Beiträge von Schwatter Norden

    Es bleibt also spannend bis zum Schluss. Schade, dass wir den Ausrutscher von Velbert nicht nutzen konnten und selber etwas aus der Spur gekommen sind. Inhaltlich kann ich zum Spiel nix sagen, da dass Spiel dieses Mal nicht übertragen wurde.
    Gegen Meerbusch werden FC und Velbert jeweils gewinnen. Sind aus meiner Sicht Pflichtsiege, die beide Mannschaften bewältigen werden. Bleibt abzuwarten, wie SW Essen gegen Velbert auftreten wird. Hoffentlich beißen die sich genauso ins Spiel wie gegen uns.

    Ja, die Begleiterscheinungen haben tatsächlich für ordentlich Trubel gesorgt. Bin auch froh, dass der Verein entschlossen gehandelt und es öffentlich gemacht hat.

    Heute gibt es im BBV ein Interview mit Triphaus. Dort spricht er unter anderem davon, dass eventuell die aktive Fanszene von den übrigen Zuschauern getrennt werden soll. Meiner Meinung nach ein Schritt in die richtige Richtung. Würde nämlich auch dazu beitragen, dass die Supporter vor falschen Verunglimpfungen geschützt werden. Denn gefühlt befinden sich in den anderen Blöcken ein paar Herrschaften, die sich nicht immer unter Kontrolle haben.

    Geil... konnte gestern nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder an den Hünting. Was ein Krimi!!!
    Die erste Viertelstunde super ansehnlichen Fußball gespielt. Kurzpassspiel und den Gegner laufen lassen. Nach dem Gegentreffer war aber der Wurm drin, bzw. Baumberg hat mMn richtig guten Fußball gezeigt. Gerade im Mittelfeld hatten die Platz ohne Ende. Aber nicht nur kämpferisch, sondern auch spielerisch eine gute Truppe,
    Die drei Punkte sind dann eine Mischung aus Moral und eben auch dem nötigen Glück, welches heute mal auf unserer Seite war. Der Vorsprung tut gut, aber die nächsten Wochen werden noch heiß.

    Der Spieltag ist auf jeden Fall sehr spannend. Die ersten 4 gegeneinander!!! Es kann auch für uns ganz übel nach hinten losgehen. Verlieren wir, Hilden siegt und Velbert holt nen Dreier im "Nachholspiel" sind wir plötzlich nur noch auf Rang drei.
    Mein Wunsch: Natürlich ein Sieg und gleichzeitig Unentschieden der beiden Verfolger. Damit hätten wir Hilden wieder auf Abstand und Velbert hat dann den Druck, das fehlen Spiel zu gewinnen, um an uns dran zu bleiben.

    Echter Krimi, der Spieltag!!!

    Oh ja, habe ganz gespannt auf immer neue Fotos auf dem Facebook-Kanal gewartet.

    Keine Ahnung, ob das bei mir berufsbedingt ist... Aber ich finde nach wie vor den Standort etwas sonderbar. Vielleicht äußert sich der Verein ja mal dazu... Auch, weil die Videowand einige Meter vor den großen Werbetafeln steht. Ob da überhaupt noch Geld fließt ist das eine - daher die Frage, ob das die Sponsoren (Bahia/Hamacher) überhaupt juckt...

    Aber wie möchte man eventuell in der Zukunft dort Werbung anbringen? Eigentlich finde ich es ja ganz "Stadion-like", wenn solch große Werbetafeln nahtlos nebeneinander stehen (wie bei Olympia). Wirkt dann mehr wie ein "Abschluss" der Tribüne.


    btw: Die großen Tafeln sind bei den Internetübertragungen übrigens wesentlich besser zu sehen... :zwinker:

    Irgendwie hab ich mir das gedacht, dass es zu keiner Klage gegen den Verband kommen wird. Schöner wäre es natürlich, sportlich als Meister in die RL aufzusteigen. Aber irgendwie hätte es auch seinen Reiz gehabt, in der kommenden Saison schon dort zu spielen. BVB II geht wohl hoch und somit bleiben Hochkaräter wie Preußen, RWE etc. noch drin. Dazu der neue und womöglich auch teure Kader, allerdings evtl. auch mehr Zuspruch der Bocholter Bevölkerung. (Nach Corona & Abstieg von S04)

    Zumindest herrscht jetzt Klarheit

    Wenn man den Zeitungsartikel der letzten Tage glauben möchte, wird das mit dem Aufstieg in die Regionalliga wohl nix werden. Sehr sehr schade.

    Das es irgendwelche Regelungen geben muss, ist klar. Und das man nie alle zufriedenstimmen kann, ist auch logisch. Was ich aber wirklich ätzend finde ist, dass es aus der Regionalliga nur einen Absteiger geben könnte. Sportlich haben sich am Ende mehrere Mannschaften nicht für einen Verbleib qualifiziert, dürfen aber weiterhin Teil der RL bleiben. Denjenigen, die sportlich zumindest ansatzweise beweisen konnten, dass Sie Ansprüche auf die RL haben, wird eine Teilnahme aber nicht ermöglicht. Wirklich gerecht geht es bei der Überlegung nicht zu.

    Wobei natürlich zu berücksichtigen wäre, dass man bei mehreren Absteigern die Oberliga noch weiter aufblähen würde. Aber auch da könnte es andere Lösungen geben (Gruppenteilung mit Play Offs, so dass am Ende "normal viele" Saisonspiele absolviert worden wären.


    Warten wir es ab. Aber so richtig dran glauben kann ich nicht.

    FC ab jetzt mit einer Firma die den Onlineauftritt vom FC gestaltet ! Ob die Jungs das besser können wie Kappelhoff und Schniedertöns? , die haben doch das ganz gut gemacht !

    Schniedertöns ist doch Geschäftsführer von Skeon und Kappelhoff ist dort auch tätig. Ich vermute, dass das jetzt einfach offizieller abläuft und evtl. nicht mehr auf auf ehrenamtlicher Basis.

    Auf was für einer Länge und mit wie vielen Stufen sollen die Stehränge auf der Gegengrade eigentlich errichtet werden? Das Geld reicht ja wahrscheinlich nicht dafür aus, die komplette Gegengrade auszubauen.

    Angeblich wohl drei reihen Stufen, aber keine Ahnung welche Länge. Aber das wäre schon ein riesen Schritt, wie insgesamt die Maßnahmen sowieso. BBV Artikel liest sich doch gut, Verwaltung und Bürgermeister sind dafür. Wird schon nichts schief gehen.

    Drei Reihen mit Stufen lediglich? Das erscheint mit irgendwie wenig...
    In Kleve hat der Block zum Beispiel 10 Stufen, die doch von der Höhe der auf unserer Gegengrade auch hinpassen sollten. Oder bin ich da jetzt komplett daneben?
    pasted-from-clipboard.png

    Ich glaube, das Spiel gegen Kleve wird schwerer als gedacht. So schlecht sind die gar nicht in die Saison gestartet. Aber weiter Gas geben und das Selbstbewusstsein der letzten Spiele auf den Platz bringen. Dann wird das schon. Ich glaube auch, dass wir im Laufe der Saison treffsicherer werden.

    Zumindest aber wird Sonntag einiges an Eintrittsgeld in die Kassen gespült werden. ;)

    Ach, wann wird eigentlich die Videowand mal gestellt? Hat man ja auch lange nix mehr von gehört...

    Sehen wir das doch so... Obwohl es gerade in der zweiten Hälfte nicht lief (ich habs mir über den Stream angeschaut), haben wir die wichtigen 3 Punkte zu Saisonbeginn eingefahren. Auch das gibt Selbstsicherheit, das spielerische wird noch wiederkommen.

    So können wir zumindest am Ende der Saison nicht behaupten, die fehlenden Punkte in diesem Spiel liegengelassen zu haben. Weiter gehts!!!!

    Ich habe das bislang genau anders wahrgenommen. Bei Sportotal ging häufig gar nix, der Stream hing, war mega zeitversetzt und und und...


    Aber das Spiel gegen Münster (2. HZ) konnte ich ohne Problem bei Soccerwatch aufm Handy während einer Radtour gucken. :augenroll:

    Muss aber auch sagen, dass das bislang die einzige Erfahrung mit SW war. War aber gut.

    Auf dem Bild kann man gut erkennen, was die gereinigten Stufen ausmachen. Auch wenn es nur ein Ausschnitt ist, endlich sieht es mal wieder nach Stadion aus.

    War jemand mal auf Höhe der zukünftigen Videowand? Sind die Fundamente denn schon gegossen? Auch da müsste es ja mal irgendwann weitergehen, oder?