so ist’s in Ismaning

  • zur anreise kann ich wenig sagen, außer daß die von bevorzugte mit dem rad wohl für die wenigsten gästefans in frage kommt ;)
    ismaning ist eine mäßig interessante, aber jetzt geldschwere und als grafschaft ismaning auch traditionsreiche kleinstadt kuurz nördlich von münchen.
    das stadion, welches jetzt wohl nicht mehr an der lindenstraße, sondern an der leuchtenbergstraße heißt, der haupteingang liegt da, ist eher ein sportplatz, mit einer überdachten tribüne mit paar sitzplätzen und stehplätzen auf der einen geraden, wer schatten sucht, ist hier richtig; und ein paar betonstufen auf der anderen geraden, hier scheint die sonne hin, wenn sie scheint.
    verpflegung essen ist reichhaltig und gut, zum trinken gibts leider löwenbräu hell, aber deswegen auch immerhin franziskaner weißbier 2,80 die halbe
    aktive fans, die supporten gibts nicht in ismaning, den vorgeschriebenen gästeblock schon, der ist eine frechheit, weil größtenteils ebenerdig hinter einem tor. er wurde m.w.n. aber noch nie benutzt

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger