Beiträge von 04er

    Tja am Samstag wenn wir gegen Bötzingen gespielt haben, bin ich schlauer wer die beste Mannschaft der Liga ist. Im Augenblick ist meine Rangliste folgendermaßen:


    1.) Offenburg
    2.) Weil
    3.) Linx


    Aber als Maßstab galt hier nur das jeweilige Spiel gegen uns. Aber eure erste Halbzeit gegen uns war seit langem das beste was ich in dieser Liga gesehen habe.

    @ Gweni


    Ihr hattet ja hinterm Tor schon ein paar Leute stehen, da lässt sich supportmäßig doch sicher was machen


    Aber Glückwunsch zu Eurer starken Truppe, was ihr im ersten Abschnitt phasenweise gezeigt habt hat mit Verbandsligafußball nix zutun, da gehört ihr ne Liga höher. Ihr seid deutlich stärker als Linx, die Linxer sind aber in der Offensive gefährlicher als ihr.

    Da haben wir ja dann im Gleichklang verloren. Und für beide war wohl mehr drin, aber wir sind trotz der Niederlage zufrieden.


    Vor der Runde glaubten wir, dass wir mit der Truppe wohl absteigen werden, im Augenblick treten sie aber eher auf wie eine Mannschaft im vorderen Mittelfeld. Mal abwarten, die Saison ist noch lange.


    Bei uns haben sieben, acht Leute Stimmung gemacht, war ganz o.k., viel mehr kriegen wir leider nicht mehr zusammen.

    Zum Spielbericht von Gweni muss ich sagen, er hat das ganz gut wiedergegeben. Zur Pause müsste Offenburg 3:1 führen (auch wir hatten 1, 2 gute Chancen in Durchgang 1), nach der verdiente nOffenburger Führung spielten aber nur noch wir, aber da nun alle unsere Torjäger in Linx kicken, haben wir derzeit keinen, der die Chancen reinmacht.


    Mit der Niederlage können wir leben, in Offenburg wird fast jeder verlieren. Wir spielten aber nicht wie ein Absteiger, für den wir im Vorfeld von vielen gehalten wurden. Ärgerlich ist die rote Karte unseres Torwarts. Toll aber die Tatsache dass wir mit einer so klasse Mannschaft wie Offenburg mithalten konnten. Es war trotz der Niederlage das bislang beste Spiel unserer Mannschaft.


    Schwach fand ich die OFV-Fans, von denen man praktisch nix hörte. Wir paar Rastatter Hanseln waren da lauter. Obwohl es enttäuschend war, wie wenige Rastatter nach Offenburg gefahren sind.

    Gegen den VFB Bühl haben wir heute den zweiten Saisonsieg verschenkt, zur Pause führten wir völlig verdient 2:0 und in der letzten Minute kriegen wir nen Elfer gegen uns den die Bühler noch zum schmeichelhaften Ausgleich nutzen. Bühl ist so alles andere als ein Kandidat für ganz oben, das Saisonziel "besser als letztes Jahr, also Platz 1 oder 2" ist in dieser Verfassung lächerlich, da brauchen sich Offenburg, Bötzingen und Linx keine Sorgen zu machen.


    Das Experiment am Montag zu spielen hatte sich gelohnt, über 800 Zuschauer wo gegen den VFB sonst nur 400 bis 500 kommen.

    Bei uns wars anders, hätten noch höher gewinnen können, allerdings ist Hausen im Vergleich zu letztem Jahr nicht wiederzuerkennen. Wobei es dort schon immer die halbe Miete war, in Führung zu gehen...

    Hi Singener,
    wir spielen erst am letzten Spieltag gegeneinander, in der Vorrunde in Rastatt, Rückrunde in Singen. Na, vielleicht haben wir beide dann vor dem letzten Spieltag den Klassenerhalt sicher und können umso unbeschwerter feiern.

    Wieso, dann habt Ihr das Spiel rum und wisst wo ihr steht. Wir haben letzte Runde auch das erste Spiel in Denzlingen 0:7 verloren und danach hat jeder gewußt, dass es so nicht reicht und am Ende wurden wir 4.

    Bahlingen ist auch ein kleines Dorf und Linx nicht mehr als Fliegendreck auf der Landkarte. Und davon abgesehen, viel unattraktiver als in der kommenden Runde kann die Oberliga ja nicht mehr werden. Wohl nur drei oder vier Vereine dürften in der nächsten Runde mehr als 350 Zuschauer im Schnitt haben in dieser übertoten Oberliga.

    Mir ist nicht klar, was das mit "tief angekommen" zutun hat, Bahlingen und Villingen kicken Oberliga, Offenburg wird weit vorne landen (obwohl die auch viele Jahre weg vom Fenster waren) und dass immer wieder mal neue Vereine hinzu kommen ist normal und es wäre ja wohl langweilig, wenn immer die gleichen drei die Meisterschaft unter sich ausmachen würden.

    Es wäre eine Überraschung, wenn eine andere Mannschaft als Offenburg oder Linx um den Titel spielen würde. Wobei man Bötzingen nicht außer Acht lassen sollte, allerdings sind die vielleicht noch etwas zu grün um ganz vorne zu landen.


    Weit vorne ist auch noch Bühl und Hausen zu erwarten, vielleicht noch Weil, der gesamte Rest spielt gegen den Abstieg.

    Zitat

    Original von JeFF
    Jaja, ich als KFC Fan fühle mit dir. Ich weiss wie hart der Gang in diese Schweineliga ist :D


    Wir haben gerade euren Torwart Ronny Knockel verpflichtet. Kannst du etwas über ihn sagen?


    Tja, zu Ronny kann ich auch was sagen, schließlich kommt er von meinem Verein und hat auch schon das eine oder andere Mal für uns gespielt.


    Ein für VL-Verhältnisse guter Torwart, netter Mensch, allerdings muss man sich bewußt sein, dass er im Schnitt alle sechs Monate den Verein wechselt, da er damit seinen Lebensunterhalt bestreitet. Wenn er irgendwo nen Verein findet der 100 Euro mehr zahlt ist er weg. Und wenn er mal wieder keinen Verein hat, taucht er bei uns im Training auf, so vier fünf mal die letzten zehn Jahre.

    Ich war (leider oder Gott sei Dank) nicht dort. Wie ich aber hörte, im ersten Abschnitt ne klare Sache für uns, 4:2 Halbzeitführung, danach kam endingen stark auf und führte 8:4, dann von der 85. bis 90. Minute Tore bis zum 7:8 und in der Nachspielzeit sogar noch das 8:8, welches der Schiedsrichter aber nicht gab.


    Beide Mannschaften spielten wohl stark ersatzgeschwächt, bei uns einige bereits im Urlaub, endingen wechselte in der 2. halbzeit einen über 50jährigen ein (wohl der Spielausschuss). Also alles in Allem nicht mehr so ganz ernst zu nehmen die Veranstaltung.


    Unsere Auswärtsspiele waren schon davor für viele Tore gut, so spielten wir in der Rückrunde u.a.


    in Linx 2:4 nach 2:0 Führung
    in Bötzingen 4:1
    in Weil 4:3 nach 1:2 Rückstand
    in Emmendingen 3:4 nach 2:1 Führung

    So, die Runde ist zu Ende. MIt Denzlingen wurde die mit Abstand beste Mannschaft verdienter Meister.


    Linx stellt wohl den schwächsten Vizemeister der letzten Jahre, würde mich wundern, wenn diese Söldnertruppe eine Chance hätte in der Aufstiegsrunde, aber mal abwarten, im Fußball ist vieles Möglich.


    Die Überraschung der Runde ohne Zweifel der Abstieg der Traditionsclubs Emmendingen und Freiburger FC. Beide wurden doch eigentlich weit vorne erwartet.


    Die positiven Überraschungen sind Bühl, Hausen und FC Rastatt. Bühl und Rastatt mit überwiegend Akteuren aus der eigenen Jugend weit vorne, Hausen mit Steinzeitfußball, aber egal, am Ende zählen die Punkte.


    Erschreckend die Zuschauerresonanz, so wenige Zuschauer wie noch nie in der höchsten Klasse Südbadens.


    Das Niveau insgesamt nochmals schwächer als letztes Jahr, und das war schon nicht hoch.


    @ Benny: Wenn Audano mit Dir kommunizieren wollte, hätte er das wohl längst getan. Wenn Du dieses BEdürfnis verspürst, kannst Du dich ja in einem Forum anmelden, wo er mit dabei ist. Aber ich werde ihm Deinen Wunsch gerne ausrichten.


    @ Linxer: Zu Dir noch irgend etwas zu sagen wäre Wasser in den Rhein tragen. Du verkörperst wirklich alle Vorurteile, die es in Mittelbaden über Linxer gibt.

    Glückwunsch zum Klassenerhalt nach Elzach, ja in der Tat, die Singener mögen euch überhaupt nicht, uns seid ihr ziemlich egal, wobei die paar Rastatter, die im Hinspiel in Elzach waren, von einer netten Atmosphäre in Elzach sprachen.


    Ich muss gestehen, nicht an einen Sieg gegen Kuppenheim geglaubt zu haben, nicht weniger als 7 Spieler von uns incl. Trainer trugen ja schon mal das Trikot der Kuppenheimer, umgekehrt auch nicht viel weniger. Aber da jeder erwartet hat, dass wir verlieren, standen die Spieler ja unter Druck, zumal ganz Südbaden zuschaute. Finanziell haben wir uns aber selbst geschadet, waren wohl über 800 Zahlende, Plus Bewirtung etc., ne schöne Summe die nächste Runde nicht eingenommen wird.