0

    SGM Krumme Ebene am Neckar - FV Wüstenrot 3:1

    Union Heilbronn -VfR Heilbronn 1:4


    Kreisliga A 1 Ostwürttemberg


    TSB Gmünd - SV Hussenhofen 1:4

    VfL Iggingen - FC Schechingen 2:4


    Kreisliga A 2 Ostwürttemberg


    SG Schrezheim - SF Dorfmerkingen II 0:0


    Kreisliga A 1 Unterland


    SF Neckarwestheim - SV Sülzbach 4:2


    Kreisliga B 1 Ostwürttemberg


    TSGV Rechberg - TV Straßdorf II 2:1


    Kreisliga B 4 Ostwürttemberg


    FV Unterkochen II - DJK Nordhausen-Zipplingen 3:1


    Kreisliga B 6 Neckar/Fils


    TV Neidlingen II - AC Catania Kirchheim 0:7



    WFV-Pokal


    1. Göppinger SV - VfR Aalen 1:2

    Sportfreunde Lorch - Türkspor Neu-Ulm 0:1

    TSV Schornbach - SV Breuningsweiler 1:0

    TSGV Waldstetten - TSV Oberensingen 6:4 n.E. (2:2, 2:2)

    1. FC Normannia Gmünd - VfR Aalen 1:2 n.V.

    TSV Essingen - TSG Backnang 1:0

    TSV Essingen -SF Dorfmerkingen 2:0


    Bezirkspokal Ostwürttemberg


    FV Sontheim II - TSG Schnaitheim II 1:0

    TV Weiler i.d.B. - SSV Aalen 4:3


    Bezirkspokal Neckar/Fils


    ASV Aichwald - TSV/RSK Esslingen 7:6 n.E. (2:2)


    Testspiele


    SKV Rutesheim - VfB Stuttgart U 19 3:5

    FC Esslingen - SV Leonberg/Eltingen 4:2

    TSV Plattenhardt - VfL Pfullingen 0:4

    FSV 08 Bissingen - VfB Eppingen 2:0

    TSV Schwaikheim - TV Echterdingen 2:5

    TV Herlikofen - SV Kaisersbach 0:0

    SV Kaisersbach - SV Waldhausen 1:2

    SV Fellbach - 1.CfR Pforzheim 0:5

    TSB Gmünd - 1. FC Normannia Gmünd U 19 0:2

    TSG Hofherrnweiler/Unterrombach - SC Geislingen 3:0

    1. Göppinger SV - FC Augsburg II 0:4

    1. FC Normannia Gmünd - TSG Backnang 0:2

    TV Neuler II - FC Eschach 4:1

    TSV Hüttlingen -SV Lautern 1:0

    FC Schechingen -SG Schrezheim 1:0

    SGV Freiberg - SV Fellbach 5:1

    SV Leonberg/Eltingen - FC Esslingen 3:5

    Germania Bietigheim - SC Stammheim 4:2

    TSV Großdeinbach - TV Lindach 3:1

    FC Spraitbach - FC Stern Mögglingen 3:1

    TSV Crailsheim - FSV Hollenbach U 19 2:2

    TSV Heubach - TV Neuler 2:5

    FC Donzdorf - TSB Gmünd 6:1

    Im Halbfinale des Bezirkspokal stehen folgende Begegnungen an:

    TV Weiler in den Bergen - TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II

    TSG Nattheim - TV Neuler oder Sportfreunde Lorch


    Angesetzt sind beide Begegnungen für Sonntag, 5. Dezember 2021 (14:00 Uhr)

    Bin mal gespannt, ob da noch gespielt werden kann, denn beide Heimvereine haben nur Rasenplätze, die nicht die beste Drainage haben.

    Es geht nicht um falsches Auswechseln oder unerlaubtes Betreten des Platzes. Wenn das Spiel läuft und ein Team hat 12

    Mann auf dem Platz, ist das eine ganz andere Situation. Das könnte durchaus zu einem Wiederholungsspiel führen.

    Irgendwo in den Regeln und Ausführungsbestimmungen wird schon was stehen. In unteren Ligen und im Jugendbereich wird das bestimmt schon vorgekommen sein .

    Mir ist bislang kein solcher Fall bekannt. In der Rechts- und Verfahrensordnung des WFV steht da auch nichts. Und wenn das in unteren Ligen und im Jugendbereich schon vorgekommen ist (was ich vor allem bei jüngeren Jugenden nicht ausschließen möchte), ist es wahrscheinlich am Nachweis gescheitert, denn da gibt es ja nur selten solche Videoaufnahmen. Bin jedenfalls sehr gespannt was da raus kommt und würde mir, falls es bei mir zeitlich passt, auch ein eventuelles Wiederholungsspiel anschauen.

    Auf der herrlichen Sportanlage auf dem Schnaitheimer Moldenberg habe ich gestern abend zum ersten Mal ein Flutlichtspiel gesehen. Leider verliefen die ersten 35 Minuten aus Großdeinbacher Sicht gar nicht gut. Bereits nach 4 Minuten geriet man in Rückstand und 10 Minuten später musste man auch verletzungsbedingt den ersten Wechsel vornehmen. Schnaitheim beherrschte das Geschehen zu dieser Zeit eindeutig, doch der starke Deinbacher Torwart Benjamin Wahl konnte bis zur 30. Minute den zweiten Gegentreffer verhindern, aber Schnaitheim gelang dann doch das 2:0. Erst kurz vor der Pause konnte Großdeinbach dann ein paar Offensiv-Akzente setzen, die aber nichts einbrachten und so war die 2:0-Pausenführung absolut verdient. In der zweiten Halbzeit ging es dann hin und her. Benjamin Wahl konnte sich mehrfach auszeichnen, doch auch Großdeinbach gab sich nicht geschlagen und wollte den Anschlusstreffer. Am Ende setzten die Schnaitheimer aber mit dem 3:0 noch einen drauf und gewannen die gestrige Partie verdient.

    1.Bundesliga: kommt für mich nicht in Betracht. :)

    2.Bundesliga: ist für mich ebenfalls uninteressant. ;)

    3.Liga: darüber brauche ich mir ebenfalls keine Gedanken zu machen. ;)

    Regionalliga (Südwest): 25 km mit Zug (VfR Aalen)

    Oberliga (Baden-Württemberg): 25 km mit Bus (1. Göppinger SV 1895)

    Verbandsliga (Württemberg): 0,5 km (1.FC Normannia Gmünd)

    Landesliga (Württemberg Staffel 2): 6 km (TSGV Waldstetten)

    Bezirksliga (Ostwürttemberg): 6 km (SG Bettringen, TSV Großdeinbach), 8 km (SF Lorch, FC Germania Bargau II)

    Kreisliga A (1 Ostwürttemberg): 5-6 km (SG Bettringen II, SV Hussenhofen, TV Herlikofen, TSB Gmünd, TV Lindach, TSGV Waldstetten II)

    Kreisliga B (2 Ostwürttemberg): 500m (Türkgücü Gmünd, Normannia-Kunstrasen)

    Ich habe gestern u.a. darüber mit einen früheren DFB-Lehrwart gesprochen. Er vermutet, dass das Spiel wiederholt werden dürfte.

    Ich bin wirklich gespannt was da passieren wird. Aber wenn das wirklich wiederholt würde, würde das wahrscheinlich eine ziemlich hitzige Angelegenheit. Vorstellen kann ich mir das aber auch, weil es die Lösung wäre, die für beide Teams noch einigermaßen akzeptabel wäre, so dass keiner so richtig sauer auf den Verband sein könnte.


    Wenn Bissingen zu dem Zeitpunkt, zu dem das passiert ist, bereits viermal gewechselt hätte, wäre der Fall klar gewesen und Nöttingen hätte die Punkte bekommen. Aber so wäre eine Einwechslung des Spielers mit der Nummer 7 eigentlich noch zulässig gewesen, wenn ein anderer rausgegangen wäre. Und wenn ein Spieler, der eine verletzungsbedingte Behandlung außerhalb des Spielefelds erhalten hat, rein geht, ohne dass es ihm der Schiri signalisiert hat, gibt's auch nur eine gelbe Karte für diesen Spieler, jedoch keine Spielwiederholung oder gar eine Wertung für den Gegner, obwohl dieser dadurch ebenfalls benachteiligt wurde, weil er nicht in Überzahl spielen konnte. Und soweit ich weiss hat der Bissinger Spieler der unberechtigt rein ging auch gelb gesehen als

    er wieder draußen war.


    Von daher bin ich echt gespannt was der WFV macht.