Beiträge von KSC111

    Nochmal:

    1. Spielsituation - Eckball:
    Behinderung ja, Abseits nein

    2. Spielsituation - Kopfball ins Tor:

    Nach wie vielen Zehntelsekunden mag der Ball im Tor gewesen sein? Welche Abwehrmöglichkeit hat der Torwart? Mit Sicherheit nicht "nach vorn kommen", sondern auf der Linie nach dem Ball hechten.

    Wird er dabei behindert? Nein, also kein Abseits.

    Er steht direkt vor Gersbeck. Und damit in seinem unmittelbaren Aktionraum. Natürlich behindert er ihn dadurch. Und so hat es der Schiedsrichter letztendlich ja auch gesehen. Naja, wir haben beide eine unterschiedliche Meinung dazu.

    Ich glaube, wir werden in dieser Sache nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommen. Und das ist ja auch nicht schlimm. Gut, dass es in Zeiten des Videobeweises trotzdem noch knifflige Szenen gibt, über die man hinterher diskutieren kann.

    Sry, aber das war für mich klares Abseits. Natürlich hab ich etwas die Fanbrille auf, aber der Spieler im Abseits steht direkt vor dem Torhüter und nimmt ihm jede Möglichkeit nach draußen zu kommen.

    Der Spieler steht aber erst im Moment des Kopfballs im Abseits (bei der Ecke natürlich nicht) und was will der Torwart da draußen? Er hatte freie Sicht auf den Ball und wurde auch nicht daran gehindert, auf der Linie den Kopfball zu parieren.

    Das spielt für mich in dieser Situation gar keine Rolle, ob der Torhüter freie Sicht hatte, auch wenn ich das bezweifle. Der Spieler im Abseits stand einfach direkt vor dem Torhüter, keinen halben Meter versetzt links oder rechts. Dann könnte man wie gesagt darüber diskutieren. Aber so ist das auf jeden Fall eine Art Behinderung des Keepers, da er zum Beispiel gar nicht die Möglichkeit hatte nach vorn zu kommen.

    lächerlich, dass das Tor von Hansa nicht gegeben wurde!

    Sry, aber das war für mich klares Abseits. Natürlich hab ich etwas die Fanbrille auf, aber der Spieler im Abseits steht direkt vor dem Torhüter und nimmt ihm jede Möglichkeit nach draußen zu kommen. Wenn der Spieler jetzt nen halben Meter weiter links oder rechts steht, dann hätte man vielleicht diskutieren können.

    Insgesamt bin ich natürlich zufrieden mit dem Spiel. Mit etwas Glück wirds 5 Minuten vor dem Ende noch die Tabellenführung. Hansa hat auch nicht schlecht gespielt und braucht sich in dieser Liga auch nicht verstecken.

    Alle verkackten Elfmeter waren nach irgendwelchen Showeinlagen und Spirenzchen, während ein Maguire das Teil einfach Vollspann in den Winkel knallt.


    Könnte man ja was draus lernen...

    Das ist einfach so oft der Fall. Und gefühlt kann man meistens vorhersehen, dass der Schütze jetzt verhaut, wenn er solche Spirenzchen veranstaltet.

    Ich gönne es Jedenfalls den Italienern. Und das hätte ich irgendwie nie gedacht, dass ich mal für Italien sein würde. Aber die Engländer haben diesen Hype für mich einfach derart maßlos übertrieben, dass ich am Ende für Italien war.

    England war insgesamt schon besser, aber wie der Sieg am Ende zustande gekommen ist hat einfach einen Beigeschmack. Für mich war das niemals Elfmeter. Sterling fliegt doch schon in den Dänen rein. Und das Spiel hätte meiner Meinung nach sowieso vorher unterbrochen werden müssen, weil auf der Seite der Aktion ein zweiter Ball auf dem Platz war.

    Ich würde das so unterschreiben. Im Norden vielleicht eher Lübeck oder Oldenburg, Altona wäre aber auch okay.


    Eine Anmerkung: Kassel heißt laut Satzung in der Version mit KSV tatsächlich KSV Hessen Kassel und vollständig dagegen nur Kasseler SV Hessen ohne Wiederholung des Kassels.

    Für mich war das auch keine rote Karte. Eigentlich nicht mal Foul, weil er doch schon weit vor dem Ukrainer an den Ball kommt. Der Ukrainer tut mir auch Leid, aber Verletzungen passieren nun mal leider beim Fussball.


    Zur deutschen Nationalmannschaft: Verdientes Ausscheiden gestern. Mit Ausnahme vom Spiel gegen Portugal war das wieder ein extrem schwaches Turnier. Die Dreierkette war der größte Fehler. Das kann man vielleicht im Verein machen, wo man wochenlang zusammen trainiert, aber nicht in zwei bis drei Wochen. Dazu das kaum vorhandene schnelle Offensivspiel. Löw ist einfach seit mindestens 5 Jahren zu stur und zu unbelehrbar. Es ist jetzt wirklich an der Zeit, dass jetzt jemand Neues kommt. Wobei ich mir irgendwie eher Stefan Kuntz gewünscht hätte, aber mal schauen wie es unter Hansi Flick laufen wird.


    Ich hoffe jetzt auf ein Finale Dänemark gegen die Schweiz 🇩🇰🇨🇭😀

    Dänemark war richtig stark und sind für mich inzwischen der Geheimfavorit. Auch gegen Belgien waren sie in der Gruppenphase die erste Halbzeit überlegen, bis die Belgier danach aufgetrumpft haben. Im Viertelfinale winkt jetzt Tschechien oder die Niederlande. Beides machbar meiner Meinung nach.


    Waldgirmes : Poulsen ist bei Dänemark ausgefallen. Forsberg ist Schwede. Aber die kann man schon mal verwechseln. Spielen beide beim Dosenclub 😀

    Naja, weiß noch nicht recht was ich von der Rückholaktion halten soll. Als er bei uns war, war er schon stark. Das war aber in der dritten Liga. Bei meinen Nürnberger Kumpels sind sie aber froh, dass er wieder weg geht, bei aller Dankbarkeit für den Treffer in der Relegation letztes Jahr. Nun ja, weniger torgefährlich als Gueye wird er am Ende kaum sein. Hoffe jedoch, dass man bei einem möglichen Abgang von Hofmann nochmal im Sturm nachlegt.

    Hauptsache weiter ist die richtige Wortwahl. Das war gestern einfach gar nichts. Die Dreierkette ist auch die falsche Taktik. Das man nach dem 1-1 im direkten Gegenzug wieder ein Gegentor bekommt, darf auch einfach nicht passieren, wenn man irgendwie was reißen will. Sane mit einer wirklich schwachen Leistung. In der letzten Minute der Nachspielzeit nochmal mit zwei Aktionen, in denen er ohne große Not den Ball hergibt. Fairerweise muss man aber sagen, dass Ungarn allen in der Gruppe das Leben schwer gemacht hat. Unentschieden gegen Deutschland und Frankreich. Gegen Portugal hielten sie auch gut mit und hatten kurz vor dem 1-0 der Portugiesen ein äußerst knapppes Abseitstor. Jetzt gegen England wird hoffentlich wieder auf die Leistung gegen Portugal aufgebaut, dann ist man im vermeintlich einfacheren Turnierzweig.

    Ja, wenns so bleibt ist's richtig spannend am letzten Spieltag. Ich sehe es schon kommen. Finnland hat eine Chance gegen Belgien und die ist drin und verteidigt irgendwie das 1-0 gegen Belgien und Dänemark spielt gegen Russland Unentschieden. Am Ende sind dann die Belgier raus 😀.

    Aber ich glaube da nicht wirklich daran.