Beiträge von Klutsch

    Fürth übrigens seit gestern mit neuem Negativrekord: Schlechtester Saisonstart in der Geschichte der Bundesliga. Nächste Gegner sind das Brausekonstrukt und danach Freiburg, was eher für einen Ausbau der Negativserie spricht...

    Filterkaffee, und dies völlig neu interpretiert.

    Im Haushalt Klutsch ist kürzlich die Kaffeemaschine kaputt gegangen und dafür blubbert jetzt die "beste Filterkaffeemaschine der Welt" (New York Times) eines Herstellers aus den Niederlanden. Handgefertigt und unverändert seit 1968. Unglaublich dieser Geschmacksunterschied zu der vorherigen Maschine. :glotz1:

    Sei dir gegönnt Klutsch , auch wenn ich es übertrieben finde das du das immer so drastisch formulierst. Denn die Macht des Geldes ist bei allen Bundesligisten vorhanden. Union in der Champions League wäre natürlich super. :thumbup:

    Das 3 Mitglieder der Bundesliga, dank des mit Ausnahmeregelung abgesegneten Verstoßes gegen 50+1, einen Wettbewerbsvorteil haben, hat das Bundeskartellamt in seiner diesjährigen Entscheidung zu 50+1 offiziell festgestellt. Diese 3 Anti-50+1 Mitglieder der Liga haben noch bis Ende diesen Monats eine Frist für eine Stellungsnahme, danach muss die DFL die Regelung (eventuell weniger TV-Geld für diese 3) anpassen. Und ja, ich finde alle 3 widerlich und höchst überflüssig. Es hätte nie eine Lex Leverkusen/Wolfsburg geben dürfen.

    Naja, es ist eines der letzten seiner Art mit Laufbahn.

    Sieht man vom denkmalgeschützten (inkl. Tribünengestaltung mit Laufbahn) Olympiastadion in Berlin ab, ist es im DFL Bundesligabereich sogar das letzte Leichtathletikstadion mit Fußballnutzung. Die Zeit der weitläufigen Mehrzweckstadien ist einfach abgelaufen.

    Gut so, sowohl der Vereinsausschluss wie das beantragte bundesweite SV.

    Mein Schwager war bei dem Spiel im direkt angrenzenden Block und hat davon rein gar Nichts mitbekommen.

    Die Blumenstädter vor 2.200 Stadiongängern ohne Mühe gegen den Tabellenletzten aus Merseburg.


    Ergebnisse vom Sonnabend:


    FSV Budissa Bautzen - FC International Leipzig 5:3 (4:1), 234 Zs

    VFC Plauen - FC An der Fahner Höhe 2:0 (2:0), 552 Zs

    VfB Krieschow - FC Oberlausitz Neugersdorf 2:0 (0:0), 550 Zs

    Blau-Weiß Zorbau - Bischofswerdaer FV 3:2 (3:2), 110 Zs

    FSV Wacker Nordhausen - SG Union Sandersdorf 1:2 (1:2), 245 Zs

    FC Grimma - VfL Halle 96 0:3 (0:1), 118 Zs

    FC Rot-Weiß Erfurt - 1. FC Merseburg 5:0 (2:0), 2.200 Zs

    Bochum wird sich ordentlich strecken müssen, um die Liga zu halten. Den Abgang von Robert Zulj und die aktuelle Verletztenliste - hier besonders der langfristige Ausfall von Simon Zolle r- kann der VfL scheinbar nicht kompensieren. 4 von 7 BuLi-Spielen ohne eigenes Tor. Mit Fürth folgt jetzt ein wichtiges Spiel gegen den Tabellennachbarn, da muss der VfL liefern (selbiges gilt natürlich auch für die noch sieglosen Fürther). Bisher hat der VfL Glück, dass auch Augsburg (ebenfalls 4 Spiele ohne Tor) und wie bereits letzte Saison auch Bielefeld Ladehemmung zeigen. Wobei Arminia im Gegenzug auch nur wenig Tore zulässt.

    15. FC Augsburg 7 3:13 5

    -------------------------------------------

    16. Arminia Bielefeld 6 3:6 4

    -------------------------------------------

    17. VfL Bochum 7 4:16 4

    18. SpVgg Greuther Fürth 7 5:19 1

    Joa, der "Big City Club" ist vor allem gut darin, sich schön zu blamieren.

    18 Gegentreffer nach 6 Spieltagen sind deutlich. Da bahnt sich wohl ein Trainerwechsel an. Zumal Sportchef Bobic und Trainer Dardai nicht die besten Freunde sind. Wahrscheinlich wird man noch das nächste Spiel gegen Freiburg abwarten, danach ist Länderspielpause.