Beiträge von Rollbraten

    Nach dem 9. Spieltag mal ein Blick auf den Stand der Dinge:


    1. FSV Trier-Tarforst 9 6-2-1 18:8 10 20
    2. SG Andernach 8 5-2-1 18:7 11 17
    3. Ahrweiler BC 8 5-1-2 25:10 15 16
    4. SG Schneifel Auw 9 5-1-3 19:10 9 16
    5. FV Hunsrückhöhe Morbach 8 5-1-2 11:10 1 16
    6. TuS Kirchberg 9 4-3-2 16:8 8 15
    7. VfB Wissen 9 4-3-2 13:6 7 15
    8. SG Malberg/Rosenheim 8 4-2-2 12:10 2 14

    9. FC Metternich 8 4-1-3 26:20 6 13
    10. SG Hochwald Zerf 8 3-1-4 15:15 0 10
    11. FC Bitburg 8 3-1-4 15:18 -3 10
    12. SG Mendig/Bell 8 3-0-5 12:14 -2 9
    13. SG Neitersen 9 3-0-6 11:19 -8 9
    14. SG Ellscheid 9 2-1-6 8:18 -10 7
    15. TuS Mayen 9 2-1-6 10:24 -14 7
    16. SV Mehring 8 2-0-6 9:20 -11 6
    17. TuS Montabaur 9 1-2-6 8:29 -21 5

    Terminupdate Achtelfinale:


    Samstag, 06.11.2021, 11.00 Uhr:

    SV Wehen Wiesbaden - SC Freiburg

    Hannover 96 - FC Hansa Rostock

    Fortuna Düsseldorf - SG Dynamo Dresden

    TSG Hoffenheim - FC Bayern München

    1. FC Nürnberg - Hertha BSC Berlin (11.30 Uhr)

    FC Carl Zeiss Jena - BV 09 Borussia Dortmund (12.00 Uhr)


    Sonntag, 07.11.2021:

    Bayer 04 Leverkusen - VfB Stuttgart (10.00 Uhr)

    VfL Borussia Mönchengladbach - RB Leipzig (11.00 Uhr)

    Erfreulicherweise sind bereits jetzt im Oktober erste Vertragsverlängerungen zu vermelden. :positiv1: :positiv1: :positiv1:


    Unser spielender Co-Trainer Christian "Henne" Henn bleibt mindestens bis Ende der Spielzeit '22/'23 Teil der Truppe - Stürmer Justus Klein hat seine Zusage "Pro Sportzentrum Im Haag" bis Juni 2024 gegeben. :ja1:


    Ein tolles Zeichen, was unseren Jungs hoffentlich zusätzlichen Auftrieb für die am Samstag beginnende Hauptrunden-Rückrunde gibt. :smile:

    Da berichtet mir doch kürzlich der Lebensabschnittsgefährte der Tochter des Hauses, daß er sich tatsächlich (vielleicht auch ein wenig durch meine Inspiration) in den vergangenen Wochen mit dem Thema Schach befasst und wohl auch die Grundlagen angeeignet hat. :glotz1: :glotz1: :glotz1:   :jaaa: :jaaa: :jaaa:


    Da heißt es dann demnächst Brett entstauben und Auf geeeht's. :tanz1: :tanz2:



    Eeeeeewige Jahre habe ich darauf gewartet, endlich mal wieder...


    Absolute Weltklasse - wie freue ich mich auf unsere erste Partie. :positiv1: :positiv1: :positiv1:

    König Ludwig Weißbier :zum_wohle:



    Auch schon was RICHTIG Gutes. :positiv1:



    In letzter Zeit bemitleide ich schon öfter mal die Bierliebhaber außerhalb Deutschlands, die keinen Schimmer davon haben, an welch unsäglichen Leckereien wir uns hier so erlaben. :augenroll:

    Bei der zweiten Flasche Flötzinger Weißbier habe ich jetzt die Hefeablagerung am Flaschenboden noch bewusster aufgeschüttelt, es ändert sich aber nicht wirklich was.


    Aber - wie erwähnt - gewiss kein schlechtes Hefeweizen.



    Nur es fehlt mir schon das "Nebenher-Geschmackserlebnis".



    Vielleicht bin ich inzwischen aber doch einfach etwas "arg verwöhnt". :hmm:

    ...Nur hatte ich nicht mehr auf dem Schirm, dass das Unertl beim Öffnen der Flasche einem manchmal schon entgegen kommt...

    :lachen:


    Die Erfahrung, daß es das Unertl nach dem Öffnen der Flasche sehr eilig hat, endlich im Glas zeigen zu können, was es drauf hat, habe ich zu Anfang auch gemacht. :lol:


    Mit meinen - doch "etwas" niedrigen - Männerparadies-Kühlschrank-Temperaturen kommt das Unertl auch nicht so ganz klar.


    Aber inzwischen weiß ich es zu Händeln. :ja1:

    Erstverkostung.  :smile:


    Ordentlich - für meinen Geschmack aber etwas zu "schwer" und ein Ticken zu malzig.


    Leider waren die beiden hellen Weißbier-Alternativen von Flötzinger nicht erhältlich. :sad:


    Jetzt habe ich erstmals das hier (Klick mich.) im Glas.


    Ordentlich, aber zugleich doch schon etwas enttäuschend. :keineahnung2:


    Das "Malzige" zu Siehe oben ist weg - aber hier fehlt mir jetzt doch das "Hefige".


    Dennoch gibt es verbindlich viiiiiele Schlechtere.



    Vielleicht ist ja wirklich das hier (Klick mich.) - also die dritte Variante aus der Flötzinger-Brauerei - genau nach meinem Geschmack - war aber leider nicht erhältlich. :augenroll:



    Unbedingt muß ich demnächst wieder zum Unertl-Händler meines Vertrauens - das Kuchlbauer reizt mich schon nochmal. :smile:

    Freitag, 15.10.2021, 19.30 Uhr:

    FSV Salmrohr - SG Mülheim-Kärlich abgesagt


    Samstag, 16.10.2021:

    TuS Koblenz - FV Engers 07 (14.00 Uhr)

    FC Karbach - TSV Emmelshausen (15.30 Uhr)

    Spfr Eisbachtal - SV Eintracht Trier 05 (16.00 Uhr)


    Sonntag, 17.10.2021:

    SV Gonsenheim - SV Alemannia Waldalgesheim (15.00 Uhr)

    1. FC Kaiserslautern II - BFV Hassia Bingen (15.30 Uhr)


    Neuer Termin Mittwoch, 03.11.2021, 19.00 Uhr. :smile:

    Das Viertelfinale:


    Mittwoch, 06.10.2021, 19.00 Uhr:

    FSV Hollenbach - TSV Essingen 0-3


    Dienstag, 12.10.2021, 19.00 Uhr:

    FSV 08 Bietigheim-Bissingen - SSV Ulm 1846 1-3


    Mittwoch, 27.10.2021, 19.00 Uhr:

    SSV Ehingen-Süd - SGV Freiberg


    Noch ohne Termin:

    VfL Nagold - SV Stuttgarter Kickers

    Terminupdate Achtelfinale:


    Mittwoch, 20.10.2021:

    FSV Offenbach - BFV Hassia Bingen (19.00 Uhr)

    TuS Marienborn - TuS Mechtersheim (19.00 Uhr)

    TSV Gau-Odernheim - TB Jahn Zeiskam (19.30 Uhr)

    FV Dudenhofen - VfR Wormatia 08 Worms (19.30 Uhr)


    Dienstag, 02.11.2021, 19.30 Uhr:

    TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim - FK 03 Pirmasens


    Mittwoch, 03.11.2021:

    SC 07 Idar-Oberstein - TSV Schott Mainz (19.00 Uhr)

    SV Büchelberg - Sieger aus SV Morlautern / FC Arminia 03 Ludwigshafen (19.30 Uhr)


    Mittwoch, 10.11.2021, 19.30 Uhr:

    SV Steinwenden - SV Gonsenheim

    Pappsatt und rundum zufrieden. :zahnstocher:


    Es gab Selbstgebaute Pizza. :essen2:


    Dazu ein lecker Gläschen Lambrusco und zur Zigarette danach einen gepflegten Espresso. :cool:



    Rundum Bombe war's - Das Leben kann so schön sein. :positiv1:

    Termin-Update Achtelfinale:


    Dienstag, 19.10.2021:

    SG Mülheim-Kärlich - FC Rot-Weiß Koblenz (19.30 Uhr)

    SG Wallenborn - Ahrweiler BC (20.00 Uhr)


    Mittwoch, 20.10.2021, 19.30 Uhr:

    FV Hunsrückhöhe Morbach - SG Schneifel-Auw

    TuS Burgschwalbach - SV Eintracht Trier 05

    Spvgg. EGC Wirges - FV Engers 07

    SG Neitersen - TuS Koblenz (20.00 Uhr)


    Mittwoch, 03.11.2021:

    SV Mehring - FC Karbach (19.30 Uhr)

    VfB Linz - SG Hochwald Zerf (20.00 Uhr)

    In Hüffelsheim gab es für unsere U23 mit 0-4 auf den Zünder. :augenroll:


    Beachtlicherweise stehen wir aktuell trotzdem noch immer - wenn auch bei schiefer Tabelle und nur knapp - über dem Strich zur Abstiegsrunde. :positiv1:



    1. SV Rodenbach 8 7-0-1 35:8 27 21
    2. SG Hüffelsheim 9 7-0-2 17:9 8 21
    3. VfR Kaiserslautern 9 5-0-4 21:16 5 15
    4. SC 07 Idar-Oberstein II 9 4-1-4 16:15 1 13


    5. VfR 07 Kirn 9 4-1-4 14:15 -1 13

    6. TuS Steinbach 7 4-0-3 18:16 2 12
    7. VfB Reichenbach 9 3-0-6 11:19 -8 9
    8. FC Schmittweiler/Callbach 8 2-2-4 12:24 -12 8
    9. TuS Hoppstädten 8 0-0-8 8:30 -22 0



    Weiter geht's für unsere Truppe am kommenden Sonntag, 17.10.2021, 15.00 Uhr, beim FC Schmittweiler/Callbach.

    Im Saarlandpokal steht Runde 5 an:


    Dienstag, 12.10.2021, 19.00 Uhr:

    SG Mettlach/Merzig - 1. FC Saarbrücken 0-4


    Mittwoch, 13.10.2021, 19.00 Uhr:

    SV Saar 05 Saarbrücken - SV 07 Elversberg 0-7


    Dienstag, 19.10.2021, 19.00 Uhr:

    SV Röchling Völklingen - FC 08 Homburg


    Mittwoch, 20.10.2021, 19.00 Uhr:

    FC Hertha Wiesbach - VfB Borussia Neunkirchen (Heimrecht getauscht)

    SC Blieskastel-Lautzkirchen - 1. FC Reimsbach

    SV Auersmacher - Spvgg. Quierschied

    FC Rastpfuhl - FSV Jägersburg

    SV Wahlen-Niederlosheim - FV 09 Schwalbach

    SG Hassel - SV Schwarzenbach

    DJK Ballweiler-Wecklingen - VfB Dillingen

    SG Großrosseln-St. Nikolaus - SV Habach

    SG Saubach - SV Rot-Weiß Hasborn

    FV Siersburg - SF Köllerbach

    FV Fraulautern - SG Lebach/Landsweiler

    SV Merchweiler - FV Eppelborn

    SG Perl/Besch - FV 07 Diefflen