Regionalliga Südwest Vereine

  • Schade. Aber trotzdem vielen Dank. Das bringt doch mal Licht ins Dunkel. Offenbar scheint diese Abstiegsregelung schon 2011 verfasst worden zu sein, da sie ja noch von einer unbekannten Teilnehmerzahl der RL Südwest 2012/13 ausgeht. Aber das rückt natürlich mal wieder alles ins rechte Licht, dass sich dann der Geschäftsführer der RL Südwest vor der Presse zu "mindestens vier Absteigern" hinreißen lässt. Naja, die Frage wieviel Vereine aus der Liga absteigen müssen, die man verantwortet, ist ja nicht so wichtig, das braucht man als Ligaboss sicher nicht drauf haben. Oder vielleicht hat ihn die Presse ja auch einfach nur falsch zitiert. Wer weiß...

  • schön und gut, wurde dann auch erörtert wie es weiter geht, wenn wirklich keiner aus der 3. liga absteigt und einer oder die beiden ersten die aufstiegs-qualifikation erfolgreich bestreiten?
    wird dann in der nächsten runde mit 16 mannschaften gespielt?

  • Es steht seit dem Staffeltag doch fest das die letzten 4 sicher absteigen ! Aber diese Zahl könnte sich auf bis zu 6 erhöhen ... warum glaubt das keiner sogar im Kicker stehts so -.-


    http://www.kicker.de/news/fuss…012/2012-13/spieltag.html


    Es ist schlichtweg falsch.
    Den Ausschnitt, den ich letztens hier gepostet hab, ist aus der offiziellen Spielordnung.
    Leider weiß ich nicht, wo man oder ob man dieses online finden kann.


    Edit: Die RL startet nächstes Jahr def. mit 18 Mannschaften, es sei denn, Meister und Vizemeister schaffen den Aufstieg nicht und es steigen 3 Mannschaften aus der 3. Liga in die RL ab.
    Dann startet man mit 19 Mannschaften, weil man nicht mehr als 6 Absteiger zulassen wollte.


    Ist doch super logisch. 8)

  • Ok, der gepostete Auszug aus der Spielordnung mit "2 bis 6" könnte natürlich überholt sein. Zumindest mal als Möglichkeit, denn das Teil scheint ja schon irgendwann verabschiedet worden zu sein, bevor die Qualifikationssaison 2011-12 startete.


    Aber gegen eine Änderung auf "4 bis 6" sprich nach den Gesetzen der Logik zumindest die in jedem Presseartikel zu findende Aussage, dass die Vizemeister der Oberliga nicht aufsteigen können. Eine Aussage die derzeit deckungsgleich mit allen drei Oberliga-Spielordnungen ist. Und dann rechnen wir doch mal nach: Derzeit 19 Vereine minus (mindestens) 4 Absteiger plus (höchstens) 3 Aufsteiger macht 18 Teilnehmer 2013/14. Passt wunderbar... solange beide Südwest-Vereine in der Aufstiegsrunde verlieren. Ansonsten würde die RL SW nur mit 17 oder gar nur 16 Teams an den Start gehen. Ergo müsste man Absteiger begnadigen... also "2 bis 6".


  • Warum das keiner glaubt, obwohl es selbst im Kicker so steht? Ganz einfach, weil ich dem Kicker in der Angelegenheit mal eben die Kompetenz absprechen möchte. Denn der gleiche Kicker behauptet unter der Tabelle der Regionalliga Nordost auch "Die letzten beiden Klubs steigen direkt ab." Was nachweislich falsch ist und bloß eines kurzen Blicks in die NOFV-Spielordnung bedürfte, es richtig zu machen. Es nämlich lediglich der Standardfall der Spielordnung, gültig für alle beliebligen künftigen Spieljahre, dass zwei Vereine aus der RL NO absteigen. Aber je nach der in der jeweiligen einzelnen Saison konkreten Zahl der Absteiger aus der 3. Liga bzw. dem Abschneiden des NO-Meisters in der Aufstiegsrunde können das auch 3 oder 1 Absteiger sein.


    Nachtrag: was mich zu ver Vermutung gelangen lässt, dass eben jene 4 Absteiger der Standardfall der Südwest-Spielordnung sind. Denn ich meine gelesen zu haben, dass in künftigen Jahren die drei Oberliga-Vizemeister eine Aufstiegsrunde spielen sollen, wie ja in Hessen und Baden-Württemberg üblich. Damit braucht man dann ja Jahr für Jahr standardmäßig 4 Absteiger. Nur dieses Jahr entfällt diese Runde, weil man die Liga von 19 auf 18 verkleinern will.

    2 Mal editiert, zuletzt von lohmann ()

  • Nachtrag: was mich zu ver Vermutung gelangen lässt, dass eben jene 4 Absteiger der Standardfall der Südwest-Spielordnung sind. Denn ich meine gelesen zu haben, dass in künftigen Jahren die drei Oberliga-Vizemeister eine Aufstiegsrunde spielen sollen, wie ja in Hessen und Baden-Württemberg üblich. Damit braucht man dann ja Jahr für Jahr standardmäßig 4 Absteiger. Nur dieses Jahr entfällt diese Runde, weil man die Liga von 19 auf 18 verkleinern will.


    So wird es sein. :thumbsup:

  • das regulativ wir doch in jedem fall im abstiegsbereich liegen. es wird auch in zukunft vorkommen können bzw. möglich sein, dass 2 mannschaften aus der staffel aufsteigen, gleichzeitig aber keiner aus der 3. liga absteigt. von daher muss die dadurch entstehende lücke (bei vermeintlich 4 absteigern aus der regio und 4 aufsteigern aus der oberliga) mit den mannschaften auf platz 15 und 16 (von 18) aufgefüllt werden. das wäre natürlich dann hinfällig, wenn das aufstiegs-/abstiegsszenario anders ausfällt.

  • Regionalliga Südwest 2012/13: Wer ist ihr Favorit?


    Trainer-Umfrage : Großaspach hat „Platz an der Sonne“ im Visier Umfrage


    Aus den Meinungen der Trainer ergibt sich dann folgende Rangliste zum Thema Aufsteiger:


    01. SG Sonnenhof Großaspach | 17 Stimmen
    02. Wormatia Worms | 12 Stimmen
    03. Eintracht Trier | 10 Stimmen
    04. Hessen Kassel | 8 Stimmen
    05. 1899 Hoffenheim II | 5 Stimmen
    06. Eintracht Frankfurt II | 3 Stimmen
    07. TuS Koblenz | 3 Stimmen
    08. 1. FC Kaiserslautern II | 2 Stimmen
    09. Waldhof Mannheim | 2 Stimmen
    10. SC Freiburg II | 1 Stimmen
    11. 1. FSV Mainz 05 II | 1 Stimmen
    12. SV 07 Elversberg | 0 Stimmen
    13. SC Pfullendorf | 0 Stimmen
    14. FSV Frankfurt II | 0 Stimmen
    15. Bayern Alzenau | 0 Stimmen
    16. SC Idar-Oberstein | 0 Stimmen
    17. SSV Ulm 1846 | 0 Stimmen
    18. 1. FC Eschborn | 0 Stimmen
    19. FC 08 Homburg | 0 Stimmen


    So schätzen sich die Vereine selbst ein:


    Aufstieg / Oben Mitspielen
    SG Sonnenhof Großaspach
    1899 Hoffenheim II
    Hessen Kassel
    Wormatia Worms


    Einstelliger Tabellenplatz
    SV 07 Elversberg
    Eintracht Frankfurt II
    1. FC Kaiserslautern II
    Waldhof Mannheim


    Unteres Mittelfeld
    SC Freiburg II
    Eintracht Trier


    Klassenerhalt
    Bayern Alzenau
    FSV Frankfurt II
    FC 08 Homburg
    SC Idar-Oberstein
    SC Pfullendorf
    SSV Ulm 1846


    Das beste Abrufen
    1. FC Eschborn
    TuS Koblenz
    1. FSV Mainz 05 II

    _______________________________________________________________
    Comeback Tour
    2010/11 Oberliga BW --> 2011/12 Regionalliga --> 2015/16 3. Liga

  • Fast schon erschreckend zu lesen, wie oft hier Wo-Wo in einer Favoritenrolle gesehen wird. Wenn wir wieder so um den 5ten Platz aus dem Rennen gehen, dann ist das ein Erfolg und eine Bestätigung nachhaltiger Aufbauarbeit ohne Schulden! Nicht mehr - und auch nicht weniger.

  • Mich nervt diese übetriebene Erwartungshaltun von außen so langsam.


    Wir hatten letztes Jahr 20 (!) punkte Rückstand auf den Aufsteiger Stuttgart - Man kann also, ohne tief zu stapeln behaupten, dass wir NICHTS mit dem Aufstieg zu tun hatten. Und in der neuen RL Südwest wird´s sicherlich nicht einfacher, zumal mit Hessen Kassel, Waldhof, Trier, Koblenz, Elversberg etc. pp. Vereine hinzukommen, die teilweise (deutlich) mehr Kohle zur Verfügung haben oder letztes Jahr nur einen durchänger hatten.


    Ein einstelliger Tabellenplatz ist realistisch und den erwarte ich auch. Alles andere wäre -realistisch betrachtet- eine überraschung.

  • kassel dürfte eigentlich nicht mehr bzw. nicht wesentlich mehr kohle zur verfügung haben, gleiches gilt für den waldhof. auch trier hat nach eigenen angaben ja nur 500tsd für gehälter der ersten in planung.
    liest man aber die namen der neuverpflichtungen durch, dann kann das bei allen dreien nicht stimmen. koblenz ebenso.


    ich fürchte, dass wir in dieser saison wieder eine oder vielleicht ein paar pleiten erleben dürfen.
    trier hat in der vergangenen saison 250tsd miese gemacht, dieses jahr keine pokaleinnahmen. wenn die nicht oben mitspielen, dann wird das eng, da dann die zuschauereinnahmen auch noch wegbleiben.
    kassel und waldhof wollten eigentlich auch konsolidieren - danach sieht es nicht aus.


    vielleicht war es doch keine so gute idee, das lizenzierungsverfahren abzuschaffen. :wacko:

  • kassel dürfte eigentlich nicht mehr bzw. nicht wesentlich mehr kohle zur verfügung haben, gleiches gilt für den waldhof. auch trier hat nach eigenen angaben ja nur 500tsd für gehälter der ersten in planung.
    liest man aber die namen der neuverpflichtungen durch, dann kann das bei allen dreien nicht stimmen. koblenz ebenso.


    der SVW hat aber auch nur einen 16 Mann Kader. Asserdem Einen kleineren Etat als Worms, einen höheren Zuschauerschnitt, und schreibt Schwarze zahlen. Wenn das nicht konsolidieren ist?!

    57. min: "Noch mal Mustafi in der Zeitlupe. Und in der Vereinskneipe von Waldhof Mannheim köpft Jürgen Kohler die Bierbank aus dem Fenster."


    Aus dem 11Freunde-Liveticker Deutschland-Ghana 2:2 WM 2014

  • Das mit Sicherheit nicht, aber du hast anscheinend mein post nicht gelesen sonst würdest du das nicht schreiben. Zumindest ist er so günstig das wir nach dem gewinn des trikotpartner (100.000€ pro saison) sogar noch luft für 2 - 3 neue haben! ;)

    57. min: "Noch mal Mustafi in der Zeitlupe. Und in der Vereinskneipe von Waldhof Mannheim köpft Jürgen Kohler die Bierbank aus dem Fenster."


    Aus dem 11Freunde-Liveticker Deutschland-Ghana 2:2 WM 2014

  • Ich persönlich sehe Worms unter den top 5 !

    57. min: "Noch mal Mustafi in der Zeitlupe. Und in der Vereinskneipe von Waldhof Mannheim köpft Jürgen Kohler die Bierbank aus dem Fenster."


    Aus dem 11Freunde-Liveticker Deutschland-Ghana 2:2 WM 2014

  • der SVW hat aber auch nur einen 16 Mann Kader. Asserdem Einen kleineren Etat als Worms, einen höheren Zuschauerschnitt, und schreibt Schwarze zahlen. Wenn das nicht konsolidieren ist?!





    Das würde ich mal stark bezweifeln - Sowohl was den Gesamtetat angeht, als auch den Etat nur für die erste Mannschaft.....Trotz DFB-Pokal-Einnahmen unsererseits! Und das ihr den höheren Zuschauerschnitt habt, ist ja richtig, aber der fliest ja ebenfalls uneingeschränkt in den Etat mit ein und ist kein zusätzliches "nice to have".... Im Endeffekt also eher ein Indiz dafür, das deine Aussage nicht (ganz) stimmt.
    Hinzu kommt doch, dass ihr die Gehaltsvorstellungen von Gollasch, welche unseren "Rahmen gesprengt" haben, erfüllt habt.


    Generell: Hast du denn zahlen für deine Aussage? Würde mich mal interessieren....Zu unserem Etat für die erste Mannschaft ist mir nämlich bisher nichts bekannt, eurer beträgt dem vernehmen nach 850.000 EUR - ohne die von dir erwähnten 100.000 EUR die jetzt zusätzlich in die Kasse kommen.



    *Edit: Übrigens komme ich bei euch auf 19 Mann, wenn ich Broll (ersatztorwart), Franzin und Kochendörfer hinzu zähle. Damit habt ihr die selbe Spieleranzahl im Kader wie wir (inkl. den zwei A-jugendlichen Feucht/Bienroth).

    EIN LEBEN LANG

    2 Mal editiert, zuletzt von Puma ()

  • Sich auf Transfermarkt.de verlassen ist nicht gut! Im Kader ist ein mann aufgeführt der nicht genommen wurde und 2 aus der u23 !!! also 16! Mit dem höheren Zuschauerschnitt wollte ich verdeutlichen das der Etat automatisch höher ist! denke aber der Wormser Etat dürfte sich mit Jabiri, Wittke und co. mit dem Waldhöfer die Waage halten. Ich finde es nur absurd zu behaupten der Waldhof würde sich übernehmen! ( das zeigt auch schon der berücksichtigte erwartete Zuschauerschnitt von 2500, der sehr niedrig angesetzt ist und mit dem gerechnet wurde!

    57. min: "Noch mal Mustafi in der Zeitlupe. Und in der Vereinskneipe von Waldhof Mannheim köpft Jürgen Kohler die Bierbank aus dem Fenster."


    Aus dem 11Freunde-Liveticker Deutschland-Ghana 2:2 WM 2014