Beiträge von didix1202

    So einen können wir nach dem Abgang des alten Herren gut gebrauchen.

    Kania hat heute erneut eingenetzt. Freistoß direkt eingehämmert. Wenn der Junge die Möglichkeit zjm Abschluß bekommt, dann macht er den auch.

    Ich hatte allerdings gehofft, er würde morgen in Hamburg nochmals seine Chance bekommen.

    Der geschäftsführende Vorstand vertritt die Interessen künftig in Form einer Doppelspitze: Neben Dieter Brüning, der den VfL bei Verbänden und im Inneren zu den Abteilungen repräsentiert, wird Michael Hunscher als Bindeglied zu den Profis der Handball Gummersbach GmbH gemeinsam mit Martin Kiesler fungieren.


    Der Verein ist seit Februar völlig schuldenfrei, alle Konten werden im Haben geführt. :positiv2:


    ... weiterlesen

    SV Schönenbach

    Nach nur einem Jahr wird der ehemalige Wiehler Meikel Harder den SSV Homburg-Nümbrecht verlassen und - wie OA bereits am Sonntag berichtete - sich dem SV Schönenbach anschließen.


    Die Abteilung „Attacke“ war in der laufenden Saison die große Schwachstelle des SV Schönenbach. ... Um die Flaute zu beheben, holen die Schönenbacher im Rahmen ihrer Transferoffensive einen Goalgetter aus Mittelrheinliga: Julio Molongua stürmt ab der kommenden Saison für den SVS.


    ... weiterlesen

    Vor zwei Wochen hat die 1. Mannschaft des SV Eintracht Hohkeppel den Aufstieg in die Regionalliga klargemacht. Doch mit dem sportlichen Erfolg gehen auch einige Herausforderungen einher. Die vom Verein genutzte Anlage, die zwischen den Lindlarer Ortschaften Hohkeppel und Schmitzhöhe liegt, ist weit davon entfernt, regionalligatauglich zu sein. Gespielt wird in der kommenden Saison deshalb in Düren. Doch wenn es nach dem Vereinsvorsitzenden Hakan Ekmen geht, soll es für das Aushängeschild der Eintracht schnellstmöglich wieder zurück nach Hohkeppel gehen, konkret: bereits im Sommer 2025.


    ... weiterlesen


    Ob Lindlar das stemmen kann (will)?

    So soll der 1. FC Nürnberg laut einem Bericht der Bild seine Fühler seinerseits nach Frankfurt ausgestreckt haben und um Marko Mladenovic werben, der in 24 Spielen der U19-Bundesliga 17 Tore erzielt und zehn weitere vorbereitet hat. Mladenovic kam zwar im April bei der Frankfurter 0:3-Niederlage beim VfB Stuttgart zu seinem Bundesliga-Comeback, hat ein Angebot der Eintracht zur Vertragsverlängerung aber offenbar zumindest bislang als nicht ausreichend bewertet.

    Der serbische U19-Nationalspieler, der sich wie Uzun auf der Zehner-Position am wohlsten fühlt, kann Frankfurt daher nach aktuellem Stand ablösefrei verlassen und Nürnberg soll laut „Bild“ trotz anderer Interessenten gute Chancen auf den Zuschlag haben.




    1. FC Nürnberg: Frankfurts Top-Talent Marko Mladenovic im Blick
    Der 1. FC Nürnberg verliert Can Uzun wohl an Eintracht Frankfurt, hat seinerseits mit Marko Mladenovic aber offenbar auch ein Talent der Hessen auf der Liste.
    www.liga-zwei.de


    Torwart Carl Klaus wohl ebenfalls weg ...


    BILD 1. FC Nuernberg (@BILD_FCN) auf X
    Und nun sind's schon zehn Abgänge! Auch Torwart Carl Klaus erhält keinen neuen Vertrag. Ein Bericht der Nürnberger Nachrichten deckt sich mit BILD-Infos. #fcn…
    twitter.com


    Jetzt "offiziell" ...


    Mittlerweile besteht Neumarkts 1. Mannschaft zu knapp 80 Prozent aus ehemaligen eigenen Jugendspielern.

    Maximilian Dobra, Felix Mederer, Julian Gerner und Alexandros Ioannu – alle 18 oder 19 Jahre alt – starten ab Mitte Juni mit in die neue Bayernliga-Saison. Gerner kam letztes Jahr von der JFG Wendelstein zum ASV und etablierte sich hier als zentraler Mittelfeldspieler. Mederer schnürt schon seit knapp acht Jahren die Fußballschuhe ASV, er soll auch in Zukunft als Keeper die Gegentore verhindern. Auch Ioannu ist mit Ausnahme eines kurzen Aufenthaltes beim FC Ingolstadt schon seit vielen Jahren bei den Jungadlern. Der Neumarkter Maxi Dobra schließlich ist mittlerweile auch schon die achte Saison ein „Adler“ und sorgt als Innenverteidiger für eine stabile Defensive.

    ...

    ... weiterlesen

    Mit dem Überraschungscoup in Illertissen verhindert der TSV Buchbach den Keller-K.o. und hat am 34. Spieltag nun ein alles entscheidendes Spiel vor der Brust. Die Formkurve spricht für den mental grundveränderten TSV, gäbe es da nicht eine besorgniserregende Statistik.


    Die Krönung einer starken Rückrunde? Buchbachs Aufholjagd geht in die letzte Runde
    Mit dem Überraschungscoup in Illertissen verhindert der TSV Buchbach den Keller-K.o. und hat am 34. Spieltag nun ein alles entscheidendes Spiel vor der Brust.…
    www.kicker.de

    Nach einer starken Saison 2023/24 schnürt sich die Mannschaft von Trainer Andreas Wolf ein letztes Mal die Fußballschuhe. Die Zweitvertretung des 1. FC Nürnberg erkämpfte sich vor zwei Wochen den dritten Tabellenplatz, den es nun zu verteidigen gilt. In diesem Dreikampf sind weiterhin der punktgleiche TSV Aubstadt sowie der FV Illertissen (ein Punkt weniger) involviert.



    Zum Saisonabschluss nochmal einen Heimdreier ...

    Hier auch dazu das offizielle Statement auf der FCN Homepage


    Neun Spieler sagen "Servus"

    Er wird wohl tatsächlich verliehen werden. Das ist zumindest meine Einschätzung, da er laut Fiel noch zu viele Mängel in der Intensität als auch im taktischen Verständnis hat. Ballern und auch Treffen kann der Junge ohne Zweifel.

    Was kannst du über ihn sagen? Die Trefferquote kann sich sehen lassen.

    Nicht recht viel mehr als oben angedeutet, aber die Aussagen von Fiel waren da recht eindeutig. Der Junge hat einen absoluten Torriecher und knallt die Dinger auch eiskalt ins Netz. Die Einbindung ins Spiel sei aber immer noch mangelhaft, auch in Bezug auf Spielaufbau und auch technisch nicht überragend. Vielleicht bekommt er gegen den HSV nochmal eine Chance sich bei den Profis zu zeigen.

    Der FC Hansa Rostock hat Amir Shapourzadeh als neuen Direktor Profifußball verpflichtet. Auf seinen offiziellen Kanälen bestätigt der Verein, dass der 41-jährige Ex-Sportdirektor vom VfL Osnabrück einen Vertrag bis 2026 unterschreibt.


    Shapourzadeh neuer Hansa-Sportchef
    Der FC Hansa Rostock hat Amir Shapourzadeh als neuen Direktor Profifußball verpflichtet. Auf seinen offiziellen Kanälen bestätigt der Verein, das (...)
    www.fussballtransfers.com

    Beim SV Sandhausen stehen – nach dem Karierende von Dennis Diekmeier – vier weitere Abgänge fest. Wie die Kurpfälzer am Mittwoch bekanntgaben, werden auch Rouwen Hennings, Yassin Ben Balla, Daniel Klein und Lucas Laux künftig nicht mehr für den SVS auflaufen.


    Nach Diekmeier: Vier weitere Spieler um Hennings verlassen den SVS
    Beim SV Sandhausen stehen - nach dem Karierende von Dennis Diekmeier - vier weitere Abgänge fest. Wie die Kurpfälzer am Mittwoch bekanntgaben, werden auch…
    www.liga3-online.de