Beiträge von Notorius

    Habe sehr lange in der Zulieferindustrie von Brauereien (Europa, Südafrika, Namibia, Zentralafrika, Japan, Thailand, Cuba) gearbeitet.


    Werde mal ein paar Biersorten einstellen, auch aus Kanada (Hausbrauereien, super eingebläutes Bier)

    Nicht mehr :D


    Das war ein bockstarker Auftritt der Bullen in HZ zwei.


    Der SCF wurde regelrecht entkernt.


    Augustin ist ne Augenweide und Timo Werner the man of the match


    Ein Zuckertor von Bruma aus der Drehung.


    Keine Bange, die Bullen werden auch diese Saison mitrocken.

    In Timmendorf wurde auch die Aktion mit dem Plastikhuhn erfunden. Wann immer die Fans mit den Leistungen des Streifenhörnchens nicht einverstanden sind wird ein Plastikhuhn aufs Eis gewofen. Wenn einer der Schiris das Ding anfasst, ruft die ganze Halle "Hühnerdieb!" :lachen:

    Echt?


    Das praktizieren sie in der Eissporthalle in Frankfurt am Bornheimer Hang auch seit langem.


    Bereits als der Eishockeyclub "Eintracht" - "Lions" oder jetzt "Löwen" heißen.


    Und die warfen oft mehrere Gummihühner gleichzeitig.


    Jupp, Eishockey kann schön sein

    Also ich komme aus der guten alten Fussballzeit,


    Da fanden egal in welcher Liga die Spiele fast immer zeitgleich an einem Tag (Samstag/Sonntag) statt.


    Der Vorteil: die Spannung war größer, es wurde in einem abgewickelt.


    Das heutige Szenario nervt nur noch.


    Alleine die Zweite Liga, furchtbar gezerrt über 4 Tage. Nee muss nicht sein.

    Bin auch beim Eishockey.


    Besuchte mal so in den Achtzigern ein Buli Spiel in Mannheim gegen Essen


    Es ging 21:0 aus, Essen war gnadenlos unterlegen.


    Bei Essen spielte eine Namens Holzheu, einer der Besten. Diesen Spieler schlossen die Mannheimer Zuschauer in ihr Herz und feuerten ihn lautstark an, wenn er an der Schiebe war.


    Sigggggiiiiijeee!!!


    Die Bratwurst und das Bier schmeckten damals auch noch. Heute ist alles chemisch durchsetzt, zumindest in der SAP-Arena (Eurest und bleifreies Bier)


    In Timmendorf war ich mal im Urlaub und staunte nicht schlecht, dass die an der Küste da oben Eishockey spielen.


    Bin abends zum Spiel, kleine Halke war voll (1.200) und ne wirklich geile Stimmung.


    Der Schlachtruf war "We are white we are red, we are Dynamite im Bett" :lachen:

    Die Sky - go Erste Liga


    Hat heute bereits den 8. Spieltag absolviert


    Ried - Wattens 4:0
    Lieferung - Lustenau 0:0
    Innsbruck - Wiener Neustadt 3:0
    Linz - Florisdorf 4:0
    Hartberg - Kapfenberg 4:0


    1. Wiener Neustadt 14:6 Tore 19 Punkte
    2. Hartberg. 16:8 Tore 15 Punkte
    3. Liefering 14:8 Tore 14 Punkte
    4. SV Ried. 16:11 Tore 14 Punkte
    5. Innsbruck 13:11 Tore 14 Punkte
    6. BW Linz. 11:11 Tore 10 Punkte
    7. Lustenau 13:13 Tore 8 Punkte
    8. Kapfenberg 7:11 Tore 8 Punkte
    9. Wattens 7:14 Tore 6 Punkte
    10. Florisdorf 6:24 Tore 3 Punkte


    Meister und Vizemeister steigen direkt in die Bundesliga auf, der Dritte bestreitet Relegation
    gegen den Letzten der Bundesliga,


    Lieferung darf nicht aufsteigen :)



    1 SC Wiener Neustadt 8 6 1 1 14:6 8 19
    2 TSV Hartberg (N) 8 4 3 1 16:8 8 15
    3 FC Liefering 8 4 2 2 14:8 6 14
    4 SV Ried (A) 8 4 2 2 16:11 5 14
    5 Wacker Innsbruck 8 4 2 2 13:11 2 14
    6 Blau-Weiß Linz 8 2 4 2 11:11 0 10
    7 Austria Lustenau 8 2 2 4 13:13 0 8
    8 Kapfenberger SV 8 2 2 4 7:11 -4 8
    9 WSG Wattens 8 2 0 6 7:14 -7 6
    10 Floridsdorfer AC 8 1 0 7 6:24 -18

    Ich mag die Darmstädter äh Lilien äh Heiner


    Hab einige Jahre Nähe Bölle gewohnt. Wenn man bedenkt, dass sie vor noch nicht langer Zeit in der RL spielten.


    Drücke ihnen die Daumen....zurück in Liga Eins!


    Mitsingen :)


    Die Sonne scheintDie Menge tobt und wartet auf ein LilientorOle, Ole, Ola


    Die Sonne scheintDie Spieler sind alle bereitEs ist soweitOle, Ole, OlaOh LilienOh LilienOhOhOhOh LilienOh LilienOh LilienOhOhOhTor, Tor, TorLilien vorVor, Vor, VorSchießt ein TorOli, Ola

    Zum Spiel des Effzeh gegen St.Ellingen 1:3 gestern Abend


    Der Abgang von Modeste wiegt schwerer als von den Kölnern erwartet. Doch der Toni hatte denen bereits in der letzten Saison ständig den Popo gerettet. Man hat es verpasst einen starken Ersatz zu verpflichten. Auch am Mittelfeld hat man eigentlich nichts getan um den Kader qualitativ zu stärken. Stattdessen setzt Stöger auf das Duo Hector und Lehmann im Mittelfeld. Das wird eine schwere Saison für Köln wenn sich nicht bald einiges ändert.


    Ich kann Stöger wirklich nicht verstehen, warum er am (in meinen Augen) gescheiterten Experiment mit Hector und Lehmann im Mittelfeld festhält. Hector kann nur Verteidigung wirklich gut.


    Edith meint: "Gut für St. Ellingen."

    Ist mein voller Ernst


    Zuerst mal Liga Eins "entkernen"


    Bitte, bitte, auch und gerade nach der irren Entwicklung bei den Ablösen:


    Macht doch endlich seine Superliga in Europa!


    Ergo: raus aus der Buli mit den Clubs, welche wirtschaftlich den Rest förmlich erdrückt.


    Dann wird es wieder spannender und auch entspannter