Beiträge von VfR Wormatia 1908

    Unglaublich: Wenn zweite Mannschaften 2025/26 ohne sportliche Qualifikation eingegliedert werden, müssen in der Saison 2024/25 ggf. eigentlich sportlich qualifizierte Mannschaften dafür absteigen. Schämt Euch SFV.


    Die "Bedauerung" der Profivereine als Mitbegründung zu nennen ist Betrug an der Gemeinschaft der Vereine. Betrug an der Gemeinschaft nennt man gemeinhin asozial. Asozialität ist nunmehr verankert im Regelwerk des SFV.


    Die Profivereine treffen eine Entscheidung, die sie im Nachhinein offen und ungeniert als Fehlentscheidung einordnen. Für diese unternehmerische Entscheidung müssen nun andere Vereine und nicht die Urheber den Kopf hinhalten. Asozial halt

    Ja genau, ideelle Nachfolge. Und durch Übernahme von Mannschaften des vorhergegangen Vereins ist der ideelle Anspruch Nachfolger zu sein mit tatsächlichen Verbindungen (Mannschaftsüberführung) untermauert und nicht nur durch gedankliche Verbundenheit begründet.


    So wird an alte Traditionslinien tatsächlich nicht nur angeknüpft, sondern diese gehen eher ineinander über, meine persönliche Interpretation.

    Es gibt doch noch den BSC Union Solingen, ein Vorgängerverein von denen hat Mannschaften und/oder Spielrecht vom alten Zweitligisten übernommen, hab ich zumindest mal gehört :denken:

    Nope, das war die BSC Aufderhöhe, die mit Union fusionieren wollten, was aber nicht geklappt hat, weil Union (mal wieder) pleite / in Insolzenz gegangen ist und aufgelöst werden musste. Da sind die dann hingegangen, haben sich in BSC Union Solingen umbenannt und glauben wohl bis heute, dass die Vereinsgeschichte von der SG Union Solingen ihre Geschichte ist.... Einige Fans / Hools sind dann zum OFC Solingen gegangen (Ohligser FC Solingen) und paar trotzdem zu dieser Union. Dann wurde aus dem OFC der 1.FC und jetzt der 1.FC Sportring.... Also noch verworrener als bei Chemie Leipzig.... BSC Union spielt übrigens in der Kreisliga B....


    Ist also quasi alles komplett gescheitert in Solingen... Kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass sich dort jemals nochmal etwas tut, dass der 1.FC Sportring nochmal ansatzweise in die Oberliga aufsteigt. Solingen ist meiner Meinung nach komplett tot was Fussball betrifft. Genauso wie übrigens auch Neuss.... In Neuss gibts ja noch nichtmal mehr ein richtiges Stadion mit überdachter Tribüne (bis auf einen Platz wo es ein paar überdachte Plätze gibt), wo man Fussball bis in die Oberliga drin spielen könnte. Alles andere wäre für die beiden Städte leider sowieso nicht mehr möglich.... Ähnlich halt auch in Remscheid, wo das Röntgenstadion schon seit gefühlt 10 Jahren abgerissen werden soll, es vor einigen Jahren sogar schonmal ein Abschiedsspiel gegen Schalke gab, aber der FC Remscheid dort zum Glück noch immer spielt. Auch hier würde es mir dem Stadion Reinshagen vom VfB Marathon Remscheid ein Stadion geben, wo genau wie o.e. in Solingen problemlos in der Oberliga gespielt werden könnte und wo in den 70er und 80er Jahren sogar in der 2.Bundesliga gespielt wurde bzw. konnte.... Und Marathon Remscheid spielt selbst schon seit ewiger Zeit auf dem Kunstrasen nebenan in der Kreisliga A und sind knapp am Aufstieg in die Bezirksliga gescheitert diese Saison, während im Stadion selbst American Football gespielt wird....

    Nach diesem Artikel wurde womöglich die Jugendabeteilung des 1. FC Union in den BSC integriert. Wenn das stimmt (kann die Jugendübernahme jemand bestätigen?) ist der BSC Union Solingen Erbe der des ehemaligen Zweitligisten zumindest hinsichtlich der sportlichen Aktivitäten. Die sportliche Aktivitätenlinie wäre somit durchgehend:


    ...
    Der nächste Schritt ist dann die Herauslösung der Jugendabteilung aus der Union und die Integration der Abteilung in den BSC Union. Dafür ist die Zustimmung des Insolvenzverwalters Stefan Hahn nötig. "Er hat aber bereits signalisiert, dass er diese geben wird"

    ...

    Gibt es in Solingen noch einen echten Stadtverein? SV und Post SV? FC Britannia ist wohl auch Geschichte?

    Ich blicke da auch nicht mehr 100% durch. Auf der HP vom 1.FC Sport-Ring Solingen steht unter Historie... gar nichts. Damit dürfte der eigentliche Nachfolger von der SG Union Solingen, oder die die sich als Nachfolger von Union Ohligs angesehen haben / waren, auch endgültig "Geschichte" sein,... Eigentlich sehr schade, zumal das Stadion am Hermann Löns Weg auch schon einige Jahre nicht mehr existiert und die Walder Kampfbahn durchaus für Spiele in der Oberliga geeignet wäre.... Der Post SV Solingen ist Meister in der Kreisliga B geworden. Britannia Solingen hat keine Mannschaften mehr im Spielbetrieb.

    Es gibt doch noch den BSC Union Solingen, ein Vorgängerverein von denen hat Mannschaften und/oder Spielrecht vom alten Zweitligisten übernommen, hab ich zumindest mal gehört :denken:

    Ich glaube, es gibt noch kein Thema über den südamerikanischen Fussball hier.


    Starten wir mal mit Kolumbien 🇨🇴

    Für Kolumbien gibt es glaub ich noch nix.


    Zu Ligen in Argentinien, Chile, Brasilien und Venezuela gibt es schon Beiträge:





    Nord und West sollten dann aber gleichbehandelt werden:

    3-Jahres-Zyklus: fiktiver Bereich Nord/West bekommt 5 Aufstiegsplätze in 3 Jahren, der Rest bekommt 7:


    Jahr 1: Direktaufstieg: SO+WE+Nord, Aufstiegsspiele: SW - Nordost

    Jahr 2: Direktaufstieg: SW+WE+Nord, Aufstiegsspiele: SO - Nordost

    Jahr 3: Direktaufstieg: SO+SW+Nordost, Aufstiegsspiele: WE - Nord

    Langsam sollte man wirklich über eine Reform (Verbandsliga Württemberg/Nordbaden/Südbaden) bzw. über eine Umbenennung der Liga nachdenken.

    Teilung in Oberliga Baden und Oberliga Württemberg. Vier Oberliga-Meister steigen auf in die Regionalliga Südwest. Relegation der Vizemeister entfällt. :smile:

    Bei Teilung: Württemberg gleich mit Bayern zusammen in eine RL.

    Langsam sollte man wirklich über eine Reform (Verbandsliga Württemberg/Nordbaden/Südbaden) bzw. über eine Umbenennung der Liga nachdenken.


    12 Mannschaften aus Württemberg, 5 Mannschaften aus Nordbaden und nur 1 Mannschaft aus Südbaden. Gab es schon einmal solch eine Quote?


    Wie wäre es mit "Oberliga Württemberg featuring Nordbaden + eine Mannschaft aus Südbaden"? Bitte nicht überbewerten diesen Vorschlag, aber mal ganz ehrlich da passt doch etwas nicht mehr....

    4 aus Nordbaden, 2 aus Südbaden

    Motor würde "ja" zur Oberliga sagen:



    Der Rostocker FC auch:



    Nach aktuellem Stand wäre Marienberg nicht dabei, wenn ein anderer Club noch zurückzieht wäre Moter erster Nachrücker.