Beiträge von AdlerUli

    Gestern sind die UK Open gestartet. Die ersten 4 Runden sind durch.

    Sind mega viele Spiele.

    Daher schauen wir nur mal auf die Deutschen:


    Schindi übersteht die ersten beiden Runden & kommt ins Preisgeld.

    Gegen Kleermaker gehts leider raus für Ihn.


    Lukas Wenig verliert in der ersten Runde.

    Gutes Spiel. Da war mehr drin. Hatte eigentlich losglück, hätte weiter gehen können. Schade.


    Steffen Siepmann verliert sein Spiel gegen Evans.

    Auch unglücklich. Oder eher dumm. Vergibt mega viele Chancen auf Doppel.

    Das Spiel muss er sich eigentlich schnappen.

    Evans danach gegen einen total schlechten Damon Heta 6:1 gewonnen.

    Hätte auch für Sippi weiter gehen können....


    Zwei Deutsche sind aber noch dabei...


    Max Hopp mit zwei guten Auftritten. Sehr Solide. Spielt gut. Wenig ausreißer.

    Auch Gaga mit einem guten Spiel gegen Hunt.


    Hopp heute in der 5.Runde mit Losglück.

    Spielt gegen Peter Jacques.

    Gaga hat es da härter erwischt. Für Ihn geht es gegen Daryl Gurney.


    Nochmal die Übersicht der Deutschen:


    1. Runde:
    Martin Schindler 6-5 Berry van Peer

    Chas Barstow 6-4 Lukas Wenig


    2. Runde:
    Martin Schindler 6-1 Jeff Smith

    David Evans 6-4 Steffen Siepmann


    3. Runde:

    Martijn Kleermaker 6-5 Martin Schindler
    Max Hopp 6-3 William O'Connor


    4.Runde:

    Max Hopp 10-6 Vincent van der Voort

    Gabriel Clemens 10-4 Adam Hunt


    So geht es heute Mittag weiter:


    Nachmittags-Session: (ab 13:30 Uhr MEZ)

    Main Stage

    Rob Cross - James Wade

    Gerwyn Price - Ricky Evans

    Michael Smith - José de Sousa

    Michael van Gerwen - Mensur Suljovic


    Stage Two

    Darius Labanauskas - Simon Whitlock

    Daryl Gurney - Gabriel Clemens

    Chris Dobey - John Brown

    Jonny Clayton - Dirk van Duijvenbode


    Stage Three

    Luke Humphries - Ryan Searle

    Callan Rydz - Martijn Kleermaker

    Alan Souter - Ron Meulenkamp

    Luke Woodhouse - Brendan Dolan


    Stage Four

    Peter Jacques - Max Hopp

    Scott Waites - Devon Petersen

    Krzysztof Ratajski - Madars Razma

    Dave Chisnall - Danny Noppert



    Abend-Session: (ab 20:00 Uhr MEZ)

    Achtelfinale: 2 Boards

    Also der Verbandsspielleiter Josef Janker hat jetzt ganz klar gesagt nur wer unter die ersten 4 kommt & einen Antrag für die 3.Liga gestellt hat darf an den Playoffs teilnehmen.

    Also wird man mit 3 Teams spielen!

    Vor dem Spiel dachte ich auch wenn Rose verliert. Dann ciao.


    Aber max eberl hat ja vor dem Spiel deutliche Worte gefunden. Pro Rose bis ende der Saison. Egal wie das Spiel ausgeht.

    Mal sehen was gegen die angeschlagenen Leverkusener geht.

    Wir verlieren Kleine. Er wird Co-Trainer in Bielefeld.

    Puh. Echt schade. Aber kann man Ihm nur beglückwünschen dazu und viel Erfolg wünschen.


    Hier noch die Meldung der Schnüdel dazu:


    Innenverteidiger und Co-Trainer Stefan Kleineheismann verlässt den 1. FC Schweinfurt 1905 mit sofortiger Wirkung und wird beim Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld Assistent von Frank Kramer. Der 33-jährige Kleineheismann absolvierte sein letztes Spiel für die Schnüdel im März 2020 und kam danach wegen anhaltender Verletzungsprobleme nicht mehr zum Einsatz. Seither verstärkte er zusätzlich das Trainerteam von Chefcoach Tobias Strobl.

    An sich finde ich Ihn auch ziemlich cool. Aber doch irgendwie was Falsche Signal.

    Klassischer 2.Liga Trainer.


    Ist das jetzt schon der neue Trainer der alles aufbauen soll ?

    Dann ist es gefährlich ihn jetzt schon zu verbrennen wenn er auch 9 mal verliert.

    Brauchst wieder einen neuen im Sommer...


    Ein allerletzter Freak Move wir holen einen Feuerwehr-Mann hätte ich eher gedacht.

    peter neururer fällt ja oft. Ist oft gefallen.

    Oder Funkel.


    Die frage ist ob die Mannschaft jetzt einen guten Trainer braucht. Oder einfach einen Seelsorger / Motivator.

    Der FC Eintracht Bamberg will im Sommer mit einem jungen und umworbenen Trainertalent aus Franken eine neue Bayernliga-Ära einleiten: Der erst 26-jährige Julian Kolbeck wird vom 1. Juli an die Geschicke der Domreiter von der Seitenlinie aus lenken. Kolbeck ist derzeit Co-Trainer bei der Bundesliga-U17 der SpVgg Greuther Fürth, im Besitz der Trainer-B- sowie der DFB-Elite-Jugend-Lizenz und gilt in Fachkreisen als „Stratege mit offensivem Spielansatz“. Der Vertrag mit FCE-Cheftrainer Michael Hutzler, mit dem die Domreiter zweimal hintereinander aufgestiegen sind, läuft am Ende der Saison nach vier Jahren aus.


    Auch der Kader nimmt langsam Formen an.


    Neben Kapitän Marc Reischmann (27) bleiben mit seinen zwei Stellvertretern Lukas Schmittschmitt (22) und Tobias Linz (24) drei absolute Stammkräfte dem FCE treu.

    Neue Spieler die kommen sind auch bekannt mit Torhüter Jan Griebel (23), Stürmertalent Franz Helmer (20) sowie Defensivallrounder Christopher Kettler (28) stehen bereits drei Neuzugänge für die kommende Saison fest, die ursprünglich schon für letzten Sommer geplant waren. Man kann davon ausgehen, dass der FCE-Kader in den kommenden Wochen weitere Formen annimmt.


    Abgänge wird es natürlich auch geben:

    Mit Max Hüttner, den es zum SV Memmelsdorf zieht, und Tim Dotterweich, der sich dem 1.FC Sand anschließt, verlassen ab sofort zwei junge Talente den Tabellensiebten der Bayernliga Nord.

    Zudem wird Stürmer Tobias Ulbricht nicht mehr als Aktiver ins Fuchs-Park-Stadion zurückkehren. Der 36-jährige Routinier bleibt dem FCE jedoch erhalten, er übernimmt Verantwortung im sportlichen Bereich.

    Finde jetzt nicht das der HSV den Aufstieg schon verspielt hat.

    Ist ja wirklich noch alles drin für jeden!


    Der Spielplan meint es wirklich gut. Mehr Spannung geht nicht.


    HSV jetzt die nächsten 2 Spiele gegen Kiel & Bochum.

    Bochum noch gegen Hamburg, Kiel & Fürth.

    Kiel noch gegen Hamburg, & Bochum.

    Fürth auch noch gegen Bochum & Kiel.

    & die UK Open wurden heute Ausgelost.

    Die ersten drei Runden.


    Kleiner Blick auf die Deutschen:

    Martin Schindler trifft in der ersten Runde auf Berry van Peer.

    In der zweiten Runde würde Jeff Smith warten.

    In der dritten Runde würde der Sieger aus dem Spiel Kleermaker vs. W.Jones.


    Florian Hempel trifft in der ersten Runde auf Jitse Van der Wal.

    In der zweiten Runde würde es gegen den Sieger aus McEwan vs. Bialecki gehen.

    In der dritten Runde würde es gegen De Vos oder Zonneveld oder Telnekes gehen.


    Lukas Wenig trifft in der ersten Runde auf Chas Barstow.

    In der zweiten Runde würde es gegen Martin Thomas gehen.

    In der dritten Runde könnte es gegen J.Brown/Carlin/Jackson/Rafferty gehen.


    Steffen Siepmann steigt in der zweiten Runde gegen David Evans ein!

    In der dritten Runde würde es gegen Damon Heta gehen.


    Max Hopp steigt in der dritten Runde gegen William O'Connor ein!


    Gaga wird in der vierten Runde einsteigen!

    Die auch noch am Freitag Abend gespielt wird.


    Hier alle Spiele:


    Freitag, 05.03.2021:

    Nachmittags-Session: (ab 12:00 Uhr MEZ)

    1. Runde

    Robert Collins - Freilos

    David Evans - Freilos

    Andrew Gilding - Freilos

    Michael Rasztovits - Freilos

    Martin Thomas - Freilos

    Scott Mitchell - Freilos

    Rhys Griffin - Sean Fisher

    Matt Jackson - Nathan Rafferty

    Brett Claydon - Danny Baggish

    Keelan Kay - Kevin McDine

    Boris Koltsov - Rusty-Jake Rodriguez

    Rowby-John Rodriguez - Brian Raman

    Berry van Peer - Martin Schindler

    Jitse Van der Wal - Florian Hempel

    Geert De Vos - Niels Zonneveld

    Martin Lukeman - Maikel Verberk

    Scott Taylor - John Michael

    Shane McGuirk - Jack Main

    Jason Heaver - Lorenzo Pronk

    Luc Peters - Lewis Williams

    Jim McEwan - Sebastian Bialecki

    Chas Barstow - Lukas Wenig

    Joe Murnan - Matthew Dennant

    Joe Davis - Kevin Doets

    Adam Gawlas - Gino Vos

    Geert Nentjes - Richie Burnett

    John Brown - Gavin Carlin

    Jake Jones - Dom Taylor

    Zoran Lerchbacher - Jim Williams

    Gordon Mathers - Kirk Shepherd

    Peter Hudson - Ryan De Vreede

    Ritchie Edhouse - Damian Mol


    2. Runde

    Scott Waites - Steve Brown

    S.Taylor/Michael - Lukeman/Verberk

    Nick Kenny - Ryan Meikle

    Ciaran Teehan - Claydon/Baggish

    Peters/L.Williams - Scott Mitchell

    Keane Barry - Nentjes/Burnett

    Maik Kuivenhoven - Koltsov/Rusty-Jake Rodriguez

    Kay/McDine - Rowby-John Rodriguez/Raman

    Murnan/Dennant - Kai Fan Leung

    Andy Hamilton - Edhouse/Mol

    Alan Soutar - Raymond van Barneveld

    McGuirk/Main - Robert Collins

    McEwan/Bialecki - Van der Wal/Hempel

    Barstow/Wenig - Martin Thomas

    Michael Rasztovits - Peter Jacques

    William Borland - Davis/Doets

    Aaron Beeney - Lisa Ashton

    Martin Atkins - Bradley Brooks

    Heaver/Pronk - Eddie Lovely

    De Vos/Zonneveld - Derk Telnekes

    Jon Worsley - Andrew Gilding

    Martijn Kleermaker - Wayne Jones

    Hudson/De Vreede - Jesus Noguera

    Lerchbacher/J.Williams - Mathers/Shepherd

    J.Brown/Carlin - Jackson/Rafferty

    J.Jones/D Taylor - Gary Blades

    Steffen Siepmann - David Evans

    Mike De Decker - Griffin/Fisher

    Alan Tabern - Gawlas/Vos

    Ryan Murray - Krzysztof Kciuk

    Jeff Smith - Van Peer/Schindler

    Harald Leitinger - Karel Sedlacek


    3. Runde

    Beeney/Ashton - Darius Labanauskas

    Barry/Nentjes/Burnett - Luke Woodhouse

    Max Hopp - William O'Connor

    Murnan/Dennant/Leung - Kenny/Meikle

    Peters/L Williams/Mitchell - Worsley/Gilding

    Leitinger/Sedlacek - De Decker/Griffin/Fisher

    James Wilson - Keegan Brown

    Steve West - Jason Lowe

    Murray/Kciuk - Kim Huybrechts

    Kuivenhoven/Koltsov/Rusty-Jake Rodriguez - Brendan Dolan

    McGuirk/Main/Collins - Ryan Searle

    Ryan Joyce - Cristo Reyes

    Mark McGeeney - Steve Beaton

    Heaver/Pronk/Lovely - Ron Meulenkamp

    Lerchbacher/J.Williams/Mathers/Shepherd - Madars Razma

    Ted Evetts - Darren Webster

    J.Smith/Van Peer/Schindler - Kleermaker/W.Jones

    Justin Pipe - Luke Humphries

    John Henderson - Matt Edgar

    S.Taylor/Michael/Lukeman/Verberk - Adam Hunt

    Kay/McDine/Rowby-John Rodriguez/Raman - Josh Payne

    Damon Heta - Siepmann/D.Evans

    Borland/Davis/Doets - Steve Lennon

    McEwan/Bialecki/Van der Wal/Hempel - De Vos/Zonneveld/Telnekes

    Hudson/De Vreede/Noguera - Tabern/Gawlas/Vos

    J.Brown/Carlin/Jackson/Rafferty - Barstow/Wenig/Thomas

    Andy Boulton - Jelle Klaasen

    Hamilton/Edhouse/Mol - J.Jones/D.Taylor/Blades

    Ross Smith - Callan Rydz

    Rasztovits/Jacques - Teehan/Claydon/Baggish

    Atkins/Brooks - Waites/S.Brown

    Soutar/Van Barneveld - Mickey Mansell

    Im letzten der vier Players Championship Turniere kam Gaga bis ins Halbfinale!

    Jonny Clayton kam das dritte mal ins Finale.

    Diesmal holte er sich den Sieg!

    8:6 vs. Damon Heta


    Im Halbfinale Siegte Clayton 7:5 über Gabriel Clemens.

    Damon Heta gewann 7:3 gegen Michael van Gerwen.

    Michael Unterbuchner verlor in der ersten Runde gegen Ricky Evans mit 6:2.


    Schindi gewann in der ersten Runde gegen William Borland.

    Verlor dann gegen Joe Cullen.


    Max Hopp gewann gegen Steve Beaton.

    Unterlag dann Dirk van Duijvenbode,


    Steffen Siepmann gewinnt 6:3 gegen Martijn Kleermaker.

    In der zweiten Runde ein Sieg gegen Gordon Mathers.

    In Runde 3 war dann mit 5:6 Schluss gegen Michael Smith.

    So positiv der hessische Öffnungsplan auch ist, hat er für den hessischen Amateurfußball doch weitreichende Konsequenzen: Der vom Hessischen Fußballverband (HFV) anvisierte Starttermin am 18. April ist dadurch vom Tisch, sogar die favorisierte Lösung, immerhin die Vorrunde zu beenden, ist akut gefährdet.

    Weiter lesen!


    Bereits im Vorfeld der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin am 3. März hat sich HFV-Präsident Stefan Reuß in einem Brief persönlich an den hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier, Peter Beuth (Hessischer Minister des Inneren und für Sport) und Kai Klose (Hessischer Minister für Soziales und Integration) gewandt und für einen möglichst zeitnahen Trainingsstart im Amateurfußball noch im März geworben.

    Weiter lesen!


    Quelle: http://www.osthessen-zeitung.de

    Gestern war das erste Players Championship Turnier in Bolton.

    Erster Sieger wurde Joe Cullen.

    Im Finale siegte er 8:7 gegen Jonny Clayton.


    Bester Deutscher wieder mal Gaga.

    Er kam bis ins Viertelfinale. Unterlag dort Joe Cullen.

    2.250 Pfund damit für Gaga.


    Michael Unterbuchner kam bis ins Boardfinale (3.Runde).

    Dort unterlag er Jonathan Worsley.

    Zuvor schlug T-Rex Ex-Weltmeister Peter Wright mit 6:1.

    In einem aber überschaubaren Spiel. Michi mit einem 82,5er & Wright mit einem 76,5er Average.


    Max Hopp kam in die 2.Runde.

    Verlor da gegen Michael Smith.

    In der ersten Runde sehr stark gespielt.

    6:1 Sieg über Jack Main mit einem 105,5er.


    In der ersten Runde spiele Michael Smith einen 9 Darter!


    Martin Schindler verlor in der 1.Runde gegen Rowby-John Rodriguez.

    Steffen Siepmann unterlag in der 1.Runde Gaga.


    Die anderen Deutschen haben leider abgesagt.

    Achtelfinal-Auslosung der UEFA Europa League:
    Wann und wo wird gelost?
    Die Auslosung findet statt am Freitag, den 26. Februar im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz. Der Livestream beginnt auf UEFA.com um 13:00 Uhr MEZ.


    Wer ist in den Lostöpfen?
    Die 16 Sieger aus der Runde der letzten 32, die am 25. Februar entschieden wurde.
    Tottenham
    Ajax
    Arsenal
    Molde
    Granada
    Rangers
    Shakhtar Donetsk
    Villarreal
    Dinamo Kiev
    Dinamo Zagabria
    Slavia Praga
    Young Boys
    Manchester United
    Milan
    Olympiakos
    Roma


    Wie läuft die Auslosung ab?
    Es gibt keine Setzliste und keinen Länderschutz. Weitere Einschränkungen werden im Vorfeld der Auslosung bekanntgegeben.


    Wann wird gespielt?
    Die Achtelfinal-Hinspiele sind angesetzt für Donnerstag, den 11. März, die Rückspiele für den 18. März.

    Die Anstoßzeiten sind 18:55 Uhr MEZ und 21:00 Uhr MEZ.

    Die Auslosung von Viertel- und Halbfinale ist am 19. März.