FC Gütersloh im Westfalenpokal

  • Der FC Gütersloh hat seine Pokalaufgabe souverän erledigt. In der ersten Runde des Westfalenpokals siegte der FCG beim Landesliga-Aufsteiger TuS Lohe mit 2:0 (2:0) und hatte dabei das Spiel jederzeit im Griff. In der zweiten Runde spielen die Gütersloher beim Sieger der Begegnung Königsborner SV (Landesliga) gegen Holzwickeder SC (Westfalenliga). “Wir können das als Pflichtsieg verbuchen. Mit der ersten Halbzeit können wir sehr zufrieden sein. Wir führen dann ja auch schnell mit 2:0. In der zweiten Halbzeit sollten wir dann aber schon den Anspruch haben besser zu spielen”, lautete das Fazit von Trainer Julian Hesse.


    Westfalenpokal: Buckmaier-Elfer und Bannink-Kopfball sorgen für 2:0-Sieg beim TuS Lohe - FC Gütersloh
    Der FC Gütersloh hat seine Pokalaufgabe souverän erledigt. In der ersten Runde des Westfalenpokals siegte der FCG beim Landesliga-Aufsteiger TuS Lohe mit 2:0…
    fcguetersloh.de

    Signaturen sind überbewertet!

  • Pflichtaufgabe erfüllt: Oberligist FC Gütersloh hat sich in der ersten Runde des Westfalenpokalwettbewerbs mit 2:0 gegen Landesliga-Aufsteiger TuS Lohe durchgesetzt.
    Vor rund 250 Zuschauern zeigten die Gütersloher dank Ballsicherheit, Zweikampfstärke sowie eines konsequenten und präzisen Spiels über die Flügel, wer Chef auf dem Platz ist. Schon nach 60 Sekunden hatte der agile Nico Buckmaier den ersten Torabschluss. Der Loher Torwart Axel Benus parierte den Ball aber sicher. Durch frühes Stören des FCG war ein ruhiges Aufbauspiel der Loher kaum möglich, Gütersloh hatte eine Ballbesitzquote von gefühlten 80 Prozent.


    Nach 20 Minuten ist die Sache für den FC Gütersloh erledigt
    Der Oberligist gewinnt souverän mit 2:0 beim Landesliga-Aufsteiger TuS Lohe.
    www.fupa.net

    Signaturen sind überbewertet!

  • Das Westfalenpokalspiel des FC Gütersloh ist um eine Woche vorverlegt worden. In der zweiten Runde spielt der FCG am Mittwoch, 24. August, um 20 Uhr beim Westfalenligisten Holzwickeder SC. In der vorigen Saison trafen beide Teams noch in der Oberliga aufeinander. Da siegte der FCG mit 3:1. Der Sieger des Spiels trifft im Achtelfinale auf den Sieger der Begegnung Hövelhofer SV (Bezirksliga) gegen Westfalia Rhynern (Oberliga).


    Westfalenpokalspiel des FC Gütersloh beim Holzwicker SC findet eine Woche früher statt - FC Gütersloh
    Das Westfalenpokalspiel des FC Gütersloh ist um eine Woche vorverlegt worden. In der zweiten Runde spielt der FCG am Mittwoch, 24. August, um 20 Uhr beim…
    fcguetersloh.de

    Signaturen sind überbewertet!

  • Geografisch ist es kein Derby und auch bezüglich der Spielklassen hat diese Partie wenig Brisanz zu bieten. Aber ein bisschen Fantasie ist vor dem Westfalenpokalspiel am heutigen Mittwoch zwischen dem Holzwickeder SC und dem FC Gütersloh erlaubt. Wenn um 20 Uhr der Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sportplatz Haarstrang in erfolgt, dann stehen sich im K.o.-Modus der zweiten Runde ein Westfalen- und ein Oberligist gegenüber.


    Brisanz auf den zweiten Blick bei FC Gütersloh gegen Holzwickede
    Im Westfalenpokalwettbewerb reist Oberligist FCG zum Oberliga-Absteiger HSC. Das Motto von Trainer Julian Hesse lautet: „Frische Beine, frische Köpfe.“
    www.fupa.net

    Signaturen sind überbewertet!

  • Der FC Gütersloh hat etwas Geduld gebraucht, aber Ilias Illig und Markus Esko haben den Knoten schließlich platzen lassen. Am Ende siegte der FCG beim Westfalenligisten Holzwickeder SC mit 2:1 (0:0) und steht damit im Achtelfinale des Westfalenpokals. “Es war ein umkämpftes Spiel auf Kunstrasen. Wir sind verdient weitergekommen und es war auch wichtig, dass wir heute einen Sieg gezogen haben”, lautete das Fazit von Trainer Julian Hesse. In der nächsten Runde treffen die Gütersloher auf den Sieger des Spiels Hövelhofer SV (Bezirksliga) gegen Westfalia Rhynern (Oberliga), das am kommenden Mittwoch (31. August) ausgetragen wird. Am gleichen Tag ist der FCG um 18.30 Uhr im Kreispokal beim Bezirksligisten FSC Rheda im Einsatz.


    Westfalenpokal: Tore von Ilias Illig und Markus Esko bringen den FCG ins Achtelfinale - FC Gütersloh
    Der FC Gütersloh hat etwas Geduld gebraucht, aber Ilias Illig und Markus Esko haben den Knoten schließlich platzen lassen. Am Ende siegte der FCG beim…
    fcguetersloh.de

    Signaturen sind überbewertet!

  • Der Oberligist hat sich durchgesetzt. Dank zweier Treffer in kurzer Folge siegte der FC Gütersloh in der zweiten Runde des Westfalenpokalwettbewerbs beim Holzwickeder SC mit 2:1 (0:0) und zieht in die nächste Runde ein.


    FC Gütersloh erreicht die nächste Pokalrunde
    Der Oberligist setzen sich mit 2:1 gegen Oberliga-Absteiger Holzwickede durch.
    www.fupa.net

    Signaturen sind überbewertet!

  • Im Westfalenpokal einigte sich der FCG mit Westfalia Rhynern auf einen neuen Termin. Das Achtelfinalspiel der beiden Oberliga-Klubs wird nun einen Tag früher am Mittwoch, den 28. September, um 19.30 Uhr im Ohlendorf Stadion im Heidewald angepfiffen.


    FCG-Spiele im Westfalenpokal und im Kreispokal werden verlegt - FC Gütersloh
    Die beiden Pokalspiele des FC Gütersloh bekommen neue Spieltermine. Ursprünglich waren die beiden Begegnungen des FCG im Kreispokal und im Westfalenpokal…
    fcguetersloh.de

    Signaturen sind überbewertet!

  • Als Anhänger/in des FC Gütersloh kann man sich derzeit über Langeweile nicht beklagen. Nach dem Leckerbissen gegen Schalke 04 vor über 2.750 Zuschauern und Oberliga Hausmannskost in Schermbeck steht nun ein absolutes Pokalhighlight ins Haus. Nachdem wir in Runde 1 beim Landesligisten aus Lohe und in Runde 2 beim Westfalenligisten Holzwickede siegreich waren, wird der Schwierigkeitsgrad in der 3. Runde (Achtelfinale) nochmal deutlich erhöht. Zu Gast im Ohlendorf Stadion im Heidewald ist an diesem Mittwoch um 19:30 Uhr der Oberligatabellenführer aus dem Hammer Ortsteil Rhynern.


    Westfalenpokal gegen Westfalia Rhynern: Knaller steigt gegen den Spitzenreiter im Achtelfinale - FC Gütersloh
    Als Anhänger/in des FC Gütersloh kann man sich derzeit über Langeweile nicht beklagen. Nach dem Leckerbissen gegen Schalke 04 vor über 2.750 Zuschauern und…
    fcguetersloh.de

    Signaturen sind überbewertet!

  • Bei herbstlichen Temperaturen und unter Flutlicht gewinnt der FCG gegen Oberliga-Spitzenreiter Westfalia Rhynern das Westfalenpokal Achtelfinale mit 3:0 (1:0). Vor 330 Zuschauern im Ohlendorfstadion im Heidewald war der Sieg des Teams von Julian Hesse auch in der Höhe völlig verdient.


    FCG schlägt Rhynern und zieht ins Viertelfinale - FC Gütersloh
    Bei herbstlichen Temperaturen und unter Flutlicht gewinnt der FCG gegen Oberliga-Spitzenreiter Westfalia Rhynern das Westfalenpokal Achtelfinale mit 3:0 (1:0).…
    fcguetersloh.de

    Signaturen sind überbewertet!

  • Für das Westfalenpokal-Viertelfinalspiel zwischen dem FC Gütersloh und dem SC Obersprockhövel gibt es einen Termin. Der Fußball- und Leichtathletik Verband Westfalen hat die Begegnung für Donnerstag, den 27. Oktober, angesetzt. Anpfiff ist um 19.30 Uhr im Ohlendorf Stadion im Heidewald.


    Westfalenpokal-Spiel gegen SC Obersprockhövel angesetzt - FC Gütersloh
    Für das Westfalenpokal-Viertelfinalspiel zwischen dem FC Gütersloh und dem SC Obersprockhövel gibt es einen Termin. Der Fußball- und Leichtathletik…
    fcguetersloh.de

    Signaturen sind überbewertet!

  • Das Westfalenpokal-Viertelfinalspiel des FC Gütersloh gegen SC Obersprockhövel ist verlegt worden. Beide Vereine einigten sich auf Mittwoch, den 23. November, um 19.30 Uhr als neuen Austragungstermin. In der Begegnung gegen den Westfalenligisten, die im Ohlendorf Stadion im Heidewald stattfindet, wird das letzte Halbfinalticket vergeben.


    Westfalenpokal: Der FCG und SC Obersprockhövel spielen um das letzte Halbfinalticket - FC Gütersloh
    Das Westfalenpokal-Viertelfinalspiel des FC Gütersloh gegen SC Obersprockhövel ist verlegt worden. Beide Vereine einigten sich auf Mittwoch, den 23. November,…
    fcguetersloh.de

    Signaturen sind überbewertet!

  • An diesem Mittwoch, dem 23. November (Anstoß 19:30 Uhr), kann unser FC Gütersloh einen großen Schritt in Richtung DFB-Pokalqualifikation machen. Zu Gast ist der Westfalenliga Sechste (18 Punkte aus 14 Spielen) SC Obersprockhövel (SCO) – ein Nachbarverein unseres Oberligarivalen TSG Sprockhövel. Der SCO mit seinen rund 550 Mitgliedern feierte im letzten Jahr hundertjähriges Bestehen. Passend zum Jubiläum gelang nach sieben Jahren der Aufstieg aus der Landes- in die Westfalenliga (ehemals Verbandsliga).


    Hinweise für das Spiel gegen SC Obersprockhövel: Das Pokalviertelfinale im Hagedorn´s verfolgen - FC Gütersloh
    An diesem Mittwoch, dem 23. November (Anstoß 19:30 Uhr), kann unser FC Gütersloh einen großen Schritt in Richtung DFB-Pokalqualifikation machen. Zu Gast ist…
    fcguetersloh.de

    Signaturen sind überbewertet!

  • Das war ein hartes Stück Arbeit, aber der FC Gütersloh besiegt den Westfalenligisten SC Obersprockhövel mit 3:1 (0:0) und zieht damit vor heimischem Publikum ins Halbfinale des Westfalenpokals ein, dessen Sieger die Qualifikation für die erste DFB Pokal-Hauptrunde in der Tasche hat. Vor 301 Zuschauern im Ohlendorfstadion im Heidewald setzt sich die Mannschaft von Julian Hesse durch und blickt jetzt mit Spannung auf die Auslosung der Halbfinalpartien.


    FCG zieht ins Westfalenpokal-Halbfinale ein - FC Gütersloh
    Das war ein hartes Stück Arbeit, aber der FC Gütersloh besiegt den Westfalenligisten SC Obersprockhövel mit 3:1 (0:0) und zieht damit vor heimischem Publikum…
    fcguetersloh.de

    Signaturen sind überbewertet!

  • Zitat

    Nach dem Delbrücker SV und dem ASC Dortmund steht mit dem FC Gütersloh der dritte Halbfinal-Teilnehmer im Westfalenpokal fest. Der Oberligist setzte sich gegen den Westfalenligisten SC Obersprockhövel mit 3:1 durch. Matthias Haeder entschied mit seinem Doppelpack nach der Pause die Begegnung. Jan-Niklas Budde konnte für den Underdog kurz vor dem Ende auf 1:2 verkürzen. Doch in der Nachspielzeit machte Timofey Dymchenko Pavlovich den Deckel auf die Partie.


    https://www.reviersport.de/pok…westfalen-halbfinale.html

    Delbrücker SV :kicher:

    Signaturen sind überbewertet!

  • Der FC Gütersloh überwintert gleich zweimal im Pokal. Das ist vor allem im Westfalenpokal etwas Besonderes, wenn man sich anschaut, welche Klubs schon ausgeschieden sind. Drittligist SC Verl und die Regionalligisten Preußen Münster, SC Wiedenbrück, SV Rödinghausen, 1. FC Kaan-Marienborn, Rot Weiß Ahlen, SV Lippstadt und Wattenscheid 09 hat es bereits erwischt. Drei Oberligisten haben es dagegen ins Halbfinale geschafft. Neben dem FCG sind das ASC Dortmund und der Delbrücker SC.


    Wie geht es für den FC Gütersloh im Westfalenpokal weiter? - FC Gütersloh
    Der FC Gütersloh überwintert gleich zweimal im Pokal. Das ist vor allem im Westfalenpokal etwas Besonderes, wenn man sich anschaut, welche Klubs schon…
    fcguetersloh.de

    Signaturen sind überbewertet!