Beiträge von Asa

    Oldenburg scheint seine kleine Minikrise mit 3 sieglosen Spielen überwunden zu haben. Sehr gut!

    abwarten, Lüneburg pfeift derzeit aus dem letzten Loch


    Verletzte, Gesperrte, Ungeimpfte: Alarm und Ärger beim LSK! – Lüneburger SK Hansa



    Das sieht nach 2 aus 3 aus H96/2, Delmenhorst und Jeddeloh kämpfen um die beiden letzten Plätze in der Aufstiegsrunde.

    Hannover II hat das einfachste Restprogramm (u.a. LSK zu Hause), die dürften durch sein. Jeddeloh spielt jetzt bei Bremen II und Atlas beim HSC, da sollte Atlas am besten 4 Punkte Vorsprung haben, sonst wird es sehr, sehr eng. Am letzten Spieltag spielt Atlas gg. Bremen II und Jeddeloh zu Hause gegen Oberneuland

    Staffel 1


    Freitag, 26. November

    Bramfelder SV - Barmbek-Uhl. 3:3 (2:2)

    Concordia - Dassendorf 0:2 (0:1)


    Samstag, 27. November

    Meiendorfer SV - USC Paloma 2:4 (1:2)

    VfL Lohbrügge - Hamm United abgesagt


    Sonntag, 28. November

    TSV Sasel - Curslack-Neu.


    1.TuS Dassendorf 14 45:11 40

    2.TSV Sasel 13 41:20 28

    3.USC Paloma 13 21:15 25

    4.Concordia 13 24:15 21

    5.Curslack-Neuengamme 12 34:20 20

    6.Barmbek-Uhlenhorst 14 25:37 14

    7.Hamm United 11 14:24 12

    8.VfL Lohbrügge 11 12:21 10

    9.Meiendorfer SV 14 13:42 8

    10.Bramfelder SV 13 18:42 5


    Staffel 2

    Freitag, 26. November

    SC Victoria - SV Rugenbergen 2:2 (1:1) - Vicki mit dem Ausgleich i.d. NSZ (92.) vor 350 ZS

    HSV III - TSV Buchholz 5:5 (1:3) - Buchholz führt 4:2, liegt 4:5 zurück und kann in der 87. noch ausgleichen


    Sonntag, 28. November

    HEBC Hamburg - FC Süderelbe

    TSV Niendorf - TuS Osdorf


    1.TSV Niendorf 12 31:20 23

    2.SC Victoria 12 28:16 22

    3.HEBC Hamburg 11 29:24 20

    4.TuS Osdorf 12 31:25 19

    5.TSV Buchholz 11 27:25 18

    6.HSV III 12 29:37 14

    7.FC Süderelbe 12 19:28 13

    8.SV Rugenbergen 12 16:22 12

    9.FC Union Tornesch 12 23:36 6

    Staffel BS/H


    Samstag, 27. November

    MTV Wolfenb. - FT Braunschw. 1:2 (0:1) - später Sieg für FT BS in der 89.


    Sonntag, 28. November

    Egestorf-Lang. - Ein. Northeim

    SVG Göttingen - BW Tündern

    Arm. Hannover - L.M.Wolfsburg

    MTV Gifhorn - Ram.-Ehl'hsn.



    1.Egestorf-Langreder 16 44:11 40

    2.Lupo M. Wolfsburg 16 37:15 32

    3.Ram.-Ehlershausen 16 38:19 29

    4.FT Braunschweig 17 28:24 27

    5.Arminia Hannover 16 28:37 22

    6.MTV Wolfenbüttel 17 31:33 21

    7.MTV Gifhorn 16 18:33 15

    8.SVG Göttingen 16 15:28 13

    9.HSC BW Tündern 16 25:38 12

    10.Eintracht Northeim 16 11:37 10


    die weiteren Spiele in der Staffel LG/W-E


    Sonntag, 28. November

    TuS BW Lohne - Heeslinger SC

    Spelle-Venhaus - Eintr.Celle



    1.TuS Blau-Weiß Lohne 16 39:14 35

    2.Kickers Emden 16 35:16 35

    3.Spelle-Venhaus 16 33:18 28

    4.Heeslinger SC 16 27:16 28

    5.VfL Oldenburg 17 32:30 25

    6.TUS Bersenbrück 16 26:28 22

    7.Rotenburger SV 17 25:35 17

    8.FC Hagen/Uthlede 15 21:38 12

    9.MTV Eintracht Celle 15 32:47 11

    10.TB Uphusen 16 16:44 11

    Samstag, 27. November

    Blumenth.SV - FC Union 60 1:5 (0:3)

    Brinkumer SV - Aumund Veges. 2:0 (0:0) - bis zur 82. Minute stand es 0:0


    Sonntag, 28. November

    ESC Geestem. - Schwachhausen

    Hemelingen - Komet Arsten

    Leher TS - Wer.Bremen III

    KSV Vatan Sp. - Bremer SV

    SC Borgfeld - OSC Bremerh.

    BSC Hastedt - SFL Bremerh.

    Habenhauser FV - BTS Neustadt



    1.Bremer SV 15 72:11 43

    2.Brinkumer SV 16 69:19 42

    3.KSV Vatan Sport 15 33:22 28

    4.OSC Bremerhaven 14 23:16 27

    5.FC Union 60 16 34:29 24

    6.ESC Geestemünde 15 29:35 24

    7.TUS Schwachhausen 15 32:30 22

    8.SG Aumund Vegesack 16 30:36 22

    9.TuS Komet Arsten 14 28:36 20

    10.Leher TS 15 35:30 19

    11.BTS Neustadt 15 27:27 19

    12.Wer.Bremen III 15 35:39 18

    13.SV Hemelingen 15 33:44 18

    14.Blumenthaler SV 16 34:35 17

    15.SFL Bremerhaven 14 29:31 17

    16.Habenhauser FV 14 19:35 9

    17.SC Borgfeld 15 13:60 7

    18.BSC Hastedt 15 15:55 6

    Spielberichte hier


    Regionalliga am Samstag: Fußball, wie man ihn sich wünscht

    24. Spieltag in der Regionalliga Bayern - Samstag: Bayreuth eines Spitzenreiters würdig +++ Wacker ärgert Schweinfurt ++ Eichstätt abgebrüht +++ Aubstadt siegt in Aschaffenburg +++

    Das Pandemie-Thema, aus sportlicher Sicht allen voran die Weiterführung des Spielbetriebes, die bei vielen Vereinen der Regionalliga Bayern für Unverständnis sorgte, sowie die zu dieser Jahreszeit gehörende Unbespielbarkeit mancher Plätze außen vor gelassen, war im Samstagnachmittag der "Champions League der Amateure" alles verpackt, was man sich vom Fußball wünscht: Außenseiter, die die Favoriten ärgern. Spannende Spiele. Überraschende Ergebnisse. Viele Tore.

    So fuhr Bayreuth einen standesgemäßen Sieg ein, wobei Gegner Nürnberg II den Spitzenreiter doch besser ärgern konnte als erwartet. Aubstadt wird immer mehr zum Angstgegner von Aschaffenburg, Eichstätt zeigte sich in Pipinsried abgebrüht - und Schweinfurt glückte in letzter Minute der Ausgleich, ist aber dennoch enttäuscht.


    Regionalliga am Samstag: Fußball, wie man ihn sich wünscht - FuPa

    Samstag, 27. November

    Delmenhorst - BSV S-W Rehden


    Sonntag, 28. November

    Hannover 96 II - Oberneuland

    VfB Oldenburg - Lüneburger SK

    VfV Hildesheim - Werd.Bremen II

    HSC Hannover - Jeddeloh II



    1.Werder Bremen II 15 41:9 36

    2.VfB Oldenburg 15 30:10 34

    3.VfV 06 Hildesheim 15 26:30 25

    4.Atlas Delmenhorst 15 19:18 21

    5.Hannover 96 II 15 24:19 20

    6.SSV Jeddeloh II 15 16:23 18

    7.BSV S-W Rehden 15 25:28 16

    8.Lüneburger SK 15 12:22 12

    9.HSC Hannover 15 13:29 12

    10.FC Oberneuland 15 10:28 12

    das Spitzenspiel in Flensburg ist wegen mehrerer Corona-Fälle beim Gast bereits abgesagt worden


    Samstag, 27. November

    VfB Lübeck - E.Norderstedt


    Sonntag, 28. November

    FC St.Pauli II - Drochtersen-A.

    Altona 93 - Heider SV


    Montag, 29. November

    HSV II - Holst.Kiel II


    Abgesagt

    Weiche Fl. 08 - FC Teutonia 05



    1.SC Weiche Fl. 08 14 31:13 32

    2.Holstein Kiel II 15 29:14 31

    3.FC Teutonia 05 15 32:13 30

    4.SV Drochtersen/A. 16 20:14 30

    5.HSV II 14 24:21 21

    6.Eintr. Norderstedt 15 26:21 19

    7.VfB Lübeck 14 22:18 17

    8.1. FC Phönix Lübeck 16 21:31 17

    9.FC St.Pauli II 16 18:26 16

    10.Heider SV 15 13:31 9

    11.Altona 93 16 13:47 5

    Holzwickede zu Hause nicht ernst zu nehmen, unglaublich. Eine Klatsche nach der anderen...


    Donnerstag, 25. November, 19:00 Uhr
    Holzwickede - Paderborn II 0:6 (0:3)

    0:1 (8.) Tchadjobo

    0:2 (23.) Tchadjobo

    0:3 (25.) Ortmann

    0:4 (48.) Ortmann

    0:5 (51.) Tchadjobo

    0:6 (88.) Coskun

    Donnerstag, 25. November, 19:00 Uhr

    Holzwickede - Paderborn II


    Sonntag, 28. November, 14:00 Uhr

    Clarholz - FC Gütersloh


    14:30 Uhr

    ASC Dortmund - Münster II

    SV Rhynern - Meinerzhagen

    Wattensch.09 - Hammer SpVg

    Schermbeck - Spfr. Siegen

    FC Kaan-M. - TuS Haltern

    Finnentrop - Erndtebrück


    14:45 Uhr

    Ennepetal - SpVgg Vreden


    Abgesagt

    FC Rheine - Sprockhövel



    1. 1. FC Kaan-Marienborn. 12 36:11 31
    2. SG Wattenscheid 09.... 11 23:13 27
    3. SC Paderborn 07 II.... 11 32:10 25
    4. SV Westfalia Rhynern.. 13 37:19 24
    5. FC Gütersloh.......... 12 19:10 24
    6. ASC 09 Dortmund....... 12 25:17 21
    7. FC Eintracht Rheine... 12 21:22 21
    8. Sportfreunde Siegen... 13 21:23 19
    9. TuS Erndtebrück....... 12 22:21 18
    10. TSG Sprockhövel....... 12 29:22 17
    11. SV Schermbeck......... 12 22:18 17

    12. TuS Ennepetal......... 12 24:25 16
    13. SpVgg Vreden.......... 13 14:27 15
    14. SC Preußen Münster II. 12 17:25 14
    15. Holzwickeder SC....... 13 14:31 13
    16. TuS Haltern........... 10 13:17 12
    17. Hammer SpVg........... 13 22:30 12
    18. Victoria Clarholz..... 12 17:22 11
    19. RSV Meinerzhagen...... 11 15:25 9
    20. SG Finnentrop/Bamenohl 11 13:25 8
    21. SC Westfalia Herne.... 13 13:36 2

    es geht weiter mit den Überraschungen


    die größte sicher der Sieg von Houston (1-8 Bilanz), die bei den Tennessee Titans (8-2) mit 22:13 gewannen. Wollte mich schon festlegen mit den Titans und dem SuperBowl, glaub das lass ich dann doch :lachen:

    In der AFC-Conference führen die Titans noch, gefolgt von den Baltimore Ravens (ohne QB Lamar Jackson - kein Covid), die eine Niederlage bei den Chicago Bears am Ende knapp verhindern konnten (16:13).

    An dritter Stelle plötzlich Kansas City, die gegen die Dallas Cowboys mit 19:9 gewannen. Platz 4 überraschend die New England Patriots, die 25:0 bei Atlanta gewann und von der deutlichen Niederlage der Bills (15:41 zu Hause gegen die Colts, bei denen Jonathan Taylor 5 TD erzielte) profitierten und so auf Rang 1 in ihrer Division sprangen.


    In der NFC-Conference führen jetzt wieder die Arizona Cardinals (23:13 bei den Seahawks), die von der Last-Second-Niederlage der Green Bay Packers (31:34 bei den Vikings) profitierten. Platz 3 und 4 geht an die Cowboys und die Rams (spielfrei)



    Jetzt folgt Thanksgiving, morgen bereits 3 Spiele. 2 davon ab 22:15 live auf Pro7/Pro7 maxx.

    Die beiden Toppspiele aber am Sonntag, ab 19 Uhr die widererstarkten NE Patriots (7-3) gegen Tennessee Titans (8-3), das zweite Spiel die GB Packers (8-3) gegen die Rams (7-3). Hoffe auf Spannung pur