Beiträge von LittleT

    Ebenso zurückgetreten ist Trainer Dirk Fengler vom FSV Trier-Tarforst. Er zog die Konsequenz der vier Auftaktniederlagen und nahm nach dem 3:5 in Bad Breisig seinen Hut. Vorläufig übernimmt Co-Trainer Michael Fuchs als Imterimstrainer seinen Posten.

    Ja schon kurios :)
    Trier-Pauli
    Trier-HSV


    Essen-Union
    Essen-Hertha


    Aber Hertha kommt doch eh nie über die 2.Runde hinweg, schon gar nicht wenn sie den Pokalsieg als Ziel ausgeben :thumbup: Bin mir sicher mindestens ein Verein wird die Regio West weiter würdig vertreten

    Heimrecht für den klassentieferen Verein, das ist das einzige was dem DFB Pokal noch fehlt. Aber sonst fliegen zu viele Erstligisten raus. Da ist doch ein tolles 5:0 der Bayern gegen Ingolstadt viel besser :S

    Und die Sturzserie der Tour de France hält an!




    Heute stiegen nach bösen Stürzen auf einer Abfahrt mit Alexander Winokurow, Jurgen van den Broeck und David Zabriskie weitere prominente Starter verletzt aus. Vinokourov soll sich nach ersten Meldungen wohl den Oberschenkel gebrochen haben, Van den Broeck die Schulter und Frederik Willems das Schlüsselbein. Andreas Klöden war auch in den Sturz verwickelt, konnte nach Behandlung aber wohl weiterfahren...

    Nicht zu vergessen ein heftiger Unfall... ein Fernsehauto überholt die Ausreißergruppe, schert zu früh ein und reißt zwei Fahrer zu Boden. Einer fliegt dabei in einen Weidenzaun aus Stacheldraht. :(
    So heftig wie dieses Jahr war es lange nicht mehr, was Stürze angeht.

    Da sag noch einer Australien-Äquatorialguinea bei einer Frauen-WM kann nicht interessant sein.


    Flanke von links, die australische Stürmerin bugsiert den Ball an den Innenpfosten, von dort springt er zurück an den Fünfer und die Abwehrspielerin von ÄG fängt ihn einfach mit 2 Händen auf und wirft ihn zu ihrer Torhüterin zurück....kein Pfiff :D :D


    Edit meint, dass es schon bei Youtube ist: Handspiel ??

    Ich frage mal hier :P
    Nachdem über die Lizenzen ja zügig entschieden wurde.... gibt es schon Infos,wann die Spielpläne rauskommen ? (ob der mögliche termin dann eingehalten wird oder hoffentlich vor dem ersten spieltag liegt, sei mal dahingestellt :D :whistling:)


    Trotz des Chaos freue ich mich solangsam auf die neue Saison un kann es kaum erwarten :)

    Zitat

    Original von FCMatze
    Hab in der 8. Liga folgendes Team gefunden:


    Bezirksliga Neckar/Fils

    [table=‘10’][*]Platz[*].[*]Verein[*]Spiele[*]S[*]U[*]N[*]Tore[*]+/-[*]Punkte[*]1.[*].[*]SC Geislingen [*]12 [*]12[*]0[*]0[*] 40:6 [*]34[*]36[/table]


    16 Spiele, 16 Siege und 21 Punkte ? Hä :lool: Gabs vor der Saison Punktabzug oder wie

    Glückwunsch an den WSV,


    heute einfach kaltschnäuziger vor dem Tor. Trier mit gutem Beginn, einige Möglichkeiten in der ersten halben Stunde in Führung zu gehn. Dann gibt es einen Freistoß, unglücklich abgefälscht und drin das Ding. Eine Minute später ein schöner Volleyschuss, wobei Hollmann (?) den Ball mit dem Kopf in die Mitte klärt, statt ihn auf die Tribüne zu hauen. Das 2:0 zu dem Zeitpunkt unverdient. Nach der Pause brauchte es eine Zeit, bis Trier Druck aufbauen konnte. Ein Doppelschlag wie beim WSV. Danach ist das Spiel offen. Beide Teams mit Chancen. Danach wollte man auf Sieg gehen und es ging Dingels und Eckstein kam. Leider fing man sich dabei das 3:2 und das 4:2 per Konter. Danach Trier immer noch mit Chancen, aber Unvermögen und ein Linienrichter, der die Abseitsregel nicht kennt, haben verhindert, dass es nochmal spannend wurde.


    Positiv war, dass sich die Mannschaft viele Chancen erarbeitet hat und nie aufgegeben hat. Einsatz und Moral stimmen.
    Negativ leider die Chancenverwertung. Teilweise war es ein wenig zu verspielt. Symptomatisch eine Szene, als ein Flanke in den Strafraum segelt, der Wuppertaler Keeper wegrutscht und Kraus eigentlich nur noch aufs Tor köpfen muss, stattdessen versucht er nochmal abzulegen. Desweiteren waren mir heute zu viele Fehler, wenn es nach vorne ging und aufgerückt wurde, das bot häufig Räume für den WSV.
    Aber man muss auch festhalten, dass Wuppertal ein starkes Team hat und der Rückschlag kommt vielleicht zur rechten Zeit.

    Wenn ich nicht so großes Vertrauen in Roland Seitz hätte, würde der Name Celta de Vigo jetzt in meinem Kopf spuken... jaja Testspiele und Pflichtspiele... aber es macht auf jeden Fall Lust auf die neue Saison, mal sehen, was geht. :)

    Für den Fall der Fälle hätte ich aber gerne Security auf dem Platz. Wer weiß, was die Argentinier anstellen, wenn sie nach 2006 zum 2.Mal gegen uns verlieren. Besonders Heinze und Maradonna sollte man direkt festnehmen :okay:


    Bin echt gespannt, wie das junge deutsche Team sich gegen so ein Topteam schlägt. Haut sie raus :supporterbrd: :supporterbrd:

    Sehe es ähnlich wie Trier-MG...
    Inter hat es verdient. Bayern hat ne gute Saison gespielt, aber es war eben nicht so überragend wie es in den letzten Wochen hochgepusht wurde. Robbens Tore haben einfach vieles überdeckt. Klar ist, dass ein Mann seiner Klasse genau dafür da ist, aber wie heute gesehen kann er nicht immer alles retten. Und die Abwehr ist nunmal auf europäischem Niveau höchstens Durchschnitt. Wie sich van Buyten hat vernaschen lassen beim 0:2 :häh: Dazu habe ich trotz des Catenaccio von Inter auch ein wenig die Durchschlagskraft und die Zielstrebigkeit nach vorne vermisst, da kam außer der Müller Chance nicht viel....
    Aber auf der anderen Seite lässt sich mit den Einnahmen, die die Bayern erzielt haben, ja einiges machen bezüglich der Problemzonen. Und ehrlich gefragt, was hätte van Gaal noch machen sollen, wenn er gleich im ersten Jahr das Triple geholt hätte? :D
    Einzig der verpasste 4.CL-Platz für Deutschland schmerzt doch sehr.

    jaja, die kann ja eh keiner schlagen.... nach dem Spiel im Burgerking wollte ein Kölner nochmal unbedingt das Ergebnis wissen und hat dann zu mir gemeint, ich solle mir nichts aus der Niederlage machen, Köln gewinnt eh alles :lool:
    auswärts bei den Bayern wäre nicht so schlecht, da schwirrt noch so ein 0:8 im meinem Kopf rum :lool: :lool: aber genug offtopic jetzt


    glückwunsch an die bayern zum sieg im trainingsspielchen

    Zitat

    Original von Trier-Winnie
    Das ist wirklich etwas unglücklich gelaufen. Wir hätten den Vorverkauf beim Heimspiel gegen Essen starten sollen, damit diejenigen die immer da sind als erstes die Chance haben sich Karten zu sichern, aber ich muss ehrlich sagen, ich hätte nicht gedacht, dass das so schnell geht. Bei Bayern München ja, aber beim 1. FC Köln hätte ich schon gedacht, dass es ein paar Tage dauern würde bis zum Ausverkauf. Damals in der 2. Liga waren die Spiele zum Teil noch nicht mal ausverkauft gegen den FC.


    In der nächsten Runde wird alles besser. :zwinkern:


    Die Spiele gegen Köln waren aber restlos ausverkauft in der 2.Liga.
    Als noch 13500 fürs Moselstadion zugelassen 02/03 ist das fast aus allen Nähten geplatzt.
    Einzelne Kölner haben auf den Bierständen, der Anzeigetafel und dem Zaun hinten Platz genommen. Die Treppe auf Trierer Seite konnte man kaum passieren.
    Bei Moselgoetter.de kann man das noch ansehen ^^ in alten Zeiten schwelg ^^


    Von daher nicht so überraschend, dass es heute ähnlich ist. Naja. beim nächsten Mal kann man es ja besser lösen :D
    Bin mal gespannt auf die Helme, wenn alle die aufhaben sieht das bestimmt geil aus :jo:

    Tja, so ist Fussball. Himmelhochjauchzend nach dem Pokalspiel, zwei Wochen später gibt es aber mal so richtig auf den Sack.
    Das war ja gar nichts, von der ersten Minute an hat man es gespürt... bei uns kein Pepp, kein Kampf, kein Engagement, nichts, dazu altbekannte Abwehrschwächen und Essen, dass den Stiefel runterspielt. Wäre das Spiel andersherum gelaufen, wären wir nach dem 2:0 wieder eingeschlafen un hätten Essen kommen. Die spielen kompakt weiter auf das 3:0, was dann auch zügig fällt.
    Wir haben diesmal von Beginn an geschlafen...das war eine einzige Katastrophe. Vielleicht hat jetzt auch der letzte, hoffentlich auch die Mannschaft den Schuss gehört. Wir haben Potential, aber nicht ohne Einstellung un nicht, wenn wir jedes Mal 2-3 Gegentore fressen. Bin mal gespannt, wie es mit Fernandez läuft. Eigentlich kann gar nicht so viel von einem Mann abhängen, aber nach dem er weg war, fing es hinten an wacklich zu werden.
    Glückwunsch nach Essen zum Sieg
    Und Glückwunsch an die Eintracht, dass man die Karten gegen Mannheim schon jetzt los ist :rofl2: :rolleyes: