TSV Abtswind [Vor & Spielberichte 2019/20]

  • Bald ist es wieder soweit und die Mannschaft von Trainer Mario Schindler kämpft in der Bayernliga Nord um Punkte. Knappe vier Wochen vor Rundenbeginn hat der Bayrische Fußballverband nun den Spielplan der neuen Saison veröffentlicht. Zum Auftakt geht es für die Abtswinder Mannschaft am Samstag, den 13. Juli zum Aufsteiger nach Kahl.

    Weiter lesen!
    Quelle: www.tsv-abtswind.de


    Die ersten 5 Liga-Spiele im Ausblick:
    Samstag, 13.07.2019, 16 Uhr: FC Viktoria Kahl – TSV Abtswind
    Mittwoch, 17.07.2019, 18:30 Uhr: TSV Abtswind – 1. FC Sand
    Samstag, 20.07.2019, 15 Uhr: SpVgg Ansbach – TSV Abtswind
    Samstag, 27.07.2019, 16 Uhr: TSV Abtswind – DJK Gebenbach
    Mittwoch, 31.07.2019, 18:30 Uhr: ASV Cham – TSV Abtswind

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Zitat von TSV Abtswind

    AUSWÄRTSSIEG!


    FC Viktoria Kahl – TSV Abtswind 1:2 (1:1)
    Tore: 0:1 Christopher Lehmann (5.), 1:1 Stefan Kresovic (29.), 1:2 Philipp Hummel (66.)

    Einen Spielbericht gibt es hier!

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Nach dem Sieg am ersten Spieltag gab es gestern zuhause eine Niederlage gegen Sand.


    TSV Abtswind – 1. FC Sand 0:2 (0:1)
    Tore: 0:1 Shaban Rugovaj (23.), 0:2 Shaban Rugovaj (48.)


    Somit hat man nach 2 Spielen 3 Punkte.


    Am Samstag geht´s zur SpVgg Ansbach!
    Schweres Auswärtsspiel...denke da kann man mit einem Punkt zufrieden sein!

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • TSV Abtswind – 1. FC Sand 0:2 (0:1)


    Tore: 0:1 Shaban Rugovaj (23.), 0:2 Shaban Rugovaj (48.)

    Hier gibt es noch einen mit dem Fernsehbeitrag zur 2:0-Niederlage gegen Sand.
    ---> https://www.tvmainfranken.de/m…q7Ot-0xFBbvQLB8PkwpVdD5Kk



    MATCHDAY!
    SpVgg Ansbach – TSV Abtswind
    Samstag, 20.07.2019, 15 Uhr
    Xaver-Bertsch-Sportpark | Am Stadion 3 | 91522 Ansbach
    ______________
    Fanbus-Abfahrt um 13:15 Uhr am Wormser-Platz
    Kosten: 10 EUR (keine Anmeldung erforderlich)
    Liveticker: https://bit.ly/2Hbl81R
    Livestream: https://bit.ly/2Z1ecfk

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Zitat von TSV Abtswind

    AUSWÄRTSSIEG!


    SpVgg Ansbach – TSV Abtswind 1:3 (0:1)
    Tore: 0:1 Markus Thomann (4.), 0:2 Jürgen Endres (50.), 1:2 Lukas Schmidt (62.), 1:3 Nicolas Wirsching (66.)

    Nach der Niederlage am Mittwoch konnte sich der TSV Abtswind erfolgreich zurück melden!
    In Ansbach gewann man gestern mit 3:1.
    Damit konnte man den zweiten Auswärtssieg in der Saison feiern!


    In der Tabelle sieht das ganze jetzt so aus für den TSV:


    1. Großbardorf 3 5 9
    2. Seligenport. 3 5 9
    3. FCE Bamberg (Auf) 3 3 6
    4.
    TSV Abtswind 3 1 6
    5. Eltersdorf 2 2 4
    6. Ammerthal 2 1 4
    7. 1. FC Sand 3 0 4



    Nächste Woche kommt wieder ein Spitzenteam nach Abtswind.
    Am Samstag geht es gegen die DJK Gebenbach.
    Gebenbach spiele letzte Saison in der Relegation um den Aufstieg in die Regionalliga.

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • 4.Spieltag: TSV Abtswind – DJK Gebenbach 2:1 (2:0)

    Zitat von TSV Abtswind

    Unsere erste Mannschaft hat den Tabellenzweiten der letztjährigen Saison wahrlich nieder gerungen! Gleich zwei unserer Spieler mussten mit blutüberströmten Gesicht ausgewechselt werden. Was sonst noch alles passiert ist, lest ihr hier im ausführlichen Spielbericht.

    Wow, sehr stark von Abtswind.
    Damit kann man in der Tabelle erstmal nach oben schauen!


    1.
    TSV Großbardorf 4 4 0 0 14 : 6 8 12
    2.
    SV Seligenporten 4 4 0 0 9 : 1 8 12
    3. SC Eltersdorf 4 3 1 0 15 : 6 9 10
    4.
    TSV Abtswind 4 3 0 1 7 : 5 2 9
    5. Würzburger FV 4 2 0 2 10 : 5 5 6
    6. DJK Vilzing (Neu) 3 2 0 1 8 : 3 5 6
    7. FC Eintracht Bamberg (Auf) 4 2 0 2 10 : 9 1 6
    8. 1. FC Sand 4 1 1 2 4 : 5 -1 4



    Gebenbach mit einem Fehlstart. 2 Spiele, 2 Niederlagen!
    Das einzige Team ohne Punkte...

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“