Beiträge von SchwabenPower

    Zitat

    Original von Donaupirat
    lasst endlich diese bescheuerte Trommel weg, ihr macht euch völlig lächerlich!!![/B]


    Hört doch endlich mal auf mit diesem arroganten gefasel von wegen ihr seid lächerlich und was weiß ich was. Ich kann sowas nicht mehr hören bzw. lesen echt :evil:


    Zum Spiel:
    Wir können von Glück reden, das der eine den Elfer dabenen gehaut hat.
    Mit einem ordentlichen Stürmer hätten wir bestimmt noch was schauckeln können.

    Und so ein Schwachsinn wird im Forum der fch-fankurve über Ulm geschrieben:


    Zusammenfassung:
    - Ulm hat mehr Hooligans und Skinheads wie supportende Fans
    - Da die Ulmer jetzt im D-Block wieder sind wird man die kein bisschen hören
    - Wir werden kommen, sehen und siegen
    - Gemeinsamer geschlossener Fanmarsch ins Donaustadion
    - Kein Wunder sind die Pleite bei diesen Eintrittspreisen
    - "Kniet nieder ihr Bauern die Heidenheimer sind da!



    .....Schwachköpfe :behaemmert: :effe:

    Ulm spielte mit:
    #12 Knoll, #13 Tastan (46. #9 Coulibaly), #15 Reith, #5 Wiesner, #18 Onwuzuruike (46. #14 Treske), #20 Sauter, #21 Rinke (68. #6 Rados), #22 Sirigu, #23 Huckle (81. #17 Schlegel), #7 Marchese (46. #8 Barth), #19 Schmid


    Stuttgart spielte mit:
    #21 Salz, #17 Deigendesch, #15 Rapp (46. #4 Lapaczinski), #5 Janis, #33 Traut (46. #6 Landeka), #20 Rosen (80. #32 Prediger), #10 Gambo, #24 Reiß (80. #26 Kovac), #8 Mann (68. #3 Härber), #18 Vaccaro (46. #7 Schürg), #11 Tucci (80. #22 Genisyürek)


    Tore:
    1:0 Traut (25.)
    1:1 Schmid (67.)
    2:1 Lapaczinski (68.)


    Zuschauer:
    400



    - Trotz der Niederlgae, war ein Klassenunterschied überhaupt nicht zu erkennen!
    -Mit dem Sauter aus Reutlingen (bzw. VFB Stuttgart) haben wir echt ein super Spieler geangelt!!!!

    Zitat

    Original von Heidenheimerin
    Jetzt muß ich aber auch mal meinen Senf dazu geben.Dieses Hin-und Hergestachele find ich langsam zum k.....(Sorry ist eigentlich nicht mein Stil)Aber man provoziert sich hier gegenseitig-ohne das Hirn einzuschalten.Mal eine Frage als Heidenheimerin an die Heidenheimer:Was habt Ihr eigentlich gegen Ulm?Ihr und auch ich-wir stehen voll hinter unserer Mannschaft-das ist toll.Fragt Euch doch aber auch mal was hätten wir für eine Mannschaft,wenn es Ulm mit seiner sehr effektiven Jugendarbeit nicht geben würde!Das diese beispielslos ist, kenne ich aus meinem eigenen privaten Umfeld. Schaut mal in die Transferlisten unserer Spieler.Welcher ist ein waschechter Heidenheimer?
    Den Heidenheimer Fans würde ich mal raten-setzt Euch doch mal mit den Ulmer Fans an einen Tisch.
    Ihr müßt ja keine Freunde werden,aber sich vielleicht gegenseitig respektieren.


    Die erste Heidenheimer Person die das endlich mit der Jugendarbeit in Ulm erkannt hat, und es öffentlich preis gibt :fifa:



    Zitat

    Original von Schlaubi
    absolut! Gehöre ja selbst zu den FCH-Fans, die den SSV irgendwie noch mögen (und das sind nicht mal wenige!)


    Das es im Raum Heidenheim sehr viele Ulm Fans gibt, das erkennt man schon daran das auf dem Parkplatz vor dem Donaustadion in jedem Heimspiel Zich HDH Kennzeichen zu sehen sind mit SSV Ulm Fanutensilien im PKW. Darunter viele BC,RT,FN Kennzeichen u.a


    Aber das FCH Fans geben soll die noch symphatien zum SSV haben denke ich gibt es ja nicht viele. Das merkt mann ja im euren Fan Forum wo Ulm als "Langenau-Süd" bezeichnet wird. Naja wir sind halt euer großer Gegner :rolleyes:

    Habe auch mitgekriegt das mehrere Bussen nach Hoppenheim fahren sollen. Angeblich bekommen wir sogar noch Unterstützung von der South-Side-Crew Nürnberg, und den Psychopathen Nürnberg :zwinkern:
    Das wird der Hammer! Ich hoffe wir werden gewinnen.


    Wir müssen das Modell die T$G Hoppenheim18,99€ von ihem derzeitigen Erfolgskurs weghauen :zwinkern:


    :kotz: :gangsta5: :panzer: :gangsta4: :aufgehangen: :hool2: :errr: :hool: :boxer:

    Die Aussage von CityofGod vertehe ich auch nicht. :dreh: Da hat er wahrscheinlich nicht nachgedacht :paranoid:


    Zum St. Pauli Freundschadtsspiel....


    Eine sehr tolle Sache das ganze. Ich kenne einige Pauli Fans in Ulm und Umgebung die das Spiel bestimmt nicht verpassen werden. Und unsere bunten Punks aus der City wird es bestimmt auch freuen :kiffen:


    Außerdem wird in Hamburg über das Spiel auch schon kräftig diskutiert. Hier der Thread dazu: http://www.stpauli-forum.de/vi…s=0&postorder=asc&start=0

    Das Spiel hätte auch 4:1 ausgehen können (müssen). Naja egal Hauptsache 3 Punkte :fifa:


    Und was die HDH Fans betrifft :paranoid:
    Von den erwarteten 2000 :lool: HDH Fans waren gerade mal höchstens 300 da. Und das Krasse daran ist das letztes Jahr 10 Villinger mehr Stimmung gemacht haben wie 300 Heidenheimer !

    Hätte Enzo in der 55min nicht die Rote gesehen, dann hätten wir das Spiel mit 11 Mann 100%tig geschauckelt.
    Egal ein 2:2 mit 10 Mann ab der zweiten Halbzeit gegen den Tabellenführer der Regionalliga lässt sich durchaus sehen.

    Schlaubi
    Sorry aber dieses dumme gelaber von dir ist einfach zum Kotzen. Wie schon erwähnt wurde enden deine Sätze immer : Ich habe gehört das Ulm, Ich habe eine Statistik das Ulm ......BLABLABLA :evil:
    Und wenn du nochmal eine Komentar von mir löschen tust, dann werde ich der Erste sein in der Geschichte dieses Forums der eine Umfrage erstellt mit dem Thema:


    "Soll Schlaubi den Posten als Moderator abgeben?"


    Ja
    Nein

    Zitat

    Original von fch-fan89
    Es ist nicht möglich abends mit seinen Kumpels Freitag oder Samstagabend in der Innenstadt von Ulm zu feiern ohne das mann von irgendwelchen Randgruppen wie Punker, Skinheads, Italiener usw. dumm angemacht wird oder verhauen wird (ich spreche aus erfahrung) und deshalb meiden wir die Stadt.


    An was wird das wohl liegen :rofl2:

    Zitat

    Original von Schlaubi
    Und was angeblich provinzielles Verhalten betrifft: Den größten "Bauern" (ich verwende diesen Begriff jetzt mal wie ihr, obwohl ich gegen wirkliche Bauern nichts habe, ich kenne genügend, die hochgebildet sind), den ich je bei einem Fußballspiel gesehen habe, hab ich in Ulm erlebt. Es war bei der ersten Begegnung Ulm - Heidenheim in nach dem Oberligawiederaufstieg (2004) und ich stand im I-Block (da ich mit Familie dort war, stand ich nicht im Gästeblock). Und wir standen eben neben dem "König der Provinz".


    *gelöscht*


    Und sowas nennt sich Moderator der hier streit anzettelt :no: